LINDA: Allen Ernstes ist auch sie bei den Schlagerchampions dabei 1

Bild von Schlagerprofis.de

LINDA: Eine Karriere mit einem guten Umfeld

Dass wir LINDA fĂŒr einen tollen Nachwuchs-Act halten, darĂŒber haben wir HIER ausfĂŒhrlich berichtet. Die jung SĂ€ngerin hat ein sehr professionelles Umfeld, da stimmt einfach alles – insofern kann man sich eigentlich nur freuen, dass so einer begabten NachwuchssĂ€ngerin ein großes Forum gegeben wird. Eigentlich ist es ja genau das, was wir uns schon seit Jahren wĂŒnschen. Das böse Wort heißt: „eigentlich“. Denn: Die Sendung heißt „Schlagerchampions“ – und eingeladen werden NICHT die großen Erfolgsgaranten des letzten Jahres. Stattdessen werden Popstars, ESC-Teilnehmer, ehemalige Stars und dergleichen zusammengewĂŒrfelt. Egal – fĂŒr LINDA heiligt der Zweck die Mittel.

Bei „Schlagern des Monats“ ohne Chance

Wer wissen möchte, wie man zu den Schlagerchampions gelangen kann, fĂŒr den haben wir einen Tipp: Im Januar gab es fĂŒr die von BERNHARD BRINK moderierte Sendung „Schlager des Monats“ die neue Rubrik „Hit des Monats“. Es stellten sich drei Acts der Wahl: RENÉ ULBRICH, MIKE LEON GROSCH und… – LINDA: Gewonnen hat RENÉ ULBRICH, MIKE LEON GROSCH gelang der zweite Platz. Ein ehrenvoller dritter Platz scheint hier bei FLORIAN SILBEREISEN und seinem Team fĂŒr BegeisterungsstĂŒrme gesorgt zu haben. Und nochmal: Ja, wir finden LINDA gut und ja, wir freuen uns, dass sie eingeladen wird. Nur hat das mit „Schlagerchampions“ nun so wirklich gar nichts mehr zu tun und schadet dem GlaubwĂŒrdigkeit des Preises „Eins der Besten“.

Information der Plattenfirma

Morgen tritt LINDA bei Florian Silbereisens „Schlagerchampions 2021“, um 20:15h in der ARD im TV auf !

Dort prĂ€sentiert LINDA ihre neue Single „Wunder“, die zu Liebe und Zusammenhalt inspiriert.

„Die Welt hat viele Wunder und eins davon sind wir“ – LINDAs neue Ballade „Wunder“ stellt neben all den vielen Wundern, welche die Welt zu bieten hat, uns Menschen ins Zentrum – das WIR. In Zeiten, in denen Zusammenhalt und Durchhaltevermögen gefragter sind denn je, trifft LINDA den Puls der Zeit und versprüht Hoffnung und Zuversicht.

„Es fasziniert mich jeden Tag aufs Neue zu sehen, wozu wir Menschen fähig sind. Wir lieben, wir träumen, wir kämpfen, wir verzeihen, wir fühlen und zusammen erleben wir das alles noch viel intensiver. Wir sind ein Wunder. Jeder einzelne von uns.“, so LINDA.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Die Welt hat viele Wunder und eins davon sind wir“ – LINDAs neue Ballade „Wunder“ stellt neben all den vielen Wundern, welche die Welt zu bieten hat, uns Menschen ins Zentrum – das WIR. In Zeiten, in denen Zusammenhalt und Durchhaltevermögen gefragter sind denn je, trifft LINDA den Puls der Zeit und versprĂŒht Hoffnung und Zuversicht.

LINDA ist 28 Jahre alt, SĂ€ngerin, Texterin und Komponistin, in Deutschland geboren, in Hongkong aufgewachsen, aber eigentlich immer und ĂŒberall zu Hause. Das mit der Liebe zur Musik fing bei LINDA schon als kleines MĂ€dchen an. Sie war sechs Jahre alt und lebte mit ihrer Familie in Hong Kong. Im Fernsehen lief kein Kinderprogramm, das sie verstehen konnte, also besorgte der Papa ein VHS-AbspielgerĂ€t und jede Menge Disney-Filme fĂŒr sie und ihren Bruder. „Mulan hat es mir angetan. Ich hörte Christina Aguileras Song „Reflection“ rauf und runter.

Ich ĂŒbte und ĂŒbte und performte irgendwann fĂŒr meine Familie im Wohnzimmer.“ Und damit war die Entscheidung eigentlich gefallen. LINDA wollte singen. Und das tut sie – und wie! Mit ihrem Onkel, SĂ€nger Sasha, war LINDA bereits ein Jahr lang auf Tour und stand mit ihm fĂŒr fĂŒnf Songs pro Abend auf der BĂŒhne. Ihren eigenen Sound hat LINDA lĂ€ngst gefunden. Der klingt so international wie sie seit ihrer Kindheit lebt.

Mit ihrer neuen Single „Wunder“ inspiriert LINDA zu Liebe und Zusammenhalt.

„Es fasziniert mich jeden Tag aufs Neue zu sehen, wozu wir Menschen fĂ€hig sind. Wir lieben, wir trĂ€umen, wir kĂ€mpfen, wir verzeihen, wir fĂŒhlen und zusammen erleben wir das alles noch viel intensiver. Wir sind ein Wunder. Jeder einzelne von uns.“, so LINDA.

LINDAs DebĂŒt-Single „Laserstrahlen“ wurde am 25.09.2020 veröffentlicht. Den Song „1 zu einer Million“ schrieb LINDA fĂŒr die 7. Staffel der Sat.1 Primetime Sendung „Hochzeit auf den ersten Blick“, in der sie den Song am 16.12.2020 performte. Zusammen mit ihrer dritten Single „Juwel“ konnte LINDA innerhalb von gut 4 Monaten ĂŒber 3,5 Millionen Streams erzielen.

„Wunder“ erscheint am 12.02.2021 und zeigt eine weitere Facette von LINDAs musikalischer Bandbreite.

Quelle: Seven.One.Starwatch (Label)

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

1 Kommentar

  1. Die Sendung gehört abgeschafft. Bitte denkt euch etwas neues aus aber bitte ohne Herrn Michael JĂŒrgens und seiner Produktionsfirma. Vor kurzen gab es bei smago.de einen Artikel zu den „Schlagerchampions“. Dort wurde geschrieben, daß Florian Silbereisen keinerlei Mitspracherecht hat. Der Papst entscheidet alles.

    Eine neue Sendung, sehr gerne mit Florian Silbereisen. Aber bitte mit anderer Produktionsfirma. Die Sendung kann man in solch einer Form nicht mehr ernst nehmen.

    Martin

UDO JÜRGENS: Zweite Vorabsingle aus „Da Capo“: Live-TV-Mitschnitt des Duetts mit JENNY: „Liebe ohne Leiden“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

UDO JÜRGENS: Erstmals wird die LIVE-Version von „Liebe ohne Leiden“ veröffentlicht – 2. Vorab-Single

Nach einer kleineren Durststrecke landete UDO JÜRGENS mit dem Album „Hautnah“, das zu seinem 50. Geburtstag 1984 erschienen ist, einen großen Erfolg. In einer Zeit, in der noch WIRKLICH TontrĂ€ger verkauft wurden, gab es eine Goldene Schallplatte – das gelang UDO danach viele Jahre lang nicht mehr. Ein Garant fĂŒr den großen Erfolg war zweifellos das rĂŒhrende Vater-Tochter-Duett „Liebe ohne Leiden“, das UDO mit Töchterchen JENNY gesungen hat. Leider hat die Duett-Version mit JENNY es nicht auf das damalige Livealbum geschafft, allerdings haben UDO und JENNY den Song fĂŒr die damalige TV-Aufzeichnung live gesungen.

Der Song wurde dann in der Studioversion auch als Single ausgekoppelt und zÀhlt heute zu den vielen Evergreens von UDO. 

Bild von Schlagerprofis.de

JENNY und JONNY JÜRGENS heute Abend in NDR-Talkshow

Das „neue“ Album von UDO JÜRGENS mit einigen Perlen, die auch fĂŒr Sammler interessant sind, erscheint am 16.12.22 (Schlagerprofis.de berichtete darĂŒber als erstes Schlagerportal). Aus dem Anlass rĂŒhren die Kinder von UDO, JENNY und JONNY, nun die Werbetrommel, gehen dabei auf Nummer Sicher. In der NDR-Talkshow sind keine unangenehmen Fragen zu erwarten – und generell stehen sie aber nicht fĂŒr Interviews zur VerfĂŒgung, was verstĂ€ndlich ist. Unangenehme Fragen wie die, ob es denn nicht so war, dass der klar formulierte letzte Wille des Vaters, dass sich Manager FREDDY BURGER und NICHT die Kinder um die Vermarktung der posthumen TontrĂ€ger kĂŒmmern soll, können so natĂŒrlich vermieden werden.

Wir finden die Frage spannend. – Man könnte das dann ja auch mal klarstellen – vielleicht wird das ja auch in einigen Medien falsch dargestellt. – Interessant wĂ€re auch die Frage, warum die teils desaströsen Veröffentlichungen zu Lebzeiten damals fĂŒr die Kinder von UDO völlig uninteressant waren, nun aber großer Wert auf wĂŒrdige Aufbereitung gelegt wird. Abgesehen von einem kurzen Einmischen JONNYS, dass endlich die Kinderlieder von UDO digital verfĂŒgbar gemacht werden (, was bis heute nicht geschehen ist!), ist uns da nichts bekannt. 

Derart unangenehme Fragen können natĂŒrlich vermieden werden, wenn man nicht – wie Papa UDO – in auch kritische Talkshows wie damals „Ich stelle mich“ geht, sondern lieber den WohlfĂŒhlfaktor walten lĂ€sst. 

Wie dem auch sei – schön, dass die damalige Duettaufnahme nun erstmals digital vorliegt – ein weiterer Grund, die insgesamt aus unserer Sicht durchaus positiv zu sehende und zu begrĂŒĂŸende Neuveröffentlichung „Da Capo“ sich zuzulegen. Sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk fĂŒr UDO-Fans und solche, die es werden wollen…

Pressetext

Gemeinsame Auftritte von Udo JĂŒrgens und Tochter Jenny waren rar, doch fĂŒr die TV-Aufzeichnung der „Udo hautnah“ – Tournee 1984/85 wurde einer dieser seltenen Auftritte in Hannover mitgeschnitten. Diese RaritĂ€t wird nun erstmalig veröffentlicht.

PĂŒnktlich zur NDR-Talkshow am 02.12.2022, in der Jenny und John JĂŒrgens zu Gast sind, erscheint „Liebe ohne Leiden“ in der mitreißenden Live-Fassung von 1985 als zweite Single-Auskopplung des am 16.12. erscheinenden Albums ‚da capo, Udo JĂŒrgens‘

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Plattenfirma bestĂ€tigt ihren Auftritt beim heutigen „Adventsfest“ mit FLORIAN SILBEREISEN 0

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK und MATTHIAS REIM: Beide treten beim Adventsfest auf

Nachdem wir „zuerst bei Schlagerprofis.de“ HIER darĂŒber berichtet haben, dass CHRISTIN STARK ein Gast beim heutigen Adventsfest sein wird, haben wir unseren Hinweis ĂŒber ihren Auftritt bei einigen Portalen gefunden, deren journalistisches SelbstverstĂ€ndnis ist, Quellenangaben NICHT zu benennen. Die können wir nun beruhigen: Ja, es stimmt wirklich. Inzwischen hat Sony Music den Auftritt von CHRISTIN bestĂ€tigt. 

Sony Music schreibt: 

Florian Silbereisen prĂ€sentiert die große weihnachtliche Eurovisionsshow: Das Adventsfest der 100.000 Lichter!

Gemeinsam mit vielen Stars und den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern feiert er die besinnlichste Zeit des Jahres. Ein Höhepunkt wird das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem sein, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll.

Florian Silbereisen erwartet zahlreiche prominente GĂ€ste. FĂŒr eine wunderbare weihnachtliche Stimmung sorgen u.a. folgende KĂŒnstler:innen aus dem Hause Sony Music:

  • Roland Kaiser
  • Melissa Naschenweng
  • Matthias Reim
  • Semino Rossi
  • Christin Stark
  • Till Brönner

Ausgestrahlt wird die Show am 02.12.2022 im Hauptabendprogramm des ORF und ARD. 

Wir wĂŒnschen eine schöne Weihnachtszeit und einen stimmungsvollen musikalischen Fernsehabend.

Wir sind gespannt auf den Auftritt von MATTHIAS und CHRISTIN und drĂŒcken die Daumen, dass ihr Auftritt gut ankommt. 

Quelle Pressetext: Sony Music

Folge uns: