Die Amigos: AusfĂĽhrlicher Pressetext zum Album Kommentare deaktiviert fĂĽr Die Amigos: AusfĂĽhrlicher Pressetext zum Album

amigos babylonnaechte aus feuer

Am kommenden Freitag erscheint das neue Album der Amigos. Schaffen Bernd und Ulrich es wieder auf die Eins? Wir könnten es uns gut vorstellen. Hier der Pressetext zu „Babylon“:

Zahlreiche Mythen und Geschichten ranken sich um diese Stadt, die auch durch die Hängenden Gärten, eines der Sieben Weltwunder der Antike, bekannt ist. Kraftvoll und einprägsam entfaltet der Titeltrack „Die Legende von Babylon“ mit mystisch anmutenden Panflötenklängen wohltuende Wärme. So wie die gesamte Liedauswahl des neuen Longplayers der Amigos.

Mit der Album-CD „Babylon“ markieren die Amigos einen Neuanfang, der für jeden Einzelnen ganz unterschiedlich aussehen kann. In den unterschiedlichsten Lebenssituationen nehmen sie ihre Fans weiterhin an die Hand. Typisch Amigos, nennen sie auch mit der ausgewogenen Abfolge der ineinander greifenden Lieder wieder Glück und Unglück beim Namen – und setzten der Kälte der Einsamkeit und der Verzweiflung, die vor allem in der Nacht ihre schmerzhafte Kraft entfaltet, die wärmende Sonne entgegen, um Sorgen zu bannen und mit jedem neuen Tag auch neue Hoffnung zu schenken. Glimmende Hoffnungsschimmer neu entfacht „Dein Herz schlägt in mir“. Mit den lebensbejahenden Songs „Immer nachts“ und den druckvollen Disco-Fox-Nummern „Angel Eyes“ und „Ich geh mit dir durch den Monsun“ holen sie das Leben in unsere Mitte und fordern zum Mitsingen und Tanzen auf. Die Liebeserklärung „Dafür lebe ich“ ist ein Gedicht und stimmt freudig nachdenklich.

Mit „Schattenreiter“ rufen Bernd und Karl-Heinz Ulrich zum Umdenken auf und mahnen nachdrĂĽcklich an, wie bedrohlich diese Entwicklung ist, die auch unsere heutige Gesellschaft so treffend beschreibt: Durch Sprachlosigkeit, Kurzsichtigkeit und Handlungsunfähigkeit ist die Zukunft nachwachsender Generationen gefährdet. Auch „Ein weiĂźes Kreuz“ setzt ein Ausrufezeichen, dem sich niemand entziehen kann! Tausendfach stehen sie am StraĂźenrand, unĂĽbersehbar – und jedes einzelne steht fĂĽr einen schicksalhaften Abschied …

Mit „Elvis lebt in meinen Träumen“ rockt und rollt das Album wieder, groovy! Auch das sind die Amigos! „Von Rio bis nach Tokio“ träumen wir uns mit lockenden Südsee-Klängen bis nach Paris in die Stadt der Liebe „Hoch auf dem Eiffelturm“, im französischen Charakter mit Akkordeon und Gitarre mit der Leichtigkeit der Verliebtheit atmosphärisch unplugged gehalten.

„36 Grad“ lässt keinen kalt, wenn die Schlager-BrĂĽder wie verspielte Höllenhunde der SĂĽnde musikalisch auf der Spur sind. Neugierig geworden? Selten haben die Amigos so brandgefährlich gezĂĽndelt: Flirtalarm! Und mit „1.000 Vaterunser“ setzen die Hessen noch tausend Fegefeuer fĂĽr dieses eine Wunder oben drauf. Auch „Das Zeichen am Himmel“ brennt sich hitverdächtig ein, wenn die Amigos die Nacht zum Tag machen. Ăśberall, wo das auĂźergewöhnliche Schlagerduo sein Hit-Feuerwerk zĂĽndet, springt der Funke vom ersten Ton an ĂĽber.

Wie ein Lauffeuer hat sich im deutschsprachigen Europa und weit darĂĽber hinaus bereits herumgesprochen, dass die mit ĂĽber 100 Gold- und Platinauszeichnungen geehrten ECHO-Gewinner auch fĂĽr das neue Studioalbum 2019 wieder tolle, zĂĽndende Ideen hatten. Und weil Amigos-Fans fĂĽr die BrĂĽder aus Hessen durchs Feuer gehen, gibt es jetzt schon das heiĂźersehnte Album „Babylon“ mit der sinnigen Schlussnummer „Meine Liebe wird dich ĂĽberall begleiten“ zum Vorbestellen – und in KĂĽrze auch die erste Single-Auskopplung „Die Legende von Babylon“ als Radio-Single!

„Babylon“ steht mit seiner beispiellosen Themenvielfalt und dem beliebten Hitmix 2019 als Bonus-Track musikalisch in der Tradition der erfolgreichen Chart-Alben „Wie ein Feuerwerk“ und „110 Karat“.

Karl-Heinz und Bernd Ulrich haben mit ihrem Produzenten Michael Dorth wieder ganze Nächte im Studio verbracht und eine Produktion abgeliefert, die auch viele weitere Herzen und Seelenfeuer entfachen wird.

Veröffentlicht wird die Album-CD „Babylon“ bei TELAMO am 26.07.2019 als CD, DVD (Clipkollektion) und limitierte Fanbox.

Quelle: Agentur TexTour, Dagmar Ambach

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einlädt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehgärten der Saison 2022 – die Ăśbersicht dazu findet sich HIER. 

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts hätten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. – das klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Heute Radio-Interview auf Radio Niederösterreich 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Karrierehighlight fĂĽr ANDREAS HAUSMANN vom ORF

Das ist deutschen Radiosendern in der Fläche wohl (nach unserer Beobachtung) nicht so gelungen. Tatsächlich hat sich HELENE FISCHER Zeit genommen, um Radio Niederösterreich ein Interview zu geben. ANDREAS HAUSMANN durfte es fĂĽhren und bezeichnet es auf seiner Instagram-Seite als „Karriere-Highlight“, was man sofort glauben kann. Schon am heutigen Dienstag wird das Interview im Rahmen der Sendung „Guten Morgen, Niederösterreich“ um 8 Uhr ausgestrahlt – von 8 bis 9 Uhr auf Radio Niederösterreich. 

Folge uns: