Franziska Wiese – neues Album „Alles weiĂź“ kommt am 13. Juli 2018 Kommentare deaktiviert fĂĽr Franziska Wiese – neues Album „Alles weiĂź“ kommt am 13. Juli 2018

Alles Weiss

Das heiĂź ersehnte neue Album Franziska Wieses erscheint am 13. Juli. Exklusiv haben wir hier fĂĽr euch schon das Tracklisting:

1. Alles Weiss (so schreibt es die Plattenfirma)
2. Ich tanz‘ im Regen
3. Sag meinem Herzen
4. Dach der Welt
5. Wenn Du mich ansiehst
6. Märchen
7. Unser Orchester spielt nicht mehr
8. Brillanten auf der Haut
9. Wir sind die Sonne
10. Gloria
11. Du reiĂźt den Himmel auf
12. Fairytale

Information der Plattenfirma zur Vorab-Single „Ich tanz im Regen“:

Franziska Wiese hat immer schon Mut bewiesen. Sie wagt klanglich Neues und hat mit ihrem meisterhaften Geigenspiel in Windeseile für frischen Wind im Schlager gesorgt. Ihr Debüt-Album „Sinfonie der Träume“ stieg sofort in die Top 50 der deutschen Charts ein und bescherte ihr jede Menge Fernsehauftritte. Ihr TV-Debüt gab sie 2016 bei Florian Silbereisen. Franziskas unverkennbares Markenzeichen ist ohne Zweifel ihre Violine, die sie gekonnt und virtuos in nahezu jedem ihrer Songs erklingen lässt. Die aktuelle Single „Ich tanz im Regen“ verfolgt weiter diesen Weg und ist zudem der Vorbote ihres kommenden zweiten Albums „Alles Weiss“, das im Juli 2018 veröffentlicht wird.

Franziskas Song verbindet aktuelle Pop und Dance Sounds mit einer rhythmisch ausgeklügelten Geigenmelodie in Moll, die sich wie ein klassisches Leitmotiv durch den Song zieht. Diese Doppeldeutigkeit der Gefühlswelten zeigt sich in der Musik wie auch im Inhalt des Liedes. Es geht um eine zerbrochene Liebesbeziehung, die im Regen weggetanzt oder gar heil getanzt wird. Das Ende bleibt offen. Produziert wurde der Song von den Jungs von SILVERJAM aus Hamburg, die auch schon für Tokio Hotel, Glasperlenspiel, Kerstin Ott, Helene Fischer u.v.m. an den Reglern saßen. Das Produzenten-Team gehört aktuell sicher zu den erfolgreichsten Producern Deutschlands. Warum das so ist, kann man an den erlesenen Sounds und Grooves erkennen, die auch diesen Song zu einem sicheren Hitkandidaten machen.

Franziska Wiese gelingt es mit Hilfe des Teams spielend, ihren eigenen Sound zu kreieren und so dem Schlager eine neue Farbe zu schenken. Eine Farbe, die gefühlvoll, virtuos, fantasievoll und doch auch mit jeder Menge Power versehen ist. Dass Franziska die Zukunft gehört, steht bei so viel Talent und Mut außer Frage.

Quelle: ELE/Electrola

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

DAVID HASSELHOFF: Auch er ein Kandidat fĂĽr die „Schlagercomeback“-Show von FLORIAN SILBERESIEN 2

Bild von Schlagerprofis.de

DAVID HASSELHOFF: Am 17. Juli feiert er seinen 70. Geburtstag

Auch Helden der Jugend kommen in die Jahre. Nicht nur als Schauspieler („Knight Rider“ und „Baywatch“) brach DAVID HASSELHOFF die Herzen seiner zahlreichen (oft weiblichen) Fans, sondern auch als Sänger. Sein Superhit hieĂź „Looking For Freedom“, der so etwas wie eine Hymne der deutschen Einheit geworden ist – sein Silvester-Auftritt am Brandenburger Tor hat durchaus Geschichte geschrieben – sogar politisch. Dabei trat er schon im März 1989 bei „Wetten, dass…?!“ mit seinem Hit auf: 

Bild von Schlagerprofis.de

FĂĽr die Single gab es noch kurz vor der Einheit Platin – ĂĽberreicht im Rahmen der RTL-Löwenverleihung, bei der DAVID „nebenbei“ den Goldenen Löwen von RTL gewonnen hatte (damals waren solche Preise noch eine groĂźe Ehre). 

„Best Of“ zum 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag veröffentlicht nun TELAMO ein „Best Of“ von DAVID HASSELHOFF, dessen musikalische Karriere mit einem Namen verbandelt ist: JACK WHITE. Und wenn FLORIAN schon mal dabei ist, könnte er ja auch JACK WHITE mit einbeziehen. Angesichts des VĂ–-Termins der „Best Of“ kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass „THE HOFF“ sich bei FLORIAN zum passenden Motto „Schlagercomeback“ die Ehre geben wird – „wetten, dass …?!“…

 

Folge uns:

NICOLE startet wieder durch – Termine beim „Schlagercomeback“ u. a. TV-Shows und erste Tourtermine 2

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Auch sie startet ein „Schlagercomeback“

Wenn am 23. Juli HELENE FISCHER nach längerer „Abstinenz“ nun doch erkannt hat, dass es ohne FLORIAN SILBEREISN schwierig ist, den ganz groĂźen Erfolg zu haben, gibt sich auch NICOLE die Ehre. Sie war letztmals 2018 in einer SILBEREISEN-Show zu Gast („Heimlich“) – nun gibt sie ihr TV-Comeback – sehr zur Freude der Fans. Gut möglich, dass sie sogar einen neuen Song im Gepäck haben könnte – sie ist ja immerhin „zurĂĽck“ (- ob das auch Inhalt des Songs ist, bleibt abzuwarten). Endlich kann nun auch das Jubiläum von „Ein bisschen Frieden“ gefeiert werden. 

Am 31. Juli bei „Immer wieder sonntags“

Anscheinend startet NICOLE wieder richtig durch. Auf ihrer Facebookseite wurde kommuniziert, dass sie auch bei STEFAN MROSS zu Gast ist – am 31. Juli in dessen „Immer wieder sonntags“-Sendung. Und auch der „Fernsehgarten“-Termin ist ja noch vakant – eigentlich wollte der Schlagerstar dort bekanntlich auftreten, allerdings musste sie krankheitsbedingt absagen. 

Erste Tourtermine „Ich bin zurĂĽck“ stehen fest

Im Oktober gibt NICOLE einige Konzerte, die allerdings insbesondere in ihrer saarländischen Heimat stattfinden – dennoch ein schönes Zeichen dafĂĽr, dass mit ihr wieder zu rechnen ist, zumal noch in diesem Jahr angeblich ein neues Album kommen soll. 

 

Folge uns: