KERSTIN OTT, RAMON ROSELLY, MAITE KELLY u. a. in „Die Ultimative Chart-Show – die erfolgreichsten Party Schlager“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY u. a.: Schlagerpower am 25. Juni bei RTL

Nun wissen wir, warum RAMON ROSELLY die VÖ seines Albums um drei Wochen verschoben hat. Am 25. Juni ist er einer der prominenten Gäste der neuen Ausgabe der Ultimativen Chartshow von RTL. Motto diesmal: Die erfolgreichsten Party-Schlager. Mit dabei sind diesmal:

  • RAMON ROSELLY
  • KERSTIN OTT
  • MAITE KELLY
  • DJ Ă–TZI
  • JĂśRGEN DREWS
  • BEN ZUCKER
  • FANTASY
  • MIKE SINGER
  • SANTIANO
  • JOSH

Bild von Schlagerprofis.de

Das liest sich fast wie eine SILBEREISEN-Show-Besetzung. Spannend ist das erst recht, wenn man bedenkt, dass die eigentliche SILBEREISEN-Show am 5. Juni ausgestrahlt wird – mit hoher Wahrscheinlichkeit eine „Mogelpackung“, also eine Art „bessere Clip-Sendung“, bei der man bis heute so tut, als seien in einer groĂźen Show die größten Schlagerstars dabei. Da ist RTL eine Spur ehrlicher und kommuniziert die tatsächlich auftretenden Gäste. Fehlt eigentlich nur noch Moderator FLORIAN SILBEREISEN – aber OLIVER GEISSEN wird den Job bestimmt auch gut machen.

Das Album zur Show erscheint bereits am 18. Juni 2021:

Bild von Schlagerprofis.de

RTL-Pressetext:

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung fĂĽr eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in einer neuen Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten Party-Schlager, die am längsten in den deutschen Charts fĂĽr ordentlich Stimmung gesorgt haben. Welcher Party-Schlager wird die Nr. 1? Heute ist in einer neuen „Chart Show“ mit Moderator Oliver Geissen fette Party angesagt. Doch keine super Party ohne tolle Gäste!

Im Studio und auf der BĂĽhne begrĂĽĂźt Oliver Geissen Maite Kelly (Medley aus „Sieben Leben fĂĽr dich“ und „Einfach Hello“), Ramon Roselly (Medley aus „Eine Nacht“ und „Absolute Nummer 1“, DJ Ă–tzi (Medley aus „Anton aus Tirol“ und „Der Moment“, „Ein Stern“), Josh (Medley aus „Cordula GrĂĽn“ und „Tschianti“), JĂĽrgen Drews im Duett mit Ben Zucker („Ein Bett im Kornfeld“), Ben Zucker solo (Medley aus „Na und?!“ und „Ich weine nicht um dich“), Kerstin Ott (Medley aus „Die immer lacht“ und „Wegen dir“), Fantasy (Medley aus „Ein weiĂźes Boot“ und „Wild Boys“), Santiano (Medley aus „Es gibt nur Wasser“ und „Wellerman“) und Mike Singer („Verdammt ich lieb dich“).

Quelle. RTL

Fotos. TVNOW / Stefan Gregorowius

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Weshalb sind der auf Do-CD zur Show Die Draufgänger mit Cordula Grün und nicht Josh?
    Helene Fischer ist gar nicht drauf. Hat man da eine VĂ– auf der CD untersagt oder ist sie gar nicht den Charts?

MICHELLE: Bald hat sie wieder den totalen Durchblick 0

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: Augen-OP fĂĽr bessere Sicht

Morgen ist ein besonderer Tag für MICHELLE: Sie hat sich für eine Augen-OP entschlossen. Ihren Fans erzählt sie in den sozialen Medien, dass sie ohnehin schon immer schlecht gesehen habe und nun in Pandemiezeiten, in denen Masken getragen werden, zusätzlich das Problem der beschlagenen Brille habe und auch Nachtfahrten schwierig seien. Demzufolge beschloss die Sängerin, ihre Linsen operativ erneuern zu lassen. Wir drucken die Daumen für einen guten Verlauf der OP und jederzeit guten Durchblick 🙂

Folge uns:

FRANZ TROJAN (SPIDER MURPHY GANG): Bewegender Nachruf seines Biografen KLAUS MARSCHALL 0

Bild von Schlagerprofis.de

FRANZ TROJAN: Sein Biograf KLAUS MARSCHALL findet passende Worte zu seinem traurigen Tod

Schon wieder ist ein GroĂźer der Musikszene von uns gegangen: FRANZ TROJAN, der bekannte Schlagzeuger der SPIDER MURPHY GANG, der in der „Glanz- und Gloriaphase“ der Band „den Takt vorgab“, ist im Alter von nur 64 Jahren verstorben. Gemeinsam mit KLAUS MARSCHALL schrieb seine lesenswerte Biografie – KLAUS hat einen wirklich schönen, wĂĽrdigen und bewegenden Nachruf auf FRANZ TROJAN geschrieben: 

Lieber Franz,
wir zwei haben eine tolle Zeit erlebt, als wir zusammen an Deiner Biographie „Hauptsache Laut!“ arbeiteten. Immer wenn ich zu Dir nach Kamp-Lintfort kam, um auf dem Weg zur Endversion einige Schritte weiterzukommen, habe ich Dich als freundlichen, offenen, rĂĽcksichtsvollen, witzigen und … ja, das sei ausdrĂĽcklich erwähnt … reflektierten Menschen erlebt, der durchaus um seine begangenen Fehler und Schwächen wusste.
Nur war Deine Ăśberzeugung, nicht nur ĂĽber den Rock´n´Roll zu reden – sondern ihn intensiv leben zu wollen, unvereinbar mit dem Erscheinungsbild des immerzu netten, freundlichen Mann von nebenan. Du hast den Erfolg und all die damit zusammenhängenden Annehmlichkeiten in vollen ZĂĽgen genossen und bist dabei die Gefahr eingegangen, auf menschliches, von „Sex and Drugs & Rock´n´Roll“ geprägtes Glatteis zu geraten.
Dabei stieĂźt Du sicherlich Menschen, die Dir wichtig waren, verletzend vor den Kopf, was Dir in der RĂĽckbetrachtung sehr leid tat. Nicht vergessen darf in diesem Zusammenhang aber auch, dass Du BedĂĽrftigen ohne Erwartung der RĂĽckerstattung geholfen hast.
Bereut hast Du in der Gesamtbetrachtung nichts. Das Herabfallen vom Olymp des Reichtums, der Popularität und der Anerkennung allenthalben entlockte Dir höchstens ein achselzuckendes, aber dadurch auch versöhnliches „Is´wurscht, is´halt so, aber es war eine geile Zeit und die möchte ich in keiner Weise missen!“
Ich wĂĽnsche Dir dort, wo Du jetzt bist, wieder ausgelassenen SpaĂź! Vielleicht triffst Du dort ja Deinen Kumpel Peter Behrens wieder und ihr spielt zusammen eine Runde Schlagzeug.
Servus Franz!
Klaus
Bild von Schlagerprofis.de
(v. l. n. r.: KLAUS MARSCHALL, FRANZ TROJAN, ANDREAS MĂ„CKLER)
Quelle: Vielen Dank an KLAUS MARSCHALL!
Folge uns: