Kastelruther Spatzen – Neues Album könnte tollen Rekord sprengen – aber warum nicht im TV? Kommentare deaktiviert für Kastelruther Spatzen – Neues Album könnte tollen Rekord sprengen – aber warum nicht im TV?

CD Cover Älter werden wir Später

Die Kastelruther Spatzen haben am vergangenen Freitag ihr neues Album „Älter werden wir später“ veröffentlicht und dabei sicher auch schöne Grüße an Tony Marshall ausgerichtet, der mit „Senioren sind nur zu früh geboren“ einen schönen Erfolg erzielen konnte.

Kein nennenswerter TV-Auftritt – dennoch kontinuierlich erfolgreich

Früher waren die „Spatzen“ aufgrund ihres langjährigen Erfolgs auch stets Stammgäste im deutschen Fernsehen. Insgesamt 23-mal waren sie bei den „Festen“ zu Gast, davon 14-mal bei Florian Silbereisen. Sicher – die volkstümliche Musik hat bei weitem nicht mehr den Stellenwert wie früher, heute ist der Schlager weit dominanter als die volkstümliche Szene. Das gilt aber nicht für die Kastelruther Spatzen, deren Erfolg historische Dimensionen erreicht hat. Nicht weniger als unglaubliche 17 Top-10-Alben haben die Jungs um Norbert Rier in Deutschland platzieren können – und die Chancen stehen nicht schlecht, dass „Älter werden wir später“ das 18. Top-10-Album in Deutschland wird.

Auf Augenhöhe mit Bruce Springsteen, den Toten Hosen und den Ärzten?

Zur Einordnung: Sollten die Spatzen das tatsächlich schaffen, wären sie auf Augenhöhe mit den Ärzten, Bruce Springsteen, den Böhsen Onkelz und den Toten Hosen. Diese vier Acts haben es bislang geschafft, 18 Alben in die Top-10 zu bringen (Quelle: Wikipedia.de). Die Kastelruther Spatzen könnten in diese Liga aufschließen – ein historischer und gigantischer Erfolg der Südtiroler. (An dieser Stelle grüßen wir die Schlagerportale, die solche Recherchen gerne bei uns abschreiben).

Trotz des kommerziellen Erfolgs: Kein großer TV-Auftritt für die „Spatzen“

Da sollte man doch meinen, dass die TV-Macher sich die Finger nach dieser Erfolgsgruppe leckt? Dem ist mitnichten so. Weder „Willkommen bei Carmen Nebel“ noch (soweit wie bislang bekannt) der „Schlagerbooom“ hat die Kastelruther Spatzen engagiert, obwohl KEINER der dort anwesenden Interpreten bzw. Gruppen diese unglaubliche Statistik von 18 Top-10-Alben vorweisen kann.

Zum Vergleich: DJ Ötzi mit drei Top-10-Alben in Deutschland

Wir verstehen es nicht: DJ Ötzi hatte beispielsweise am vergangenen Samstag seinen 20. Auftritt in der Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“, obwohl er KEIN aktuelles Album am Start hat (, allerdings eine neue Single). DJ Ötzi hatte während seiner knapp 20-jährigen Karriere genau 3 Top-10-Alben platzieren können. Mit drei Alben schaffte er es bis auf Platz 7 – das war im Bereich der Alben seine beste Platzierung, dennoch ist er sowohl bei Florian Silbereisen als auch bei Carmen Nebel ein Stammgast.

Einzige Primetime-Möglichkeit: Aktenzeichen XY

Die Kastelruther Spatzen mit bislang 17 (bald womöglich 18?) Top-10-Alben waren bei Florian Silbereisen im Rahmen der „Feste“-Reihe zuletzt am 29. Juni 2013 beim „Sommerfest in Österreich“ zu Gast. Bei Carmen Nebel waren sie zuletzt am 31. Januar 2009 zu Gast. Die Chartserfolge stehen somit komplett konträr zum Einlade-Verhalten der großen Fernsehshows. Kurios: In einer quotenstarken Sendung waren die Spatzen Anfang 2018 zu sehen – in „Aktenzeichen XY ungelöst“ im Zusammenhang mit dem bis heute ungeklärten Kriminalfall des Spatzen-Managers Karlheinz Gross. Es ist schon tragisch, dass inzwischen Kriminalsendungen mehr Wert auf die Spatzen legen als die einschlägigen Unterhaltungsshows.

Exkurs: Die Amigos

Der Vorwurf, die „ewig gleichen Gäste einzuladen“, ist uralt – und sehr oft kommt als Gegenargument: „Wen sollen wir denn einladen?“ – dazu kann man einfach mal die Statistiken sprechen lassen. Einmal losgelöst von den Kastelruther Spatzen – nehmen wir ein vergleichbares Beispiel:

– DJ Ötzi war 20-mal bei Carmen Nebel und 24-mal bei den „Festen“ zu Gast.
– Die Amigos waren noch nie(!) bei Carmen Nebel und 3-mal bei den „Festen“ zu Gast.
– Ross Antony war 15-mal bei den „Festen“ zu Gast und wird auch wieder beim „Schlagerbooom“ am Start sein.

Kastelruther Spatzen: 17-mal Top-10 – Ross Antony: NULL mal Top-10

Ross Antony hat es noch NIE in die Top-10 der deutschen Albumcharts geschafft, DJ Ötzi hatte wie gesagt im Laufe seiner knapp 20-jährigen Karriere 3 Alben, die es jeweils bis auf Platz 7 geschafft haben – die Amigos können auf 9 Nummer-1-Alben in Deutschland zurückblicken. Ob das Argument, dass volkstümliche Musik nicht mehr so populär sei und deshalb volkstümliche Gruppen und Interpreten nicht mehr gerne in Schlagershows eingeladen werden, angesichts dieser Statistiken stichhaltig sind, möge jeder für sich beurteilen.

Zur Einordnung: Wir sind wirklich keine sonderlichen Kastelruther-Spatzen-Fans. Wir finden aber, dass eine derart langfristig exorbitant erfolgreiche Gruppe verdient hat, auch im Fernsehen stattzufinden. So oder so wünschen wir der Truppe um Norbert Rier, mit Bruce Springsteen auf Augenhöhe zu kommen und das 18. Top-10-Album mit „Älter werden wir später“ einzutüten.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

UDO LINDENBERG: Tritt er am 26.12. mit „seinem“ Tatort gegen das „Traumschiff“ mit FLORIAN SILBEREISEN an? 1

Bild von Schlagerprofis.de

UDO LINDENBERG: Schon 1974 spielte er sich im Tatort

In der 45. Folge der Krimireihe „Tatort“ feierte „Kommissar Brammer“, gespielt vom späteren Lindenstraße-Star KURT HINZ, seinen ersten Einsatz. Schöne Idee: „Kommissar Brammer“ ist lt. Drehbuch mit UDO LINDENBERG befreundet, der sich folglich in der am 10. November 1974 erstmals ausgestrahlten Episode selber spielte. Er spielte in der Sendung seine damals aktuelle Single „Candy Jane“. (Wobei die Umseite der Single, „Alles klar auf der Andrea Doria“, viel erfolgreicher werden sollte).

KLAUS DOLDINGER: UDOs Kumpel schrieb Titelmelodie

Ein alter Kumpel des Panikrockers ist KLAUS DOLDINGER, in dessen Band „PASSPORT“ LINDENBERG bekanntlich als Trommler aktiv war. Als Schlagzeuger spielte er sogar bei der Originalaufnahme der Titelmusik der von DOLDINGER komponierten Titelmelodie mit.

Jahrzehnte später: Duett mit MARIA FURTWÄNGLER

Für das Album „Unplugged 2“ heuerte UDO LINDENBERG die Schauspielerin MARIA FURTWÄNGLER an und sang mit ihr die 2018er Version „Bist du vom KGB?“. Ein Jahr später wirkte die Schauspielerin sogar bei einigen LINDENBERG-Konzerten mit. Die „zarte Tatort-Bande war geknüpft“. UDO zeigte dabei durchaus Interesse an einer weiteren „Tatort“-Mitwirkung. (Quelle: Buch „Er macht sein Ding„).

UDO LINDENBERG bei einem CHARLOTTE-LINDHOLM-Tatort dabei

Nun ist es soweit: Im April und Mai wird in Hamburg ein „Charlotte-Lindholm“-Tatort mit MARIA FURTHWÄNGLER gedreht (geplante Drehtermine sind lt. MusikExpress 9. April bis 10. Mai). Erneut spielt UDO LINDENBERG sich selbst und wird sich auch musikalisch die Ehre geben. Thema wird diesemal ein Casting für LINDENBERG-Doppelgänger sein. In Hamburg wird deshalb gedreht, weil TIL SCHWEIGER momentan keinen Tatort dreht und die Stadt natürlich mit UDO LINDENBERG eng verbunden ist.

Geplanter Sendetermin: 26. Dezember – heißt das: LINDENBERG gegen SILBEREISEN?

Laut einigen Medienberichten ist als Sendetermin „Ende 2021“ vorgesehen. Der letzte Sonntag in 2021 wäre der 26. Dezember 2021, also der zweite Weihnachtstag. In der großen Fan-Facebookgruppe von UDO LINDENBERG geht man aktuell ebenfalls vom 26.12.2021 aus (aber Achtung: „ohne Gewähr!“). – Sollte es wirklich so weit kommen, käme es am 2. Weihnachtstag 2021 zu einem sehr spannenden TV-Duell: Panikrocker gegen Schlager-Entertainer – eben: UDO LINDENBERG vs. FLORIAN SILBEREISEN, da am 2. Weihnachtstag traditionell eine neue „Traumschiff“-Folge ausgestrahlt wird.

 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: THOMAS ANDERS ist auf seiner Schlagerfest XXL-Tour 2022 bei allen Terminen mit dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Neue Termine und Ersatztermine für XXL-Tour stehen – nur: Wer sind die Stars?

Wie wir berichtet haben, geht FLORIAN SILBEREISEN 2022 wieder auf XXL-Tour. Die Eintrittskarten für die für 2020 bzw. 2021 geplanten Termine bleiben lt. Veranstalter gültig. Was auf den einschlägigen Plakaten fehlt, ist die genaue Gästeliste. Nicht wenige Fans kaufen die Tickets ja auch und gerade wegen ihrer Lieblinge. Für 2021 war nach unserer Kenntnis geplant, dass die DRAUFGÄNGER aus terminlichen Gründen nicht dabei sind, dafür aber RAMON ROSELLY einspringen sollte. Ansonsten waren für 2020 folgende Stars angekündigt:

  • THOMAS ANDERS
  • MATTHIAS REIM
  • MARIANNE ROSENBERG
  • JÜRGEN DREWS
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • RAMON ROSELLY
  • CHRISTIN STARK
  • ROSS ANTONY
  • SONIA LIEBING
  • OLI.P
  • DDC BREAKDANCER

THOMAS ANDERS stellt klar: „Ich bin dabei“

Sicher zur Freude seiner vielen Fans wagt sich als Erster THOMAS ANDERS aus der Deckung. Bei Facebook stellt er unmissverständlich klar: „Es geht wieder los – das große Schlagerfest XXL – und ich bin bei allen Terminen in 2022 mit dabei.“ – Anzunehmen ist, dass manche Stars aber fehlen werden. Zur gleichen Zeit wie FLORIAN SILBEREISEN ist MARIANNE ROSENBERG auf Tour. Es ist nicht anzunehmen, dass sie beide Tourneen gleichzeitig absolvieren kann. Und ob sich GIOVANNI ZARRELLAs Engagement mit seinen künftigen ZDF-Verpflichtungen deckt, ist wohl auch noch nicht klar.

„Viele der Stars, die angekündigt waren“

Der Veranstalter SEMMEL hat sich noch nicht aus der Deckung gewagt. Wörtlich wird kommuniziert:

Dabei sein werden im nächsten Jahr viele der Stars, die bei der SCHLAGERFEST.XXL-Jubiläumstour 2021 angekündigt waren – natürlich mit den Höhepunkten aus dem SCHLAGERFEST.XXL-Jubiläumstour-Programm. Aber FLORIAN SILBEREISEN wird auch mit neuen Künstlern auf der Bühne stehen. Daran wird zur Zeit mit Hochdruck gearbeitet. Weitere Infos dazu werden in Kürze bekannt gegeben.

Wir sind gespannt, wann die finalen Teilnehmer kommuniziert werden, wer zusätzlich dabei sein wird und wer womöglich nicht mitwirken kann. Die genauen neuen Termine der Shows haben wir HIER veröffentlicht.

Foto: TELAMO / BMC-Picture / Dominik Beckmann

Folge uns: