MICHELLE begeistert 1600 Fans beim Tourauftakt in Gera Kommentare deaktiviert fĂĽr MICHELLE begeistert 1600 Fans beim Tourauftakt in Gera

02 Pressefoto MICHELLE TABU Fotocredit AneliaJaneva e1568715257176

Es war ein besonderer Moment fĂĽr viele Michelle Fans. Nach ĂĽber zwei Jahren tourt sie wieder live mit Band durch Deutschland.

Bei Michelle weiß man nie, was einen erwartet. Die Künstlerin erfindet sich immer wieder neu, was sicherlich ein Grund ist, weshalb sie seit Jahren zur ersten Liga des deutschen Schlagers gehört. Es ist Punkt 20 Uhr als drei riesige LED Wände zu leuchten beginnen. Ein Intro, das in der heutigen Zeit seinesgleichen sucht, Spannung und Neugier werden geweckt, für den Bruchteil einer Sekunde ist Michelle zu sehen.

Und plötzlich steht sie da – Michelle – im Rampenlicht. Sie eröffnet ihre Show mit einem Song des neuen Albums. „Lass sie reden„, was könnte passender sein. Ihre Band hat sie völlig neu zusammengestellt. Jung und dynamisch könnte man die vier Jungs bezeichnen. Begleitet wird sie von einem Schlagzeug, Gitarre, E-Bass und Keyboards. Anscheinend musste man etwas Platz machen, denn auch vier Tänzer sind diesmal an Bord. Und die wirbeln sowohl Michelle als auch die BĂĽhne ganz schön durcheinander.

Eine absolute Seltenheit in Michelles Live-Karriere ist die aktuelle Setlist. Zum ersten Mal seit fast 20 Jahren spielt sie wieder ihren ersten Single-Hit „Und heut Nacht will ich tanzen“ und nicht nur das. Auch „Erste Sehnsucht“ und der „Traumtänzerball“ finden zurĂĽck ins Repertoire. Ăśberhaupt ist der erste Teil wie eine Reise in die Vergangenheit. Zwar finden auch neue Hits wie „GroĂźe Liebe“ ins Programm, dennoch dominiert die Jean-Frankfurter-Zeit.

Etwas gewöhnungsbedĂĽrftig ist die Show. Die Band ist im Hintergrund, und Michelle steht oftmals allein auf weiter Flur. Sicherlich ist das so gewollt, und viele Interpretationen erinnern an ihre „Feste“-Auftritte. Aber Uwe Kanthak und sein „Michow-Concerts“-Team scheinen alles richtig gemacht zu haben, denn die Stimmung ist bombastisch. Das Publikum steht aber ab dem dritten Song, und Michelle feiert sich, die Menschen und den Abend.

Bei „Dein PĂĽppchen tanzt nicht mehr“ ist die Halle endgĂĽltig am Beben. Nach der Pause geht es direkt rasant weiter. Noch bevor der erste Ton ertönt, steht Gera erneut Kopf und Michelle kann in „80 KĂĽssen“ um die Welt reisen, auch „Ich tanz dich einfach weg“ findet den Weg vom neuen Album auf die BĂĽhne.

Im Anschluss folgt ein akustischer Teil, wo es unter anderem in „Das Hotel in St. Germain“ geht. Auch beim Einlauf ins groĂźe Finale beweist Michelle ein glĂĽckliches Händchen und haut ihre Hits wie am FlieĂźband raus. „Wer Liebe lebt“ bildet unter standing ovations das Ende des offiziellen Teils. Während sie im Zugabeteil ihren „Idiot“ im Publikum sucht, kommt Matthias Reim zu „Nicht verdient“ via Leinwand auf die BĂĽhne. Zum Abschluss geht es nach „Paris„. Da das Publikum vehement Zugaben fordert, kommt Michelle trotz des bereits erscheinenden Lichts in der Halle nochmal hinaus und singt die Gänsehaut Ballade „Es gibt Dich„.

Unser Fazit: Das Showkonzept ist völlig neu, und Michelle mutet Ihren Fans einiges zu, da der Wandel zur „Dancing Queen“ ohne VorankĂĽndigung kam. Wer sich darauf einlässt, wird einen fantastischen Abend erleben. Dennoch sei angemerkt: Ein bisschen trauern wir der „alten“ Band rund um Christoph Papendieck nach.

Foto: Anelia Janeva

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA BERG: Ihr Jubiläumskonzert auf der Waldbühne Berlin wurde mitgeschnitten 4

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Medienberichten zufolge wurde ihr gestriges Konzert mitgeschnitten

Die WaldbĂĽhne Berlin zu bespielen, ist wohl fĂĽr jeden KĂĽnstler etwas Besonderes. Diese Ehre wurde gestern (wie zueletzt 2019) ANDREA BERG zuteil. Immerhin ca. 10.000 Zuschauer konnte der Schlagersuperstar anlocken – kleiner Wermutstropfen: Die WaldbĂĽhne hat Platz fĂĽr ca. 22.000 Zuschauer. Und so baten laut Angaben der Berliner Zeitung Ordner das Publikum, nach unten durchzugehen, so dass sich fĂĽr einen Video-Mitschnitt der Eindruck einer gut befĂĽllten Arena ergeben sollte – in der Tat waren somit die untersten Reihen sehr gut gefĂĽllt, während die oberen groĂźen Ränge weitgehend leer blieben.

Kaltes Wetter – heiĂźe Stimmung

Dass das Wetter recht kalt war, tat der Stimmung keinen Abbruch – im Gegenteil – das Publikum feierte ANDREA BERG fĂĽr ihre abwechslungsreiche Jubiläumsshow, bei der sie auch Gäste dabei hatte. Ihre „beste Freundin“ (immerhin hat sie anders als JĂśRGEN DREWS, der in sozialen Medien schrieb, er habe nur EINEN Freund, nämlich MARK KELLER) MAITE KELLY durfte ebenso nicht fehlen wie die ESC-Legende JOHNNY LOGAN, mit dem ANDREA „Never Walk Alone“ sang. 

Beeindruckende BĂĽhnenbilder, groĂźartige KostĂĽmwechsel, Pyrotechnik und natĂĽrlich die ganz groĂźen Hits von ANDREA BERG – das ist offensichtlich lohnenswert, fĂĽr die Ewigkeit festzuhalten – gut möglich, dass der Mitschnitt des sehenswerten Konzerts demnächst veröffentlicht wird. Die Fans (und nicht nur die, die dabei gewesen sind,) wĂĽrde es sicherlich freuen. 

Wer das Jubiläumskonzert von ANDREA BERG noch einmal live sehen möchte, kann das am 4. Dezember 2022 in der Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf tun. 

 

 

 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Spekulationen um das Adventsfest – ARD hat Sendetermin wohl anders belegt 8

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Was ist mit seinem traditionellen Adventsfest?

Das Hickhack um den Schlagerbooom 2022 ist kaum verdaut, da gibt es eine weitere Frage: Was ist mit dem traditionellen „Adventsfest der 100.000 Lichter“? Wir Schlagerprofis haben ja bereits darauf hingewiesen, dass genau an dem Termin, an dem diese Show ausgestrahlt wird, die winterliche BEATRICE-EGLI-Show ausgestrahlt werden soll und uns die Fantasie fehlt, dass die ARD allen Ernstes das Adventsfest gegen die BEATRICE-EGLI Show programmieren wird. 

„Your Songs“ am 26.11.2022 im Ersten

Nach Schlagerprofis-Informationen wird am 26.11. im Ersten die ĂĽberaus spannende Show „Your Songs“ ausgestrahlt. Wie wir als erstes Schlagerportal HIER berichtet haben, wird diese Show mit absoluten Superstars wie SARAH CONNOR und ROBBIE WILLIAMS, die in der Lage sind, auch live performen zu können, am 12. Oktober 2022 ab 19 Uhr in der media city Leipzig im Studio 3 aufgezeichnet. Unbekannt war uns bislang der Sendetermin. Nach unseren Informationen soll diese Sendung „ausgerechnet“ am 26.11.2022 ausgestrahlt werden. Das wäre eigentlich der traditionelle „Adventsfest“-Termin. 

Was ist mit dem „Adventsfest“?

Wir sind gespannt auf die Kommunikation bezĂĽglich des Adventsfests. Sofern es dabei bleibt, dass im MDR die BEATRICE-EGLI-Show am 26.11. ausgestrahlt wird und in der ARD (sofern unsere Informationen stimmen) „Your Songs“ (und parallel ein WM-Spiel), bleibt schlicht kein Platz fĂĽr das Adventsfest. Nun ist natĂĽrlich möglich, dass die wohl beliebteste Show von FLORIAN SILBEREISEN an einem anderen Termin ausgestrahlt wird. Wenn also ab Ende November von der ARD kommuniziert wird, dass an einem Samstagabend ein „Programm nach Ansage“ (oder so ähnlich) kommt, kann man sich seinen Teil denken.

Nicht falsch verstehen: Abgesehen vom letztjährigen Adventsfest waren gerade diese SILBEREISEN-Shows immer sehr schön und toll produziert – wir wĂĽrden uns freuen, wenn gerade diese Show auch in diesem Jahr ausgestrahlt wird. Es bleibt spannend…

Foto: MDR/Andreas Lander

Folge uns: