BEATRICE EGLI & ELOY DE JONG: Ausführliche Infos zu ihren neuen TV-Shows Kommentare deaktiviert für BEATRICE EGLI & ELOY DE JONG: Ausführliche Infos zu ihren neuen TV-Shows

Bild von Schlagerprofis.de

„Ich find Schlager toll“ startet am 27. November 2020

Bild von Schlagerprofis.de
Logo: TVNow

Die von BEATRICE EGLI und ELOY DE JONG moderierte Schlagerranking-Show „Ich find Schlager toll“ geht mit vier neuen Ausgaben in die nächste Runde, gesendet werden die Ausgaben wie gewohnt bei Super-RTL: 

Mittwoch, 25.11.2020, 20.15 Uhr: Folge 1 „Die beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2000 – 2010“

Mittwoch, 02.12.2020, 20.15 Uhr: Folge 2 Die beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2010 – 2020“

Mittwoch, 09.12.2020, 20.15 Uhr: Folge 3 „Die beliebtesten Schlager-Alben“

Mittwoch, 16.12.2020, 20.15 Uhr: Folge 4 „Die beliebtesten Schlager-Duette“

Pressetext

Beatrice Egli und Eloy de Jong lassen ab dem 25.11.2020, 20.15 Uhr, in vier brandneuen 90-minütigen Folgen der Rankingshow „Ich find Schlager toll“ das erfolgreiche Musikgenre „Schlager“ wieder hochleben. In den neuen Ausgaben stehen diesmal die beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2000 – 2010, die beliebtesten Schlager-Duette und die beliebtesten Schlage-Alben im Mittelpunkt. Und auch hier kommen wieder namhafte Experten, wie u.a. der „Deutschland sucht den Superstar“ Gewinner 2020 Ramon Roselly, die Fernsehmoderatorin Jana Azizi, der Schlagersänger Norman Langen, Schauspielerin Janine Kunze, der Sohn von Matthias Reim, Julian Reim, und Schauspieler und Moderator Oliver Petszokat zu Wort. Sie kommentieren die Platzierungen mit lustigen Anekdoten und interessanten Hintergrundinformationen zu den Künstlerinnen und Künstlern.

Schlager ist nach wie vor hipper denn je und keine andere Musikrichtung polarisiert in Deutschland so sehr wie der Schlager! Längst begeistern die Schlager-Stars mit ihren außergewöhnlichen Persönlichkeiten und ungeschminkten Texten generationsübergreifend ein Millionenpublikum. Sie füllen mit ihren spektakulären Shows, die internationalen Konzerten nichts nachstehen, die größten Konzerthallen Deutschlands. Die beliebte Schlagerranking-Show „Ich find Schlager toll“ auf RTLplus legt einen besonderen Fokus auf die Faszination Schlager und lässt gemeinsam mit den bekannten Schlagerstars Beatrice Egli und Eloy de Jong die großen Hits dieser Musikrichtung Revue passieren.

In den vier neuen Folgen werden in unterschiedlichen Kategorien jeweils die beliebtesten 25 Titel in einem Countdown vorgestellt. Das Ranking ist nach einer repräsentativen Umfrage von Media Control ausgewertet worden und sorgt bei der Rangfolge für die ein oder andere Überraschung!

Neben den spannenden Platzierungen wird der Zuschauer in jeder 90-minütigen Sendung auf eine musikalische Zeitreise mitgenommen und erfährt was aus ihren Schlager-Stars von einst geworden ist. Sie erleben, dass Schlager nicht nur Freude und Spaß bedeuten kann und warum Schlager mitten ins Herz trifft.

Auch die neuen Folgen von „Ich find Schlager toll“ werden wieder von Beatrice Egli und Eloy de Jong moderiert. Der sympathische Holländer Eloy de Jong hat mit seiner Band ‚Caught In The Act‘ bereits eine international erfolgreiche Boyband Karriere hinter sich. Mit seinem ersten deutschsprachigen Album „Kopf aus – Herz an‘ eroberte Eloy de Jong nun auch die Schlagerwelt. Aus der ist auch Beatrice Egli längst nicht mehr wegzudenken. Sie war die erste Schlager-Sängerin, die 2013 bei „Deutschland sucht den Superstar“ gewinnen konnte. Mit ihrer lebensfrohen Ausstrahlung hat sich die Schweizerin längst als Sängerin und Moderatorin in der deutschen Musik- und Medienlandschaft etabliert.

Bild von Schlagerprofis.de
BEATRICE EGLI / Foto: TVNOW / Ruprecht Stempell

Mittwoch, 25.11.2020, 20.15 Uhr: Folge 1 „Die beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2000 – 2010“

Welches sind die beliebtesten Schlager des Jahrtausends? In der ersten Sendung der zweiten Staffel „Ich find Schlager toll“ widmen wir uns den Jahren 2000 – 2010. Was war das für eine Zeit im Schlager? Die große Durststrecke der 90er Jahre, als außer Ballermann-Party-Schlager und Wolfgang Petrys Mega-Erfolgen nur wenig funktionierte, war vorbei. Es gab erste zaghafte Berührungspunkte zwischen Schlager und Pop, sogar Schlager und Hip-Hop. Das Sommermärchen der Heim-WM 2006 veränderte den Blick der Deutschen auf sich selbst und auch auf die deutschsprachige Musik. Doch die aktuelle Erfolgswelle, in der der Schlager völlig akzeptiert und gleichberechtigt neben Pop und R’n’B eigene Trends setzt, war noch nicht abzusehen.

„Ich find Schlager toll“ präsentiert die Rangliste der 25 beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2000 – 2010 ausgewählt durch eine repräsentative Umfrage von Media Control. In die Rangliste haben es einige der großen Schlagerstars aus den goldenen Zeiten der 70er Jahre geschafft, die auch Anfang des neuen Jahrtausends noch gut im Geschäft waren. Mit Helene Fischer und DJ Ötzi erschienen aber bereits neue Stars auf der Bildfläche, die den Schlager in der Folge ausgiebig prägen sollten. Und es gab einige unterhaltsame Exoten und unerwartete Duette, die in der Schlagerwelt aus den unterschiedlichsten Gründen Erfolge feiern konnten.

In informativen und unterhaltsamen Einspielern widmet sich „Ich find Schlager toll“ Schicksalen, Anekdoten und Hintergründen zu Künstlerinnen und Künstlern, die uns in den Nuller-Jahren begeistert haben. Erzählt und kommentiert werden sie u.a. von Schlager-Insidern wie Bernhard Brink, frischen Schlager-Gesichtern wie Marie Wegener, Feuerherz oder Sonia Liebing sowie Schauspielerin Janine Kunze.

Mittwoch, 02.12.2020, 20.15 Uhr: Folge 2 Die beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2010 – 2020“

Die 50er Jahre, die 70er – es gab so einige Glanzzeiten des deutschen Schlagers mit großen Stars und echten Evergreens. Und das zweite Jahrzehnt des neuen Jahrtausends gehört mit Sicherheit auch dazu. Noch nie war die Schlagerszene so facettenreich, die Grenzen zwischen Pop, Dance und Schlager so fließend. Im Internet werden Schlager-Videos millionenfach gestreamt, die Konzerthallen sind voll. Ob in Castingshows wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder in den Charts – Der Schlager begeistert ein riesiges Publikum.

Im zweiten Teil unserer Suche nach den beliebtesten Schlagern des Jahrtausends widmen wir uns dem Helene Fischer Jahrzehnt. Mit „Atemlos durch die Nacht“ hat sie 2013 den Schlager revolutioniert. Aber sitzt sie immer noch ganz oben auf dem Schlagerthron? Oder hat sie während ihrer noch andauernden Kreativpause Platz für eine neue Schlager-Queen machen müssen? Oder gar einen neuen Schlagerkönig? Denn es war auch ein Jahrzehnt der spannenden und erfolgreichen Newcomer. Kerstin Ott, Vanessa Mai oder Andreas Gabalier haben längst bewiesen, dass sie weit mehr zu bieten haben, als den einen Zufallshit.

Die Rangliste der 25 beliebtesten Schlager des Jahrtausends 2010 – 2020 wird durch eine repräsentative Umfrage von Media Control bestimmt. Welche Titel haben das Zeug zum Evergreen? Welche Hits schaffen es in die Bestenliste? Welcher Schlager ist der beliebteste? „Ich find Schlager toll“ gibt die die Antworten und noch mehr. In unterhaltsamen Einspielern präsentiert die Sendung Geschichten und Anekdoten zu allen Liedern der Rangliste. Erzählt und kommentiert werden diese von Künstlern, die mit dem Schlager groß geworden sind. Neben Schauspielerin Janine Kunze sind u.a. Sonia Liebing, Schlagertitan Bernhard Brink, sowie die jungen Schlagerstars Marie Wegener und Feuerherz mit dabei, die selbst bereits ihre musikalischen Spuren im Schlager hinterlassen konnten.

Bild von Schlagerprofis.de
ELOY DE JONG / Foto: TVNOW / Ruprecht Stempell

Mittwoch, 09.12.2020, 20.15 Uhr: Folge 3 „Die beliebtesten Schlager-Alben“

Der Schlagerboom ist unaufhaltsam und so ist es nicht verwunderlich, dass die Schlager-Alben seit Jahren die Spitze der Charts stürmen. Doch welche sind die beliebtesten Schlager-Alben? In der neuen 90-minütigen Folge „Ich find Schlager toll – Die beliebtesten Schlager-Alben“ gehen wir dieser Frage nach. Dabei rausgekommen ist ein bunter Schlager-Mix aus großen Schlagerlegenden und spannenden jungen Künstlern, die mit ihren frischen Sounds und neuen Ideen die Herzen der Fans erobert haben.

Wie auch in der ersten Staffel präsentiert das Moderatorenduo Beatrice Egli und Eloy de Jong die Rangliste der 25 beliebtesten Schlager-Alben, die durch eine repräsentative Umfrage von Media Control ausgewählt wurde und teilen dabei ihre persönlichen Anekdoten mit den Zuschauern. Zu Wort kommen außerdem verschiedene Experten aus dem Bereich Musik und Entertainment wie der Schlagertitan Bernhard Brink, der „Deutschland sucht den Superstar“ Gewinner 2020 Ramon Roselly, die Fernsehmoderatorin Jana Azizi, der Schlagersänger Norman Langen, Janine Kunze, der Sohn von Matthias Reim Julian Reim und Oliver Petszokat.

Mittwoch, 16.12.2020, 20.15 Uhr: Folge 4 „Die beliebtesten Schlager-Duette“

Auch in der Schlagerwelt gibt es unzählige emotionale und außergewöhnliche Duette, die für musikalische Überraschungsmomente sorgen. Genau diese sowie die spannendsten Schlager-Paarungen werden in der neuen Folge „Ich Find Schlager Toll – Die beliebtesten Schlager-Duette beleuchtet. Doch wer hat es in die Rangliste der 25 beliebtesten Schlager-Duette, die durch eine repräsentative Umfrage von Media Control bestimmt wird, geschafft und welches ist das beliebteste Schlager-Duett? Sind es Kerstin Ott und Howard Carpendale oder doch das Männerduo Thomas Anders und Florian Silbereisen?

Der Schlagertitan Bernhard Brink, der „Deutschland sucht den Superstar“ Gewinner 2020 Ramon Roselly, Matthias Reims Sohn Julian Reim, Norman Langen sowie Jana Azizi, Janine Kunze, Oliver Petszokat begleiten mit ihren persönlichen Geschichten und Anekdoten durch die Sendung und kommentieren die unterhaltsamen Einspieler.

Quelle: Super-RTL / Mediengruppe RTL Deutschland
Titelfoto: TVNOW / Ruprecht Stempell

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HENK VAN DAAM: Schafft ein Fußballer den Sprung in die Album Top-5? 0

Bild von Schlagerprofis.de

HENK VAN DAAM auf den Spuren berühmter singender Sportler

Dass bekannte Sportler, speziell Fußballer, auch musikalisch Erfolg haben können, dafür gibt es viele Beispiele. FRANZ BECKENBAUER sang „Gute Freunde kann niemand trennen“, KEVIN KEEGAN später „Head Over Heels In Love“. Der Leichtathlet MARTIN LAUER hatte nicht weniger als zehn Hits in den deutschen Singlecharts. Und der Skilangläufer HANSI HINTERSEER ist seit Jahren als Sänger und Moderator eine Bank. Es sieht so aus, als könnte HENK VAN DAAM in diese Fußstapfen treten.

Platz 4 der Midweek-Charts

Als Sänger konnte sich HENK in den Niederlnden seit vielen Jahren etablieren, wird bisweilen als „Goldstimme aus Holland“ bezeichnet. Für den FC Tenbosch war er in seiner Heimat als Profifußballer unterwegs. Anscheinend startet er nun auch hierzulande durch, wobei Platz 4 der Midweekcharts schon extrem gut ist – mal schauen, ob HENK tatsächlich sogar die Spitze der Schlager-Albumcharts am Freitag anführen wird.

Information der Plattenfirma

Mit „Das Beste“ erscheint das mit Spannung erwartete Studioalbum des Ausnahmesängers Henk van Daam und überrascht mit einem wunderbaren Paukenschlag, denn der Longplayer erscheint als fulminantes Doppel-Album. „Das Beste“ sind 40 sorgfältig und mit großer Leidenschaft zum Schlager ausgewählte Herzensmelodien des Niederländers Henk van Daam, der bereits auf eine über 10- jährige Musikkarriere zurückblicken kann.

Variantenreiche Melodien, ausdrucksstarke Klangflächen und die einzigartige, gesangliche Handschrift Henk van Daams zeichnen diese 40 Titel umfassende Track-Produktion aus. Dabei hat der Niederländer besonderen Wert auf die Songauswahl gelegt, um ein unterhaltsames, emotionales, gefühlsbetontes und damit hochwertiges Album zu präsentieren

Zum Albumrelease erscheint auch seine neue Single „Dreh die Zeit mit mir zurück“, temperamentvoll aber dennoch von großer Souveränität gezeichnet, gibt der heimatverbundene Henk van Daam damit gleichzeitig sein rührendes Bekenntnis und das wunderbare Geständnis zum populären Schlager von heute ab.

Henk van Daam macht kein Geheimnis daraus, dass er musikalische Idole hat, so ist der dreifache Familienvater und ehemalige Fußballprofi ein großer Fan von Freddy Quinn. Mit dem Song „Junge, komm bald wieder“ verneigt sich Henk van Daam ehrwürdig vor „Der Stimme der Sehnsucht“- Freddy Quinn.

Auch TV-Quotenstar Stefan Mross wurde bereits auf Henk van Daam aufmerksam und lud den sympathischen Sänger in seine Show „Immer wieder sonntags“ ein. Hier überzeugte der in Zaltbommel (Niederlande) geborene dann ein Millionenpublikum von seiner aussergewöhnlichen, sanften Stimme. Henk ist Sänger aus Leidenschaft. Sein Motto: Liebe ist das Wichtigste überhaupt im Leben.“ und diese liebevolle Maxime lebt der ehemalige Fußballprofi in vollen Zügen.

Liebe, Herzlichkeit und große emotionale Momente tragen die glänzende Klangschrift von „Das Beste“ und „Frühling in Amsterdam“, „Ich werd` an dich denken“, „Mama Elena“ sind nur drei von insgesamt 40 klangvollen Liedern auf „Das Beste“.

Das 2CD-Album „Das Beste“ wird am 30.04.2021 bei TELAMO veröffentlicht.

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: TELAMO

 

 

Folge uns:

ROSS ANTONY: Überraschende Gäste bei seiner ROSS-ANTONY-Show am 15. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY überrascht mit eingeladenen Gästen seiner Frühlingsshow

Am 15. Mai ist es so weit: ROSS ANTONY lädt musikalische Gäste ein, um den Frühling einzuläuten. Neben einigen „typischen Verdächtigen“ sind auch überraschende Newcomer dabei. So bekommt VIVIEN GOLD eine weitere Chance vom MDR, sich vorzustellen. Mit „FASO“ hat ROSS ANTONY kürzlich den Gute-Laune-Song „Heller“ veröffentlicht. Nun ist er bei ROSS im MDR zu Gast. Die Newcomerin ELA (bürgerlich DANIELA TANNENBAUM) ist ebenfalls dabei – kurios: Sie veröffentlicht ihren Schlager auf einem Sub-Label von „Kontor“, das für Schlager eher weniger bekannt ist. Aber auch ansonsten ist die Gästeliste erfrischend abwechslungsreich:

  • NIK P.
  • CHRISTIN STARK
  • BERNHARD BRINK
  • DANIELA ALFINITO
  • VINCENT GROSS
  • INKA BAUSE
  • LAURA WILDE
  • MITCH KELLER
  • TANJA LASCH
  • VIVIEN GOLD
  • FASO
  • ELA

Nach unseren Informationen wird die Show morgen aufgezeichnet. Ausstrahlungstermin der „ROSS-ANTONY-Show“ ist der 15. Mai ab 20.15 Uhr im MDR.

Foto: © MDR/Saxonia Entertainment/Tom Schulze

Folge uns: