DIE DRAUFGÄNGER: Zur neuen Single „Happy Wife – Happy Life“ laden sie zur Challange Kommentare deaktiviert für DIE DRAUFGÄNGER: Zur neuen Single „Happy Wife – Happy Life“ laden sie zur Challange

DieDraufganger HappyWifeHappyLife SingeCover
Die österreichischen DRAUFGÄNGER sind doch immer wieder für eine Überraschung gut. Sie versprechen ihren Fans aktuell „Ruhm und Reichtum“ – wer wünscht sich das nicht? Wie das geht? Ganz einfach: Ein „Happy Wife“-Foto soll gepostet werden und damit das „Happy Life“ demonstriert werden. Genaueres findet sich im Pressetext. Wir sind gespannt, ob sich viele Fans finden werden, die bei dem Spaß mitmachen und drücken der österreichischen Gruppe die Daumen für ihren neuen Schlager.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pressetext:
InfoDie Draufgänger haben sich nun in Zeiten wie diesen etwas Besonderes einfallen lassen, um die schönen Momente im Leben zu verbreiten und sich daran erfreuen zu können. Ihr neuer Song „Happy Wife – Happy Life“ ist bestes Beispiel dafür, auch in Krisenzeiten nicht auf den Humor sowie eine positive Stimmung zu vergessen.

Die Aufforderung zur Challenge ist klar: stellt euer gemeinsames #HappyWife Foto online und zeigt so euer #HappyLife! Die Draufgänger werden einen Großteil der Fotos über ihre Profil teilen, so könnt ihr mit eurem „HappyWifeHappyLife Lifestyle vielleicht noch Ruhm und Reichtum erlangen. Die besten Einsendungen werden Ende April dann zu Abstimmung gestellt. 
Das Gewinnerpaar erwartet eine besondere Überraschung!
 
Mit einem Kessel Grünem haben Die Draufgänger ihre goldenen Zwanziger eingeläutet, mit ihrem aktuellen Album „Grün“ nämlich… unter Umständen müsste man diese Aussage später korrigieren, könnte ihr kommendes Jahrzehnt mehr Platin als denn Gold beinhalten. „Grün“ hat in ihrer österreichischen Heimat aus dem Stand die Longplay-Charts angeführt, und hier im Nachbarland die Top-40 für die steirischen Partyprofis geknackt.

Nach Jahren unermüdlicher Live-Arbeit haben sich Die Draufgänger ihre ganz eigene grüne Nische im Party-Business gekerbt, und setzen mit ihrem schrägen Charme ihre Konkurrenz Schachmatt, denn sie haben mit Kathi schließlich auch die Dame im Spiel. 
Sie ist nicht wegzudenken aus dem grünen Draufgänger-Kosmos. 
 
Mit „Küss die Hand schöne Frau“ übernahmen sie hochoffiziell das Zepter des Anarcho-Austropop von der Ersten Allgemeinen Verunsicherung, nun erschien am 20.03.2020 die neue Single: „Happy Wife -Happy Life“.

Im perfekten Popformat von knapp drei Minuten geben sich Kathi und Albert-Mario hier die Klinke, beziehungsweise das Mikro in die Hand, und debattieren augenzwinkernd das Für und Wider des Zusammenlebens von Männlein und Weiblein.

Da weicht seine Werkstatt zwar ihrem begehbaren Kleiderschrank für das beträchtliche Kontingent an Buffalos und Designertaschen, aber vielleicht sind Albert-Marios 100 Hektar Freiland mit bester voralpiner Luft doch etwas attraktiver als die Wohnung in der Schlossallee.
In ihren Videos spinnen Die Draufgänger beinahe schon traditionell die Cordula Grün-Saga weiter. Es bleibt zu hoffen, dass Eberhard Grün die Hochzeit auch absegnet.

Sei es drum, hier wird nicht herum gegendert, keine Sorge, das überlassen Die Draufgänger dem Feuilleton, oder sonst wem. 
Die Draufgänger machen Spaß, im wahrsten Sinne des Wortes: sie stellen Spaß her.

Happy Wife –Happy Life“ ist da keine Ausnahme: 90s Dance trifft auf steirische Ziehharmonika trifft auf ansteckend optimistische Delivery. 
Für die schnellen Audi-Fahrer mit Bassantrieb gibt es noch einen Party-Remix von einem Überflieger an den Plattentellern, dem Mashup-Meister DJ Selecta.

DieDraufganger Pressefoto 2 FelixBirkenseer

Quelle: Promotionwerft
Foto: Felix Birkenseer
Voriger ArtikelNächster Artikel

ÖSTERREICH lässt ab 1. September Open-Air-Veranstaltungen mit bis zu 10.000 Gästen zu 0

Österreich Großveranstaltungen

Hoffnungsschimmer für die Kultur- und Veranstaltungsbranche

Hoffnung für Fans (der Veranstaltungen) von FLORIAN SILBEREISEN, HELENE FISCHER und Konsorten: Unsere österreichischen Nachbarn wollen Open-Air-Veranstaltungen (okay, also noch nicht bei Hallen- und Indoor-Events) unter Beachtung der bekannten Hygiene- und Abstandsauflagen mit bis zu 10.000 Zuschauern ab dem 1. September 2020 wieder erlauben. Wie wir das von der Gastronomie kennen, muss auch hier die Nachverfolgung der Gäste gewährleistet sein.

Indoor-Events mit bis zu 5.000 Zuschauern möglich

Auch „Indoor-Events“ sind in Österreich ab diesem Zeitpunkt wieder möglich – bis zu einer Größenordnung von 5.000 Zuschauern.

Hoffnung für Schlagerbooom und Helene-Fischer-Show?

Wenn diese Regelung tatsächlich so greift, macht das Hoffnung für Events wie den Schlagerbooom oder die HELENE-FISCHER-Show – vielleicht schließt sich ja Deutschland den Planungen Österreichs an und lässt in diesen Größenordnungen unter den genannten Auflagen zu. Und „wenn alle Stricke reißen“, gäbe es vielleicht einen Plan B, zumindest die großen Fernsehshows aus Österreich zu senden. Wir sind sehr auf die weitere Entwicklung gespannt.

Quelle: Musikwoche

Foto: Pexels auf Pixabay
Grafik: Schlagerprofis.de

Update: HELENE FISCHER: Morgen Pressetermin zum Konzert in Gastein 0

Helene Fischer Gastein

Update: Schlagerprofis-Gerücht mal wieder als korrekt bestätigt

Der von uns genannte Ausweichtermin hat sich als korrekt herausgestellt – tatsächlich wird HELENEs Konzert auf den 26. März 2021 verlegt.

Sound & Snow in Gastein abgesagt

Dass HELENE FISCHER sich in diesem Jahr zumindest in der 1. Jahreshälfte weiterhin rar machen würde, war bekannt. Nur sehr wenige handverlesene Events waren geplant. Vereinzelt gab es aber Terminplanungen. Der Veranstalter LEUTGEB hat z. B. HELENE FISCHER für die Veranstaltung „Sound & Snow Gastein“ gewinnen können, die für den 4. April 2020 geplant war. Zehntausende von Fans haben sich auf dieses Event sehr gefreut, da es momentan ja wirklich nicht viele Möglichkeiten gibt, den Superstar live in Aktion zu sehen.

Corona macht selbst vor HELENE FISCHER nicht halt

Corona macht auch vor einer HELENE FISCHER nicht halt – das Event konnte daher am eigentlich geplanten Termin nicht stattfinden. Der Veranstalter hat aber inzwischen bereits am vergangenen Samstag bekanntgegeben, dass das Konzert nachgeholt wird und der neue Termin feststellt. Der neue Konzerttermin wird am morgigen Donnerstag, 9. Juli 2020, ab 10 Uhr auf einer Pressekonferenz kommuniziert. Übrigens – neben HELENE FISCHER wird auch MELISSA NASCHENWENG die Fans begeistern.

Neuer Termin wegen „Sperrfristen“ nicht bekanntgegeben

Anfragen von Fans, warum man den offensichtlich schon feststehenden neuen Termin nicht zeitnaher kommuniziert, wurden dahingehend beantwortet, dass „Sperrfristen“ zu beachten seien. Das wiederum macht uns hellhörig – „Sperrfristen“? Das klingt ja danach, dass vielleicht noch mehr kundgetan wird am morgigen Donnerstag als „nur“ der neue Konzerttermin? Morgen sind wir schlauer, ob z. B. neben dem neuen Konzerttermin womöglich auch parallel ein TV-Termin in Österreich bekanntgegeben wird.

Gerücht: 26. März 2021?

Und weil die Befindlichkeiten von Sperrfristen-Fans wichtiger sind als die Planungen tausender von HELENE-Fans, gibt es natürlich wieder die üblichen Spekulationen, an denen oftmals ja durchaus etwas dran ist. So ist in einem großen HELENE-FISCHER-Forum bei Facebook der Termin „26. März 2021“ platziert worden. „Ob du recht hast oder nicht – sagt dir gleich…“ nein, nicht das Licht, sondern Leutgeb – morgen ab 10 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz. Wir werden zeitnah berichten…