MARIE REIM: Auch sie ist am 14. August im Fernsehgarten dabei – ebenso ALLE ACHTUNG 4

Bild von Schlagerprofis.de

MARIE REIM: Fernsehgarten-Besetzung am Sonntag wohl komplett

Der Name fehlte noch auf der Liste: Nachdem MARIE REIM bei den „Schlagern des Monats“ erkrankt ist (kurz vor der Aufzeichnung gab es noch einen Post mit TIM PETERS in den sozialen Medien – wie sich das mit der von meine-schlagerwelt.de kolportierten Corona-Erklärung verträgt, ist uns ein Rätsel), scheint sie nun wieder gesund zu sein. Sie wird bei ANDREA KIEWEL sicher ihr Album „Bist du dafĂĽr bereit?“ vorstellen – wir drĂĽcken die Daumen, dass diesmal alles funktionieren möge. 

Pressetext „Bist du dafĂĽr bereit?“

Gerade einmal zwei Jahre sind vergangen, seitdem Marie Reim ihre künstlerische Reise begonnen und sich in   Rekordzeit   zu   einer   der   beliebtesten   und   aufregendsten   Sängerinnen   innerhalb   der   deutschen Musiklandschaft  entwickelt  hat.  Nach  Millionen  von  Streams  ist  die  22-Jährige  jetzt  bereit,  den  nächsten wichtigen  Schritt  auf  ihrem  steilen  Weg  nach  oben  zu  machen:  Auf  ihrem  ungeduldig  erwarteten  zweiten Album„Bist  du  dafür  bereit?“ präsentiert  sich Marie  Reim nun  als  selbstbewusste  Künstlerin,  die  ihre Selbstfindungsphase hinter sich gelassen hat und nun in all ihren verschiedenen Facetten strahlt!

 

Mit  ihrem  außergewöhnlichen  Mix  aus  tanzbar-modernen  Schlager-Sounds  und  ihrer  einzigartigen  Stimme hat sich Marie Reim in den letzten beiden Jahren ein rasant wachsendes Millionenpublikum erspielt, das die Ausnahmesängerin  und  Songschreiberin  mit  ihrer  offenen  Art  begeistert. In  ihren  Songs  berichtet Marie Reim in  aufrichtigen Worten  über  ihre  vielseitige  Erlebnis- und  Gefühlswelt. Geschichten  aus  ihrem  Leben, mit  denen  sich  auch  ihre  Fans  identifizieren  können. 

 

Mit  bereits  über  18  Millionen Audiostreams  und  mehr als 10 Millionen Video-Views beginnt Marie Reim nun das nächste Kapitel ihrer Karriere: Auf ihrem zweiten Album „Bist  du  dafür  bereit?“ präsentiert  sich  die Musikerin  in  Form  von  14  eindrucksvollen  Songs, verbunden  mit  jeder  Menge  kraftvollen  Rock-Vibes  und  einer  modernen  Haltung  in  Bezug  auf  Liebe, Partnerschaft  und  Beziehungen. 

 

„Bist  du  dafür  bereit?“  zeigt Marie  Reims Weiterentwicklung   zur selbst bestimmten jungen  Frau.  Eine  Frau,  die  genau  weiß,  was  sie  will  und  die  absolut  keine  Angst  vor unmissverständlichen Klartext-Ansagen hat –wie Marie Reim bereits auf den gefeierten Vorab-Singles „Ich bin so verliebt“, „Ich hab dich durchschaut“ und „Das mach ich ohne dich“ demonstriert hat.

 

Auf „Bist  du  dafür  bereit?“ erzählt Marie  Reim von  Romantik  und  Leidenschaft,  aber  auch  von  Schmerz und  Enttäuschung.  Von  Verlustangst  und  Selbstzweifeln.  Und  von  Stärke  und  Mut,  von  weiblichem Empowerment,  aus  Fehlern  zu  lernen  und  den  eigenen  Weg  unerschrocken trotz  so  mancher  Hürde  zu verfolgen. 

 

Alle   Songs   wurden   von Marie Reim höchstpersönlich mitgeschrieben   und spiegeln   ihre Erfahrungen  und  Gefühle  während  der  letzten  beiden  Jahre  wider.  „Alles,  was  ich  auf  diesem  Album thematisiere, ist von meinem Leben inspiriert“, so Marie Reim über ihren zweiten Longplayer.

 

„Durch diese Songs  können  mich  meine  Fans  wirklich  gut  kennen lernen und daran  teilhaben,  was  in  mir vorgeht.  Ich berichte von sehrsensiblen Themen, über die ich vor zwei oder drei Jahren noch nicht bereit gewesen wäre, öffentlich  zu  sprechen – heute bin ich es,“ wie die Musikerin schon mit dem clubbig-tanzbaren Opener „Im Rausch  der  Gefühle“  zeigt,  der  von einer  plötzlichen  Wendung in  ihrem  Leben  erzählt  und  der  einen wichtigen Schlüsselsong zur Entstehung des neuen Albums repräsentiert.

 

„In der letzten Zeit ist so viel passiert in meinem Leben“, fährt Marie Reim fort. „Während des Songwritings ist mir noch einmal so richtig klar geworden, was ich schon alles erlebt habe. Mir das noch einmal vor Augen zu führen, war eine wirklich emotionale Sache. Bei dem Song ꓹDurch den Regen ̓muss ich bis heute weinen. Nicht,  weil  ich  von  einer  offenen  Wunde  spreche,  sondern  weil  es  ein  ermutigendes  Gefühl  ist,  so  harte Zeiten  gut  überstanden  zu  haben. 

Auf  meinem  Debütalbum „14  Phasen“ gab  es  viele  Songs,  die sehr humorvoll und mit   einem Augenzwinkern versehen waren. Das neue Album ist anders. Meine Selbstfindungsphase  ist vorbei. Das hier bin ich.“

 

Marie  Reim so  offen  und  persönlich,  wie  man  die  22-jährige  Musikerin  noch  nie  erlebt  hat.  Eine  Tatsache, die sich auch stilistisch auf „Bist  du  dafür  bereit?“ niedergeschlagen hat: MarieReim hat hörbar ihren eigenen Style gefunden und bewegt sich auf den neuen Songs mit einer beispiellosen Leichtigkeit zwischen klassischen  Schlagerelementen  gepaart mitpackenden Dance-Songs  („Auf  dem  Weg  ins Paradies“),  herzergreifenden  Balladen  („Zum  ersten  Mal“)  und selbstbestimmt-empowernden Ohrwürmern („Heute Nacht noch nicht“).

 

Marie  Reim ist absolut bereit,  wie  sie  auch  mit  dem  tanzbaren Titelsong  ihres  neues Albums  demonstriert, auf  dem  sie  treibende  Club-Beats  mit  angesagten  80er  Jahre-Einflüssen  und  einem  dramatischen  Text  zu ihrem  ganz  eigenen,  sofort  wiedererkennbaren  Signature-Sound  kombiniert. 

 

Für Marie Reim ein  langer Weg, auf dem sie nun die nächste Etappe beginnt. „Das Instrumental dieses Stücks habe ich 2017 während der Entstehung meines ersten Albums zum ersten Mal gehört“, blickt die Sängerin zurück. „Ich  war  sofort gefesselt vom Sound. Damals war ich noch nicht als Autorin tätig  und musste auf die Ideen fremder Texter warten. 

 

Diese  besondere  Idee  kam  aber  nie…  FĂĽnf  Jahre  später  bekam  ich  kĂĽrzlich  einen  Ordner  mit Instrumentals,  zu  denen  ich  als  frisch  gebackene  Songwriterin Texte  und  Melodien  schreiben durfte. Und genau diese Nummer war dabei! Ich konnte mich direkt erinnern und sprudelte förmlich vor Ideen. Das war sie: Meine Nummer. Der Song, mit dem die Vision von Marie Reim begann.

 

Jetzt, 2022, bin ich dafür bereit und ich hoffe, dass meine Fans es auch sind!“ Ein besonderes Highlight des Albums stellt das berührende Power-Pop-Duett „Vier Hände, zwei Herzen“ dar, auf  dem Marie Reim mit  ihrer  Mutter,  Popschlager-Ikone  Michelle, zu hören ist. „Wir standen  schon  so häufig  gemeinsam  auf der Bühne, so dass es  kaum zu vermeiden war,  früher  oder  später  einmal  einen gemeinsamen Song aufzunehmen“, lacht Marie.

 

„Wir sind zwei echte Powerfrauen, die vorher nur Balladen zusammen  gesungen haben. Diesmal  haben  wir  balladeske  Einflüsse  mit  einem  Uptempo-Beat vereint. Es war  mir  eine  riesige  Ehre,  die  persönliche  Geschichte  von  meiner  Mum  und  mir  mitschreiben  und  erzählen zu dürfen.“

 

Abgerundet wird das Album von dem rockigen „Sie rief mich schon an“, dem heiß knisternden „Ich bin so verliebt“ und dem bittersüßen Closing-Track „Adieu“, mit dem Marie Reim schon  mal  den  Cliffhanger zu ihrem nächsten Album vorausschickt. „Ich bin sehr stolz auf mich und auf dieses Album“, erklärt Marie Reim zum Schluss.

 

„Ich möchte singen und meine  Geschichten teilen. Ich  will  tanzen, ich  will  durch die Halle fliegen. Ich habe große Träume und ich arbeite hart daran, sie zu verwirklichen. Ich glaube, das habe ich mir vermutlich bei meinen Eltern abgeschaut. Ich habe wahnsinnig viel Liebe und Leidenschaft in dieses Album gesteckt – und ich wünsche mir, dass diese Liebe bei all meinen Zuhörerinnen und Zuhörern ankommt!“

 

Marie Reims zweites Album „Bist du dafür bereit?“ ist aktuell auf allen gängigen Portalen vorbestellbar und erscheint am 05.08.2022im Handel.

ALLE ACHTUNG sind auch dabei

Nachdem sie KIWI mit „Marie“ so viel SpaĂź bereitet haben, sind die Jungs von ALLE ACHTUNG auch in dieser Fernsehgarten-Saison dabei – und zwar am kommenden Sonntag. Wir freuen uns drauf. 

Aktualisierte Gästeliste „Kennste das?!“-Fernsehgarten

– Giovanni Zarrella

– Steffen Jung

– Magic Affair

– Söhne Mannheims

– Eric Philippi

– Daniele Puccia

– Justin Jesso

– Marie Reim

– Alle Achtung

Foto: Sony Music, Anelia Janeva
Quelle Pressetext: Sony Music

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. Die Frau hat kein Talent….Stimme noch schlimmer , als die von der Mutter .
    Wenn sie denkt , halbnackt sich im aktuellen Video zu räckeln und dumme Bewegungen zu machen reicht , dann irrt sie sich gewaltig.
    Hier sieht man wieder, was Vetternwirtschaft in der Musikbranche fĂĽr Vorteile bringen…. Matthias Reim und Michelle lassen grĂĽĂźen!
    Bei dieser Frau klar Daumen nach unten đź‘Žđź‘Žđź‘Ž

    1. Dein Kommentar zeugt davon das du von Musik keine Ahnung hast. Ich finde sie singt sehr gut schreibt anspruchsvolle Texte und sieht gut aus. Nur weil sie nicht deinen Geschmack trifft gibt es keinen Grund fĂĽr solche Hatekommentare.

    2. Hovi (oder soll ich dich David nennen) findet halt alles auĂźer Ute Freudenberg schlecht. Das ist inzwischen auch nichts mehr neues.

      1. @, Martin W
        Nein das stimmt nicht… Uta Bresan , Olaf Berger , Gaby Albrecht, Linda Feller , Julian David u.u.u. …sind eben Leute die eine gezielte, langjährige musikalische Ausbildung haben und auch live singen können, im Gegensatz zu vielen hoch gepushten Leuten….die nicht mal Noten kennen und wo im Studio geschummelt wird beim Gesang.
        Ahnung mĂĽsste man haben , aber du jubelst ja alle hoch..
        also erzähle kein Fake ! ( dafür biste bekannt )

JĂśRGEN MICHAELS: Beeindruckende Live-Performance seines Songs „Micha“ – und: Duett mit HERBERT GRĂ–NEMEYER 2

Bild von Schlagerprofis.de

JĂśRGEN MICHAELS: Endlich gibt es seinen Song auch als Liveversion

Einer der (ohne Ironie) besten Schlager des Jahres 2022 war sicher der Song „Micha (was hast du mir nur angetan)“. JĂśRGEN MICHAELS hat diesen Song inbrĂĽnstig im ZDF gesungen – in der von einem gewissen JAN BĂ–HMERMANN moderierten Sendung namens „ZDF Royale“. Leider ist der Titel in einschlägigen Schlagersendungen nicht vorgestellt worden, so dass wir ihn lange nicht mehr hören durften. Bis gestern – da präsentierte das ZDF die Sendung „ZDF Magazin Royale – Ehrenfeld Intergalactic“. HIER kann man diesen herrlichen Schlager ab 49:30 sehen. 

Live mit fantastischer Band

Mit dem fantastischen Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld wurde der Titel präsentiert – beim ZDF ist es bekanntlich anders als bei SILBEREISEN-Shows möglich, live zu musizieren – die Qualität der Begleitband ist schon mehr als bemerkenswert. Insofern wäre diese Performance bei einer Vollplayback-Show so auch gar nicht möglich. 

HERBERT GRĂ–NEMEYER singt mit JĂśRGEN MICHAELS

Was wir besonders toll finden: Auch HERBERT GRĂ–NEMEYER hat mit „JĂśRGEN MICHAELS“ gesungen – seinen Klassiker „Männer“, ebenfalls unglaublich stark live begleitet. Da das bärenstarke Konzert in Bochum aufgezeichnet wurde, war es ein Heimspiel fĂĽr HERBERT, der immer noch den Text seines „Männer“-Klassikers beherrscht. Wer Wert auf gute Musik und gute Texte Wert legt statt auf „goldene Hupen“, sollte sich unbedingt in der Mediathek die verlinkte Sendung ansehen – wir können es nur empfehlen – und zwar nicht nur wegen des schönen „Micha“-Schlagers, sondern wegen der gesamten Performance – eine Wohltat, allein das groĂźartige Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld ist einfach nur groĂźartig!

Folge uns:

Update: DIE AMIGOS jagen PETER MAFFAY: „Best Of“ ist ihr 15. Nummer-1-Album 3

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

DIE AMIGOS: Der Wahnsinn geht weiter

Es ist unglaublich, aber wahr: DIE AMIGOS haben es mit ihrem Best-Of-Album zu 15. Mal geschafft, ein Album an die Albumchartspitze in Deutschland zu bekommen – nur PETER MAFFAY hatte mehr Nummer-1-Alben. Noch steht MAFFAY mit 20 Chartspitzen einfach auf dem Spitzenplatz – aber BERND und KARL-HEINZ bleiben offensichtlich dran. Denn: BERND und KARL-HEINZ hatten ihr erstes Nummer-1-Album 2007 – zu dem Zeitpunkt hatte MAFFAY bereits ein Dutzend Alben vorher an die Spitze gebracht. Betrachtet man also den Zeitraum der letzten 16 Jahre, hat kein Act mehr Numer-1-Alben geschafft, nicht einmal MAFFAY oder HELENE FISCHER.

Triple fĂĽr TELAMO

Bei TELAMO dĂĽrften die Sektkorken knallen: Nach DANIELA ALFINITO und FANTASY haben nun DIE AMIGOS die Chartspitze erobert – 3-mal TELAMO in Folge – auch das ist ein schöner Erfolg fĂĽr die Plattenfirma – wir gratulieren!

Update: Statement von TELAMO

Seit mehr als 52 Jahren stehen sie erfolgreich auf der Bühne und schreiben auch 2023 ihre Erfolgsgeschichte weiter: Den Amigos gelingt mit ihrer „Best of“- Hit-Compilation zum 15. Mal in ihrer Bandgeschichte der Sprung auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Damit sichert sich das Erfolgsduo nach Peter Maffay Platz 2 in der Rangliste der Künstler mit den meisten Nummer-1 Alben in den deutschen Charts.

Bernd Ulrich, Amigos: „Das ist die absolute Krönung! Das schafft nur geballte Fan-Power. 14 Mal durften wir uns (schon) ĂĽber Platz 1 der Charts freuen. Das erste Mal 2007 mit „Der helle Wahnsinn“. Ab 2010 bis 2022 haben unsere Fans dann 13! Studio-Alben in Folge auf die #1 katapultiert – und von jeder ersten Single an mit ansteckender Begeisterung mitgefiebert. Das ist so auĂźergewöhnlich, was wir erleben dĂĽrfen! Und weil sie uns auch immer wieder nach diesen groĂźen Hits fragten, die uns Jahr fĂĽr Jahr weitertragen, kamen Karl-Heinz und ich auf diese Idee.“

Karl-Heinz Ulrich, Amigos: „Unser Team der Telamo hat sie mit Begeisterung aufgegriffen und umgesetzt: Wir halten diese Erfolge in Ehren, sie sind Geschenke unserer Amigos-Freunde! Auf einem ganz besonderen Album vereint, sind alle 14 Titeltracks unserer Chartalben, die HitMixe, die dazu gehören, und vier bisher unveröffentlichte, neue Amigos-Songs unser Dankeschön fĂĽr alle, die diese Doppel-Best of mit ihrer Treue, ihrem Vertrauen in uns, mit bedingungslose Freundschaft und jeder einzelnen 1 ĂĽberhaupt erst möglich gemacht – und erneut die Chart-Spitze erobert haben ! Wir Amigos verneigen uns vor euch: Ihr seid der helle Wahnsinn – mit diesem unfassbaren 15. #1-Entry habt ihr euch selbst ĂĽbertroffen – und ein Zeichen gesetzt: Diese Liebe siegt!“

Ken Otremba, TELAMO-GeschäftsfĂĽhrer: „Wir gratulieren Bernd und Karl-Heinz ganz herzlich zu diesem unglaublichen Erfolg – 15 Mal Nummer-1!!!! Sich neben nationalen und internationalen Stars in der Charthistorie so auĂźerordentlich zu behaupten, ist mehr als beeindruckend. Wir sind unglaublich stolz, dass die Amigos zur TELAMO-Familie gehören!“

Felix Kahlbaum, TELAMO Director Catalogue & Streaming: „Herzlichen GlĂĽckwunsch an die Amigos und das gesamte Team zu dieser Spitzenplatzierung. Die Zusammenarbeit mit Bernd und Karl-Heinz macht wirklich immer groĂźen SpaĂź.“

Auf diesem “Best of” präsentieren die Amigos die größten Hits ihrer Laufbahn von „Du bist der helle Wahnsinn“ bis hin zu „Die Legende von Babylon“ und nehmen die Zuhörer mit auf eine emotionale Reise durch ihre einzigartige Karriere.

1970 gründeten sich die Amigos und noch heute stehen Bernd Ulrich und sein Bruder Karl-Heinz erfolgreich auf der Bühne. Mit über 5 Millionen verkauften Tonträgern, insgesamt 436 Wochen in den Charts, sechs Nummer-1 Chart-Triple in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 15 Nummer 1-Platzierungen in Deutschland und über 100 Gold- und Platinauszeichnungen schreiben die Amigos weiter Schlager-Geschichte.

Das „Best of“-Album ist am 20. Januar 2023 bei TELAMO erschienen.

Foto und Pressetext: TELAMO

Folge uns: