2_Schlager_Spass_mit_Andy_Borg_PW12024

ANDY BORG: REINER CALMUND kann im Schlager-Spaß “Meisterschaft feiern”

ANDY BORG: Hat man die parallele Ausstrahlung von SWR und MDR schon wieder ad acta gelegt?

Warum man unbedingt den MDR mit ins Boot holen musste, um den Schlager-Spaß mit ANDY BORG ebenfalls auszustrahlen? Man weiß es nicht. Aber WENN man das schon tut, sollte man es konsequent tun. Das Rumgeeiere, was der SWR da betreibt, ist an Unprofessionalität kaum zu überbieten. Und dann mit Begründungen wie “programmplanerische Gründe” um die Ecke kommen – das kann man vielleicht jetzt den etwas einfacher gestrickten Schlagerfans erzählen, aber es heißt ja im Prinzip, wir haben kurzfristig andere Priorisierungen gefunden, indem wir lieber Wiederholungen als einen “neuen” Schlager-Spaß senden. Immerhin sind so schon mal die Hofberichterstatter ruhig gestellt.

Immerhin: Morgen scheint man dabei zu bleiben, dass noch einmal der SWR UND der MDR gleichzeitig die Show ausstrahlen. Zugegeben, fanden wir das nie gut. Allein der SWR holte mit dem Format stets gute bis sehr gute Quoten – und wie erwartet führte die parallele Ausstrahlung dazu, dass sich das Zielpublikum einfach auf zwei Sender verteilt, was die Erfolgsgeschichte nach unserer Wahrnehmung schmälert. Sollte DAS der ehrliche Grund des unwürdigen Rumgeeiers sein, könnte man sich “ehrlich machen”, wie MARKUS LANZ gerne zu sagen pflegt und das so sagen – das ist ja ein nicht von der Hand zu weisender Aspekt.

Darüber hinaus – wir berichteten darüber, gibt es Anzeichen dafür, dass vielleicht ein anderer Sendetermin angepeilt wird. – Allein die Tatsache, dass die Produktionsfirma KIMMIG, die sonst immer sehr langfristig über die Schlager-Spaß-Termine informiert hat, nicht einmal den Mai-Termin auf der Homepage hat, spricht Bände. Wie dem auch sei – den aktuellen Stand haben wir übersichtlich HIER kommuniziert.

…und nun zum Erfreulichen, dem heutigen Schlagerspaß. Auch wenn die Aufzeichnung eigentlich schon rund ein Jahr alt ist, kann man ANDY BORG Prophetentum unterstellen: Das Urgestein von BAYER 04 Leverkusen, REINER CALMUND, wird nun quasi als (im übertragenen Sinne) frisch gebackener Meister begrüßt.

Hier noch einmal die Gäste der heute Abend ab 20.15 Uhr von SWR und MDR parallel ausgestrahlten Folge:

FRANK SCHÖBEL

Bild von Schlagerprofis.de

REINER CALMUND

Bild von Schlagerprofis.de

TRUCK STOP

Bild von Schlagerprofis.de

PETRA FREY (, mit der er ein Jubiläum feiern wird)

Bild von Schlagerprofis.de

JOHANES KALPERS

Bild von Schlagerprofis.de

BONNY TONES

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

LÄTS FETZ

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

CAPPUCCINOS

Bild von Schlagerprofis.de

CHOR VOICES RÖDERSHEIM

Bild von Schlagerprofis.de

…und natürlich ANDY BORG

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: SWR/Kerstin Joensson

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite