PUHDYS u. a. Oststars wirken in MDR-Doku “Stars an der Trasse” mit 2

Bild von Schlagerprofis.de

Bei Doku über die längste Erdgasleitung der Welt kommen Ost-Stars zu Wort

Es ist schon fast tragikomisch, dass es nicht etwa eine Musikshow ist, sondern eher eine politische Reportage, die unter der Ăśberschrift “Russland und wir” steht, in der gleich reihenweise “Ost-Stars” zu Wort kommen, die doch so oft als Gäste fĂĽr Musiksendungen gewĂĽnscht werden – gerade im MDR.

Drushba-Trasse” legendär

Es war 1974, als zwischen den Ländern DDR, Ungarn, CSSR, Bulgarien und der UdSSR vereinbart wurde, die längste Erdgasleitung der Welt zu bauen. Ostdeutschland war dabei fĂĽr ein TeilstĂĽck in Länge von 550 km zuständig, insgesamt sah die Planung 2.750 km vor. Die erste DDR-Baukolonne begann mit dem Bau vor genau 45 Jahren – Grund genug fĂĽr den MDR, auf den Bau zurĂĽckzublicken.

Bild von Schlagerprofis.de
Schleifer bei der Arbeit, Foto: © MDR/Hajo Obuchoff

Kunst und Kultur fĂĽr die Trassenbauer

Damit des prestigeträchtige Projekt erfolgreich abgeschlossen werden konnte, legte man damals (vielleich anders als heute) groĂźen Wert auf “Kunst und Kultur”. Die Trassenbauer bekamen ein tolles Programm geboten, u. a. auch die so genannten “Stars an der Trasse”, die damals insbesondere fĂĽr die am Projekt beteiligten Arbeiter ihre Kunst dargeboten haben. Dabei wurden auch und gerade echte Stars engagiert. Das kam an – im Pressetext ist von einem “kollektiven Rausch” die Rede. Mit dabei war natĂĽrlich auch FRANK SCHĂ–BEL:

Bild von Schlagerprofis.de
Foto FRANK SCHÖBEL: © MDR/Hajo Obuchoff

Mitwirkende: PUHDYS u. a.

In der Dokumentaton erzählen die damaligen Beteiliten von ihren Erinnerungen. Es berichten auch die KĂĽnstler von ihren tollen Erlebnissen – als da wären:

  • DIETER “MASCHINE” BIRR (PUHDYS)
  • BERND RĂ–MER (KARAT)
  • CHRIS DOREK
  • HUGO LAARTZ (MODERN SOUL BAND)
  • MANFRED HENNIG (CITY)
  • EVA DIEĂźNER (Gruppe KREIS)
  • MONIKA HAUFF & KLAUS-DIETER HENKLER
  • VERONIKA FISCHER
  • DIRK MICHAELIS
  • ANDRÉ HERZBERG und
  • JĂ„CKIE REZNICEK
Bild von Schlagerprofis.de
Foto DIE PUHDYS (1977): © MDR/Dietmar Schürtz

Die Sendung am 29. November 2020 dĂĽrfte fĂĽr viele Freunde der ostdeutschen Musiklegenden ein Pflichttermin sein.

Titelfoto: © MDR/Dietmar Schürtz

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Hallo, es ist m. E. keine politsche Reportage, lieber Redakteur.
    Hier wird aufgezeigt, wie wir unter nicht so alltäglichen Bedingungen diese Gasleitung fĂĽr die Gaslieferungen in die damalige BRD gebaut haben und wie die DDR-Stars uns “bei Laune” gehalten haben…..ich könnte noch mehr erzählen, als in der Doku…..die Praxis sah noch “deftiger” aus.
    Aber jeder sieht es von seiner “Einstellung zur Sache”.
    Noch besinnliche Tage in dieser verĂĽckten Zeit.
    Euer GĂĽnter Thau

ROLAND KAISER: Sein langjähriger Bassist DETLEF GOY wurde 70 Jahre alt 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER gratuliert seinem langjährigen Bassisten zum 70. Geburtstag

ROLAND KAISER teilt mit seinem legendären Kollegen UDO JĂśRGENS ein Schicksal: Bei seinen groĂźen Konzerten sind die meisten seiner Musiker deutlich jĂĽnger als er. Aber es gibt eine Ausnahme: DETLEF GOY. Der Bassist aus Berlin ist seit ĂĽber 35 Jahren an der Seite von ROLAND – und feierte am Wochenende seinen 70. Geburtstag, was ROLAND in seiner Insta-Story dazu bewegte, seinen Kollegen an die Seite zu nehmen und ihm herzlich zum 70. zu gratulieren – damit ist DETLEF genau so alt wie der KAISER himself – eine schöne Anekdote. 

DETLEF GOY war selber mal in der ZDF-Hitparade zu Gast

Bild von Schlagerprofis.de

Der 9. März 1981 wird DETLEF GOY wohl in ewiger Erinnerung bleiben. Er hatte damals einen alten Schulfreund wieder getroffen – und gemeinsam ersann man eine deutsche Version des Songs “The Sideboard Song (I’ve Got My Beer In The Sideboard Here)” von “Chas & Dave” (Charles Hodges & David Peacock). Offensichtlich spekulierte man auf Erfolg mit dem “Berlinern”, nachdem die GEBRĂśDER BLATTSCHUSS mit “Kreuzberger Nächte” groĂźen Erfolg hatten. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein groĂźer Erfolg wurde der Song nicht, obwohl er sicher originell war. Sicher war es nicht sonderlich hilfreich, dass MICHAEL GUTSCHE eine Strophe “vergessen” hatte – damals wurde bekanntlich im Fernsehen noch live gesungen, zumindest in der ZDF-Hitparade. DETELF GOY blieb Berufsmusiker, MICHAEL GUTSCHE wurde Chirurg und war 20 Jahre lang artig als Dr. GUTSCHE im JĂĽdischen Krankenhaus in Berlin tätig. – Eigentlich steht doch einem “Revival” des Duos “GUTSCHE & GOY” nichts mehr im Wege? Wir hätten nichts dagegen. Zumal ein Musiker der Band “PĂ„TSCH WĂ–RG” verdächtige Ă„hnlichkeit mit MICHAEL hat…

Auf jeden Fall finden wir es spannend, dass ein Sänger der ZDF-Hitparade so lange als Bassist von ROLAND KAISER tätig ist, so dass auch wir natürlich gerne sehr herzlich nachträglich zum runden Geburtstag gratulieren. 

Danke an HELGA SCHRĂ–DER zum Hinweis zu diesem Thema!

 

Folge uns:

VICKY LEANDROS: Drittes Elbphilharmonie-Konzert geplant 1

Bild von Schlagerprofis.de

VICKY LEANDROS: Nach wie vor gefragt wie eh und je

Die Nachfrage nach den Tickets der Konzerte von VICKY in der Hamburger Elbphilharmonie ist so groĂź, dass nun ein drittes Konzert der groĂźen KĂĽnstlerin in Planung ist: Auch am 24. März wird sich VICKY LEANDROS die Ehre geben, um ihren Abschied “einzuläuten”. Wie von Schlagerprofis.de HIER berichtet, startete VICKY ihre erste Deutschland-Tour im Herbst 1973 – genau 50 Jahre später wird dann hierzulande das Ende der groĂźen Tourneen eingeläutet, was viele mit groĂźer Wehmut erfĂĽllt.

In Hamburg ist die gebĂĽrtige Griechin offensichtlich nach wie vor besonders populär – gut möglich, dass auch das dritte Konzert schon bald wieder ausverkauft sein wird – gerade in der heutigen Zeit ist das ein Zeichen besonders groĂźer Beliebtheit, wenn man nicht wie “woanders” sich irgendwelche Ausreden einfallen lassen muss, warum Konzerte ausfallen, sondern vielmehr Zusatzkonzerte einplanen muss – groĂźes Kompliment an VICKY, aber auch an ihr Umfeld, mit dem es sich – ganz anders als das bei vielen anderen Stars der Fall ist – sehr gut kooperieren lässt. HIER noch mal die weiteren Tourtermine:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns: