PUR: Neues Album „Zwischen den Zeiten“ – Release-Konzert im Livestream am Samstag Kommentare deaktiviert fĂĽr PUR: Neues Album „Zwischen den Zeiten“ – Release-Konzert im Livestream am Samstag

Pur

Lange wurde es erwartet, morgen wird es erscheinen und peilt nach unserer Meinung die Nummer 1 der Albumcharts an: das neue PUR-Album heißt „Zwischen den Welten“.

Achtung: Am Samstag stellt PUR das Album im Rahmen eines Livekonzerts vor, das auch per Stream im Netz verfolgt werden kann. Einzelheiten dazu finden sich in der Information der Plattenfirma Universal:

Am Freitag ist es endlich so weit: PUR veröffentlichen ihr von Fans mit Spannung erwartetes neues Album „Zwischen den Welten“! Das neue Werk umfasst 14 Songs und ist der Nachfolger des Platin-gekrönten Albums „Achtung“. Das Publikum darf sich auf ein PUR-Album der Extraklasse freuen! PUR präsentieren packende und emotionale Songs und vereinen authentische und berührende Geschichten mit Melodien, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Energisch und nachdenklich zugleich, mit Gefühl und voller Spielfreude, schlagen PUR ein neues, spannendes Band-Kapitel auf.

Der Albumtitel „Zwischen den Welten“ wurde von einem unerwarteten Moment inspiriert, fernab von der großen Bühne in heimischer Atmosphäre: „Ich saß in meiner Wohnstube und dachte an unser bevorstehendes Konzert in der Arena Auf Schalke“, erzählt Hartmut Engler. „Es wurde es mir da noch viel bewusster, dass wir uns als Band, als Musiker und als Menschen immer wieder zwischen ganz verschiedenen Welten bewegen. Das ist etwas unglaublich Schönes und gleichzeitig auch sehr emotional Aufgeladenes.“

Es folgte die ausverkaufte Show PUR & Friends vor 66.000 Zuschauern – und PUR waren bereit für das nächste Kapitel: das neue Studioalbum! Der Titel „Zwischen den Welten“ wurde ungeplant zum roten Faden. Auch wenn nicht jeder der 13 Songs (plus eine zusätzliche Version von „Zu Ende träumen“) ihn wörtlich aufgreift, so sind es die kleinen, feinen Wortspiele und wundervoll gezeichneten Bilder in jedem Song, die das Album zum Gesamtwerk verweben.

„Zwischen den Welten“ erzählt von einem Perspektivenwechsel, dem Wechsel zwischen den Welten, durch Reisen, Bücher, Gespräche, Erlebnisse. „Es geht uns auch um den Blick auf die Welt, darum, Toleranz und Verständnis zu entwickeln für vieles auf der Welt, das uns zunächst fremd erscheint“, erklärt Hartmut Engler den Ansatz für das neue Werk. Mit ihrem neuen Album „Zwischen den Welten“ bleiben sich PUR selbst treu und wagen doch immer wieder Neues – musikalisch und thematisch inspiriert vom Hier und Jetzt, dem Miteinander und den gemeinsamen Wegen. Im Herbst / Winter geht es auf große Arena Tour mit dem neuen Album. Dann bewegen sich PUR wieder zwischen den Welten und sorgen für ein weiteres Highlight 2018.

Am Samstag feiern PUR gemeinsam mit ihren Fans die Veröffentlichung des neuen Albums und spielen ein Release-Konzert, das man auch im Livestream verfolgen kann. Die Band wird die neuen Songs zum ersten Mal live spielen. Das komplette Konzert wird auf dem Amazon Music Facebook Kanal im Livestream zu sehen sein!

PUR live Arena Tour 2018

30.11.2018 Mannheim – SAP arena
01.12.2018 Nürnberg – Arena Nürnberger Versicherung
02.12.2018 Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyerhalle
04.12.2018 Leipzig – Arena Leipzig
05.12.2018 München – Olympiahalle
07.12.2018 Dortmund – Westfalenhalle
08.12.2018 Dortmund – Westfalenhalle
09.12.2018 Hannover – TUI Arena
11.12.2018 Bremen – ÖVB-Arena
12.12.2018 Köln – LANXESS arena
14.12.2018 Hamburg – Barclaycard Arena
15.12.2018 Berlin – Mercedes-Benz Arena

Quelle: Universal

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HOWARD CARPENDALE und DIE SCHLAGERPILOTEN zu Gast bei BERNHARD BRINKs Schlager des Monats 1

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE: Auch fĂĽr ihn TV-Promo fĂĽr sein Weihnachtsalbum

Während ROLAND KAISER sogar ein ganzes „Konzert“ mit seinem Album im Ersten geben durfte (Vollplayback, versteht sich), wird HOWARD CARPENDALEs Weihnachtsalbum im MDR-Programm „aufgewertet“. Auch HOWARD CARPENDALE bekommt demzufolge viel TV-Promo fĂĽr sein Weihnachtsalbum „Happy Christmas„. Viele seiner Lieder wird er bei der in Suhl aufgezeichneten neuen SILBEREISEN-Show „Das groĂźe Adventsfestsingen mit SILBEREISEN, CARPENDALE & Co“ interpretieren. Was es damit auf sich hat, hat HOWARD CARPENDALE nun in einem Facebookpost verraten: 

Am 10. Dezember singe ich dann fast das komplette Album im Fernsehen. Es wird schön.

Vorher macht HOWARD noch einen Abstecher zu BERNHARD BRINK und seinen „Schlagern des Monats“ – zu sehen am kommenden Freitag, 3. Dezember 2021.

SCHLAGERPILOTEN: FRANK CORDES schaute vorbei

In Pandemiezeiten ist es schwierig, Termine zu koordinieren. Deshalb war diesmal nur ein SCHLAGERPILOT bei BERNHARD BRINK zu Gast. Zu Jahresbeginn war das Trio noch bei den „Schlagercharts 2021“ komplett dabei – diesmal werden sie wĂĽrdig von FRANK CORDES vertreten. Grund zu feiern gibt es genug: Auf Anhieb ist das Weihnachtsalbum der SCHLAGERPILOTEN („Weihnachten das ganze Jahr“) in den Top-15 der Albumcharts vertreten. In der Liste „Schlagercharts“ finden sich die SCHLAGERPILOTEN derweil nicht, weil es ein Weihnachtsalbum ist. Das Schicksal teilen sie mit dem Kollegen ROLAND KAISER. 

Kurios: Wie die Kollegen von smago.de ermittelt haben, darf sich HELENE FISCHER ĂĽber eine Platzierung ihres Weihnachtsalbums auch in diesem Jahr freuen. „Weihnachten“ steht in der aktuellen Wochenliste auf Platz 5, während ROLAND KAISER und eben die SCHLAGERPILOTEN nicht platziert sind. Manchmal sollte man einfach mal mitdenken – die KĂĽnstler können fĂĽr diese MerkwĂĽrdigkeit nichts – und die Plattenfirmen scheinen solche Dinge dem Anschein nach nicht zu interessieren. 

TOM NIKLAS: Sieger „Hit des Monats“

Bild von Schlagerprofis.de

Gegen starke Konkurrenz hat sich TOM NIKLAS die Auszeichnung „Hit des Monats“ fĂĽr seinen Schlager „Einfach so“ geschnappt. Als Kind hieĂźen seine Idole u. a. ROLAND KAISER und WOLFGANG PETRY, deren Konzerte er regelmäßig besuchte. Nun steht er selber auf der BĂĽhne und steht BERNHARD BRINK Rede und Antwort.

„Schlager des Monats“ wird am 3. Dezember ab 20.15 Uhr vom MDR ausgestrahlt.

Folge uns:

BERNHARD BRINK: Auch auf das Schlagerjahr 2021 blickt er zurĂĽck mit den „Schlagercharts 2021“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

BERNHARD BRINK: MDR zeigt am 21.01.2022 seinen RĂĽckblick auf das Schlagerjahr 2021

An Schlager-Jahresrückblicken mangelt es im MDR nicht: 

  • Am 30.12.2021 präsentiert FLORIAN SILBEREISEN die „Schlager des Jahres 2021“ (erneut als Clipshow)
  • Am 15.01.2022 dĂĽrfen wir uns auf die „Schlagerchampions“ freuen (bestimmt wieder als „Live-Show“ angekĂĽndigt – uuuund:
  • Am 21.01.2022 präsentiert BERNHARD BRINK seinen inzwischen etablierten RĂĽckblick „Schlagercharts 2021“.

In den beiden vergangenen Jahren wurden die Schlager-Jahrescharts präsentiert. DarĂĽber hinaus wurden vier Schlager-Acts eingeladen – wir nehmen an, dass das auch in diesem Jahr wieder so ist, dazu gibt es aber noch keine Bestätigung. 

Nachdem die „Schlagercharts 2021“ noch am Neujahrstag ausgestrahlt wurden, mĂĽssen sich die Fans in diesem Jahr fĂĽr den RĂĽckblick auf 2021 noch etwas gedulden – die Sendung wird am 21. Januar ab 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr gesendet. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir zeitnah berichten. 

Foto: © MDR/fmp/Evelyn Sander

Folge uns: