CLAUDIA JUNG: Ihr neuer Song „TĂĽr an TĂĽr“ ist da und: Herzlichen GlĂĽckwunsch zur Enkelin 1

Bild von Schlagerprofis.de

CLAUDIA JUNG: Mit ihrem neuen Song geht die Lady des deutschen Schlagers ungewohnte Wege

Von ROLAND KAISER ist man es ja schon seit Jahren gewohnt, dass er erotische Themen und „die SĂĽnde“ gerne besingt. Bei CLAUDIA JUNG ist zumindest uns das nicht so präsent – so gesehen geht CLAUDIA neue Wege, indem sie vom verbotenen Kopfkino singt – und vom Kampf der GefĂĽhle gegen den Verstand – beispielsweise im Hotelzimmer „TĂĽr an TĂĽr“. 

Schockverliebte GroĂźeltern

Weitere frohe Kunde von CLAUDIA JUNG: Wie sie bei Facebook gepostet hat, ist sie GroĂźmutter geworden. Wir gratulieren zum EnkelglĂĽck und wĂĽnschen Eltern, GroĂźeltern und der kleinen ELEANOR alles Gute!

Pressetext

TÜR AN TÜR – Kopfkino vom Feinsten

Erfahrung ist die Erkenntnis, dass man manches im Leben besser hätte bleiben lassen. Kunststück – hinterher ist man immer klüger. Mit den Jahren werden wir erwachsen und alles wird besser. Vielleicht aber auch bloß komplizierter. Denn das Flüstern der Versuchung hat uns nicht vergessen. 

Ein Abend in einer Hotelbar, ein paar tiefe Blicke, ein paar Drinks, verbotene Gedanken. Und eine dünne Wand zwischen zwei Hotelzimmern verbindet plötzlich mehr als sie trennt. Zum Glück legt uns die Vernunft meist noch rechtzeitig an die Leine. Denn sie meint es gut mit uns. Das macht uns aber nicht glücklich, nur schlaflos. Zwei Seelen in unserer Brust, die sich bis zum Morgengrauen duellieren.

TÜR AN TÜR: In diesem Song, und erst recht im sehr empfehlenswerten Video, gewährt Claudia Jung uns Einblick in eine Szene, mit der ein Hollywoodfilm beginnen könnte.

Geradezu unmöglich, sich dem Kribbeln zu entziehen – als heimlicher Beobachter einer Zufallsbegegnung, in der es so gewaltig funkt, dass die Contenance außer Kontrolle zu geraten droht.

TĂśR AN TĂśR:  Ein Was-wäre-wenn-Song: dreieinhalb Minuten ĂĽber eine lange, eine sehr lange Nacht. Und sehr viel Herzklopfen. Wie es ausgeht? Die besten Filme sind im Kopf…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

MATTHIAS CARRAS: Seine alte Plattenfirma veröffentlicht seine großen Hits posthum als Best Of 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS CARRAS: DA-Music erinnert an Hits wie „Ich bin dein Co-Pilot“

Wie wir berichtet haben, ist der Sänger MATTHIAS CARRAS leider viel zu früh verstorben. MATTHIAS war dem tanzbaren Schlager verbunden und hatte einige Hits, die bis heute unvergessen sind. Die Plattenfirma DA Music hat 21 der Schlagerperlen des verstorbenen Sängers nun noch mal zu einer Best Of zusammengefasst. Das Album wird am 24. Februar 2023 veröffentlicht.

Nicht fehlen dĂĽrfen die groĂźen Erfolge wie „Ich surf auf Wolke 7“ (2000), „Mitten in der Nacht“ (1997), „Ich bin dein Copilot“ (1999) und „Voll erwischt“ (1998). Schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit, als der Schlager in Discotheken eine Hochkonjunktur auch in groĂźen Discotheken hatte…

Tracklist

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

SEBASTIAN WURTH: Am 17.02. erscheint seine erste Solo-Single nach FEUERHERZ: „Kapitel 1“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SEBASTIAN WURTH: Fans sind gespannt auf sein Soloprojekt

Als Songautor hat er sich längst einen Namen gemacht – beispielsweise ist er Coautor der aktuellen Single von MAITE KELLY: „Ich brauch einen Mann“. Auch mit der Boygroup FEUERHERZ schrieb er Schlagergeschichte. Nun startet SEBASTIAN WURTH auch solo durch. Seine heiĂź erwartete Single „Kapitel 1“ wird am 17.02.23 erscheinen. Kurz darauf geht es auf Clubtour – die Stationen heiĂźen Hamburg, Berlin, MĂĽnchen und Köln, wobei das Kölner Konzert bereits ausverkauft ist.

Ganz offensichtlich sind die Schlagerfans gespannt auf den Song – binnen 24 Stunden wurde der erste kleine Teaser ĂĽber 20.000 mal angeklickt und ĂĽber 200-mal kommentiert. Wir drĂĽcken die Daumen, dass mit „Kapitel 1“ ein Auftakt nach MaĂź gelingt.

 

Folge uns: