Vanessa Mai: Clubkonzerte mit neuem Veranstalter – â€žĂŒberraschende neue Musik“ 1

Beste  Version JPG

Wie wir (und andere) mehrfach berichteten, hat Vanessa Mai ihre groß angekĂŒndigte Arenatour abgesagt, weil sie gerade eine „kreative Phase“ habe. Böse Zungen haben orakelt, dass vielleicht auch der Vorverkauf ein klitzekleines bisschen nicht ganz die Erwartungen erfĂŒllt habe. Wie dem auch sei – die angekĂŒndigte Arenatour fand nicht statt. Interessant: Die Arenatour wurde mit dem großen Veranstalter SEMMEL geplant.

Wenn nun vier kleine Clubkonzerte, die „Teaser“ genannt werden, weil es hier darum geht, erst einmal das neue Album vorzustellen, gegeben werden, lĂ€uft diese „Minitour“ mit einem anderen Veranstalter: Live Nation. Deren Pressetext liest sich teilweise „interessant“ – Zitat daraus: „Nach dem riesigen Erfolg von „Schlager“ (2018) wird es musikalisch etwas ruhiger um die SĂ€ngerin–nicht zuletzt, weil sie als Schauspielerin in der ARD Produktion „Nur mit Dir zusammen“ ihr Hauptrollen-DebĂŒt gibt.“  Soo soo – das „Schlager“-Album war also ein „riesen Erfolg“


Übrigens: In der Eventim-News wird kommuniziert, dass das neue Album „Anfang kommenden Jahres“ komme – ob das noch aktuell ist, wissen wir nicht. Sinnvoller wĂ€re nach unserer EinschĂ€tzung eine VÖ noch in diesem Jahr – passend zu den Clubkonzerten.

Spekuliert werden darf auch ĂŒber den Inhalt des neuen Albums. Sollte sich Vanessa nun doch etwas vom Schlager distanzieren? Geheimnisvoll sagt sie gegenĂŒber Eventim bzw. deren Online-Ablege „eventmagazin“, dass sie „fĂŒr manche Fans sogar ĂŒberraschende Musik“ prĂ€sentiere – das deutet etwas auf einen Stilwechsel hin. Lassen wir uns ĂŒberraschen…

Termine:
25.11.2019 Hamburg, Gruenspan
26.11.2019 Köln, Gloria Theater
27.11.2019 MĂŒnchen, Backstage Halle
28.11.2019 Berlin, Metropol Theater

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

1 Kommentar

  1. Diese kleine „Teaser-Tour“ dient wohl einzig und allein dazu, die Akzeptanz der neuen/kommenden Songs zu „prĂŒfen“ – sozusagen ein ‚musikalischer Usability-Test‘ 😉

    SelbstverstĂ€ndlich macht man das unter der bestmöglichen Risiko-Minimierung – eben kleinere Clubs, die hier anvisierten Clubs bieten alle um die 400-500 PlĂ€tze.

FRANK ZANDER: Sein Weihnachtsfest fĂŒr Obdachlose steigt in diesem Jahr zum 28. Mal 1

Frank Zander Urgestein Front

FRANK ZANDER: Respekt vor seinem Engagement

Auch mit 80 Jahren lĂ€sst es sich FRANK ZANDER nicht nehmen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und sich mit vollem Engagement fĂŒr sein Weihnachtsfest fĂŒr Obdachlose einzusetzen. Inzwischen ist es eine Tradition: Bereits zum 28. Mal organisiert der Ur-Berliner dieses Weihnachtsfest und freut sich auf seiner Facebook-Seite mit den Worten:

DIE TRADITION GEHT WEITER!!!

Wie im Vorjahr fahren FRANK und seine Helfer mit dem Foodtruck von „Mama & Sons“ durch die Straßen. FrĂŒher wurde das Fest im Hotel Estrel gefeiert, das ist offensichtlich auch in diesem Jahr nicht möglich. FRANK ZANDER sagt dazu: „Die GeschĂ€ftsleitung hat uns ihre Absage fĂŒr dieses Jahr und ihre Bedenken ausfĂŒhrlich begrĂŒndet und dafĂŒr haben wir vollstes VerstĂ€ndnis„. Um so löblicher, dass FRANK und sein Team dennoch auch fĂŒr dieses Jahr eine Lösung gefunden haben – großer Respekt, lieber Herr ZANDER!

Folge uns:

HELENE FISCHER: ZDF veröffentlicht weitere Pressefotos zum Konzertmitschnitt „Wenn alles durchdreht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Weitere Fotos zum Mega-Konzert in MĂŒnchen

In diesem Jahr hat HELENE FISCHER mit einem Mega-Konzert Geschichte geschrieben. Nicht weniger als 130.000 Menschen haben HELENE live in MĂŒnchen gesehen. Ausschnitte aus dem Konzert prĂ€sentiert das ZDF am kommenden Samstag ab 21.45 Uhr. Nun liegen weitere Fotos des Events vor, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

Mit dem Konzertfilm „HELENE FISCHER – Wenn alles durchdreht“ zeigt das ZDF exklusiv die Highlights vom MessegelĂ€nde in MĂŒnchen.

Es ist das bis dato grĂ¶ĂŸte Konzert ihrer bisherigen Karriere und das einzige Deutschlandkonzert im Jahr 2022. Über 130.000 Zuschauer sind vor Ort dabei, um gemeinsam mit Helene Fischer das gigantische Konzerterlebnis zu teilen.

Die Fans und Zuschauer der Entertainerin dĂŒrfen sich auf die neuesten Songs aus ihrem Album „Rausch“ ebenso freuen wie auf ihre grĂ¶ĂŸten Hits. Helene Fischer performt auf einer gigantischen, 150 Meter breiten BĂŒhne. Umgeben ist sie dabei von ihrer Band und ihren TĂ€nzern, die StammgĂ€ste auf internationalen BĂŒhnen sind. Regie fĂŒhrt der preisgekrönte und Grammy-nominierte Paul Dugdale.

„Ich kann es kaum erwarten, live auf der BĂŒhne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in MĂŒnchen endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken“, verrĂ€t Helene Fischer.

Fotos

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sandra Ludewig
Pressetext: ZDF

 

Folge uns: