Roland Kaiser: MDR zeigt das Releasekonzert zu seinem neuen Album – wir haben die Setlist… Kommentare deaktiviert fĂĽr Roland Kaiser: MDR zeigt das Releasekonzert zu seinem neuen Album – wir haben die Setlist…

RK

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Vor ausgewähltem Publikum und handverlesenem Publikum stellte Roland Kaiser am 21. Februar in der Beriner Columbiahalle sein neues Album „Alles oder dich“ vor. Er bot den interessierten Journalisten und neugierigen Fans ein abwechslungsreiches Programm. Das Konzert wird am Samstag, 16. März 2019 vom Ersten im Rahmen der Silbereisen-Show „Alle singen Kaiser“ auch ausgestrahlt. Exklusiv nennen wir euch die Titel, die Roland am vergangenen Donnerstag gespielt hat:

1. Der Mann, den du verdienst
2. Stark
3. Kein Grund zu bleiben
4. Sag ihm, dass ich dich liebe
5. Extreme
6. Alles oder dich
7. Unwiderstehlich
8. Alles noch da
9. Wohin gehst du?
10. Lieb mich ein letztes Mal!
11. Schach Matt
12. Niemand
13. Kurios
14. Geniale GefĂĽhle
15. Liebe kann uns retten
16. Rede und Antwort
17. Santa Maria
18. Dich zu lieben
19. Joana
20. Warum hast du nicht „nein“ gesagt?
21. Bis zum nächsten Mal

Einige weitere neue Songs finden sich auf dem „kaiserlichen“ Album, die es wohl noch nicht zur Live-Reife gebracht haben:

– 10 Millionen Kerzen
– Du bist alles, was zählt
– Spätsommerwind

Abgerundet wird zumindest die Deluxe_Versoin des Albums mit folgenden Mixes:

– Stark (Silverjam Mix)
– Stare (Max Maydamia Mix)
– Warum hast Du nicht nein gesagt? (Ballade, mit Maite Kelly)

Wir freuen uns schon auf den 15. März, wenn das Album erscheint und den 16. März, wenn zunächst „Alle singen Kaiser“ und dann das Release-Konzert gezeigt werden.

Bislang steht auĂźer Andrea Berg, die von den Kollegen von Schlager.de kommuniziert wurde, noch kein Gast fest. Auf zwei Namen wĂĽrden wir definitiv wetten: Maite Kelly wird es sich wohl kaum nehmen lassen, mit dem Kaiser die neue Balladen-Version von „Warum hast du nicht nein gesagt“ zu interpretieren.

FĂĽr uns eine tolle Ăśberraschung ist das Duett „Niemand“ mit „niemand“ geringerem als… Barbara Schöneberger. Gut denkbar, dass auch Barbara sich am 16. März die Ehre geben wird.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einlädt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehgärten der Saison 2022 – die Ăśbersicht dazu findet sich HIER. 

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts hätten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. – das klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Heute Radio-Interview auf Radio Niederösterreich 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Karrierehighlight fĂĽr ANDREAS HAUSMANN vom ORF

Das ist deutschen Radiosendern in der Fläche wohl (nach unserer Beobachtung) nicht so gelungen. Tatsächlich hat sich HELENE FISCHER Zeit genommen, um Radio Niederösterreich ein Interview zu geben. ANDREAS HAUSMANN durfte es fĂĽhren und bezeichnet es auf seiner Instagram-Seite als „Karriere-Highlight“, was man sofort glauben kann. Schon am heutigen Dienstag wird das Interview im Rahmen der Sendung „Guten Morgen, Niederösterreich“ um 8 Uhr ausgestrahlt – von 8 bis 9 Uhr auf Radio Niederösterreich. 

Folge uns: