GIOVANNI ZARRELLA: Auf neuem Album “Per Sempre” Duett mit Weltstar MICHAEL BUBL√Č – Tracklist ist da 9

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

GIOVANNI ZARRELLA: Hochkarätiger Weltstar als Duettpartner

Das ist mal eine Ansage: MICHAEL BUBL√Č goes TELAMO. Gemeinsam mit GIOVANNI ZARRELLA singt er auf dessen neuem Album “Per Sempre” seinen gro√üen Hit “Home” im Duett. Inzwischen ist die Tracklist da – mal schauen, welche Welthits sich hinter den italienischen Songs verstecken, unsere (nach Recherchearbeiten) Vermutungen haben wir mal in Klammern dazu gesetzt:¬†

  1. Un Angelo (An Angel, ROBBIE WILLIAMS)
  2. Melanconia (evtl. Malinconia, RICCARDO FOGLI)
  3. Stretti fino Al Mattino (evtl. Careless Whisper, GEORGE MICHAEL)
  4. Non Puoi Lasciarmi Cosi (evtl. Quit Playing Games, BACKSTREET BOYS)
  5. Allora Prendi e Vai (evtl. The Winner Takes It All, ABBA)
  6. Io scrivo, canto e vivo per te (evtl. Right Here Waiting, RICHARD MARX)
  7. Quelli erano i Giorini (evtl. Those Were the Days, MARY HOPKIN)
  8. A Chi Mi Dice (evtl. Breathe Easy, BLUE)
  9. L’Amore Che Ho (evtl. The Power Of Love, JENNIFER RUSH)
  10. Home (Duett mit MICHAEL BUBL√Č)
  11. Per ricominciare
  12. La Parola Piu’ Difficile (evtl. Sorry Seems To Be the Hardest Word, ELTON JOHN)
  13. Come La Prima Sera (evtl. Easy (Like Sunday Morining, LIONEL RICHIE)
  14. Rispondi (evtl. Mandy, BARRY MANILOW)
  15. Preghero (evtl. Stand By Me, BEN E. KING)

Mal sehen, ob unsere ausf√ľhrliche Recherche ins Schwarze getroffen hat, oder ob wir hier und da ein anderes Cover vorfinden. Auf jeden Fall ist die Fallh√∂he bei Namen wie ELTON JOHN, LIONEL RICHIE und GEORGE MICHAEL ganz sch√∂n hoch – wir dr√ľcken die Daumen, dass es “passt” und sind schon gespannt auf die Aufnahmen.¬†

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

9 Kommentare

  1. Wann schafft es Giovanni Zarella endlich mal mit eigenen Liedern zu √ľberzeugen? Sein ganzer Erfolg beruht auf (man kann es so sagen) geklauten Liedern. Careless Whisper von George Michael mit absolut tollem Saxophon. Ich finde man sollte dieser ganzen Coverei endlich mal einen Riegel vorschieben.

    1. Manchmal wenn ich so Ihre Kommentare lese Martin, denke ich auch ja, man m√ľsste auch manche Kommentare unterbinden k√∂nnen.

      Aber im n√§chsten Moment bin ich so gl√ľcklich dass ich in einem Land lebe wo ich mir aussuchen kann was ich lese und h√∂re.
      Dass Giovanni seine Cover Songs singen kann , dass der eine z.b.Ramon Roselly h√∂ren kann wie er will und der andre Calum Scott h√∂ren kann wenn er mag… und dass Sie dann doch auch Ihre t√§glichen “d√ľsteren” Kommentare schreiben k√∂nnen.
      Und ja dass “Florian Silbereisen vielleicht
      als n√§chstes die Helene Fischer Show √ľbernehmen kann ” ūüėČ

  2. Erst tritt Michael Buble in seiner Show auf, dann erscheint er als Duettpartner auf seinem neuen Album. Wie gut, dass Christian Geller ganz “anders” arbeitet als der Papst.

    1. Stimmt. Herr Geller ist PRODUZENT des Albums von GIOVANNI ZARRELLA. Nicht in Personalunion Produzent einer √∂ffentlich-rechtlichen TV-Show, nicht der Manager des Moderators. Auch ist er nicht f√ľr TV-Shows verantwortlich, bei denen einen Monat vor Ausstrahlung niemand die G√§ste, den Ort, nicht einmal den Namen kennt… Das ist in der Tat eine “andere” Herangehensweise…

      1. Der von Ihnen o.g. Beitrag ging doch um G.Zarella. Und wieder und immer wieder m√ľssen Sie dann irgendetwas zum Thema Silbereisen und J√ľrgens erw√§hnen. Da war doch gottseidank ein Stichwort “Papst” gefallen, und schon k√∂nnen Sie Ihren Kommentar loswerden! Da kann man auch nur noch mit den Kopf sch√ľtteln….
        Herrn Hovi’s Beitrag: absolut Daumen hoch

      2. Warum muss ich eigentlich als Fernsehzuschauer Ort, Name der Sendung und die vollständige Gästeliste schon 4 Wochen vorher wissen. Was wäre denn anders bei 1-2 Wochen vorher? Wo liegt da der Mehrwert?

  3. Stimmlich kann Herr Zarrella ja √ľberhaupt nicht mithalten. Schon das Duett mit Calum Scott in seiner letzten Sendung,hat dies bewiesen…..schade, dass sich Calum sich dass angetan hat….wurde ja live gesungen. Jeder wei√ü, wer sich f√ľr Musik interessiert….Calum Scott ist Live Weltklasse und Zarrella eben nur Mittelma√ü !
    Und jetzt mit Bubl√®…..naja , Computer -Programme werden es richten , damit es sich einigerma√üen gut anh√∂rt.

    Herr Imming !
    Über bestimmte Sänger werden x Berichte verfasst oder auch wenn Events mit mehreren Sängern stattfinden.
    Warum kein Bericht √ľber das gro√üe Schlager- Event f√ľr die ganze Familie, was heute um 15 Uhr auf einer der sch√∂nsten Open- Air Locations in Berlin begann ?!
    11 Stars der Schlager – und Partyszene nehmen daran Teil und moderiert wird das Event von Frau Woitschack !
    Teilnehmer u.a. Mickie Krause , Oli P. , Ute Freudenberg , Frank Sch√∂bel , Klaus & Klaus , Mitch Keller und Vincent Gross ūüĎć

    Achso, sind nicht ihre Lieblinge dabei und deshalb ignorieren Sie dieses Event !
    Diese Einseitigkeit ihrer Berichte sind einfach nur zum Kotzen!
    Smago war auch mal so , hat sich mittlerweile etwas gebessert mit der Vielfalt!
    Man muss nicht jeden Tag Michelle, Kaiser oder Zarrella bringen.
    So lange Sie keine Vielfalt in ihrem Schlagerportal bringen , kann man Sie nicht ernst nehmen.

ROLAND KAISER: Sein langjähriger Bassist DETLEF GOY wurde 70 Jahre alt 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER gratuliert seinem langjährigen Bassisten zum 70. Geburtstag

ROLAND KAISER teilt mit seinem legend√§ren Kollegen UDO J√úRGENS ein Schicksal: Bei seinen gro√üen Konzerten sind die meisten seiner Musiker deutlich j√ľnger als er. Aber es gibt eine Ausnahme: DETLEF GOY. Der Bassist aus Berlin ist seit √ľber 35 Jahren an der Seite von ROLAND – und feierte am Wochenende seinen 70. Geburtstag, was ROLAND in seiner Insta-Story dazu bewegte, seinen Kollegen an die Seite zu nehmen und ihm herzlich zum 70. zu gratulieren – damit ist DETLEF genau so alt wie der KAISER himself – eine sch√∂ne Anekdote.¬†

DETLEF GOY war selber mal in der ZDF-Hitparade zu Gast

Bild von Schlagerprofis.de

Der 9. M√§rz 1981 wird DETLEF GOY wohl in ewiger Erinnerung bleiben. Er hatte damals einen alten Schulfreund wieder getroffen – und gemeinsam ersann man eine deutsche Version des Songs “The Sideboard Song (I’ve Got My Beer In The Sideboard Here)” von “Chas & Dave” (Charles Hodges & David Peacock). Offensichtlich spekulierte man auf Erfolg mit dem “Berlinern”, nachdem die GEBR√úDER BLATTSCHUSS mit “Kreuzberger N√§chte” gro√üen Erfolg hatten.¬†

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein gro√üer Erfolg wurde der Song nicht, obwohl er sicher originell war. Sicher war es nicht sonderlich hilfreich, dass MICHAEL GUTSCHE eine Strophe “vergessen” hatte – damals wurde bekanntlich im Fernsehen noch live gesungen, zumindest in der ZDF-Hitparade. DETELF GOY blieb Berufsmusiker, MICHAEL GUTSCHE wurde Chirurg und war 20 Jahre lang artig als Dr. GUTSCHE im J√ľdischen Krankenhaus in Berlin t√§tig. – Eigentlich steht doch einem “Revival” des Duos “GUTSCHE & GOY” nichts mehr im Wege? Wir h√§tten nichts dagegen. Zumal ein Musiker der Band “P√ĄTSCH W√ĖRG” verd√§chtige √Ąhnlichkeit mit MICHAEL hat…

Auf jeden Fall finden wir es spannend, dass ein S√§nger der ZDF-Hitparade so lange als Bassist von ROLAND KAISER t√§tig ist, so dass auch wir nat√ľrlich gerne sehr herzlich nachtr√§glich zum runden Geburtstag gratulieren.¬†

Danke an HELGA SCHR√ĖDER zum Hinweis zu diesem Thema!

 

Folge uns:

VICKY LEANDROS: Drittes Elbphilharmonie-Konzert geplant 1

Bild von Schlagerprofis.de

VICKY LEANDROS: Nach wie vor gefragt wie eh und je

Die Nachfrage nach den Tickets der Konzerte von VICKY in der Hamburger Elbphilharmonie ist so gro√ü, dass nun ein drittes Konzert der gro√üen K√ľnstlerin in Planung ist: Auch am 24. M√§rz wird sich VICKY LEANDROS die Ehre geben, um ihren Abschied “einzul√§uten”. Wie von Schlagerprofis.de HIER berichtet, startete VICKY ihre erste Deutschland-Tour im Herbst 1973 – genau 50 Jahre sp√§ter wird dann hierzulande das Ende der gro√üen Tourneen eingel√§utet, was viele mit gro√üer Wehmut erf√ľllt.

In Hamburg ist die geb√ľrtige Griechin offensichtlich nach wie vor besonders popul√§r – gut m√∂glich, dass auch das dritte Konzert schon bald wieder ausverkauft sein wird – gerade in der heutigen Zeit ist das ein Zeichen besonders gro√üer Beliebtheit, wenn man nicht wie “woanders” sich irgendwelche Ausreden einfallen lassen muss, warum Konzerte ausfallen, sondern vielmehr Zusatzkonzerte einplanen muss – gro√ües Kompliment an VICKY, aber auch an ihr Umfeld, mit dem es sich – ganz anders als das bei vielen anderen Stars der Fall ist – sehr gut kooperieren l√§sst. HIER noch mal die weiteren Tourtermine:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns: