HELENE FISCHER: Am 6. Dezember 2020 ist sie bei GĂśNTHER JAUCHs JahresrĂĽckblick zu Gast 2

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Ăśberraschendes Sanges-„Comeback“ bei GĂśNTHER JAUCH

Eigentlich hätte man damit rechnen können, dass HELENE FISCHER ihre ersten TV-Auftritte nach dem sehr langen „RĂĽckzug“ bei FLORIAN SILBEREISEN vornehmen wird. Hier hätte sich z. B. auch das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ angeboten. Aber falsch gedacht – fĂĽr uns recht ĂĽberraschend, wird sie bei GĂśNTHER JAUCHs JahresrĂĽckblick „2020! Menschen, Bilder, Emotionen“ zu Gast sein. Die Sendung wird erstmals ohne Publikum gesendet, aber wie gewohnt live ausgestrahlt.

HELENE FISCHER singt zwei Lieder

Einen ihrer momentan sehr seltenen TV-Auftritte absolviert HELENE FISCHER nicht nur mit einem Interview mit GĂśNTHER JAUCH absolvieren, sondern auch gleich zwei Songs performen – beide auf Englisch: „Never Enough“ und „Halleluja“ (letztgenannten Song im Duett mit REA GARVEY). Bleibt zu hoffen, dass das keine Abkehr vom Schlager bzw. von der deutschen Sprache bedeutet – wobei diese beiden Songs sicher der Promotion der „Meine schönsten Momente“-CD dienlich sind.

HOWARD CARPENDALE ebenfalls dabei

Sehr prominente Namen sind auch in diesem Jahr beim RTL-Jahresrückblick vertreten. Neben dem bayerischen Ministerpräsidenten mit Kanzler-Ambitionen MARKUS SÖDER, dem Bayern-Trainer HANSI FLICK und Schumi-Sohn MICK SCHUHMACHER gibt sich auch HOWARD CARPENDALE die Ehre und singt ein Medley seiner großen Hits.

Quelle: RTL
Foto: TVNOW – Frank Hempel

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Warum ist Madame Fischer in der Sendung? Es geht um das Jahr 2020 und da hat sie nichts geleistet oder abgeliefert! Man kann es mit dieser Frau Fischer auch ĂĽbertreiben !

    1. Wenn man sich die Yellow Press ansieht, gibt es wohl keinen, der 2020 öfter auf der Titelseite war. Und vermutlich sahen die Pläne Helene Fischers schon anders aus als es sich dann herausstellte – z. B. die offensichtlich fĂĽr 2020 geplante CD-Veröffentlichung. Helene ist Preisträgerin der Goldenen Henne 2020 und hatte groĂźen Erfolg mit ihrer am 25.12. und damit NACH dem letzten JahresrĂĽckblick ausgestrahlten Show…

FLORIAN SILBEREISEN: Adventsfest der 100.000 Lichter wird lt. ARD live gesendet – und: weitere Gäste 6

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Show soll live gesendet werden

Das finden wir angesichts einiger Posts auf sozialen Medien schon recht ĂĽberraschend: Auf Anfrage einer Userin hat die ARD bekanntgegeben, dass das morgige von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Adventsfest der 100.000 Lichter live ausgestrahlt werden soll. Im Wortlaut schreibt die ARD:

Die Sendung wird am 27.11. live gesendet.

Spannend finden wir, dass es Beiträge gibt, die eher auf eine Aufzeichnung hindeuten. Es gibt Teilnehmer, die explizit von einer „Aufzeichnung“ berichten, die dann am 27.11. ausgestrahlt wird – das finden wir schon „interessant“.

Bezüglich der Gäste wird auf den bei feste.tv stehenden Beitrag abgehoben, der aber natürlich längst nicht vollständig ist

Weitere Gäste bekannt

Da die ARD selbst viele Gäste nicht bekannt gibt, haben sich nun weitere Stars „aus der Deckung gewagt“, dabei auch einige der „ĂĽblichen Verdächtigen“. Mit dabei sind:

  • IREEN SHEER
  • SINFOGLESIA
  • ROSS ANTONY
  • THOMAS ANDERS
  • JUZIS (JUNGE ZILLERTALER)
  • ANNA-CARINA WOITSCHACK
  • GOLDEN VOICES OF GOSPEL
  • ELLA ENDLICH
  • NORBERT ENDLICH

Offiziell verkündete Gäste sind:

  • ANDREA BERG
  • ANDREAS GABALIER
  • ROLAND KAISER
  • HOWARD CARPENDALE
  • NO ANGELS
  • ROLF ZUCKOWSKI
  • DANIELA KATZENBERGER
  • LUCAS CORDALIS
  • KELLY FAMILY
  • NĂśRNBERGER CHRISTKIND und natĂĽrlich
  • FLORIAN SILBEREISEN

Mit hoher Wahrscheinlichkeit dabei sind:

  • SCHLAGERKIDS (heute Album veröffentlicht, MIGUEL postete Bilder vom Weg nach Suhl)
  • MATTHIAS REIM (ĂĽberraschende heutige Single-VĂ–)
  • DJ Ă–TZI (neue Single)

Adventsfestsingen am 10.12.2021

Spannend wird auch, was aus dem fĂĽr den 10.12. geplanten „Adventsfestsingen“ wird. Die Sendung wird nach wie vor angekĂĽndigt, beim MDR ist der „alte“ Pressetext mit dem wohl nicht mehr ganz „aktuellen“ Text „Suhl probt schon seit Wochen fĂĽr „Das groĂźe Adventsfestsingen“ 2021. Und alle singen mit – vom Kinderchor bis zum FuĂźballverein, von den Bäckern bis zur Feuerwehr.“ HIER online. Vielleicht erfahren wir ja beim Adventsfest die „Auflösung“, was es damit auf sich hat. Wir haben ursprĂĽnglich als erstes Schlagerportal HIER darĂĽber berichtet.

Foto: © MDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

 

Folge uns:

ROLAND KAISER, HOWARD CARPENDALE u. a.: Topstars in MDR-Livesendung „Weihnachten bei uns“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Weiterer TV-Termin steht fest

Viel zu tun hat in der Weihnachtszeit ROLAND KAISER. GefĂĽhlt ist er ja fast täglich im Fernsehen zu sehen. Nun gibt es einen weiteren Termin in einer weihnachtlichen Sendung, die mit nationalen und internationalen Topstars aufwarten kann: „Weihnachten bei uns“. SARAH VON NEUBURG und LARS-CHRISTIAN KARDE begrĂĽĂźen am 11.12.2021 im MDR folgende Gäste:

  • ROLAND KAISER
  • HOWARD CARPENDALE
  • MICHAEL PATRICK KELLY
  • MICHAEL SCHULTE
  • MAX MUTZKE
  • CHRIS DE BURGH
  • DORREY LYLES
  • JONAS MONAR

Pressetext (MDR)

Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde erwarten unter freiem Himmel hochkarätige Gäste zur großen Live-Weihnachtsshow. Angekündigt haben sich unter anderem Michael Patrick Kelly, Howard Carpendale, Roland Kaiser, Michael Schulte, Max Mutzke, Chris de Burgh, Dorrey Lyles, Jonas Monar und viele mehr.

AuĂźerdem werden Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde groĂźe und kleine WeihnachtswĂĽnsche von Zuschauerinnen und Zuschauern live in der Sendung erfĂĽllen – ĂĽberraschend, spannend und emotional.

Robin Pietsch, Sternekoch aus Sachsen-Anhalt, kreiert in der Sendung ein ungewöhnliches WeihnachtsmenĂĽ und sorgt gemeinsam mit Plätzchen-Bäckern fĂĽr echte Weihnachtsmarktstimmung. „Weihnachten bei uns“ ist ein Abend fĂĽr die ganze Familie und fĂĽr ganz Mitteldeutschland.

Foto: © MDR/Hagen Wolf

Folge uns: