ANDY BORG, DANIELA KATZENBERGER, KERSTIN OTT u. a.: Weitere Schlagerjubiläums-Gäste bestätigt 26

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG u. a.: G√§steliste “Schlagerjubil√§um” f√ľllt sich

Die G√§steliste der 100. “Feste”-Sendung mit FLORIAN SILBEREISEN f√ľllt sich. Die Namen sind nat√ľrlich l√§ngst bekannt, aber man muss es nat√ľrlich verstehen, dass der TV-Produzent ganz wichtig auch eine Woche vor der Show nicht alle Namen nennt. Immerhin sind nun ein paar weitere Namen bekannt geworden – MELISSA NASCHENWENG hat ja schon selbst ihre Teilnahme kommuniziert. Der Name STEFAN MROSS wird noch immer verschwiegen, obwohl der passende Konzerttermin abgesagt wurde – Wahnsinn.¬†

Richtig √ľberraschend sind die “neuen” Namen nicht – ANDY BORG¬† hat ja genau auf den Termin die V√Ė seines neuen Albums gelegt, und DJ √ĖTZI geh√∂rt bekanntlich zum Inventar . Immerhin d√ľrfen wir uns auch auf UNDINE LUX freuen – sie hat sich bei der “Schlagerchance” ja wirklich sehr gut geschlagen.¬†

Aktualisierte Gästeliste

  • HELENE FISCHER
  • ROLAND KAISER
  • ANDREAS GABALIER
  • KELLY FAMILY
  • J√úRGEN DREWS
  • KERSTIN OTT
  • ROSS ANTONY
  • MELISSA NASCHENWENG
  • ANDY BORG
  • DANIELA KATZENBERGER & LUCAS CORDALIS
  • DJ √ĖTZI
  • UNDINE LUX
  • STEFAN MROSS (noch nicht offiziell best√§tigt)

Foto: MDR, Thorsten Jander

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

26 Kommentare

  1. Immer das gleiche, das ist nicht mehr nachvollziebar. Was hat die Katzenberger mit Schlager zu tun? Ja ihr Mann, OK. Wo bitte ist Claudia Jung, wo bitte ist Christian Lais? Diese Gästeliste macht mich Sprachlos. Man findet keine Worte mehr. Ein großer Teil der Szene kommt wie immer nicht vor. Es ist einfach nur deprimierend. Nur weil Melissa Naschenweng und Undine Lux dabei sind braucht man nicht einzuschalten. Die Auftritte sind 1 bis 2 Tage später auf Youtube zu finden. Nichts weiter als eine aktuelle Promotion.

    1. ich guck diese Schlagersendungen schon lange nicht mehr.Helene brauche ich am wenigsten.Was ich höre von den Genannten,kann man an einer Hand abzählen.

  2. Lieber Martin! Warum du √ľberhaupt noch hier deinen Unmut kund tust, ist mir ein R√§tsel. Lt. deinen ewigen Kommentaren, schaust du dir doch gar keine F.S.- Sendungen mit diesen ewigen gleichen G√§sten mehr an. Aber: meckerst stets rum und verlangst auch immer nach deine Wunschstars. La√ü es einfach sein, schone deine Nerven und freu dich doch einfach auf die Sendungen wo deine Lieblinge auftreten und zu sehen sind! Ein gutgemeinter Rat; m.f.G.

    1. Frau Weber, w√ľnsche Ihnen viel Spa√ü mit dem ewig gleichen langweiligen Roland Kaiser. Warum ich hier noch schreibe. Wir haben Meinungsfreiheit.

  3. Ist Gerry best√§tigt? Ich w√ľrde mich freuen, wenn er nach genau einem Jahr mal wieder in einer Feste-Show vorbeischaut. Er geh√∂rt als langj√§hriger Wegbegleiter nat√ľrlich dazu.

  4. Frau Weber, haben Sie die Kritik von Claudia Jung an den Silbereisen Sendungen gelesen? Es ist √ľbrigens eine absolute Arroganz von J√ľrgens und Silbereisen die Schlagerikone Claudia Jung nicht einzuladen.

    1. Es gibt nicht nur die Show von F. Silbereisen. Wieso werden die anderen nicht kritisiert? Wird Fr. Jung bei B.Egli, G. Zarrella, R. Anthony usw. eingeladen?

      1. Claudia Jung hat sich wahrscheinlich zu Recht gesagt dass sie, nach so langer Zeit ohne Einladung, so oder so nicht eingeladen wird…also weshalb schweigen..

  5. Kedves M√°rton.!
    Szerintem egy j√≥ mŇĪsornak lesz√ľnk a r√©szesei. Biztos vagyok benne, hogy lesznek benne visszaeml√©kez√©sek, √©s r√©gebbi fel√©tek is. A jelzett r√©sztvevŇĎk pedig az elm√ļlt 100 elŇĎad√°s r√©sztvevŇĎi k√∂z√ľl ker√ľltek ki. Elhiszem, hogy ez √∂nnek nem igaz√°n szinpatikus de nem sokat tehet ellene. Azt javaslom pr√≥b√°ljon meg Michael J√ľrgensnek √©s csapat√°nak √©p√≠tŇĎ javaslatokat tenni, ha szerencs√©je lesz akkor tal√°n egy vagy k√©t √∂tlet√©t be√©p√≠ti a koncepci√≥j√°ba. Sok sikert k√≠v√°nok hozz√°. Akkor tal√°n Fl√≥ri√°n Silbereisen is m√©g felelne √∂nnek mint mŇĪsorvezetŇĎ.

  6. Hallo Herr Imming,

    können Sie mir sagen, wo Kerstin Ott kommuniziert wurde?
    Im ORF-Pressetext, der abgesehen von den eindeutigen, aber nat√ľrlich nicht best√§tigten, alle Namen enth√§lt, fehlt sie.
    Meine Fernsehzeitschrift f√ľhrt sie zwar auch auf – zudem Santiano -, allerdings frage ich mich immer, woher die das in Ermangelung einer ordentlichen Pressemitteilung wissen.

    Danke!

    1. Um Kerstin Ott w√ľrde ich mir jetzt weniger Sorgen machen.

      Ist sie nicht in der Jubiläumsshow ist sie doch sicher 14 Tage später in der Giovanni Zarrella Show.

      1. Sorgen mache ich mir auch nicht im geringsten.
        Finde aber gerade die Ank√ľndigung f√ľr beide Shows spannend, nachdem Kerstin Ott bei der “Schlagerchance” erstmals seit Februar 2021 wieder bei Florian Silbereisen war.

        So √§rgerlich es ist, ist das ewige Puzzle rund um die Silbereisen-Shows mitunter auch recht interessant. ūüėČ

        1. Sie haben Recht,in frage zustellen ob Kerstin Ott wirklich bei Silbereisen ist , wenn sie doch schon bei Zarrella bestätigt ist !
          Alles gut ! ūüėÄ

        2. Es gibt soviele Silbereisen Shows. Warum ist es da nicht m√∂glich im Jahr eine Show in der ARD zu produzieren (ca. 3 Std.) wo mal ganz andere Interpreten auftauchen und pr√§sentiert werden??????????? Kein Kaiser, keine Berg, kein Antony, kein Drews, keine Rosenberg, keine Egli usw. Der von sich so √ľberzeugte Silbereisen war vor ein paar Wochen beim Riverboat. Ich w√ľrde ihm genau die o.g. Frage stellen und ihm ganz eindeutig 30 verschiedene Schlagerk√ľnstler nennen die in seinen Shows permanent √ľbergangen werden. Mal sehen was Herr Florian Silbereisen dazu sagen w√ľrde.

          1. @Martin Das immer die gleichen Interpreten in Florians Shows sind, liegt nicht an Florian Silbereisen. Wer in den jeweiligen Shows von Florian Silbereisen auftritt, bestimmt einzig und alleine Michael J√ľrgens. Florian hat in der Hinsicht, so gut wie kein Mitspracherecht.
            Guck dir mal das Video von ZDF Magazin Royal – Der Star-Macher der heilen Schunkelwelt an

  7. Erst einmal ein gro√ües Lob an das Team von “Schlagerpofis” . Ihr macht eine richtig klasse Arbeit.
    Mit Undine Lux und vielleicht, auch mit Sonia Liebling, (wenn Michael J√ľrgens damit einverstanden ist) kommt wenigstens etwas Abwechslung in die Sendung. Das √ľberwiegend immer die gleichen Interpreten in Florians Shows auftreten, liegt einzig und alleine an Michael J√ľrgens. Er bestimmt wer in der jeweiligen Show auftritt und wer nicht. Schade ist nur, dass Florian so gut wie kein Mitspracherecht hat, dann w√§r vielleicht so manches anders. Trotzalledem, werde ich mir Florians Shows, weiterhin ansehen.

    1. Das klingt so nach “Der arme Flori..”
      Wenn ich so lange bei einem “Arbeitgeber” arbeiten w√ľrde und h√§tte immer noch kein Mitspracherecht” h√§tte ich mir vielleicht schon l√§ngst √ľberlegt den “Arbeitgeber” zu wechseln !!

      Zumal er, meiner Meinung nach, wegen seines Bekannheitsgrads und auch seines Talents kein Problem h√§tte einen neuen “Arbeitgeber” zu finden.

  8. Martin trifft es wie immer auf den Punkt.
    Wer ist dieser Stefan J√ľrgens, das der soviel Macht hat.
    Die Gästeliste von Silbereisen ist immer diesselbe.
    Ich kann keinen Antony, Zucker, Kaiser, Egli und Konsorten mehr sehen.
    Warum nicht mal wie schon erw√§hnt Claudia Jung, Christian Lais oder das Duo Sunrise aus S√ľdtirol.
    Allein schon die Anwesenheit dieses Karaokesängers aus England ( was eigenes hat der noch nie auf die Reihe gekriegt ) ist ein Grund nicht einzuschalten.

  9. Fast hätte ich noch den Cordalisclan vergessen.
    Was sucht eine Katzenberger da. Man muss ja schon die Kröte Lucas Cordalis schlucken.

    Fehlt jetzt nur noch Opa Carpendale und Olaf der lebende Lockenwickler

SEMINO ROSSI, SASKIA LEPPIN und CELINA MARS bei 3. Folge “Schlager des Monats” mit CHRISTIN STARK 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

SEMINO ROSSI: Nach einem Jahr wieder zu Gast bei “Schlager des Monats”

Vor einem Jahr beehrte SEMINO noch den Schlagertitan BERNHARD BRINK, nun ist er bei CHRISTIN STARK zu Gast – in der gleichen Show, n√§mlich “Schlager des Monats”. Seine aktuelle Sinlge “Vamos, amore mio, vamos” l√§uft gut an – gerade auch in der neuerdings relevanten Airplay-Liste scheint sich SEMINO langsam vorzuarbeiten – Grund genug, ihn bei den “Schlagern des Monats ” einzuladen.

SASKIA LEPPIN: Zwei Jahre nach “Hit des Monats”-Bewerbung nun als Gast dabei

Das ist kurios: Fast zwei Jahre ist es her, dass sich SASKIA LEPPIN um den “Hit des Monats” bei den Schlagern des Monats bewarb und – genau wie Kollege DANIEL SOMMER damals in der gleichen Ausgabe – NICHT gewann – siegreich waren damals LAURA & MARK. Mal sehen, ob sie mit “Wenn’s dich wirklich gibt” erfolgreicher ist – erneut war DANIEL SOMMER einer der Autoren des Songs, an dem auch MARIE REIM wie berichtet “mitgewerkelt” hat.

CELINA MARS landet “Hit des Monats”: Aus und vorbei

Nach wie vor wird bei den Schlagern des Monats Nachwuchsf√∂rderung gro√ü geschrieben. Mit 50 % der abgegebenen Stimmen konnte sich CELINA MARS durchsetzen – 44 % der Stimmen entfielen auf DENISE REPOLUSK. Drittplatzierte wurde IRIS MAREIKE STEEN mit – 0%, so steht es jedenfalls auf der Voting-Seite des MDR – man darf sich da mal wieder wundern… – wie dem auch sei, hat CELINA k√ľrzlich ein Fankonzert gegeben, bei dem sie ihren Fans m√§chtig eingeheizt hat – das Publikum war begeistert von der S√§ngerin. Wir dr√ľcken die Daumen, dass sie auch bei CHRISTIN STARK einen guten Eindruck hinterlassen wird.

Hinweis: Die heute aufgezeichnete Folge wird erst am 14. April ab 20.15 Uhr vom MDR ausgestrahlt, weil der 7. April Karfreitag ist.

 

Folge uns:

ANDY BORG: Pressetext zum Schlager-Spa√ü am 1. April ist da – Motto “Fr√ľhlingserwachen” 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: “Fr√ľhlingserwachen” gleich auf drei Sendern

Wie wir zuerst bei Schlagerprofis.de berichtet haben, wird – anders als zun√§chst geplant – der MDR auch den “Schlager-Spa√ü” am 1. April ausstrahlen. Da auch der ORF mit im Boot ist, wird die Sendung am kommenden Samstag erstmals von drei Sendern gleichzeitig ausgestrahlt – eine sch√∂ne Anerkennung f√ľr ANDY BORG und sein Team. Getreu des KONRAD-ADENAUER-Spruchs “Was interessiert mich mein Geschw√§tz von gestern” strahlt der SWR in diesem Monat gleich 3-mal das “Schlager-Spa√ü”-Format aus – nachdem wir ja zuvor erfahren haben, dass eigentlich 1-mal pro Monat “reicht” und ansonsten im Folge-Monat die Sendung ausf√§llt. Details zu den kommenden Sendungen verr√§t der Pressetext.

Pressetext

Musikshow mit Andy Borg am 1. April 2023 gemeinsam mit ORF und MDR / Best-Of-Ausgabe am 8. April 2023 / jeweils 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und in der ARD Mediathek

Andy Borg freut sich auf den Fr√ľhling und zeigt im April drei Ausgaben von “Schlager-Spa√ü mit Andy Borg”. Den Anfang macht der SWR Moderator am Samstag, 1. April 2023 um 20:15 Uhr mit der Sonderausgabe “Fr√ľhlingserwachen”. Sie wird im SWR Fernsehen und zeitgleich im MDR Fernsehen sowie im √∂sterreichischen ORF 2 ausgestrahlt. Am 8. April 2023 um 20:15 Uhr folgt eine Best-Of-Sendung. Diese wird im SWR Fernsehen gezeigt. F√ľr den 29. April 2023, ebenfalls 20:15 Uhr, ist dann eine weitere Ausgabe von “Schlager-Spa√ü mit Andy Borg” geplant. Zu sehen im SWR Fernsehen und MDR Fernsehen. Alle Sendungen gibt es nach der Ausstrahlung auch in der ARD Mediathek.

“Fr√ľhlingserwachen” am 1. April 2023 u. a. mit Harpo und Semino Rossi

Die Sendung am 1. April 2023 entsteht in Kooperation mit dem ORF, auch der MDR strahlt sie aus. Zu Gast sind u. a. Die Paldauer, Semino Rossi, Monique, Vanessa Neigert, Die Fetzig’n aus dem Zillertal und Steven Fischer. Der schwedische S√§nger Harpo blickt im Gespr√§ch mit Andy Borg auf sein Leben zur√ľck und steht mit seinen gr√∂√üten Hits auf der B√ľhne – von “Motorcycle Mama” √ľber “Horoscope” bis zu “Moviestar”. Am Stammtisch vertreten ist die Tanzgruppe Ban S√§nsuk e.V. aus Hausach im Schwarzwald, die thail√§ndisches Flair in Andy Borgs Weinstube bringt.

Andy Borg: “Wir holen die Erinnerungen aus dem Winterschlaf”

“Ich freue mich sehr, dass wir am 1. April unsere Schlagerfreunde aus meinem Heimatland √Ėsterreich und dem MDR-Sendegebiet zus√§tzlich als G√§ste an den Bildschirmen begr√ľ√üen d√ľrfen. Bei so viel Schlager-Spa√ü bl√ľht auch das ganze Team um mich herum nat√ľrlich auf”, sagt Andy Borg. Und weiter: “In meinem Kopf geht dabei die Jukebox an. Mir geht es da nicht anders als vielen Schlagerfreunden: Wenn ich die sch√∂nen Hits und Oldies h√∂re, kann ich sofort mitsingen. Wenn man die Zeit schon nicht anhalten und mitnehmen kann, dann feiern wir die Freude daran mit jeder neuen Folge vom Schlager-Spa√ü und holen die Erinnerungen aus dem Winterschlaf.”

Musikalische Highlights am 8. April 2023

Am 8. April 2023 zeigt “Schlager-Spa√ü mit Andy Borg – Das Beste” Highlights vorangegangener Sendungen. Mit dabei sind u. a. Ute Freudenberg, Jonny Hill, Bata Illic, Heino, Laura Wilde, Beatrice Egli, Peter Kraus, Thomas Anders, Florian Silbereisen, Ireen Sheer, Die Schlagerpiloten, Patrick Lindner und Stefan Mross sowie die Kastelruther Spatzen, Saso Avsenik und seine Oberkrainer, Margit Sponheimer und Lotti Krekel.

Fantasy und Katharina Herz besuchen Andy Borg am 29. April 2023

Am 29. April 2023 sind Katharina Herz, Die Ladiner und Olaf der Flipper zu Gast sein bei Andy Borg. Ebenfalls mit dabei sein werden u. a. Fantasy, Die Edlseer, Stefan Mross und Natalie Holzner.

Sendungen

“Schlager-Spa√ü mit Andy Borg – Fr√ľhlingserwachen”, 1. April 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, MDR Fernsehen und ORF 2, danach auch in der ARD Mediathek

“Schlager-Spa√ü mit Andy Borg – Das Beste”, 8. April 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, danach auch in der ARD Mediathek

“Schlager-Spa√ü mit Andy Borg”, 29. April 2023, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen, MDR Fernsehen und danach auch in der ARD Mediathek

Quelle Pressetext: SWR
Foto: © SWR/Kerstin Joensson

Folge uns: