FANTASY, SOTIRIA, JASMIN WAGNER u. a.: Das sind die FreeESC-Stars, die PRO7 am Samstag zeigt Kommentare deaktiviert f├╝r FANTASY, SOTIRIA, JASMIN WAGNER u. a.: Das sind die FreeESC-Stars, die PRO7 am Samstag zeigt

Bild von Schlagerprofis.de

FreeESC: Pressekonferenz informiert ├╝ber die Teilnehmer

„Wenn es 2-mal stattfindet, dann ist es Tradition“ – so startet die #FREEESC-Pressekonferenz, die vom PRO7-PR-Mann KEVIN K├ľRBER gesprochen wird, der schon bald die Gastgeber CONCITA WURST und STEVEN G├äTJEN in Szene setzte. Als Fan von CONCITA hat STEVEN G├äTJEN angek├╝ndigt, sich in Sachen Outfit seiner Comoderatorin anzupassen. Schnell ging es dann „ans Eingemachte“:

Folgende Stars treten auf:

  • JASMIN WAGNER (BL├ťMCHEN) f├╝r Kroatien
  • SEVEN f├╝r die Schweiz
  • MATHEA f├╝r ├ľsterreich
  • MIGHTY OAKS f├╝r England (als „Festivalband“ angek├╝ndigt)
  • MANDY CAPRISTO (von MONROSE, hat 2001 den Kiddy-Contest gewonnen) f├╝r Italien (Concita h├Ątte sie auch gerne f├╝r ├ľsterreich gesehen)
  • DANNY VERA f├╝r die Niederlande (Rock’n’Roll- und Countryk├╝nstler)
  • SOTIRIA f├╝r Griechenland (bekannt als EISBLUME)
  • RAE GARVEY f├╝r Irland
  • ELIF┬á und damit NICHT EKO FRESH ­čÖé
  • FANTASY treten f├╝r Polen an – und damit ist der deutsche Schlager endlich mal vertreten
  • JUAN DANIEL f├╝r Spanien,
  • HUGEL f├╝r Frankreich (gekannt vom Superhit „Bella Ciao“)
  • AMY MACDONALD f├╝r Schottland
  • MILOW f├╝r Belgien
  • BEN DOLIC f├╝r Slowenien, der kurz zur PK zugeschaltet wurde.

Deutscher Teilnehmer steht noch nicht fest

Wie im Vorjahr, wird der deutsche Teilnehmer noch nicht verraten – es sei wieder eine lebende Legende, die verdammt gut aussehe. Das w├╝rde eigentlich ganz gut zu UDO LINDENBERG passen – lassen wir uns ├╝berraschen. Man muss nicht in der Landessprache singen, das wurde verraten. Unsere Information, dass die LANXESS-Arena Austragungsort ist, stimmt. Denkbar ist auch, dass es einen weiteren „├ťberraschungs-Act“ gibt, der – so unser Verst├Ąndnis – dann aber nicht in die Wertung mit einflie├čt (wie das letztes Jahr ja beim „Mond“ der Fall war). Die im Vorfeld genannten Namen PRINZEN, SASHA und EKO FRESCH fielen nicht. Wom├Âglich passen sie ins „Rahmenprogramm“?

NICO SANTOS sagt ├╝berraschend ab

Nachdem verk├╝ndet wurde, dass NICO SANTOS das Opening gestalten w├╝rde, wurde Minuten sp├Ąter verk├╝ndet, dass der wohl doch absagen musste. Genaue Gr├╝nde sind derzeit noch nicht bekannt, jedenfalls muss daher das Opening beim FreeESC wohl anders aussehen als geplant.

Zum Voting beim FreeESC: In der Tat k├Ânnen die ausgew├Ąhlten Landesvertreter (wie z. B. LUCAS CORDALIS) nach eigenem Geschmack werten. Es wurde darauf hingewiesen, dass wir es mit einer „Spa├č“-Veranstaltung zu tun haben, was auch den Charakter des FreeESC ausmache. Wir finden es einen tollen Wettbewerb mit wirklich unterschiedlichsten Musikfarben und sind gespannt. Welche Lieder die Stars singen werden, wird offiziell nicht vorher verraten – aber wir versuchen, es herauszufinden.

Foto: Pro7

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelN├Ąchster Artikel

ANDY BORG: Mit Gast FLORIAN SILBEREISEN toppt „Schlager-Spa├č“ sogar RTL-Show von GIOVANNI ZARRELLA 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Sein „Schlager-Spa├č“ ist und bleibt eine Bank

Auf seine Fans, auf seine Zuschauerinnen und Zuschauer kann sich ANDY BORG einfach verlassen. Mit dem Gast FLORIAN SILBEREISEN und anderen Topg├Ąsten holte er erneute eine Quote „vom anderen Stern“ (wir reden hier von einer Show, die von einem Regionalsender ausgestrahlt wird): bundesweit sahen 1,68 Mio. Zuschauer zu, das entspricht einem Marktanteil von 6,7 %. Im Sendebereich des SWR sahen 592.000 Zuschauer zu, das entspricht einem Marktanteil von 12, 7 %.

GIOVANNI ZARRELLA: Seine RTL-Show ohne Chance gegen ANDY BORG

Nachdem der „Schlager-Spa├č“ der GIOVANNI ZARRELLA-Show im ZDF ausgewichen ist und die stattdessen gesendete „Best Of“-Folge dennoch sehr gute Quoten holen konnte, Nun hie├č das Duell also „Bin ich schlauer als die Zarrellas“ gegen „Schlager-Spa├č“. Dass bundesweit mehr Menschen den „Schlager-Spa├č“ ansehen w├╝rden, hat wohl kaum jemand erwartet – es kam aber so: Das von G├ťNTHER JAUCH moderierte Format holte 1,55 Mio. Zuschauer und damit 6,9 Prozent (h├Âherer Marktanteil wegen der Showl├Ąnge).┬á

GIOVANNI ZARRELLA punktet beim jungen Publikum

Allerdings geh├Ârt auch zur Wahrheit, dass GIOVANNI ZARRELLA im Segment der 14-49-j├Ąhrigen Zuschauer in den Top-10 der meistgesehenen Sendungen landen konnte: Hier gelang ein Marktanteil von immerhin 9,5 % (0,5 Mio. Zuschauer). Insofern kann man auch hier gratulieren.┬á

Foto: ┬ę SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
Quelle: AGF, GfK

 

Folge uns:

BEATRICE EGLI: Auch bei SAT1 r├Ąumt sie ab und wirkt bei „Halbpension mit Schmitz“ mit 1

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: Von allen Sendern begehrt

Es ist schon bemerkenswert, wie hei├č BEATRICE EGLI von allen Sendern begehrt wird – nicht nur als S├Ąngerin. Nun hat auch SAT1 sein Herz f├╝r die Schweizerin entdeckt. Am 15. Oktober startet die neue Improshow des Comedians RALF SCHMITZ: „Halbpension mit Schmitz“. Das erfolgreiche System des beliebten Formats „Schillerstra├če“ findet hier Anwendung. Der Spielleiter gibt Protagonisten wie JANINE KUNZE Anweisungen, die die dann lustig umsetzen m├╝ssen.

Schlagerstars an Bord

Sch├Ân, dass SAT1 hier dem Schlager -anders als sonst – einmal Sendeplatz gibt. Neben BEATRICE EGLI ist auch GUILDO HORN in einer der ersten vier Folgen zu sehen – auch SMUDO wird mitwirken. Wir sind sehr gespannt, wie sich die charmante Schweizerin schlage(r)n wird und freuen uns schon auf ihren Auftritt bei „Halbpension mit Schmitz“.

 

 

Folge uns: