UTE FREUDENBERG: Morgen erscheint zweiter Vorbote aus neuem Album: “Jetzt erst recht” 2

Bild von Schlagerprofis.de

UTE FREUDENBERG: Zweite Vorab-Single aus “Stark wie nie” ist da

Vielleicht eine Kampfansage an ihre Krankheit ist der Titel der neuen Single von UTE FREUDENBERG, die ihr bisheriges Leben auch als “Kraftbooster” fĂĽr das Heute und Morgen versteht – und sich von daher sagt: “Jetzt erst recht” – eine beliebte Schlagerzeile, wie sie schon Stars wie GITTE HAENNING und KLUBBB3 erfolgreich in den Fokus gestellt haben. Gerne präsentierten wir euch Infos zur neuen Single der legendären Ost-KĂĽnstlerin. 

Pressetext

UTE FREUDENBERG “Jetzt erst recht”

Mit „Jetzt erst recht“ gibt es nun die bereits zweite Auskopplung aus dem kommenden Album „Stark wie nie“ von Ute Freudenberg. Ein gelungener Song, der exemplarisch sowohl für das neue Album als auch für die charismatische Künstlerin selbst steht: Zeitlos, aber dennoch zeitgemäß. Eingängig und mit hohem Wiedererkennungswert – und trotzdem nicht beliebig. Mit Lyrics aus dem wirklichen Leben, die die leidenschaftliche Sängerin nahbar machen und dennoch den Hörern die Möglichkeit bietet, das eigene Leben zu reflektieren und sich darin wiederzuerkennen. Traditionell gepaart mit dem für Ute Freudenberg typischen Optimismus.

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, Glitzer drauf – Ute Freudenbergs Standpunkt aus der Zwischenebene aus gelebtem Leben und den vielen Dingen, die noch kommen werden. Gern auch mal den Blick zurück, aber eben nicht, um in der Vergangenheit zu verharren. Kein „Früher war alles besser“-Geheule, sondern das bisherige Leben als Kraftbooster für das Heute und Morgen. Straucheln als Chance. Eben nicht einknicken, sondern weitermachen, nach wie vor alles meistern und alles selbst in die Hand nehmen – mit dem Wissen „Mein Leben passiert nur für mich“, wie sie in „Jetzt erst recht“ singt, aber auch „Dein Leben passiert nur für dich“.

Doch es geht nicht nur darum, dass das Aufgeben keine Option ist, sondern viel mehr entwickelt sich der Song zum Aufruf, allem Kommenden die Stirn zu bieten: „Jetzt erst recht – volle Kraft voraus/ Jetzt erst recht – nur noch geradeaus“, singt Ute Freudenberg im Refrain mit ihrer nach wie vor betörenden, sehr warmen Stimme. Dazu eine Melodie, die sich sofort in den Gehörgängen einnistet. „Jetzt erst recht“ reiht sich mühelos in die Liga der großen Ute Freudenberg-Hits wie „Jugendliebe“, „Ich hab noch lange nicht genug“, „Auf den Dächern von Berlin“ oder „Ich weiß, wie Leben geht“. 

Zudem ist „Jetzt erst recht“ ein weiterer, veritabler Vorgeschmack auf ein ganz besonderes Album. Denn das im Frühling erscheinende Werk ist ein Jubiläumsalbum: Ute Freudenberg begeht aktuell ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum.  

1. “Jetzt erst recht (Radio Version)” – 3:29
2. “Jetzt erst recht” – 3:50

(Musik & Text: Katarah, Simon Allert;
Verlag: Nightingale Music/Lucile-Meisel Musikverlag GmbH)  LC: 13424

Quelle Pressetext: Universal

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Warte ganz gespannt auf das neue Lied und natĂĽrlich auf das Album , wann immer es auch kommt in diesem Jahr !
    Eins weiĂź ich schon jetzt , Ute Freudenberg wird wieder ein Album abliefern, dass sehr abwechslungsreich sein wird ….also kein Einheitsbrei , wie bei anderen Sängerinnen!
    Andere Sänger bieten ihr Album zum Vorverkauf schon seit Dezember an , obwohl die Veröffentlichung des Albums erst April erfolgt….so etwas hat eine Ute Freudenberg ĂĽberhaupt nicht nötig….wird bestimmt erst wieder einen Monat vorher ,vor Erscheinung, angeboten ….so soll es auch sein !

  2. Ein Hammer starkes Lied….kein Mainstream, kein Lied zum schunkeln oder mitklatschen, kein bum bum bum…..einfach zuhören und genieĂźen! Dies ist noch eine richtige Komposition , starker Text und die Stimme ist eh gewaltig….kein auf Kommerz ausgelegtes Lied .đź‘Ť Hier macht sich der Klassenunterschied zu hoch gejubelten Stars , wie Berg und Fischer bemerkbar und da können sie noch so viele CD’s verkaufen, an diese Qualität kommen sie eh nicht ran.. unvorstellbar das diese Sängerinnen solche Lieder singen!l
    Danke Ute und viel Erfolg fĂĽr das neue Album und die Abschiedstournee…..ich bin eh dabei !

STEFAN MROSS, FANTASY, OLAF DER FLIPPER u. a.: Gäste von “Schlager-SpaĂź mit ANDY BORG” am 29. April bekannt 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

STEFAN MROSS besucht Kumpel ANDY BORG

Erstaunlich – die Teilnehmer von “Schlager-SpaĂź” Ausgabe 55 stehen fest – aber es ist auf vielen Seiten noch nicht zu finden. Okay, Eigen-Recherche ist natĂĽrlich auch anstrengender als einfach abzuschreiben. Also werden wir gerne unserem Ruf als “DPA des deutschen Schlagers” gerecht und notieren “zuerst bei Schlagerprofis.de” die Namen der Stars, die in der vergangenen Woche eine bemerkenswerte Folge der beliebten Reihe aufgezeichnet haben. Am 29. April 2023, also noch VOR dem Start der neuen “Immer wieder sonntags”-Saison war STEFAN MROSS dabei. 

Das stärkt dem beliebten Sänger und Moderator natĂĽrlich den RĂĽcken, wenn es am 7. Mai mit “Immer wieder sonntags” losgehen wird – eine gute Möglichkeit, auf den Start der Saison hinzuweisen. Aber STEFAN ist nicht der einzige prominente Name beim Schlager-SpaĂź am 29. April. 

Gästeliste

Ebenfalls mit dabei sind: 

  • FANTASY
  • OLAF DER FLIPPER
  • KATHARINA HERZ
  • DIE LADINER
  • NATALIE HOLZNER
  • DIE EDLSEER
  • SHANTY CHOR “DIE NECKER KNURRHĂ„HNE”

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

 

Folge uns:

MELISSA NASCHENWENG trauert um ihre Oma: “I bin dei Kind und i bleib dei Kind” 0

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG in tiefer Trauer

Freud und Leid liegen manchmal eng beisammen – genau so formuliert MELISSA NASCHENWENG ihre aktuelle GefĂĽhlslage. In Graz hat sie fulminant ihre Bergbauern-Tour gestartet und ihr Publikum einfach nur mitgerissen. Ihre geliebte Oma hat das nicht mehr mitbekommen. Wenn man die Karriere von MELISSA verfolgt, weiĂź man, wie stark die Liebe zu ihrer Oma war.

Als wir sie im Verbund mit smago.de und schlager.de mit einem besonderen einmaligen Award auszeichneten, war die Oma auch bei der Dankesrede dabei (siehe auch HIER) – die schönen Momente verbrachte die authentische und bodenständige KĂĽnstlerin mit ihrer Oma, wenn es möglich war.

Dass MELISSA vor diesem Hintergrund in tiefer Trauer ist, ist nur zu verständlich. Wäre sie nicht in der Lage, die bevorstehenden Konzerte zu spielen, wäre das absolut nachvollziehbar. Aber: MELISSA wird auftreten – auch, “weil sich das meine Oma gewĂĽnscht hätte”. Sehr anrĂĽhrend ist ihr letzter GruĂź an die geliebte GroĂźmutter, der unter die Haut geht:

Oma, i bin dei Kind und i bleib dei Kind ❤️ Danke für alles ��

Wir wĂĽnschen MELISSA alles Gute und viel Kraft in nächster Zeit und sind sicher, dass ihre Oma sie fortan als Schutzengel begleiten wird – die Liebe zwischen ihr und ihrer Oma war ganz offensichtlich echt – und das GefĂĽhl wird der KĂĽnstlerin hoffentlich viel Kraft geben. 
Quelle: Facebookseite MELISSA NASCHENWENG
Folge uns: