FANTASY, SOTIRIA, JASMIN WAGNER u. a.: Das sind die FreeESC-Stars, die PRO7 am Samstag zeigt Kommentare deaktiviert f├╝r FANTASY, SOTIRIA, JASMIN WAGNER u. a.: Das sind die FreeESC-Stars, die PRO7 am Samstag zeigt

Bild von Schlagerprofis.de

FreeESC: Pressekonferenz informiert ├╝ber die Teilnehmer

„Wenn es 2-mal stattfindet, dann ist es Tradition“ – so startet die #FREEESC-Pressekonferenz, die vom PRO7-PR-Mann KEVIN K├ľRBER gesprochen wird, der schon bald die Gastgeber CONCITA WURST und STEVEN G├äTJEN in Szene setzte. Als Fan von CONCITA hat STEVEN G├äTJEN angek├╝ndigt, sich in Sachen Outfit seiner Comoderatorin anzupassen. Schnell ging es dann „ans Eingemachte“:

Folgende Stars treten auf:

  • JASMIN WAGNER (BL├ťMCHEN) f├╝r Kroatien
  • SEVEN f├╝r die Schweiz
  • MATHEA f├╝r ├ľsterreich
  • MIGHTY OAKS f├╝r England (als „Festivalband“ angek├╝ndigt)
  • MANDY CAPRISTO (von MONROSE, hat 2001 den Kiddy-Contest gewonnen) f├╝r Italien (Concita h├Ątte sie auch gerne f├╝r ├ľsterreich gesehen)
  • DANNY VERA f├╝r die Niederlande (Rock’n’Roll- und Countryk├╝nstler)
  • SOTIRIA f├╝r Griechenland (bekannt als EISBLUME)
  • RAE GARVEY f├╝r Irland
  • ELIF┬á und damit NICHT EKO FRESH ­čÖé
  • FANTASY treten f├╝r Polen an – und damit ist der deutsche Schlager endlich mal vertreten
  • JUAN DANIEL f├╝r Spanien,
  • HUGEL f├╝r Frankreich (gekannt vom Superhit „Bella Ciao“)
  • AMY MACDONALD f├╝r Schottland
  • MILOW f├╝r Belgien
  • BEN DOLIC f├╝r Slowenien, der kurz zur PK zugeschaltet wurde.

Deutscher Teilnehmer steht noch nicht fest

Wie im Vorjahr, wird der deutsche Teilnehmer noch nicht verraten – es sei wieder eine lebende Legende, die verdammt gut aussehe. Das w├╝rde eigentlich ganz gut zu UDO LINDENBERG passen – lassen wir uns ├╝berraschen. Man muss nicht in der Landessprache singen, das wurde verraten. Unsere Information, dass die LANXESS-Arena Austragungsort ist, stimmt. Denkbar ist auch, dass es einen weiteren „├ťberraschungs-Act“ gibt, der – so unser Verst├Ąndnis – dann aber nicht in die Wertung mit einflie├čt (wie das letztes Jahr ja beim „Mond“ der Fall war). Die im Vorfeld genannten Namen PRINZEN, SASHA und EKO FRESCH fielen nicht. Wom├Âglich passen sie ins „Rahmenprogramm“?

NICO SANTOS sagt ├╝berraschend ab

Nachdem verk├╝ndet wurde, dass NICO SANTOS das Opening gestalten w├╝rde, wurde Minuten sp├Ąter verk├╝ndet, dass der wohl doch absagen musste. Genaue Gr├╝nde sind derzeit noch nicht bekannt, jedenfalls muss daher das Opening beim FreeESC wohl anders aussehen als geplant.

Zum Voting beim FreeESC: In der Tat k├Ânnen die ausgew├Ąhlten Landesvertreter (wie z. B. LUCAS CORDALIS) nach eigenem Geschmack werten. Es wurde darauf hingewiesen, dass wir es mit einer „Spa├č“-Veranstaltung zu tun haben, was auch den Charakter des FreeESC ausmache. Wir finden es einen tollen Wettbewerb mit wirklich unterschiedlichsten Musikfarben und sind gespannt. Welche Lieder die Stars singen werden, wird offiziell nicht vorher verraten – aber wir versuchen, es herauszufinden.

Foto: Pro7

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelN├Ąchster Artikel

ANDY BORG: Sein Vertrag mit dem SWR soll bis 2024 verl├Ąngert worden sein 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Es geht weiter mit dem „Schlager-Spa├č“

Da d├╝rfen sich die Fans von ANDY BORG freuen: Sein „Schlager-Spa├č“ geht bis 2024 weiter. Warum diese Info nicht seitens des SWR kommuniziert wird, sondern wieder auf dubiosen Kan├Ąlen von Pressevertretern, die nur Kumpels „beliefern“, gestochen wurden – man wei├č es nicht. Da das Portal smago.de ├╝ber die Vertragsverl├Ąngerung berichtet, schenken wir uns die Nachfrage beim SWR, weil von dort ohnehin die Richtigkeit der Information best├Ątigt werden w├╝rde. Letztlich heiligt der Zweck die Mittel – wir gratulieren ANDY zur Vertragsverl├Ąngerung – nicht ganz uneigenn├╝tzig, weil wir uns freuen, dass es diese Show der etwas anderen Art, bei der noch Musik und nicht Pyrotechnik im Vordergrund steht, noch gibt.┬á

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Neue Single „Alles wird gut“ ist ver├Âffentlicht 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Vorab-Auskopplung aus „Alles wird gut“ ist da

Das wird heute Abend beim Adventsfest eine spannende Premiere: Der Song „Alles wird gut“ von THOMAS und FLORIAN ist da. Die Rede ist von „komischen Zeiten, die einem Kummer bereiten“. Ob die „Wunder ├╝ber Nacht und unverhofft“ kommen – es bleibt zu hoffen, schon KATJA EBSTEIN sang ja: „Wunder gibt es immer wieder“. Aber: „Wunder sieht man nie“, konstatieren FLORIAN und THOMAS. Man „darf nicht nur das glauben, was du siehst“ und soll „niemals verzweifeln“. Mit anderen Worten: Ein Mutmacher-Song wie wir ihn vom popul├Ąren Duo erwartet – ein wirklich sch├Âner, gelungener Schlager, der zum Adventsfest der 100.000 Lichter passt.┬á

 

Folge uns: