FLORIAN SILBEREISEN: Kein (!) Gast bei von GIOVANNI ZARRELLA moderierter ANDREA BERG Show 2

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Duett auf dem Album, aber kein Auftritt bei ANDREA BERG

Zugegeben, auch wir haben fĂĽr möglich gehalten, dass FLORIAN SILBEREISEN bei der Show „30 Jahre ANDREA BERG“ mit dabei sein könnte. Das Duett auf dem Album „Ich wĂĽrd’s wieder tun“ war ein eindeutiger Indikator dafĂĽr. Immerhin ist FLORIAN sonst eigentlich auf einem anderen Label tätig. „Gepasst“ hätte auch, dass FLORIAN seinen alten Kumpel GIOVANNI ZARRELLA wieder getroffen hätte. Aber: „hätte, hätte, Fahrradkette“. FLORIAN war an beiden Abenden der Show nach ĂĽbereinstimmenden Berichten NICHT mit dabei.

Das ist umso erstaunlicher, dass (zumindest nach unseren Informationen) wirklich ALLE anderen Album-Duettpartner in der Show dabei waren – nur FLORIAN nicht. 

HÖHNER: Umgekehrtes Phänomen: Bei Show dabei, bei Album nicht

Anders als bei FLORIAN verhält es sich mit den HĂ–HNERN. Bei frĂĽheren Auftritten hat Karnevalsfan ANDREA BERG gerne mal (z. B. bei den Schlagernächten) „Viva Colonia“ gesungen. Da macht es Sinn, dass die HĂ–HNER in der Show dabei waren. Nur – sie sind (anders als FLORIAN SILBEREISEN) auf dem „Ich wĂĽrd’s wieder tun“-Album vertreten.

Ăśberraschung mit BEE GEES Coverband

International ging es auch zu bei der Jubiläumssause mit ANDREA BERG. So sang sie mit DJ BOBO ein Medley und den Song „Immortality“ als Ăśberraschung fĂĽr Göttergatten ULI gemeinsam mit einer BEE-GEES-Coverband namens NIGHT FEVER. Deren Mitglieder sind fĂĽr Schlagerfans keine Unbekannten: UWE HASELSTEINER ist bekannt als ehemaliges Mitglied der legendären Schlagerband XANADU und Songautor vieler deutscher Schlager, und auch MICHAEL ZAI hat sich einen Namen als Songautor gemacht – insbesondere arbeitete er mit JĂśRGEN RENFORDT zusammen.

Auch Schlagerprominenz war reichlich dabei, wobei BEATRICE EGLI, AL BANO und STEREOACT nur am Freitag dabei waren, NIK P. hingegen nur am Samstag. So ziemlich alle Duette sollen nach unseren Informationen leider im Vollplayback-Verfahren absolviert worden sein, dafür gab es viele Kostümwechsel bei ANDREA BERG. Auch zwei lange Hitmedleys von ANDREA BERG, die standesgemäß auf dem Motorrad auf die Bühne fuhr, durften nicht fehlen.

Mit JUSTIN JESSO und JOHNNY LOGAN gaben sich auch internationale Stars die Ehre. 

An zwei Tagen (29. und 30. Juli) haben insgesamt 24.000 Fans aber auch Stars wie KERSTIN OTT, die nach unserer Kenntnis den letzten Auftritt vor einer Fernsehpause absolviert hat, MAITE KELLY, NINO DE ANGELO und DJ Ă–TZI begeistert. Auch SEMINO ROSSI durfte ebenso wenig fehlen wie VANESSA MAI, mit der ANDREA Hand in Hand zusammen den Song „Unendlich“ erstmals im TV präsentierte.

Foto: ZDF, Sascha Baumann

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Vielleicht sind Florian Silbereisen und Giovanni Zarella keine Kumpels mehr. Giovanni Zarella hat jetzt eine eigene Show im ZDF. Er ist dadurch ein Konkurrent für Silbereisen geworden und damit auch von Michael Jürgens. Und die Andrea Berg Show wird ebenfalls im ZDF ausgestrahlt. Somit besteht hier also auch Konkurrenz auf Senderebene ARD/MDR gegen ZDF. Außerdem muss Florian Silbereisen nicht überall dabei sein. Er präsentiert ja demnächst leider die Goldene Henne. Der MDR hatte ja nichts anderes zu tun als nach der Einstampfung vieler Stefanie Hertel Shows auch Kai Pflaume bei der Henne aufs Abstellgleis zu schieben.
    Nach ĂĽber 30ig Jahren Wiedervereinigung keine Glanzleistung.

    1. Was hat F.Silbereisen mit der Goldenen Henne zu tun.Er kennt doch unsere Helga garnicht.Wir haben doch selbst genug KĂĽnstler warum nicht Kai Pflaume er kommt aus dem Osten.Ist doch viel glaubwĂĽrdiger.

ANDY BORG: Sein Vertrag mit dem SWR soll bis 2024 verlängert worden sein 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Es geht weiter mit dem „Schlager-SpaĂź“

Da dĂĽrfen sich die Fans von ANDY BORG freuen: Sein „Schlager-SpaĂź“ geht bis 2024 weiter. Warum diese Info nicht seitens des SWR kommuniziert wird, sondern wieder auf dubiosen Kanälen von Pressevertretern, die nur Kumpels „beliefern“, gestochen wurden – man weiĂź es nicht. Da das Portal smago.de ĂĽber die Vertragsverlängerung berichtet, schenken wir uns die Nachfrage beim SWR, weil von dort ohnehin die Richtigkeit der Information bestätigt werden wĂĽrde. Letztlich heiligt der Zweck die Mittel – wir gratulieren ANDY zur Vertragsverlängerung – nicht ganz uneigennĂĽtzig, weil wir uns freuen, dass es diese Show der etwas anderen Art, bei der noch Musik und nicht Pyrotechnik im Vordergrund steht, noch gibt. 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Neue Single „Alles wird gut“ ist veröffentlicht 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Vorab-Auskopplung aus „Alles wird gut“ ist da

Das wird heute Abend beim Adventsfest eine spannende Premiere: Der Song „Alles wird gut“ von THOMAS und FLORIAN ist da. Die Rede ist von „komischen Zeiten, die einem Kummer bereiten“. Ob die „Wunder ĂĽber Nacht und unverhofft“ kommen – es bleibt zu hoffen, schon KATJA EBSTEIN sang ja: „Wunder gibt es immer wieder“. Aber: „Wunder sieht man nie“, konstatieren FLORIAN und THOMAS. Man „darf nicht nur das glauben, was du siehst“ und soll „niemals verzweifeln“. Mit anderen Worten: Ein Mutmacher-Song wie wir ihn vom populären Duo erwartet – ein wirklich schöner, gelungener Schlager, der zum Adventsfest der 100.000 Lichter passt. 

 

Folge uns: