Weitere Schlager-News

BEATRICE EGLI: Premiere der neuen Band und Premiere des neuen Songs “Balance” – Publikumsauslastung mit Luft nach oben

BEATRICE EGLI: Laut BNN Konzert nur zu einem Drittel ausgelastet

Die “Badischen Neuesten Nachrichten” haben es HIER berichtet: Die Premiere der neuen Band von BEATRICE EGLI ist offensichtlich sehr gut gelaufen, BEATRICE hat ihre Fans anscheinend überzeugt. Und doch gibt es einen dicken Wermutstropfen: Beim “Zucker Wag & Häusel”-Event in Waghäusel war die Location zu nur etwa einem Drittel gefüllt – so schreibt das BNN-Portal. Hier und da sei ketzerisch der Kommentar “Wohnzimmerkonzert” gefallen. Das ist die eine Seite der Medaille – die andere ist, dass offensichtlich die Fans begeistert von dem Konzert waren, wie der empfehlenswerten Facebookgruppe “Beatrice Egli – Schlagersängerin mit Herz” zu entnehmen ist. 

Live-Premiere des neuen Titelsongs “Balance”

Übereinstimmenden Kommentaren ist zu entnehmen, dass die Stimmung beim Konzert toll gewesen sein muss und BEATRICE mit ihrer neuen Band abgeräumt hat. Das ist insofern bemerkenswert, als es BEATRICE’ erstes Konzert mit Band(!) nach langer Zeit war – und es wohl auch das erste Live-Konzert ohne ihren langjährigen Weggefährten JOACHIM WOLF war. Warum der nicht mehr dabei sein darf, ist uns noch immer ein Rätsel – aber der Blick muss nach vorne gehen, und auch da hat BEATRICE abgeliefert und den Fans erstmals den brandneuen Titelsong ihres Albums vorgestellt: “Balance”.

 

Folge uns:

7 Antworten

  1. Bevor Martin hier wieder ohne Einblick lamentiert, wie sehr sich Beatrice Egli verändert habe: Patrick Metzger, “Pogo”, Anja Bublitz und Caro Leuzinger sind weiter Teil der Band.
    Es gab so gesehen nur zwei Umbesetzungen – der neue Bandleader ist wohl Martin Ziaja, der zuletzt mit Vanessa Mai und Michelle auf Tour war.

    1. Martin Ziaja ist der musikalische Leiter, der die neue Bühnenshow zusammengestellt hat. Er selber steht aber nicht auf der Bühne. Neu an der Gitarre ist Nico Schliemann und neu am Keyboard/Piano ist Lisa Müller.

  2. Eigentlich verrät sie damit ihre bisherige Karriere. Genau wie Helene Fischer, ohne Christoph Papendieck nicht mehr interessant. Beatrice Egli somit ohne Joachim Hans Wolf nicht mehr interessant. Da ich jetzt einen Zugriff beim TV auf die RTL Mediathek habe, habe ich mir nach nun 10 Jahren DSDS von 2013 endlich richtig anschauen können. Einmalig. Habe DSDS nie geschaut. Vielleicht sollte sich Frau Egli einen Künstlernamen zulegen, wäre jetzt passender. Sie hat doch verlautbaren lassen, dass das mit neuer Band (auch in Bezug) auf die Tournee jetzt richtig Cool wird. Das vergangene war somit also nicht Cool? Was war es dann, Schlecht? Wer diese Frau noch ernst nimmt, dem ist nicht mehr zu helfen. Wenn es irgendwann Rap- und Hip Hop Schlager geben wird (das schließt sich ja von den Begriffen eigentlich schon aus), dann wird sie genau das machen. Sie ist zu ihrer eigenen Karikatur geworden. Wer es braucht, viel Spaß.

    1. Neben Joachim Wolf ist nur Thomas Tolloy (Gitarre) nicht mehr dabei. Der Rest (Schlagzeuger, Bassist, Backgroundsängerinnen) bleibt beim alten. Neuer musikalische Leiter ist Martin Ziaja, der aber nicht auf der Bühne steht.

  3. @Martin: Beatrice ist auch ohne Joachim Wolf weiterhin interessant. Wenn es dir nicht mehr gefällt, ok. Der neue musikalische Leiter Martin Ziaja (er steht selber nicht auf der Bühne) hat ein richtig tolles, neues Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Neue Leute bringen auch neue Ideen und neue Impulse. Veränderungen müssen nicht immer schlecht sein.

  4. Pogo und Patrick sind tatsächlich noch dabei. Also wenn ich Joachim Wolf wäre, ich käme mir verarscht vor. Sie trennt sich immer von den Menschen die besonders zu ihrer erstaunlichen Karriere beigetragen haben. Zum Glück bin ich kein Bühnenkünstler, solche Probleme habe ich nicht.

    1. Eine objektive Kritik ist bzgl. Beatrice Egli und auch anderer Künstler durch Ihre Person wohl nicht zu erwarten.

      Ihre persönlichen Abneigungen sind in ihren Statements gegenüber bestmmiter Künstler unverkennbar.

      Glauben Sie eigentlich das die Schlagergemeinde Ihre “Kritiken” noch ernst nimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News