Update: FLORIAN SILBEREISEN: Tickets fĂĽr Eurovisionsshow „Schlagerjubiläum – auf die nächsten 100!“ ab morgen erhältlich 11

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Ticketverkauf startet morgen

Laut Eventim ist es morgen soweit (der MDR hat noch nicht darĂĽber berichtet, es sind ja auch noch ĂĽber zwei Wochen hin bis zum Event…): Der Vorverkauf fĂĽr die von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Eurovisionsshow „Schlagerjubiläum – auf die nächsten 100!“ startet am morgigen Freitag, 7.10.2022 ab 14 Uhr. Offensichtlich sind auch fĂĽr die Generalprobe am 21.10.2022 Tickets erhältlich. 

Mit anderen Worten wird die Sendung immerhin live ausgestrahlt (Livegesang ist ja nicht zu erwarten, das ist nur bei GIOVANNI ZARRELLA möglich). Immerhin hat NICOLE damit nicht völlig vergebens ihre beiden Konzerte abgesagt. Gäste werden natĂĽrlich noch nicht bekannt gegeben – das geht nur bei GIOVANNI ZARRELLA. So lässt sich orakeln, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit JĂśRGEN DREWS dabei ist. Und HELENE FISCHERs Anwesenheit halten wir nach wie vor zumindest fĂĽr denkbar – immerhin sind ja einige Gäste, die sonst oft dabei sind (z. B. KELLY FAMILY) nicht dabei – das schafft Sendeplatz.

Wer also Lust auf das „Schlagerjubiläum“ hat und Verständnis dafĂĽr, dass im vergangenen Corona-Jahr 2021 die Ausrichtung des „Schlagerboooms“ möglich war und in diesem Jahr nicht, der sollte sich morgen vor 14 Uhr bereit halten, um bei Eventim die begehrten Tickets zu ergattern.

Update: Anders als vermutet, handelt es sich um ZWEI Shows und NICHT um die Generalprobe, wie das ursprünglich laut NICOLE, die ja ihren Post löschen musste, mal geplant war. Der aktuelle Stand ist HIER zu finden. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

11 Kommentare

  1. Es ist ein guter Hinweis, welcher durch die Nennung der Zahl „auf die nächsten“ 100 gegeben wird. Das bedeutet nichts anderes, als das Florian Silbereisen weitere 100 Shows moderieren wird. Wahrscheinlich wird auch der Papst fĂĽr diese weitere Zahl von Shows zur VerfĂĽgung stehen. Das heiĂźt im Umkehrschluss, keine Abwechslung sondern Monotonie auf Jahre hinaus. Das bedeutet wiederum, daĂź der Fan und Zuschauer sich mit dem zufrieden geben muss was gezeigt wird. Eine echte Auswahl bekommt er nicht, es wird weiter vorher festgelegt wen er gut zu finden hat und wen nicht. Dabei gibt es z. B. Sängerinnen die eine Andrea Berg mittlerweile eindeutig an die Wand singen wĂĽrden. Diese Sängerinnen werden in der Szene aber klein gehalten und verhindert. Man hat Angst das die Fans und Zuschauer nämlich andere KĂĽnstler/KĂĽnstlerinnen favorisieren wĂĽrden (wenn sie die Möglichkeit zur Auswahl hätten) als die, die einem von den Redaktionen/Produzenten usw vorgesetzt werden.

    1. Im Umkehrschluss mĂĽsste man doch sagen, das Ihre persönlichen „Feindbilder“ Florian Silbereisen und Herr JĂĽrgens ihr eigentlicher „Lebensinhalt“ sind.

      DafĂĽr sollten Sie den Beiden danken.

      Was würden Sie bloß schreiben bzw. kommentieren, wenn es die Beiden nicht mehr gäbe?

  2. Wisst ihr denn zufällig wo das ganze stattfindet? zufällig im kleinen Rahmen in Dortmund oder irgendwo im Osten Leipzig oder so

  3. Andere Probleme habt ihr wo nicht , immer mit Eurem ScheiĂź Livegesang.đź‘ż. Um was anderes KĂĽmmert ihr euch wo nicht. đź‘Žđź‘Ž

  4. Seien sie doch froh, sie Arsch. Und das soll Schlagerprofis sein. Da kann ich ja noch lachen.đź‘Žđź‘Žđź‘Žđź‘Ž

  5. Liebes Schlager Profi Team, so wie ich eben gelesen habe gibt es keine Generalprobe Tickets. Dies werden beide anscheinend verschiedene Shows. Einmal Schlager Jubiläum und einmal Schlager Abschied.

    1. Danke, wir haben den Artikel korrigiert. Dass allen Ernstes nun die Show nicht mal live gesendet wird, damit haben wir zugegeben nicht gerechnet. Und Kommunikation gibt es ja seitens der Produktionsfirma nicht einmal in Richtung des ausstrahlenden Senders, so dass man auf andere Quellen angewiesen ist wie z. B. den Post von NICOLE. Ist nun korrigiert, danke fĂĽr den Hinweis.

  6. Laut Eventim ist Helene Fischer mit dabei.

    „Zu Gast sind natĂĽrlich viele Stars, die ihn in den bisherigen 99 Shows begleitet haben: Helene Fischer, Roland Kaiser, Andreas Gabalier, die Kelly Family, JĂĽrgen Drews, Ross Antony und viele mehr (Ă„nderungen vorbehalten)!“

CHRISTIN STARK neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ 11

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK ĂĽbernimmt Moderation von „Schlager des Monats“

BERNHARD BRINK kann einem schon leid tun. Er fĂĽhrt Formate wie „Schlager des Jahres“ oder nun „Schlager des Monats“ zum Erfolg und wird skrupellos einfach „abgeschossen“ und muss dann noch so tun, als wĂĽrde er sich darĂĽber freuen. Die „Schlager des Jahres“ sind inzwischen zu einer drittklassigen Clipshow verkommen…

Nun steht fest – natĂĽrlich auch noch „ausgerechnet“ bei FLORIAN SILBEREISEN verkĂĽndet: Als neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ steht nun CHRISTIN STARK am Start. Ihre Qualifikation? Wir sehen da nur eine: Sie ist „Frau von…“ – beim MDR reicht das offensichtlich. Wir wĂĽnschen BERNHARD BRINK alles Gute.

Wir finden das: VERDAMMT SCHWACH! BERNHARD BRINK war nicht einmal zu Gast beim Adventsfest – sorry, das ist einfach schlechter Stil!

Folge uns:

KELLY FAMILY: Tragischer Todesfall – Konzert in Halle / Westfalen musste abgebrochen werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

KELLY FAMILY: Konzertabbruch in OWL-Arena Halle / Westf.

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Musikers – die KELLY FAMILY musste das nun durchleben. Kurz nach Konzertbeginn der „Christmas-Show“ gab es im Publikum einen medizinischen Notfall, der einen Konzertabbruch erforderlich machte. Die Mediziner haben alles gegeben, das Leben des Fans zu retten – tragisch: Es hat nicht funktioniert, der Mann ist verstorben. Selbstverständlich konnte das Konzert nicht weiter gespielt werden. Das Westfalen-Blatt zitiert PATRICIA KELLY wie folgt: 

Leider ist der Mann verstorben. Wir beten für den Mann und seine Angehörigen. Heute können wir keine Party auf der Bühne feiern. In 50 Jahren im Beruf ist uns so etwas noch nie passiert.

Den Angehörigen wĂĽnschen auch wir alles Gute – aber auch der KELLY FAMILY. Das muss ein ganz schlimmer Schock fĂĽr die Band sein, die sich natĂĽrlich komplett gut und richtig verhalten hat. – Wegen der Konzerttickets wird der Veranstalter zeitnah Informationen abgeben – dass man momentan andere Sorgen hat, ist nur zu verständlich. 

Quelle: Westfalen-Blatt, Semmel.de

Folge uns: