Stefanie Hertel: Wir gratulieren dem „PANTHER“ von Masked Singer zum runden Geburtstag 1

Hertel

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

„Wir sind alle ĂĽber vierzig“ – wer kennt ihn nicht, diesen Brunner & Brunner-Klassiker, mit dem sich die Generation der Ăś30-Vertreter mehr als identifiziern kann? Nun hat es auch eine der attraktivsten deutschen Schlagersängerinnen erwischt. Die Zeit vergeht wie im Flug – wer erinnert sich nicht an den 6. Juli 1991? Stefanie Hertel war damals nicht mal zwölf Jahre alt und holte beim Grand Prix der Volksmusik den fĂĽnften Platz. Ein Jahr später, kurz nach ihrem 13. Geburtstag, konnte sie diesen Erfolg toppen – mit 60 Punkten gewann sie den damals sehr hoch anerkannten Wettbewerb mit dem vom späteren Helene-Fischer-Entdecker komponierten Song „Ăśber jedes Bacherl geht ein BrĂĽckerl“.

Seitdem sind viele Jahre vergangen, und Stefanie hat eine mehr als bemerkenswerte Karriere hingelegt. Im Bereich der volkstĂĽmlichen Musik war sie mit ihrem späteren Ehemann Stefan Mross als Traumpaar unschlagbar. Zeit Lebens wurde sie mit der volkstĂĽmlichen Musik identifiziert. Nur – ist das auch ihr Lebenstraum?

Sicher – Stefanie hat immer „funktioniert“. Und sie steht auch klar zu dem, was sie tut. Aber es gibt auch eine andere Seite des volkstĂĽmlichen Mädchens. Gerade in den letzten Jahren hat sie sich immer mehr auch von der Seite einer sexy Sängerin gezeigt – unter anderem auch in Kooperation mit ihren Freundinnen Anita & Alexandra Hofmann. Im kleinen Rahmen konnte sie sich ausleben. 2016 hat sie sich gemeinsam mit den Hofmann-Sisters als „Männerversteher(in)“ gegeben. Und auch als Mitglied der „Dirndlrock“-Band machte sie eine buchstäblich gute Figur. Aktuell hat sie in einem Interview bekannt, auf Heavy Metal zu stehen.

Heute feiert die als volkstĂĽmliche Sängerin bekannte Stefanie ihren 40. Geburtstag. Grund genug, im groĂźen Stil zu feiern? Stefanie gibt sich da laut Medienberichten bescheiden – sie mĂĽsse ihren Geburtstag als Moderatorin der am 27. Juli ausgestrahlten Show „Wenn die Musik spielt“ begehen und bei den Proben dabei sein.

Das lässt aufhorchen – denn: Eigentlich ist es Insidern ohnehin bekannt, dass Stefanie sich seit einigen Wochen von einer ganz anderen Seite zeigt: Als „Panther“ in der Pro7-Show „The Masked Singer“. Dass nur Stefanie der Panther ist, ist vielen ihrer Fans schon lange klar. Die „60 Punkte“ (als Siegerin beim Grand Prix der Volksmusik) sind da nicht nur ein Indiz. Viele Hertel-Fans haben sie allein an ihrer unverwechselbaren Stimme und an ihrer sexy Figur erkannt.

Nicht wenige Fans fragen sich, warum die Sängerin in den sozialen Medien behauptet, sie habe „bald Feierabend“ – bei einem Video, das längst (Ende Mai) abgedreht wurde. Oder warum sie behauptet, ihren Geburtstag bei Probearbeiten fĂĽr „Wenn die Musi spielt“ zu begehen, obwohl bekannt ist, dass sie in Köln bei „The Masked Singer“ auftritt. Okay – wenn das Management das aus vertraglichen GrĂĽnden abstreiten muss und deshalb behauptet, das stimme nicht, ist das eine Sache – aber darf ein Star die eigenen Fans so „auf den Arm nehmen“?

Wir von den Schlagerprofis finden, dass Steffi einen tollen Panther abgibt. Wer hätte gedacht, dass sie AC/DCs „Highway to Hell“ so perfekt rĂĽberbringt? Sensationell hat sie sich als Panther geschlagen. Schön ist es jedenfalls nicht, Medienpartner diesbezĂĽglich anzulĂĽgen, aber das mag ja zum Geschäft gehören. Aber die eigenen Fans an der Nase herumfĂĽhren? Eigentlich ein No Go…

Wir drĂĽcken ihr die Daumen, dass sie es mit ihrer tollen Performance bis ins Finale von „Masked Singer“ schafft. Aber heute muss sie sich erst einmal beweisen. FĂĽr uns traurig: Warum muss man auf der eigenen Seite ein schon längst abgedrehtes Video als Alibi nehmen, um nicht demaskiert zu werden? Warum muss man behaupten, den eigenen Geburtstag wegen einer Generalprobe einer anderen Show nicht feiern zu können?

Wie dem auch sei: Wir drĂĽcken Stefanie Hertel die Daumen, bei „The Masked Singer“ ins Finale zu kommen und heute – an ihrem 40. Geburtstag – noch nicht demaskiert zu werden. Sie hat den Schlager in der Show mehr als wĂĽrdig vertreten – wir gratulieren zu ihrer tollen Performance und natĂĽrlich auch zum Geburtstag.

Und ĂĽber ihr neues tolles Video „Dir gehört mein Herz“ werden wir gesondert berichten – hoffentlich noch ohne Demaskierung bei „The Masked Singer“ – versprochen..

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FRANK ZANDER: Sein Weihnachtsfest fĂĽr Obdachlose steigt in diesem Jahr zum 28. Mal 1

Frank Zander Urgestein Front

FRANK ZANDER: Respekt vor seinem Engagement

Auch mit 80 Jahren lässt es sich FRANK ZANDER nicht nehmen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und sich mit vollem Engagement für sein Weihnachtsfest für Obdachlose einzusetzen. Inzwischen ist es eine Tradition: Bereits zum 28. Mal organisiert der Ur-Berliner dieses Weihnachtsfest und freut sich auf seiner Facebook-Seite mit den Worten:

DIE TRADITION GEHT WEITER!!!

Wie im Vorjahr fahren FRANK und seine Helfer mit dem Foodtruck von „Mama & Sons“ durch die StraĂźen. FrĂĽher wurde das Fest im Hotel Estrel gefeiert, das ist offensichtlich auch in diesem Jahr nicht möglich. FRANK ZANDER sagt dazu: „Die Geschäftsleitung hat uns ihre Absage fĂĽr dieses Jahr und ihre Bedenken ausfĂĽhrlich begrĂĽndet und dafĂĽr haben wir vollstes Verständnis„. Um so löblicher, dass FRANK und sein Team dennoch auch fĂĽr dieses Jahr eine Lösung gefunden haben – groĂźer Respekt, lieber Herr ZANDER!

Folge uns:

HELENE FISCHER: ZDF veröffentlicht weitere Pressefotos zum Konzertmitschnitt „Wenn alles durchdreht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Weitere Fotos zum Mega-Konzert in MĂĽnchen

In diesem Jahr hat HELENE FISCHER mit einem Mega-Konzert Geschichte geschrieben. Nicht weniger als 130.000 Menschen haben HELENE live in München gesehen. Ausschnitte aus dem Konzert präsentiert das ZDF am kommenden Samstag ab 21.45 Uhr. Nun liegen weitere Fotos des Events vor, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

Mit dem Konzertfilm „HELENE FISCHER – Wenn alles durchdreht“ zeigt das ZDF exklusiv die Highlights vom Messegelände in MĂĽnchen.

Es ist das bis dato größte Konzert ihrer bisherigen Karriere und das einzige Deutschlandkonzert im Jahr 2022. Über 130.000 Zuschauer sind vor Ort dabei, um gemeinsam mit Helene Fischer das gigantische Konzerterlebnis zu teilen.

Die Fans und Zuschauer der Entertainerin dĂĽrfen sich auf die neuesten Songs aus ihrem Album „Rausch“ ebenso freuen wie auf ihre größten Hits. Helene Fischer performt auf einer gigantischen, 150 Meter breiten BĂĽhne. Umgeben ist sie dabei von ihrer Band und ihren Tänzern, die Stammgäste auf internationalen BĂĽhnen sind. Regie fĂĽhrt der preisgekrönte und Grammy-nominierte Paul Dugdale.

„Ich kann es kaum erwarten, live auf der BĂĽhne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in MĂĽnchen endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken“, verrät Helene Fischer.

Fotos

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sandra Ludewig
Pressetext: ZDF

 

Folge uns: