Ramon Roselly Schlager

RAMON ROSELLY: Nun offiziell: Neues Album von RAMON bei TELAMO

RAMON ROSELLY: Schlagerprofis-Bericht von Labelwechsel nun bestätigt

Es hat erstaunlich lange gedauert, doch jetzt ist es offiziell: RAMON ROSELLY wird sein neues Album bei TELAMO veröffentlichen. Das hat das Münchner Label nun auch offiziell bestätigt:

TELAMO Signing-News

Ramon Roselly und die TELAMO Musik und Unterhaltung GmbH arbeiten ab sofort zusammen. Bereits am 17. Mai wird die erste Single „Süchtig“ des DSDS-Siegers von 2020 beim Münchner Label erscheinen. Die Veröffentlichung des gleichnamigen Albums ist in Kooperation mit Starwatch Music für August 2024 geplant.

Ramon Roselly:

„Musik ist schon immer meine große Leidenschaft. TELAMO teilt diese Leidenschaft und ist der kompetente Partner, mit dem ich meine musikalischen Vorstellungen weiterentwickeln kann. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ken und seinem Team.“

Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer:

“Ramon liebt und lebt Schlager. Wir freuen uns sehr, dass er uns sein Vertrauen schenkt und wir seine weitere Karriere mitgestalten können. Herzliche Willkommen in der TELAMO-Familie.“

Andreas Mehlhorn, Geschäftsführer AME:

„Wir freuen uns, Ramons weiteren Weg in neuer Konstellation zu begleiten und mit TELAMO einen erfahrenen Labelpartner gewonnen zu haben, mit dem wir im engen Austausch seine Karriere weiter ausbauen können.“

Sein unglaubliches Entertainment-Talent wurde Ramon Roselly bereits in die Wiege gelegt. Bis vor ein paar Jahren war seine Familie als Schausteller und Artisten mit verschiedenen Zirkussen unterwegs. Als ausgebildeter Artist sammelte Ramon Roselly schon früh erste Bühnenerfahrungen.

Seit seinem Sieg 2020 bei „Deutschland sucht den Superstar“ konnte sich Ramon Roselly fest als Solokünstler etablieren. Die Bilanz seiner jungen Solo-Karriere ist beeindruckend: Neben seinen Charterfolgen (eine Nummer−1-Single, zwei Top−2-Alben, Goldauszeichnung) begeistert Ramon Rosselly mit seiner einzigartigen Stimme und seiner charismatischen Ausstrahlung bei vielen Live-Auftritten eine immer größer werdende Fangemeinde. Für RTLup moderierte er gemeinsam mit Steffi Brung „Die Schlagernacht des Jahres“ und „Schlagerliebe open air“.

Foto: Trafen sich in München: v.li.n.re: Moritz Jaeger (Booking & Artist Manager AME), Andreas Mehlhorn (Geschäftsführer AME), Birte Goldbrunner (TELAMO Senior Director Marketing & Promotion), Ramon Roselly, Claudia Reichert (Product Manager TELAMO), Ken Otremba (TELAMO-Geschäftsführer)

Foto und Signing-News:: TELAMO

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

5 Antworten

  1. Ramon Roselllys drittes und letztes Album war allerdings nur noch auf Platz 16 und ist nach nur 2 Wochen aus den Top 100 Verkaufscharts geflogen was einen klaren Abwaertstrend markiert das war wahrscheinlich der Grund warum sich die Elektrola von ihm getrennt hat jetzt gilt es fuer Telamo das sinkende Schiff wieder Fahrtauglich zu machen oder einen Abturz von Ramon Roselly in die Bedeutungslosigkeit zu verhindern ein Masstab wird sicherlich sein neues Album sein !

    1. Ich dachte Sie sind nur an Madonna und Taylor Swift interessiert, aber schön dass ihnen auch Ramon Roselly gefällt.
      Waren Sie dabei als “sich die Electrola von ihm getrennt hat”?

  2. Ich glaube aber nicht, dass es am Label oder am Album Träume leben selbst gelegen hat. Das Album war grandios! Die Promotion vom Album Träume leben ist aber abgesehen von einem Auftritt bei Giovanni Zarella sehr hinten runtergefallen. Hoffentlich kann sich Ramons neues Album wieder besser platzieren und bleibt textlich und musikalisch ebenso stark, wie seine Vorgänger! Am Ende ist es glaube ich die Mischung aus Promotion und vor allem Puplikumsinteresse. Und für mich ist Ramon einer der besten deutschsprachigen Schlagersänger, der jemals durch eine Castingshow entdeckt wurde. Egal, wie er sich in den Charts platzieren wird, Hauptsache er kann weiter Musik machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite