REINHARD MEY: Tourtermine 2021 stehen – „Möge die Ăśbung gelingen“ 5

Bild von Schlagerprofis.de
Der wohl bedeutendste deutsche Liedermacher aller Zeiten lässt sich das Singen nicht verbieten. Er trotzt der Coronakrise und setzt optimistisch „mit Lust und Liebe“ Tourtermine fĂĽr den Herbst 2021 fest. Augenzwinkernd zitiert er ein aus China stammendes Mantra: „Möge die Ăśbung gelingen!“ – wir drĂĽcken ganz feste die Daumen dafĂĽr. Ticets sind unter www.mey-tickets.de erhältlich.

Vorverkaufsstart in einer Woche

Tickets sind ab dem 19.11.2020 um 18 Uhr erhältlich. Offensichtlich legt man Wert darauf, dass die Schwarzhändler es nicht leicht haben werden, der Veranstalter schreibt nämlich: „Pro Bestellung werden nicht mehr als vier Karten abgegeben und der Kartenversand erfolgt erst kurz vor dem Tourneestart – ab Anfang September 2021.“

GroĂźe Arenen – oft in der Theater-Variante

FĂĽr viele REINHARD-MEY-Fans ein „No Go“, aber heute einfach ĂĽblich ist die Bespielung groĂźer Hallen und Arenen. REINHARD MEY hat sich bei vielen Terminen fĂĽr einen Kompromiss entschlossen, indem er die „Theater-Variante“ der groĂźen Häuser wählt, um zumindest noch ein kleines bisschen den „Kammermusik“-Charakter, den seine Konzerte oft vermitteln, zu erhalten. Traurig ist der eine oder andere Fan auch darĂĽber, dass es „nur“ 15 Termine geben wird – wir finden: Schön, dass REINHARD MEY ĂĽberhaupt noch immer auf groĂźe Tour geht. Und vielleicht gibt es ja noch einen Nachschlag?

Bild von Schlagerprofis.de

Tourtermine „Das Haus an der Ampel 2021“

29.10.2021 Dresden Messe Dresden Halle 1
30.10.2021 Chemnitz Chemnitz Arena
31.10.2021 Berlin Mercedes Benz Arena / Theater-Variante
01.11.2021 Leipzig Quarterback Arena
02.11.2021 Hamburg Barclaycard Arena / Theater-Variante
03.11.2021 Hannover ZAG Arena / Theater-Variante
04.11.2021 DĂĽsseldorf ISS Dome / Theater-Variante
05.11.2021 Oberhausen Theater in der König-Pilsener-Arena
06.11.2021 Stuttgart Porsche-Arena
07.11.2021 Offenburg Baden-Arena
08.11.2021 Trier Arena Trier
09.11.2021 Wetzlar Rittal Arena
10.11.2021 Bamberg Brose Arena
11.11.2021 MĂĽnchen Olympiahalle
12.11.2021 Wien Wiener Konzerthaus – Großer Saal

Pressefotos REINHARD MEY: Universal

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

5 Kommentare

  1. Reinhard Mey ist der einzige Sänger von dem ich mir die ganzen „Live Konzerte“ anhöre. Denn bei ihm geht das. Ich habs bei anderen versucht, es klappt nicht, nicht mal bei „PUR“. Und doch hab ich in meinen 44 Jahren noch kein einziges Konzert live sehend angehört.

    Und wenn ich mir die Tour Daten ansehe, hätte ich auch hier keine Chance. Schicksal.

    (Die besondere WĂĽrze liefern seine zwischen gestreuten humorigen Erzählungen – meine erste Live CD war „Zwischen ZĂĽrich und Zuhaus“)

  2. Ich gebe zudem zu Bedenken, dass er nächstes Jahr 80! Jahre alt wird. Ich habe mir schon den Wecker für den Vorverkaufstart gestellt.

      1. Leider ist meine persönliche Prognose eingetroffen. Es betrifft seine „nur originalen Studion Alben“.

        2019 wiederholt angesagt:

        Bis jetzt liege ich mit meiner Prognose richtig.
        Denn, der Mai ist in 6 Tagen um, und Reinhard Mey hat kein „Original“ Album 2019 heraus gebracht.

        60er (2x) Start

        1967
        1969

        70er (7x) Volle Fahrt

        1970
        1971
        1972
        1974
        1975
        1977
        1979

        80er (6x) Eins weniger

        1980
        1981
        1983
        1985
        1986
        1988

        90er (5x) Eins weniger

        1990
        1992
        1994
        1996
        1998

        00er (4x) Eins weniger

        2000
        2002
        2004
        2007

        10er (3x) Eins weniger

        2010
        2013
        2016

        Falls Reinhard sein nächstes Album doch noch raus bringt, vielleicht 2020, dann wird es höchst wahrscheinlich in den 20ern maximal nur 2 Alben geben, wenn das von 2016 nicht das Letzte war.

        Es kam 2020….. Und ohne ihn wird das Singhören leerer als es je war….

  3. Es Schwarzhändlern schwer zu machen: Lobenswert und schön & gut, aber, sie waren leider nicht die Einzigen, die es schwer hatten:

    Der Bestellvorgang am 19.11. war ein einziges Chaos. Wenn es klar ist, dass Zehntausende um 18 Uhr zur gleichen Sekunde bereit sitzen und aufs Knöpfchen drücken, warum stellt man dann nicht 2-3 Server mehr hin? Oder man lässt zeitversetzt pro Stadt buchen? Es gäbe viele Möglichkeiten, das zu entzerren, was dort passiert ist. Stundenlang hing man auf der Seite mit drehenden Rädchen oder mit White-Screen und wusste nicht, ob die 5 mal eingegeben Kreditkarten-Infos alle durchgegangen sind, oder wer sie sonst gelesen bzw. abgegriffen hat. Das sollte man das nächste Mal (!) in professionellere Hände legen!

PALDAUER: Fast 60 Jahre nach JOHN LENNON steht FRANZ GRIESBACHER nicht zum „Juwelenrassler“-Spruch 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++Schlagerprofis-Kolumne+++Schlagerprofis-Kolumne+++

PALDAUER: Muss man wirklich auf JEDE Befindlichkeit RĂĽcksicht nehmen?

Nicht selten ist heutzutage zu hören, dass die freie Rede, die freie MeinungsäuĂźerung als immer schwieriger empfunden wird, die Rede ist da sogar von einem „Rekordtief“ – sonnenklar kann man das wohl nur bestätigen. Man muss ja nur Politiker-Debatten frĂĽher und heute ansehen – bei jeder kleinsten Unkorrektheit ist mit kĂĽnstlich erzeugtem Shitstorm und dĂĽmmlicher Empörung zu rechnen. Wir finden: Ein Paradebeispiel fĂĽr unklugen Aktionismus statt einfach mal gesunden Menschenverstand walten zu lassen, bietet ein Vorkommnis beim Konzert der PALDAUER in Bregenz. 

Bei einer Ansage hat dort der Sänger der Band, FRANZ GRIESBACHER, gesagt, dass oftmals die Menschen, die in der zweiten und dritten Reihe wertvoller seien als die, die sich in die erste Reihe drängen. Sinngemäß fĂĽhlt man sich an JOHN LENNON erinnert, der vor fast sechzig Jahren mit den BEATLES bei der „Royal Variety Performance“ in London spielte. Im Publikum und damit quasi in der ersten Reihe saĂźen u. a. Queen Mum und Mitglieder der Royal Family.

Bevor es zur Präsentation von „Twist And Shout“ kam, äuĂźerte sich JOHN LENNON wie folgt: “For our next song, I’d like to ask for your help. For the people in the cheaper seats, clap your hands … and the rest of you, if you’ll just rattle your jewellery.“

Mit anderen Worten sollen die Leute auf den billigeren Plätzen in die Hände klatschen (so wie von unserer Altkanzlerin später in anderem Zusammenhang ja auch als sinnvoll erachtet) und die anderen mit ihrem Juwelenschmuck klappern mögen. Man muss sich das mal vorstellen: Bei einer hoch vornehmen Gesellschaft, sogar vor der königlichen Familie wurden damit ja durchaus die Herrschaften auf den guten Plätzen geradezu beleidigt.

Der Spruch ist bis heute legendär. Und die vermeintlich Angesprochenen hatten die Größe, den Scherz an sich abprallen zu lassen, weil sie eben keine strunzdummen Deppen sind. Vor knapp 60 Jahren konnte man so etwas also machen, ohne dass irgendwelche Empörungs-Dummschwätzer sich wichtig taten. Uns ist nicht bekannt, dass sich JOHN dafür jemals entschuldigt hätte. 

Knapp 60 Jahre später ist das wohl nicht mehr so. FRANZ GRIESBACHER sagte auf der Facebookseite der PALDAUER, er habe ja gar nicht „die erste Reihe“ im Konzert gemeint, sondern eben Menschen, die allgemein im Leben in der ersten Reihe stĂĽnden. Da fragt man sich – haben etwas Fans aus der „ersten Reihe“ hier geschimpft? Wenn ja, wäre das ja ein Argument fĂĽr die Richtigkeit der These von FRANZ. Denn: Anders als damals nimmt sich diese Klientel wohl ganz besonders wichtig. WIR finden: Es gibt Situationen, bei denen der Spruch von FRANZ zu 150 Prozent zutrifft – und zwar auf die erste Konzertreihe.

Bei einem Konzert eines sehr bekannten Schlager-Superstars haben wir etwa folgende Szene beobachtet: Eine Rollstuhlfahrerin hätte ihr Idol gerne „hautnah“ gesehen. Ein netter (unbeteiligter) weiblicher Fan wollte die Rollstuhlfahrerin an den BĂĽhnenrand fahren – es waren aber zu viele „Hardcore-Fans“ nicht bereit, der Rollstuhlfahrerin Platz zu machen – verhaltensauffällige Fans, die ohnehin immer den Weg in Reihe 1 sich bahnen und gefĂĽhlt bei JEDEM Konzert vorne trinkfest und „lustig“ mitmachen.

Vor dem Hintergrund dieser Beobachtung fragt man sich, ob FRANZ nicht in einigen Fällen durchaus Recht gehabt hätte mit seinem Statement. Anders gesagt: Muss man sich dafür wirklich entschuldigen?

Sollte sich jemand aus der ersten Reihe des Konzerts angesprochen gefĂĽhlt haben – muss man sich bei dem, wenn der wegen so eines Spruchs, der schon in der wie so oft gesagt wird piefigen Zeit der 60er Jahre kein wirklicher Aufreger war, heute wirklich dafĂĽr allen Ernstes ENTSCHULDIGEN? Offensichtlich wird es so gesehen, denn allen Ernstes gab es ja eine „Entschuldigung“ – wir finden das bedauerlich und finden gleichzeitig, dass die PALDAUER eigentlich Fans verdient hätten, bei denen wegen so eines Spruchs KEINE Entschuldigung nötig gewesen wäre. 

 

Folge uns:

JĂśRGEN DREWS: Auf seiner „neuen“ CD sind hauptsächlich Aufnahmen seines Best Ofs, aber auch Hommage von BEN ZUCKER 2

Bild von Schlagerprofis.de

JĂśRGEN DREWS: Tracklist von „Geil war’s“ steht

Das ist natĂĽrlich etwas ernĂĽchternd: Sehr viele der Songs von „Geil war’s“ stammen vom Album „JĂśRGEN feat. DREWS“ mit Neuaufnahmen seiner Hits. Allerdings gibt es auch einige spannende Tracks auf dem Album wie die von BEN ZUCKER gesungene Hommage namens „Das Bett im Kornfeld steht jetzt leer“. Das Album ist wohl so etwas wie ein begleitender Tonträger zur „Schlagerabschied“-Show, von der der MDR jetzt so tut, als wäre völlig ĂĽberraschend der Sendetermin bekannt geworden (- zu den Schlagerchampions äuĂźert der MDR sich wenig verwunderlicherweise natĂĽrlich nicht). 

Tracklist („zuerst bei Schlagerprofis.de“)

  1. Ein Bett im Kornfeld (Version 2017)
  2. BarfuĂź durch den Sommer (Version 2017)
  3. Ich bau dir ein Schloss (Wolken-Mix)
  4. Irgendwann, irgendwo, irgendwie (seh’n wir uns wieder)“ (Version 2017)
  5. König von Mallorca (Version 2017)
  6. Hey, wir woll’n die Eisbären sehen (Single-Version)
  7. Wieder alles im Griff (Version 2017)
  8. Wenn die Wunderkerzen brennen (Single-Version)
  9. Gloria (Mix 2010)
  10. Und wir waren wie Vampire
  11. Wir zieh’n heut Abend auf’s Dach (Version 2017)
  12. Wahre Liebe (Remastered 2017)
  13. Ăśber uns ist nur der Himmel (Remastered 2017)
  14. Du schaffst mich (Version 2017)
  15. Das ist der Moment (Single-Mix)
  16. Es war alles am besten
  17. We’ve Got Tonight (mit JOELINA)
  18. Was einmal war, das kommt nie wieder
  19. Das Bett im Kornfeld steht jetzt leer (BEN ZUCKER)
  20. Ich hab den JĂśRGEN DREWS gesehn (MICKIE KRAUSE)
  21. Kornblumen

 

Folge uns: