SONIA LIEBING: VÖ-Datum ihres neuen Albums „Absolut“ steht nun fest 3

Sonia Liebing

VÖ-Termin „Absolut“ steht fest

Aufgepasst, SONIA LIEBING-Fans – bislang hieß es immer, dass das neue Album SONIAs „im Spätsommer“ erscheint. In Anlehnung an MONICA MORRELL haben sich aber einige Fans gefragt: „Spät(somm)er, wann ist das?“. Und während im Lied der Schweizerin die Antwort ist: „Er hat nur gelacht, und hat ’später‘ gesagt„, mögen wir Schlagerprofis es natürlich konkreter. Spätsommer heißt: 18. September 2020. An diesem Tag wird das zweite Album der Sängerin erhältlich sein. Medienberichten zufolge ist auch ihre Airplay-Nummer-1 mit DJ HERZBEAT darauf enthalten.

Durchwachsene Chartpräsenz

Erscheinen wird „Absolut“, so heißt die CD“, erneut bei Electrola – immerhin hält die große Plattenfirma noch immer zur Sängerin, obwohl man sich mit dem ersten Album nach unserer Einschätzung sicher deutlich bessere Absatzzahlen erhofft hätte. Wenn eine Interpretin bei vielen großen Schlagernächten gepusht wird, mehrere Auftritte bei FLORIAN SILBEREISEN hatte, mit dem FLORIAN sogar auf Tour geht und auch sonst große Medienpräsenz bekommt, ist eine Chartspräsenz von gerade mal drei Wochen und einem „Peak“ 28. Platz wohl nicht unbedingt als extremer Sensationserfolg zu bewerten – mal vorsichtig gesagt. Zum Vergleich: Ganz ohne FLORIAN SILBEREISEN schaffte es DANIELA ALFINITO mit ihrem im Januar 2019 erschienenen Album „Du warst jede Träne Wert“ auf Platz 1 der Charts und hielt sich dort ganze 22 Wochen. Und das ganz ohne Schlagernacht, sich selbst feiernde Fanclubs und FLORIAN SILBEREISEN – dafür mit Authentizität.

Entdecker STEFAN PETERS nicht mehr im Boot

Wobei – manche Stars profitieren auch von langzeitigen und langfristigen Abverkäufen. Das scheint bei SONIA aber auch nur bedingt zu funktionieren. Man stelle sich vor – ihr Album ist gerade einmal 10 Monate auf dem Markt, und ist beim Internetriesen Amazon aktuell für unter 7 EUR zu haben. Vielleicht immerhin eine Gelegenheit, sich mit den Songs der jungen Sängerin vertraut zu machen, wobei ihr erstes Album mit schönen Songs wie „Tu nicht so!“ garniert waren. Bei diesem Titel war noch klar die Handschrift von STEFAN PETERS zu erkennen, der als Co-Autor und Co-Produzent des Songs fungiert hat und nun ja nicht mehr im Team ist (Schlagerprofis.de berichtete). Was viele nicht wissen – STEFAN PETERS hat SONIA in Oberhausen bei der Messe „Schlagerkult“ gemeinsam mit seinem Partner MATTHIAS LOHBECK „entdeckt“. Schade, dass er die weitere Entwicklung SONIAs nicht mehr begleitet – andrerseits ist er mit seinen SCHLAGERPILOTEN selbst ja ungleich erfolgreicher als sein damaliger Schützling.

Wir sind gespannt, ob SONIA sich mit ihrem zweiten Album länger in den Charts halten kann. Laut ihrer Aussage wird es ab dem kommenden Freitag (12. Juni) vorbestellbar sein – wer mag, kann aber auch schon jetzt HIER zuschlagen…

Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Die durchwachsene Chartpräsenz kommt vielleicht deshalb zustande, da der Schlagermarkt längst übersättigt ist. Zig sogenannte Newcomer gibt es. Andauernd werden Videos rsusgehauen. Die einzelnen Künstler lassen sich zu wenig Zeit mit den Veröffentlichungen. Man muss sich nur Fantasy anschauen. Zwischen Casanova und 10000 bunte Luftballons liegt nicht mal ein Jahr. Dazu kommt das fast alles nur noch gleich klingt und künstlich. Thomas Anders und Florian Silbereisen sind mit dem neuen Album ein gutes Beispiel. Statt mal die Musik und die Alben reifen zu lassen wird auf Teufel komm raus produziert und veröffentlicht. Dann kommt noch die Flut vom Schlager in den sozialen Medien. Warum müssen Fotos von der Aufzeichnung des
    Schlagerxirkus schon vorher im Internet zu sehen sein. Das gab es zu Dieter Thomas Heck Zeiten auch nicht. Man kann sich garnicht mehr freuen. Wenn die Schlagerbranche so weitermacht wird sie wieder gegen die Wand gefahren, so wie es mal war. Es gibt auch keine, Qualität mehr. Jeder Mensch der meint er könnte Singen hat die Chance was zu werden, egal wie das klingt.

    Martin

  2. Zuerst einmal: Die Visagistin bei diesem Fotoshooting hat offensichtlich einen sehr schlechten Tag gehabt! Die Augenbrauen wurden dilettantisch nachgezogen und die Grundierung ist fleckig.

    Oder wurde der Etat nach dem „Erfolg“ des ersten Albums gekürzt und man musste sich bei einer „Douglette“ pinseln lassen?

    Letztendlich aber auch nicht wichtig, da Sonia Liebing eher als Helene Fischer-Double zu sehen ist. Keine eigene Linie, Stimmchen austauschbar und auch sonst eher Sonia „Beliebig“. Für Supermarkt-Parkplätze sollte es aber reichen.

    Zum Thema „Produzentenwechsel“ schreibe ich mal lieber nichts – da wurde richtig hinterhältig agiert.

    1. Hallo Herr Breuer,

      Stimme Ihene voll zu. Dazu kommt noch der Umstand das Sie einen ganz furchtbaren Kleidungstil hat. Sowohl in dem Video zu „Maybe“ als auch bei Ihrem Auftritt bei „Immer wieder Sonntags“. Grauenvoll.

      Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 14 =

RAMON ROSELLY, FANTASY, ANDY BORG, JÜRGEN DREWS u. a.: Staraufmarsch bei „Immer wieder sonntags“ 0

Immer wieder sonntags – Stefan Mross

„Immer wieder sonntags“ – RAMON ROSELLY gibt sich erstmals die Ehre      

Während der ZDF-Fernsehgarten weitgehend bei der 90er-Sendung am kommenden Sonntag auf Schlagergäste verzichtet (wir berichteten), fährt STEFAN MROSS in seiner Sendung „Immer wieder sonntags“ am 5. Juli ganz groß auf mit folgender erweiterter Gästeliste. Selbst RAMON ROSELLY gibt sich die Ehre:

  • RAMON ROSELLY
  • FANTASY
  • ANDY BORG
  • JÜRGEN DREWS
  • WIND
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • DIE JUNGEN ZILLERTALER
  • MICHAEL VON DER HEIDE
  • EVA LUGINGER
  • TIROLER WIND
  • DUI DO ON DE SELL u. a.

Glaskugel sagt: Top-Quote

Unsere Prognose: Dieses SCHLAGERstar-Aufgebot wird die Einschaltquote bei „Immer wieder sonntags“ nach oben schrauben. Wir sind gespannt, ob unsere Glaskugel richtig liegt.

Gäste Update: VANESSA MAI u. a.

Die Gäste der kommenden Sendungen wurden aktualisiert – dabei sind einige Überraschungen! Wir präsentieren euch gerne das aktuelle Update:

Folge 8 > 05. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Fantasy, Die jungen Zillertaler, Andy Borg, Jürgen Drews, Ramon Roselly, Michael von der Heide, Tiroler Wind, Gina, Eva Luginger, Wind, Giovanni Zarrella, Dui do on de Sell u.v.m.

Folge 9 > 12. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Hansi Hinterseer, Christin Stark, Johannes Kalpers, Tom Astor, Luca Hänni, Monique, Micky Brühl Band, Volxrock, Christoph Sonntag u.v.m.

Folge 10 > 19. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Die Paldauer, Münchener Freiheit, Manuela Fellner, Zillertaler Haderlumpen, Julian David, Amigos u.v.m.

Folge 11 > 26. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Vanessa Mai, Beatrice Egli, Fantasy, Giovanni Zarrella, Reiner Kirsten, Matthias Rödder, Roberto Capitoni u.v.m.

Folge 12 > 02. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Olaf Berger, Die Grubentaler, Nockis, Olaf der Flipper, Florian Fesl, Bernd Stelter u.v.m.

Folge 13 > 09. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Jürgen Drews, Heinrich del Core, Konrad Stöckel u.v.m

Folge 14 > 16. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Ross Antony, Pia Malo, Die Edlseer, Tanja Lasch, Judith & Mel, Graziano u.v.m.

Folge 15 > 23. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Geri der Klostertaler, Sigrid & Marina, Gèraldine Olivier u.v.m.

Folge 16 > 30. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Die Dorfrocker, Kerstin Ott, Laura Wilde, Konrad Stöckel, Frau Wäber u.v.m.

Best of IWS 2020 > 06. September 2020 / WH im SWR Fernsehen um 14:30 Uhr

Quelle: SWR

ROSS ANTONY feiert 2020 auf CD Weihnachten UND Silvester… 1

Ein Bild von Schlagerprofis.de

Ja ist denn schon Weihnachten?

Ein Blick auf die Neuerscheinungen beim Anbieter Shop24 lässt insbesondere die Fans von ROSS ANTONY mit der Zunge schnalzen. Schon 2014 hat „ROSSI“ ein schönes weihnachtliches Album namens „Winter-Wunderland“ gemeinsam mit seinem Mann PAUL REEVES veröffentlicht. Wie wir Shop24 entnehmen können, wird es 2020 ein neues „Weihnachtsalbum“ 2020 geben, das nach derzeitiger Planung bereits am 23. Oktober 2020 erscheinen wird.

Mit Vollgas in das Jahr 2021

Damit nicht genug: Am 11. Dezember 2021 wird es den Soundtrack für die „Party 2021“ geben. ROSS ANTONY präsentiert auf der Doppel-CD gleich 40 Hits, die von TELAMO-Stars wie MARIANNE ROSENBERG, GIOVANNI ZARRELLA und DANIELA ALFINITO interpretiert werden.

Also: Quasi doppelte Vorfreude für alle ROSS-ANTONY-Fans.