HELENE FISCHER: Ihr Ă–sterreich-Konzert „Sound & Snow Gastein“ wird auf den Herbst 2022 verschoben 2

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: FrĂĽhzeitig Verschiebung ihres Konzerts in Bad Gastein angekĂĽndigt

Das wird die Fans von Superstar HELENE FISCHER traurig stimmen: Ihr Konzert in Bad Gastein (Ă–sterreich), mit MELISSA NASCHENWENG im Vorprogramm) muss lt. Angaben erneut verschoben werden – pandemiebedingt ist man lt. Veranstalter schon jetzt diesen Schritt gegangen. Als neuer Termin fĂĽr das Konzert wurde der 1. Oktober 2022 festgelegt – wir drĂĽcken die Daumen, dass es dann endlich wirklich klappt – zumindest ist so etwas mehr Planungssicherheit gegeben.

KLAUS LEUTGEB: Sicherheit und Gesundheit im Vordergrund

Zu den naheliegenden Motiven äußert sich der Veranstalter KLAUS LEUTGEB wie folgt:

Die Sicherheit und Gesundheit aller Mitwirkenden, KĂĽnstlern und vor allem der Konzertbesucherinnen und -besucher steht unverrĂĽckbar im Vordergrund, ebenso der Umstand, dass in der momentanen Situation eine Planungssicherheit fĂĽr die tausenden Fans absolut nicht gegeben ist.

„Die Hoffnung stirbt zuletzt“ – wir drĂĽcken die Daumen, dass die Situation am 1. Oktober 2022 es zulässt, das Konzert von HELENE FISCHER steigen zu lassen. Ăśbrigens – auch das Konzert der Ă„RZTE, geplant fĂĽr den 02.04.2022 , wurde verschoben – auf den 15. September 2022.

Quelle: Leutgebentertainment

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. DaĂź das H.F. Konzert in Bad Hofgastein aus gegebenen Anlass verschoben wird, war ja irgendwo klar. Alle anderen Stars, die seit Dez.,Jan.,Feb.,März geplante Konzerte absagen muĂźten ( Kaiser, Berg, Egli, Zucker…), ging es nicht anders. Sehr schade fĂĽr uns Fans! Deshalb freut man sich um so mehr, daĂź wenigstens TV- Schlagersendungen noch gezeigt werden, beinahe egal ob es sogenannte Clips sind von vor 1- 10 Jahren wie bei der letzten Silbereisensendung. Wir mĂĽssen mal wieder “ dankbarer“ und “ wertschätzender“ sein, fĂĽr das was einige Leute noch möglich machen. Ich persönlich möchte nicht tagtäglich nur Krimis gucken.

    1. Hallo Frau Weber,

      ich schätze solche alten Auftritte auch. Wobei es keine alten Auftritte sind sondern gute Auftritte. Es wird ja nur kritisiert das man auf Teufel komm raus Schlagershows produziert nur um eine Sendung zu senden. Diese Auftritte findet man zu Hauf auf YouTube. Jeder kann sich auf YouTube sozusagen seine eigene Sendung anschauen.

      Martin

KERSTIN OTT: Der Vorverkauf zu ihrer Best OTT-Tour 2023/24 startet am 05.10. 0

Bild von Schlagerprofis.de

KERSTIN OTT: Sie geht auf groĂźe Deutschland-Tour

Im November 2023 geht es los: KERSTIN OTT präsentiert zu ihrem Album „Best OTT“ eine groĂźe Tournee, die am 16.11.2023 in Zwickau starten wird. Der Presale startet am 5. Oktober bei Eventim Germany. Wir drĂĽcken in schwierigen Zeiten die Daumen fĂĽr einen guten Vorverkauf. 

Pressetext

Mit „Die immer lacht“ wurde Kerstin Ott zur Künstlerin der Rekorde, die Millionen von Fans begeistert, über 200 Millionen Views bei YouTube hat und mit Gold, Multiplatin und dem höchstmöglichen Diamant-Award ausgezeichnet wurde. Nun blickt sie mit ihrem im Oktober erscheinenden „Best Ott“-Album auf ihre so unwahrscheinliche wie faszinierende Karriere zurück und wird auch auf der dazugehörigen Tournee ihre Fans begeistern!

Tourplan

  • 16.11.2023- Zwickau, Stadthalle
  • 17.11.2023 – Leipzig, QUARTERBACK Immobilien Arena
  • 19.11.2023 – Wien, Stadthalle F Wien
  • 20.11.2023 – Kempten, bigBOX Allgäu
  • 21.11.2023 – NĂĽrnberg, Meistersingerhalle
  • 23.11.2023 – Erfurt, Messe
  • 24.11.2023 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 25.11.2023 – Stuttgart, Porsche Arena
  • 26.11.2023 – Köln, LANXESS Arena
  • 28.11.2023 – Bielefeld, Stadthalle
  • 29.11.2023 – Flensburg, FLENS-Arena
  • 01.12.2023 – Schwerin, Sport-und Kongresshalle
  • 02.12.2023 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 03.12.2023 – Hamburg, Barclays Arena
  • 19.02.2024 – Chemnitz, Stadthalle
  • 20.02.2024 – Dresden, Messe
  • 21.02.2024 – Cottbus, Stadthalle
  • 23.02.2024 – Regensburg, Donau Arena
  • 24.02.2024 – ZĂĽrich, Kongresshaus
  • 25.02.2024 – Trier, Arena
  • 27.02.2024 – Krefeld, YAYLA Arena
  • 29.02.2024 – Rostock, Stadthalle
  • 01.03.2024 – Magdeburg, GETEC-Arena
  • 02.03.2024 – Oberhausen, Rudolf-Weber-Arena
  • 03.03.2024 – Kiel, Wunderino Arena
  • 05.03.2024 – Neubrandenburg, Jahnsportforum
  • 06.03.2024 – Hannover, Swiss Life Hall
  • 07.03.2024 – MĂĽnster, Messe und Congress Centrum Halle MĂĽnsterland
  • 08.03.2024 – Braunschweig, Volkswagenhalle
  • 09.03.2024 – Oldenburg, kleine EWE Arena

Quelle Pressetext, Tourplan und Plakat: SEMMEL

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerbooom abgesagt – nun wird Schlagerjubiläum gefeiert – 100. Feste-Show (?) mit SILBEREISEN 7

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Muss es wieder ROLAND KAISER richten?

Und wieder einmal gibt es Neuigkeiten in Sachen Schlagerbooom – die Show 2022 wurde abgesagt. HintergrĂĽnde dazu berichtet das MDR-Portal Meine-Schlagerwelt.de. Stattdessen gibt es wieder das Phänomen, das WOLFGANG TREPPER im Programm „Mehr Nutten, mehr Koks, scheiĂź auf die Erdbeeren“ berichtet – sinngemäß heiĂźt es da zurecht, dass FLORIAN immer die gleiche Show mit immer den gleichen Gästen, aber stets unterschiedlichen Namen der Show präsentiere und am Ende immer ROLAND KAISER alles retten mĂĽsse – vornehm ausgedrĂĽckt. Angeblich soll es die 100. „Feste“-Show mit FLORIAN SILBEREISEN sein – auf den ersten Blick können wir das nicht nachvollziehen, aber wir werden da mal nachforschen.

Der Stand am 30.09.2022, 18.15 Uhr ist wie folgt:

  • „Meine-Schlagerwelt.de“ sagt, dass am 22.10. die Show „Das groĂźe Schlagerjubiläum 2022 – auf die nächsten 100“ steigen wird.
  • Im Pressebereich der ARD ist an diesem Termin die Rede von einer „Show mit FLORIAN SILBEREISEN“
  • Der ORF kĂĽndigt „Feste der Volksmusik“ an.

Es sind ja noch drei Wochen hin – mal sehen, was bis dahin noch passieren wird.

Lachender Dritter dĂĽrfte GIOVANNI ZARRELLA sein, der ohnehin bereits sehr hochkarätige Gäste hat. Und die verschiedenen Verschiebungen der Albumveröffentlichungen dĂĽrften auch Sinn machen und nicht – wie gerne behauptet wird – irgendwelche „produktionstechnischen GrĂĽnde“ haben…

Foto: MDR, Thorsten Jander

 

 

Folge uns: