FLORIAN SILBEREISEN: „Alle singen Weihnachten“ wird am 23.12. vom MDR wiederholt 4

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Seine Show „Alle singen Weihnachten“ wird nach Erstausstrahlung auch im MDR zu sehen sein

Es ist schon spannend: Wer einen Blick auf die Programmvorschau des MDR am 23.12.22 wirft, der liest, dass um 20.15 Uhr folgendes Programm ansteht: „Sendung wird nachgereicht“. In vielen (okay, zugegeben nicht ALLEN) F√§llen steckt da eine SILBEREISEN-Show dahinter. Nach unseren Informationen ist f√ľr diesen Sendetermin eine Wiederholung der in der ARD am 19.12. erstmals ausgestrahlten Sendung „Alle singen Weihnachten“ angesetzt.¬†

So weit – so gut. NUR – in der Programmplanung ist die Sendung, die „nachgereicht“ wird, f√ľr 90 Minuten vorgesehen. Denn: Im Anschluss folgt (nach MDR aktuell) der letzte Auftritt von J√ĖRG KACHELMANN beim Riverboat. Motto: „Riverboat Spezial – KACHELMANNs Kehraus“. Die Sendung „Alle singen Weihnachten“ dauert aber offiziellen Ank√ľndigungen zufolge nicht 90, sondern 150 Minuten, also eine Stunde mehr. Entweder wird die Wiederholung also gek√ľrzt, oder die Verabschiedung von J√ĖRG KACHELMANN wird eine Stunde sp√§ter √ľber die Bildschirme flimmern.¬†

Einmal mehr kann man sich √ľber die Kommunikation nur wundern. Wenn die ebenfalls offiziell zu findende Ank√ľndigung, dass „Alle singen Weihnachten“ am 23.12. ausgestrahlt wird, eingehalten wird, k√∂nnte man das doch einfach auch auf allen Kan√§len kundtun – aber das w√§re wohl „zu einfach gedacht“. Spannend ist, dass die am 26.11. in Suhl pr√§sentierte Show (mal wieder hat man sich gegen eine Live-Ausstrahlung entschieden) noch nicht ausverkauft ist. Vielleicht w√§re hilfreich, einfach mal die Protagonisten der Sendung zu kommunizieren – aber auch das ist vielleicht „zu einfach gedacht“.¬†

Einerseits freuen wir uns, dass am Vorabend des Heiligen Abends eine sch√∂ne SILBEREISEN-Show im MDR ausgestrahlt wird (, wovon wir ausgehen). Andrerseits w√§re ein bisschen weniger Abgehobenheit und ein bisschen mehr Publikumsn√§he auch erfreulich…

Foto: ¬© MDR/J√ľrgensTV/Dominik Beckmann

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CHRISTIN STARK neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ 11

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK √ľbernimmt Moderation von „Schlager des Monats“

BERNHARD BRINK kann einem schon leid tun. Er f√ľhrt Formate wie „Schlager des Jahres“ oder nun „Schlager des Monats“ zum Erfolg und wird skrupellos einfach „abgeschossen“ und muss dann noch so tun, als w√ľrde er sich dar√ľber freuen. Die „Schlager des Jahres“ sind inzwischen zu einer drittklassigen Clipshow verkommen…

Nun steht fest – nat√ľrlich auch noch „ausgerechnet“ bei FLORIAN SILBEREISEN verk√ľndet: Als neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ steht nun CHRISTIN STARK am Start. Ihre Qualifikation? Wir sehen da nur eine: Sie ist „Frau von…“ – beim MDR reicht das offensichtlich. Wir w√ľnschen BERNHARD BRINK alles Gute.

Wir finden das: VERDAMMT SCHWACH! BERNHARD BRINK war nicht einmal zu Gast beim Adventsfest – sorry, das ist einfach schlechter Stil!

Folge uns:

KELLY FAMILY: Tragischer Todesfall – Konzert in Halle / Westfalen musste abgebrochen werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

KELLY FAMILY: Konzertabbruch in OWL-Arena Halle / Westf.

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Musikers – die KELLY FAMILY musste das nun durchleben. Kurz nach Konzertbeginn der „Christmas-Show“ gab es im Publikum einen medizinischen Notfall, der einen Konzertabbruch erforderlich machte. Die Mediziner haben alles gegeben, das Leben des Fans zu retten – tragisch: Es hat nicht funktioniert, der Mann ist verstorben. Selbstverst√§ndlich konnte das Konzert nicht weiter gespielt werden. Das Westfalen-Blatt zitiert PATRICIA KELLY wie folgt:¬†

Leider ist der Mann verstorben. Wir beten f√ľr den Mann und seine Angeh√∂rigen. Heute k√∂nnen wir keine Party auf der B√ľhne feiern. In 50 Jahren im Beruf ist uns so etwas noch nie passiert.

Den Angeh√∂rigen w√ľnschen auch wir alles Gute – aber auch der KELLY FAMILY. Das muss ein ganz schlimmer Schock f√ľr die Band sein, die sich nat√ľrlich komplett gut und richtig verhalten hat. – Wegen der Konzerttickets wird der Veranstalter zeitnah Informationen abgeben – dass man momentan andere Sorgen hat, ist nur zu verst√§ndlich.¬†

Quelle: Westfalen-Blatt, Semmel.de

Folge uns: