TIM PETERS: Brandneue Single erscheint am Freitag 0

Bild von Schlagerprofis.de

Junger Songautor besticht erneut als Sänger

Dass TIM PETERS top singen kann, bewies er schon als kleines Kind, als er mit dem Song „Nie mehr mit Laura“ beim deutschen Schlagerwettbewerb teilnahm. Inzwischen hat er sich im Hintergrund einen echten Namen gemacht, insbesondere ist hier der von ihm geschriebene Superhit „Nicht verdient“ von MICHELLE & MATTHIAS REIM zu nennen.

Nachfolgesingle ein Jahr nach dem Schlagerbooom

Rund ein Jahr ist es her, dass TIM PETERS beim „Schlagerboooom“ ein Millionenpublikum begeistert hat. Sein Auftritt war sehr professionell – und man konnte erkennen, dass TIM PETERS auch als Performer eine gute Figur abgibt.

Produktinformation

Tim Peters hat bereits mit seiner ersten Single „Girl aus’m Pott“ bewiesen, dass Schlager durchaus cool sein kann und somit auch für junges Publikum geeignet ist. Ein bisschen spielt dabei vielleicht auch seine Herkunft eine Rolle. Tim Peters ist ein Kind des Ruhrgebiets – ihm wurde die Leidenschaft zur Musik von seinen Vater, der Gitarrist von Schlagerlegenden wie Roy Black oder Daliah Lavi war, und seinem Onkel, einem erfolgreicher Musikproduzent, praktisch in die Wiege gelegt.

Dass auch er einmal Musik machen wollte, stand für Tim schon früh fest. Mit seinem Titel „Nie mehr mit Laura“ schaffte er es schon im zarten Alter von 7 Jahren zum Grand Prix des deutschen Schlagers und in Late Night Talk Shows wie der Harald Schmidt Show. Doch Schule ging vor. Tim machte Abitur und beendete sein Medienmanagement- und Schauspielstudium, das er zur Hälfte in der Stadt verbrachte, die niemals schläft: New York City. Dort jobbte er u.a. im Tonstudio von Curtis Anderson und Grammy Preisträger Steve Addabboo. Auf der Bühne durfte er im Stück „Norway Today“ unter Regie von Broadway-Star Marylin Sokol mitspielen.

Tim Peters verzichtet auf komplizierte musikalische Strukturen. Das macht seine Songs so eingängig. Und das wissen zahlreiche renommierte Künstler zu schätzen: Er komponiert, textet und produziert unter anderem für Matthias Reim, Michelle („Nicht verdient“), Bernhard Brink, Semino Rossi und Eloy de Jong. Im Jahr 2019 erreichen drei seiner Titel Platz 1 der Radio-Charts („Deutschland Konservativ Pop“). Die Kompositionen von Tim Peters sind inzwischen zweimal mit Gold und einmal mit Platin ausgezeichnet.

Mit seiner neuen Single „So wie du“, die am 30. Oktober 2020 erscheint, stellt Tim Peters sein Können wieder einmal unter Beweis. „So wie du so ist keine, so wie du ist nur Eine, dein Lächeln ist ehrlich und ein bisschen gefährlich“ – der Song handelt von einer Frau, die ihm total den Kopf verdreht hat, doch sie ist die, die keiner kriegt. Diese Story hüllt Tim Peters wie gewohnt in einen frischen modernen Beat und erschafft so eine weitere Party-Hymne!

Bild von Schlagerprofis.de

1. „So wie du“ – 3:32

(Written by Tim Peters, Werner Petersburg, Lukas Hainer;

Published By: Edition Mäxchen SONY ATV / Peters & Peters Music Monika Peters / Elefanten Edition/BMG Rights Management)

Produced by Tim Peters, Roman Lüth + Thorsten Brötzmann

Programming: Tim Peters • Programming: Roman Lüth • Programming: Thorsten Brötzmann • Mixed by Roman Lüth • Mixed by Thorsten Brötzmann • Mastering Engineer: Roy Recklies • Keyboards: Tim Peters • Keyboards: Roman Lüth • Keyboards: Thorsten Brötzmann • Synthesizer: Tim Peters • Synthesizer: Roman Lüth • Synthesizer: Thorsten Brötzmann • Guitar: Tim Peters • Guitar: Roman Lüth • Guitar: Thorsten Brötzmann

(P) Polydor 2019 LC: 00309

A Polydor recording & release; (P) 2020 Tim Peters, under exclusive license to Universal Music GmbH

(C) 2020 Tim Peters, under exclusive license to Universal Music GmbH

www.timpetersproduktion.com

Quelle: Polydor/Island, a division of Universal Music GmbH

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =

MELISSA NASCHENWENG grüßt die SCHLAGERPROFIS von der Chartsspitze 0

Bild von Schlagerprofis.de

Keine Chance für BRUCE SPRINGSTEEN und DIE ÄRZTE

In Österreich ist gegen MELISSA NASCHENWENG kein „Chartskraut“ gewachsen. Egal, ob „Boss“ BRUCE SPRINGSTEEN oder „Die beste Band der Welt“, DIE ÄRZTE – sie müssen sich nun zum zweiten Mal in Folge der attraktiven Sängerin geschlagen geben. Ihr Album „LederHosenRock“ ist erneut an der Chartsspitze in Österreich – ein bemerkenswerter Erfolg.

Gruß an die Schlagerprofis von der Chartspitze

Das neue Album von MELISSA NASCHENWENG hat uns überzeugt, es ist gelungen, musikalisch abwechslungsreich und modern. Es würde uns nicht wundern, wenn MELISSA NASCHENWENG auch in Deutschland demnächst noch mehr abräumt. Immerhin hat es hierzulande zu einer schönen Top-30-Notiz gereicht – die bislang beste Chartnotiz, die der „weibliche ANDREAS GABALIER“ erreichen konnte. (Dass sie bei ihrem Gruß an uns ein „s“ vergessen hat, verzeihen wir gerne :-)…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelfoto: HCH-Fotopress, © Sony Music – Adla Media

MICHELLE, SEMINO ROSSI, STEFAN MROSS u. a. bei der SWR4-„Schlagerweihnacht“ dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

SWR übernimmt verfallene Idee des WDR

Viele Jahre lang wurde unter dem „größten Weihnachtsbaum der Welt“ in Dortmund die WDR-Schlagerweihnacht gefeiert. Die war überaus beliebt bei den Fans. Der WDR ist ja leider bekannt dafür, den eigenen Geschmack über den des Publikums zu stellen, das war schon bei der Absetzung der enorm beliebten „MAL SONDOCKs Hitparade“ so. Folglich wurde die Schlagerweihnacht abgesetzt. Man hat noch eine Art Oldie-Weihnachtsparade versucht zu etablieren, was natürlich nicht funktioniert hat.

Beliebte Schlagersatars bei der SWR-Schlagerweihnacht

Der SWR geht da anders vor und etabliert ein ganz tolles neues Format. Die SWR-Schlagerweihnacht wird in diesem Jahr aus dem Technik Museum Speyer präsentiert. Mit dabei sind Schlagerstars der A-Klasse:

  • MICHELLE
  • SEMINO ROSSI
  • STEFAN MROSS & ANNA-CARINA WOITSCHACK
  • PEGGY MARCH.

Livestream und TV-Ausstrahlung

Am 4. Dezember 2020 gibt es beim SWR ab 19.30 Uhr einen Livestream mit der tollen Veranstaltung. Wer nicht so gerne vor dem Computer oder Handy verweilt, kann sich dann am 12. Dezember die Show als TV-Ausstrahlung im TV-Programm des SWR ansehen und hat damit eine schöne weitere Alternative zum „Adventsfest der 100.000 Lichter“. Die Ferensehausstrahlung startet am 12.12. ab 22.15 Uhr.

Talk und Überraschungen mit ANNA LENA DÖRR

Bild von Schlagerprofis.de
Foto Anna Lena Dörr: © SWR/Torsten Silz

Die SWR4-Moderatorin ANNA LENA DÖRR begrüßt die Schlagerstars und wird auch mit ihnen plaudern. Versprochen werden auch vorweihnachtliche Überraschungen. Man kann dem SWR eigentlich nicht genug danken, den schönen „Schlagerweihnacht“-Gedanken fortzuführen und sogar Radiomoderatoren bzw. hier eine Radiomoderatorin einzubinden. Klasse!

Foto MICHELLE: © SWR/Universal Music