DIE SCHLAGERPILOTEN: Tracklist von „Blue Hawaii“ ist da Kommentare deaktiviert fĂĽr DIE SCHLAGERPILOTEN: Tracklist von „Blue Hawaii“ ist da

Bild von Schlagerprofis.de

DIE SCHLAGERPILOTEN: Am 30. Juli kommt ihr neues Album „Blue Hawaii“ auf den Markt

So viel Vorab-Promotion hatten DIE SCHLAGERPILOTEN bei ihren bisherigen Alben wohl nicht. Grund fĂĽr die erhöhte Aufmerksamkeit ist „Aloha“. Also das Lied, das ein gewisser DIETER BOHLEN komponiert hat. Dieser Song lag noch in der Schublade – und nun wurde der von OLIVER LUKAS getextete Song heraus gekramt und als Single veröffentlicht – Grund genug, Herrn BOHLEN zu unterstellen, er sei Produzent des SCHLAGERPILOTEN-Albums, was er nicht ist und seinerseits dann auch klargestellt hat. Aber: „Klappern gehört zum Handwerk“ – und somit ist die Aufmerksamkeit fĂĽr DIE SCHLAGERPILOTEN erst einmal da.

Tracklist

Gerne präsentieren wir euch die Tracklist von „Blue Hawaii“ mitsamt der Songautoren:

  1. Aloha (DIETER BOHLEN / OLIVER LUKAS)
  2. Blue Hawaii (DIRK BERNS / FRANK LĂśTTMANN / MARK BENDER / UWE GALL)
  3. Am allerliebsten mit dir (HELMUT HIRNER / MATTHIAS TERIET / PETER WERBA)
  4. Amore (ANJA KRABBE / IVO MORING)
  5. Geh nicht vorbei (DIRK BERNS / FRANK LĂśTTMANN / MARK BENDER)
  6. Oh Mi Amor (DIRK BERNS / FRANK LĂśTTMANN / MARK BENDER)
  7. Mit dem Flieger an die Cote d’Azur (BENJAMIN BRĂśMMER / MATTHIAS TERIET / MITCH KELLER)
  8. Sweet Angela (MIHA HERCOG / OLIVER LUKAS / SASA LENDERO)
  9. La Dolce Vita ((HENS HENSEN / ALEXANDER SCHOLZ)
  10. Guardian Angel (MIHA HERCOG / OLIVER LUKAS / SASA LENDERO)
  11. Loco Por Ti (DIRK BERNS, FRANCESCO BRULETTI / FRANK LĂśTTMANN / STEFAN PĂ–SSNICKER)
  12. Im roten Cabriolet (TOM MARQUARDT)
  13. Sie spielten Blue Bayou (DIRK BERNS / FRANK LĂśTTMANN / MARK BENDER)
  14. Giulia (DIRK BERNS / FRANK LĂśTTMANN / MARK BENDER)
  15. Mamacita (MIHA HERCOG / OLIVER LUKAS / SASA LENDERO)
  16. Senorita Bonita (HELMUT HIRNER / MATTHIAS TERIET / PETER WERBA)

Prominente Songautoren und Eigenkompositionen

Viele ihrer neuen Songs haben DIE SCHLAGERPILOTEN höchstselbst geschrieben. Bekanntlich heiĂźt FRANK CORDES mit bĂĽrgerlichem Namen FRANK LĂśTTMANN, KEVIN MARX heiĂźt bĂĽrgerlich DIRK BERNS und STEFAN PETERS ist STEFAN PĂ–SSNICKER – logisch, dass diese Namen einige der neuen Songs zieren. Mit ANJA KRABBE, MARK BENDER und MITCH KELLER sind darĂĽber hinaus etablierte Autorinnen und Autoren am Start, die selbst auch BĂĽhnenerfahrung haben, aber auch als Songwriter erfolgreich sind.

Wir finden aber auch etablierte Namen wie OLIVER LUKAS – der Textdichter hat bekanntlich mit DIETER BOHLEN zusammengearbeitet und mit dem Poptitan u. a. „Aloha“ geschrieben. Ebenfalls keine Unbekannten sind MIHA HERCOG und SASA LENDERO, die interessanterweise auch schon einige Songs fĂĽr DIE AMIGOS geschrieben haben. HENS HENSEN und ALEXANDER SCHOLZ zählen natĂĽrlich ebenfalls zur Elite der deutschen Schlagerschreiber. Dazu kann man inzwischen sicher auch MATTHIAS TERIET zählen, der erneut mehrere seiner Texte auf dem Schlageralbum einer populären Band platzieren konnte.

Mit Namen wie FRANCESCO BRULETTI und IVO MORING sind seit Jahren etablierte Musiker am Start – mit anderen Worten stehen die Zeichen fĂĽr einen erneuten Erfolg der SCHLAGERPILOTEN gut – womöglich ist diesmal ja sogar Platz 1 der Albumcharts drin? Wir drĂĽcken die Daumen…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns:

MAITE KELLY: In den „All Time Airplaycharts“ mit „Ich steh dazu“ in den Top-8 der ewigen Bestenliste 6

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Mit „Ich steh dazu“ schon jetzt in den Top-8 der ewigen Bestenliste der Airplaycharts

Mit dem sperrigen Begriff „Deutschland konservativ Pop“ wird in den von Music Trace ermittelten offiziellen Airplaycharts kommuniziert, welche Schlager (und „konservativen“ Songs der Marke ABBA) am häufigsten gespielt werden. In aller Regel wechseln hier die Spitzenreiter recht häufig, weil die Charts ja auch immer eine Momentaufnahme des Musikgeschmacks von Publikum und Radioredakteuren widerspiegeln. Manchmal gibt es aber echte Dauerbrenner. Aktuell hat sich MAITE KELLY hier mit „Ich steh dazu“ weit nach vorne geschmuggelt. Schon jetzt gehört sie in die Top-8 aller jemals in dieser Liste gemessenen Titel, wie der offizielle MAITE-KELLY-Fanclub mitteilt.

HELENE FISCHER noch an der Spitze der ewigen Bestenliste

Nur eine Interpretin hat es in der Liste „Deutschland konservativ Pop“ 10-mal auf Platz 1 geschafft – das gelang niemand geringerem als HELENE FISCHER im Jahr 2013 mit einem Song, der jetzt nicht soo unbekannt ist 🙂 – Richtig, es geht um „Atemlos durch die Nacht“. Spannend: Auf Platz 2 der ewigen Bestenliste steht Schlagertitan BERNHARD BRINK mit „Von hier bis zur Unendlichkeit“ – neun Wochen war „BB“ damit an der Spitze. Aber auch 8 Wochen gelang nur wenigen KĂĽnstlerinnen und KĂĽnstlern – nämlich:

  • MAITE KELLY („Ich steh dazu“, 2022)
  • VINCENT GROSS („Ăśber uns die Sonne“, 2020)
  • BERNHARD BRINK („Wenn der Vorhang fällt“, 2016)
  • ANDREA BERG („Himmel auf Erden“, 2014)
  • MATTHIAS REIM („Einsamer Stern“, 2013) und
  • HELENE FISCHER („Mitten im Paradies“, 2007)

Nach unserer Kenntnis gibt es in der jetztigen Form die „Konservativ“-Airplaycharts erst seit September 2013. Wie es HELENE FISCHER da 2007 geschafft hat, ist uns nicht bekannt – dennoch sind die 8 Wochen von MAITE KELLY offensichtlich schon fast „historisch“ zu nennen.

Geht da noch was?

Heute wird es eine neue Liste geben – noch wissen wir nicht, wohin die Reise mit „Ich steh dazu“ geht – auf jeden Fall kann man MAITE KELLY nur herzlich zu ihrem groĂźartigen und durchaus wohl eher unerwarteten Airplay-Erfolg gratulieren.

Quelle: Music-Trace via Offizieller MAITE-KELLY-Fanclub

Folge uns: