Hannah – Sexismus-Debatte um ihren originellen Song „Aussa mit de Depf“ Kommentare deaktiviert fĂĽr Hannah – Sexismus-Debatte um ihren originellen Song „Aussa mit de Depf“

CD Cover Aussa mit de Depf

Als Hannah am 27. Juli ihren bemerkenswerten Song „Aussa mi de Depf“ veröffentlich hat, haben wir von den Schlagerprofis eigentlich nichts dabei gedacht. Die Interpretin ist als attraktive österreichische sexy Lady immer für einen heißen Song gut. Was genau aber hinter diesen Zeilen steckt, darüber gab das österreichische Magazi heute.at Aufschluss. Die Kollegen haben uns darüber aufgeklärt, was damit gemeint sein könnte:

Nudel als Phallus-Symbol…

Wir zitieren die Kollegen im Wortlaut, die uns darĂĽber aufklären, was hinter dieser traditionellen Redensart steckt: „die „Depf“ stehen stellvertretend fĂĽr die weibliche Brust, wohingegen die „Nudel“ den männlichen Phallus umschreibt.“ Ob es nun ein Kompliment ist, die Nudel als Symbol fĂĽr den Phallus zu sehen, möge jeder fĂĽr sich selbst beurteilen. Jedenfalls besagt der provokante Song der österreichischen Skandal-Lady anscheinend, dass die Damenwelt mit dem „Depf“ durchaus einen massiven Einfluss auf die „Nudel“ haben soll. In dem Schlager-Video wird das recht eindrucksvoll demonstriert. Kommentare vergleichen Hannah mit der Erfolgsrapperin Katja Krasavice, die mit ähnlichen Themen im Rap-Segment ĂĽberaus erfolgreich ist und mit dem Song „Doggy“ zum Ausdruck gebracht hat, was sie so mag.

Sexismus-VorwĂĽrfe

Als Mann könnte man sich nun verletzt fühlen, dass die „Depf“ angeblich so einen Einfluss auf die „Nudel“ habe – aber der Song schlägt in Österreich interessante Wurzeln. Die attraktive Sängerin sieht sich mit Sexismus-Vorwürfen konfrontiert, gibt sich aber gegenüber heute.at schlagfertig: „Ich will mit dem Lied sagen, dass Frauen bestimmen, was gekocht wird und wo der Abend noch hinführen soll.“

Wir von den Schlagerprofis finden, dass Hannah alles richtig gemacht hat – sie hat provoziert – und die Aufmerksamkeit, die ihr geschenkt wurde, sagt mehr über ihre Kritiker aus als über sie selbst – merke: Wer mit einem Finger auf andere zeigt, zeigt mit (mindestens) drei Fingern auf sich selbst.

Hier noch die Presseinfo zu Hannahs aktueller Single:

Liebe? Die geht ja bekanntlich durch den Magen. Ob das allerdings der erste Gedanke von HANNAH gewesen ist, als sie ihre neue Single „Aussa mit de Depf“ geschrieben hat, darf man schon im Ansatz bezweifeln. Und trotzdem – die Küche erreicht hier locker die Temperatur einer finnischen Sauna! Kein Wunder bei den ganzen warmen Gedanken, die uns HANNAH hier augenzwinkernd aus dem Dirndl schüttelt.

Für alle, die der alpenländischen Mundart einigermaßen mächtig sind, sagt der Songtitel eigentlich schon alles. Allen anderen sei gesagt, den altbekannten Slogan „Auf der Alm, da gibt’s koa Sünd!“ könnt ihr ab sofort vergessen!

Das „Aussa mit de Depf“ Video: https://www.youtube.com/watch?v=lLNhauObQKo

„Und ewig lockt das Weib“, sagt der Volksmund. Aber warum auch nicht? In diesem eingängigen Crossover-Gassenhauer zwischen Schlager, Rock und Traditionen hat HANNAH jedenfalls die Zügel fest in der Hand und zeigt dem „starken“ Geschlecht, wo’s langgeht! Und sind wir doch mal ehrlich, wer würde einer amourösen Küchenschlacht mit HANNAH schon widerstehen können? Wäre HANNAH eine Rockband, wäre das ihr „We will rock you“! Hört ihr das auch? Was singt ab jetzt der ganze Saal mit?

Hey Weiber! Aussa mit de Depf, heid gibt’s Nudln!

Quelle: MCS, heute.at

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SARAH CONNOR: Tracklist und Infos zum am 18.11. erscheinenden Album „Not So Silent Night“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SARAH CONNOR: HeiĂź ersehntes neues Weihnachtsalbum kommt am 18.11.

Wir haben ja bereits „zuerst bei Schlagerprofis“ darĂĽber berichtet, dass SARAH CONNOR ein neues Weihnachtsalbum veröffentlicht. Nun sind Details bekannt: 

  • Das Album enthält 12 selbst geschriebene neue Weihnachtslieder. 
  • Erste Single wird das euphorische „Ring Out the Bells“ werden. 
  • In „24th“ geht es um die geliebten verstorbenen Menschen, die beim Weihnachtsfest vermisst werden. 
  • Der Song „Santa, if you’re there“ ist SARAHs geliebter verstorbener Oma gewidmet. 
  • „Christmas 2066“ ist ein Lied darĂĽber, dass es vielleicht mal eine farbige Weihnachtsfrau geben könnte. 

Diesmal sind die Songs komplett auf Englisch gehalten. Aber SARAH schreibt im Pressetext, der bislang nur bei einschlägigen Internet-Händlern zu finden ist: 

 

Eines ändert sich auch an Weihnachten und auch auf Englisch nicht: ich mache Songs und Texte nah am Leben. Und als Mutter, Tochter, Schwester, Frau, ist es nun mal auch ein bisschen beten, dass alles schön wird.

SARAH hat aus gutem Grund die englische Sprache gewählt: 

Ach ja, das Album ist auf Englisch, weil mir das Songtexte schreiben auf Englisch nach wie vor leichter fällt. Es geht einfach leichter von der Hand. Und ich wollte ja Leichtigkeit. Es gibt einfach mehr Wörter, die gesungen schöner klingen. Das ist aber eigentlich auch völlig egal. Ich bin mir sicher, ihr werdet mich trotzdem gut verstehen. Erscheinen wird NOT SO SILENT NIGHT am 18.11.2022!!

Tracklisting:

CD:

  1. Jolly Time Of Year
  2. Ring Out The Bells
  3. Not So Silent Night
  4. Blame It On The Mistletoe
  5. 24th
  6. (1,2,3,4) Shots Of Patron
  7. Christmas 2066
  8. Santa, If You’re There
  9. Quiet White
  10. Come Home
  11. I Think I’m In Love With You

Zusätzlich nur auf Deluxe Version:

  1. Don’t You Know That It’s Christmas
  2. The Christmas Song

Bild von Schlagerprofis.de

Auch wenn der Link dazu inzwischen offensichtlich wieder gelöscht wird, scheinen auch zwei Fanboxen in Planung zu sein – eine „ganz in WeiĂź“ und eine „ganz in Rot“. Sollte es weitere Details dazu geben, werden wir darĂĽber berichten.

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: Polydor / Universal via Amazon.de 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Tickets fĂĽr Eurovisionsshow „Schlagerjubiläum – auf die nächsten 100!“ ab morgen erhältlich 8

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Ticketverkauf startet morgen

Laut Eventim ist es morgen soweit (der MDR hat noch nicht darĂĽber berichtet, es sind ja auch noch ĂĽber zwei Wochen hin bis zum Event…): Der Vorverkauf fĂĽr die von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Eurovisionsshow „Schlagerjubiläum – auf die nächsten 100!“ startet am morgigen Freitag, 7.10.2022 ab 14 Uhr. Offensichtlich sind auch fĂĽr die Generalprobe am 21.10.2022 Tickets erhältlich. 

Mit anderen Worten wird die Sendung immerhin live ausgestrahlt (Livegesang ist ja nicht zu erwarten, das ist nur bei GIOVANNI ZARRELLA möglich). Immerhin hat NICOLE damit nicht völlig vergebens ihre beiden Konzerte abgesagt. Gäste werden natĂĽrlich noch nicht bekannt gegeben – das geht nur bei GIOVANNI ZARRELLA. So lässt sich orakeln, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit JĂśRGEN DREWS dabei ist. Und HELENE FISCHERs Anwesenheit halten wir nach wie vor zumindest fĂĽr denkbar – immerhin sind ja einige Gäste, die sonst oft dabei sind (z. B. KELLY FAMILY) nicht dabei – das schafft Sendeplatz.

Wer also Lust auf das „Schlagerjubiläum“ hat und Verständnis dafĂĽr, dass im vergangenen Corona-Jahr 2021 die Ausrichtung des „Schlagerboooms“ möglich war und in diesem Jahr nicht, der sollte sich morgen vor 14 Uhr bereit halten, um bei Eventim die begehrten Tickets zu ergattern.

Folge uns: