VICKY LEANDROS verk√ľndet Karriereende und Abschiedstour 2023 4

Bild von Schlagerprofis.de

VICKY LEANDROS: Die n√§chste Schlager-Ikone verk√ľndet ihren Abschied

Als sie ihre Karriere startete, waren die BEATLES angesagt. Im zarten Alter von 13 Jahren wurde die erste deutschsprachige Single von VICKY LEANDROS ver√∂ffentlicht. Damals noch als VICKY hie√ü ihr Hit: „Messer, Gabel, Schere, Licht“. Und bereits im Fr√ľhjahr 1965 wurden Werbeanzeigen geschaltet.¬†

Bild von Schlagerprofis.de

Der „Teenager mit Stimme“ sollte eine fulminante Karriere hinlegen. Highlights wie der Sieg beim Eurovision Song Contest und gro√üe langj√§hrige Erfolge waren damals nur bedingt abzusehen. Wobei sich der Erfolg schon fr√ľh einstellte, so ging VICKY bereits 1967 auf Japan-Promotour. – 58 Jahre, nachdem die erste Single in Deutschland erschienen ist, verabschiedet sich VICKY nun von ihrem Publikum.¬†

SILBEREISEN-Alarm?

Gut m√∂glich ist, dass VICKY beim Adventsfest der 100.000 Lichter mit dabei ist. Leider werden altgediente Stars dort ja in erster Linie dann eingeladen, wenn sie eine „Geschichte“ zu erz√§hlen haben. Und da ist es ja hoch erfreulich, dass VICKYs Grund der geplante Abschied ist, trauriger ist es schon, wenn Stars, die lange nicht in den Shows waren, wegen √ľberstandener Krankheiten pl√∂tzlich wieder eingeladen werden. Da VICKY aber eine sch√∂ne Mitteilung zu machen hat und die Tour ja erst Ende des Jahres stattfinden wird, kann sie ja noch ausgiebig ihr Karriereende zelebrieren – verdient hat sie es ja definitiv.¬†

Vorverkauf Abschiedstour startet morgen  (18.11.22)

Bereits morgen startet auf Eventim der Vorverkauf f√ľr die Abschiedstour von VICKY LEANDROS, bei der sie sicher auch noch mal all ihre gro√üe Hits Revue passieren l√§sst. Neben der gro√üartigen K√ľnstlerin versprechen auch die Locations gro√üartige Konzerterlebnisse.¬†

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. Von der Schlagerszene bleibt nicht mehr viel √ľbrig. Wenn jetzt auch noch Roland Kaiser und Bernhard Brink aufh√∂ren hat sie sich entg√ľltig erledigt.

    1. Ich weiss wie unglaublich ungl√ľcklig Sie w√§ren wenn gerade Roland Kaiser aufh√∂ren w√ľrde, aber ich kann Sie beruhigen.

      Darauf angesprochen sagt Roland Kaiser:“Ich sehe noch kein Land in Sicht bei mir“.
      Er denkt noch √ľberhaupt nicht dran aufzuh√∂ren.

      Also alles gut !

  2. Gro√üe K√ľnstlerin, da kann man sich nur verneigen!
    Grad entdeckt habe ich bei YouTube ihre Version von Marlene Dietrichs Sag‘ mir ,wo die Blumen sind und f√ľr mich eine der sch√∂nsten Versionen,die es √ľberhaupt gibt….echt toll interpretiert, eben eine wahre K√ľnstlerin!ūüĎć

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CHRISTIN STARK neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ 11

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK √ľbernimmt Moderation von „Schlager des Monats“

BERNHARD BRINK kann einem schon leid tun. Er f√ľhrt Formate wie „Schlager des Jahres“ oder nun „Schlager des Monats“ zum Erfolg und wird skrupellos einfach „abgeschossen“ und muss dann noch so tun, als w√ľrde er sich dar√ľber freuen. Die „Schlager des Jahres“ sind inzwischen zu einer drittklassigen Clipshow verkommen…

Nun steht fest – nat√ľrlich auch noch „ausgerechnet“ bei FLORIAN SILBEREISEN verk√ľndet: Als neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ steht nun CHRISTIN STARK am Start. Ihre Qualifikation? Wir sehen da nur eine: Sie ist „Frau von…“ – beim MDR reicht das offensichtlich. Wir w√ľnschen BERNHARD BRINK alles Gute.

Wir finden das: VERDAMMT SCHWACH! BERNHARD BRINK war nicht einmal zu Gast beim Adventsfest – sorry, das ist einfach schlechter Stil!

Folge uns:

KELLY FAMILY: Tragischer Todesfall – Konzert in Halle / Westfalen musste abgebrochen werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

KELLY FAMILY: Konzertabbruch in OWL-Arena Halle / Westf.

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Musikers – die KELLY FAMILY musste das nun durchleben. Kurz nach Konzertbeginn der „Christmas-Show“ gab es im Publikum einen medizinischen Notfall, der einen Konzertabbruch erforderlich machte. Die Mediziner haben alles gegeben, das Leben des Fans zu retten – tragisch: Es hat nicht funktioniert, der Mann ist verstorben. Selbstverst√§ndlich konnte das Konzert nicht weiter gespielt werden. Das Westfalen-Blatt zitiert PATRICIA KELLY wie folgt:¬†

Leider ist der Mann verstorben. Wir beten f√ľr den Mann und seine Angeh√∂rigen. Heute k√∂nnen wir keine Party auf der B√ľhne feiern. In 50 Jahren im Beruf ist uns so etwas noch nie passiert.

Den Angeh√∂rigen w√ľnschen auch wir alles Gute – aber auch der KELLY FAMILY. Das muss ein ganz schlimmer Schock f√ľr die Band sein, die sich nat√ľrlich komplett gut und richtig verhalten hat. – Wegen der Konzerttickets wird der Veranstalter zeitnah Informationen abgeben – dass man momentan andere Sorgen hat, ist nur zu verst√§ndlich.¬†

Quelle: Westfalen-Blatt, Semmel.de

Folge uns: