MELISSA NASCHENWENG: Hammer-Album – aber wird sie richtig vermarktet? Kommentare deaktiviert fĂĽr MELISSA NASCHENWENG: Hammer-Album – aber wird sie richtig vermarktet?

Melissa-Naschenweng

„LederHosenRock“ – erneut ein dickes Brett

Das neue Album von MELISSA NASCHENWENG lässt keine WĂĽnsche offen. Sie geht den Weg als „weiblicher ANDREAS GABALIER“ konsequent fort, und das ist sicherlich nur positiv gemeint. Erdige, kernige Rockmusik, authentische heimatverbundene Texte, Dialektgesang und eine gehörige Portion Sexappeal – das ist genau die Mischung, mit der die beiden österreichischen Stars zu punkten verstehen.

Ein Album mit vielen Highlights

LederHosenRock“ bietet viele Highlights, zum Beispiel:

  • Der Sensenmann“ – darin beschreibt MELISSA ihren Traummann, der auch heute noch mit der Sense umzugehen versteht.
  • Difigiano“ – sehr witzige Reaktion auf einen Scherz, den man sich mal mit MELISSA erlaubt hat. Italienisch-Kurs inklusive…
  • Lausbuam Blues“ – Fans von CHUCK BERRY freuen sich auf Teil 2 von „Johnny B. Goode“…
  • HosenscheiĂźer“ nennt MELISSA Muskelprotze, die aber dumm wie Brot sind.
  • Manchmal brauch ich’s still“ – eine Gänsehaut-Ballade, bei der sich MELISSA bemerkenswert öffnet und ehrlich bekennt, auch mal stille Momente fĂĽr sich zu benötigen.
  • In „Kämpferin“ geht es darum, den eigenen Weg konsequent gegen Widerstände fortzugehen.

Bild von Schlagerprofis.de

Wäre Imagewechsel trotzdem gut?

Musikalisch kann man MELISSA NASCHENWENG nur loben – da gibt es nicht mehr viel zu verbessern, das „passt“. Das Problem bei Mundart-Acts ist nach unserer Meinung aber, dass MELISSA NASCHENWENG sich damit eigene regionale Begrenzungen setzt. Da ist es schwer, bundesweit (in Deutschland) bekannt zu werden. Nach unserer bescheidenen Meinung wäre folgende StoĂźrichtung gut: Mehr den Vamp rausholen, noch mehr die Weiblichkeit ausspielen und auf diesem Weg versuchen, auch das hochdeutsche Publikum zu erreichen.

 

Video „Difigiano“ – ist das wirklich sexy?

Dass MELISSA NASCHENWENG eine unfassbar tolle, weibliche sexy Figur hat, sieht wohl jeder(mann). Mit diesen Reizen zu spielen, macht sicherlich Sinn – gerade in einem Video. ABER: Wird hier nicht doch etwas sehr auf „Schulmädchen-Report“ gemacht, also einem Genre, fĂĽr das sich eher „notgeile Rentner“ interessieren? Die Lehrerin im Schuloutfit mit Knoten in der Bluse – klar weckt das Fantasien – aber BEI WEM?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alternativvorschlag

Anders als andere „Schlagerportale“ bieten wir Schlagerprofis Alternativvorschläge, wie man es aus unserer Sicht hätte besser machen können: So hätte das Video wegen des Italienisch Kurses in Italien spielen können. Story: Deutsche Touristin im Sommer kommt an einem ländlichen Bauernhof vorbei und fragt etwas … (zum Beispiel nach dem Weg) …. Und dann kommt „DIFIGIANO“ ins Spiel … Das wäre wesentlich glaubhafter als die im Video erzählte Story und auch logisch!

Das hätte man in der Story super transportieren können. Und auĂźerdem bietet sich da ein passendes „sexy“ Sommeroutfit an … Die können dann auch gerne alle noch im Garten im Pool plantschen – das wäre sexy und witzig! Zum Schluss dann ruhig ein paar Close-Ups auf das Hinterteil im Bikini – und fertig ist das ansehnliche Video.

Wir drĂĽcken die Daumen

So oder so – das Album hat eine hohe Akzeptanz verdient, wir drĂĽcken die Daumen, dass MELISSA NASCHENWENG auch in Deutschland eine tolle Chartsnotiz erreichen wird – in Ă–sterreich wird es nach unserer Einschätzung ohnehin erneut super laufen. Die Daumen sind gedrĂĽckt.

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: © Sony Music – Adla Media

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ROLAND KAISER: 2023 legt er mit einem Buch nach: „Live – das Roadbook“ ist ein „Livekonzert in Buchform“ 3

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Auch 2023 gibt es ein Buch von ihm – mit gleichem Team

Zum 70. Geburtstag veröffentlichte ROLAND KAISER bekanntlich seine sehr erfolgreiche Autobiografie „Sonnenseite„, die ein Bestseller geworden ist. Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit SABINE EICHHORST. 

Das ist wohl Grund genug, mit einem neuen Buch nachzulegen, das am 11. Mai 2023 erneut im Heyne-Verlag erscheinen wird: „Live – das Roadbook“. In dem Buch werden Konzertmomente eingefangen. ROLAND KAISER hat fĂĽr das Buch exklusive Einblicke genehmigt, die auch backstage entstanden sind. NatĂĽrlich erzählt er auch  von seinen Anfangsjahren, in denen ein derartiger Erfolg wie er ihn heute hat nur schwer vorstellbar waren. Als Fotograf wird PAUL SCHIRNHOFER genannt, der offensichtlich die Fotos fĂĽr das Buch gemacht hat. 

Zu Wort sollen auch Musikerinnen und Musiker seiner Band und die Tour-Crew – das klingt spannend. Auch wenn wir noch fast ein halbes Jahr warten mĂĽssen, dĂĽrfte Vorfreude die schönste Freude sein – und wir freuen uns, als erstes Portal darĂĽber zu berichten – gut möglich, dass das Thema von uns als „DPA des deutschen Schlagers“ dann auch weitere mediale Wellen schlage(r)n könnte – wir lassen uns ĂĽberraschen und drĂĽcken die Daumen fĂĽr einen Erfolg des neuen Buchprojekts.

Foto: Sony Music, Paul Schirnhofer (!) 

Folge uns:

MAITE KELLY kĂĽndigt Arena-Tour 2023 an – Vorverkauf ab Freitag 0

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Auch sie geht 2023 auf Tour

Die nächste erfolgreiche Schlagerkünstlerin kündigt eine Tour an. MAITE KELLY geht aufs Ganze: Für 2023 stehen einige Arenakonzerte an. Unter anderem geht es in die Kölner Lanxess-Arena und in die Barclays Arena Hamburg. Wir drücken die Daumen, dass MAITE diese großen Hallen füllen kann und lassen uns überraschen. Folgende Termine hat MAITE bereits angekündigt: 

  • 09.11.2023 Lanxess-Arena Köln
  • 10.11.2023 Westfalenhalle Dortmund
  • 23.11.2023 Quarterback-Arena, Leipzig
  • 24.11.2023 Barclays-Arena, Hamburg
  • 25.11.2023 Mercedes-Benz-Arena, Berlin

Vollmundig verspricht MAITE „die größte Show meines Lebens“ mit vielen Hits. 

Folge uns: