MICHAEL WENDLER: Das Maß ist voll – RTL schneidet ihn aus DSDS heraus Kommentare deaktiviert für MICHAEL WENDLER: Das Maß ist voll – RTL schneidet ihn aus DSDS heraus

Bild von Schlagerprofis.de

Deutlicher Quoteneinbruch bei DSDS

Auf seinem empfehlenswerten neuen Portal „Inkompetenz-Center.de“ nimmt RENÉ DEUTSCHER bemerkenswerte Vorkommnisse aufs Korn – dabei geht es nur in seltenen Fällen um den deutschen Schlager. Getreu des Namens seines Portals war es für ihn an der Zeit, aber auch ein Schlagerthema aufzugreifen  – HIER hat er mal die Einschaltquote der gestrigen DSDS-Sendung (mit MICHAEL WENDLER) analysiert. Übrigens – zum Thema „Man sollte seine Pappenheimer kennen“ – da verweisen wir auf unseren Kurz-Artikel vom August 2020, der HIER nachgelesen werden kann..

=============

Unverständliche Lobeshymne

Ich bin gerade etwas irritiert! Einige Medien bescheinigen dem gestrigen Auftakt der aktuelle DSDS-Staffel einen tollen Start.

Bislang war der letztjährige Auftakt 2020 der Tiefpunkt für DSDS. 2021 ist der Auftakt allerdings noch schlechter als im Vorjahr!

Hier mal die Zahlen:

2020
– 1,83 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 / Marktanteil: 20,6 Prozent.
– Insgesamt 3,86 Millionen

2021
– 1,38 Millionen Zuschauer 14 und 49 / Marktanteil: 16 Prozent.
– Insgesamt 3,25 Millionen

Mathe für Anfänger?

Bin ich jetzt ‘mathematisch verwirrt’, oder warum bin ich der Meinung, dass dieses Jahr die Marktanteile und Zahlen geringer als 2020 sind? Kann natürlich auch daran liegen, dass einige Medien RTL regelmäßig das Rektum sauber halten, damit sie auch künftige Informationen bekommen … man weiß es nicht.

Die aktuelle ‘tolle’ Quote lässt sich möglicherweise (ok, eher “sicherlich”) mit der Teilnahme der Juroren erklären. Wenn Alu-Hut-Verschwörer staffelweise Einzug halten, um dann gekickt zu werden, dann ist auch irgendwann beim Publikum Schluss. Nach 2020 sollte man eigentlich davon ausgehen können, dass ein Sender seine Pappenheimer kennt. Wenn man sich nun aber überrascht gibt, weil ein Juror „eklatant aus dem Ruder gelaufen ist“, der jedoch schon weit vorher für seine Verhaltensweisen bekannt war und ist, dann fällt selbst dem Verstrahltesten auf, dass hier was nicht richtig läuft.

Fazit: „Nich würglich meeyygaaaa“

=============

Merkwürdige Juryentscheidungen

Es ging gestern schon dubios los – eine Kandidatin, die keinen einzigen Ton trifft, dafür aber deutlich „andere Qualitäten“ hatte, wurde eben deswegen eine Runde weiter durchgewunken – das sagt eigentlich schon alles… – wobei man hier MIKE SINGER ein Kompliment machen kann, weil der als einziges Jurymitglied offensichtlich Wert auch auf musikalischen Anspruch legt. Andrerseits muss man sagen, dass bei DSDS schon lange nicht mehr großer Wert auf künstlerischen Anspruch gelegt wird – das beweist ja u. a. die Auswahl eines bestimmtem Jurymitglieds. Einziger Lichtblick war ein kurzer Ausschnitt eines Videos mit den SCHLAGERPILOTEN, die bei FLORIAN SILBEREISEN trotz großer Erfolge kein Forum bekommen, dafür aber bei RTL.

„Inkompetenz-Center“ mit hellseherischen Fähigkeiten

Am gestrigen Dienstag (05.01.21) wurde MICHAEL WENDLER auf seinem Telegram-Kanal einmal mehr auffällig mit einem Vergleich, der vielerorts für Entsetzen sorgte. Auf der gerade zitierten neuen Webseite wurde HIER unmissverständlich RTL kritisiert, solchen Leuten mit unerträglichen Statements auch noch ein Forum zu geben. Nun hat der Sender doch noch reagiert, wie das Portal DWDL exklusiv zu berichten weiß. Wir schließen uns an und sagen: „Danke, RTL!“.

Pressetext RTL im Wortlaut

RTL distanziert sich klar und eindeutig von den aktuellen Äußerungen Michael Wendlers, in denen er die gestern festgelegten Lockdown-Maßnahmen zum Schutz von Menschenleben inmitten der Corona-Pandemie nun in national-sozialistischen Kontext setzt.

„Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung auf das Schärfste. In Zeiten, in denen es darum geht, durch gesellschaftlichen Zusammenhalt, gegenseitige Rücksichtnahme und Respekt gemeinsam eine schwere Krise zu bewältigen, wird RTL mit einer Unterhaltungsshow nicht die Bühne für Menschen sein, die ihrerseits Spaltung und Verharmlosung propagieren.“ so Jörg Graf, Geschäftsführer des Senders RTL. Michael Wendler wird somit nach Beendigung der Zusammenarbeit im vergangenen Herbst auch aus allen bereits fertig produzierten Folgen der Castingshow DSDS geschnitten.

Die Castings der Musikshow „Deutschland sucht den Superstar“, bei der Michael Wendler Jury-Mitglied war, wurden im Sommer vergangenen Jahres aufgezeichnet. Gestern wurde die erste Folge ausgestrahlt. Nach Verbreiten von Verschwörungstheorien bezogen auf Corona wurde die Zusammenarbeit zwischen Michael Wendler und RTL bereits im Herbst 2020 beendet. Der Sender hatte sich bereits damals klar von den Äußerungen des Sängers distanziert, aber zunächst entschieden, die zum damaligen Zeitpunkt bereits aufgezeichneten Folgen auszustrahlen. Mit den gestrigen neuen Äußerungen ist klar: RTL wird Michael Wendler komplett aus der Sendung schneiden, selbst wenn dabei für die Zuschauer sichtbare, dramaturgische Lücken entstehen.

Erste Reaktionen

  • OLIVER POCHER schreibt kurz und bündig: „Game over!“.
  • MICKIE KRAUSE: „Eine gute und richtige Entscheidung von RTL! Irgendwann ist die Grenze überschritten, und zwar genau jetzt!
Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SANTIANO: Sommerfestivals müssen verschoben werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

SANTIANO: „Schweren Herzens lassen wir die Katze aus dem Sack“

Auch die Jungs von SANTIANO leiden unter der Pandemie. Die Jungs hatten mehrere große Semmerfestivals geplant, für die sie nun Planungssicherheit schaffen wollen. Die ersten fünf „Live & Open Air“-Konzerte in Bad Segeberg, auf Rügen und in Goslar können nicht zum geplanten Termin gespielt werden. Ersatztermine finden sich im Titelbild, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Information des Veranstalters

Der Veranstalter SEMMEL informiert die Fans wie folgt:

Aufgrund der aktuellen Situation in der Pandemie, werden nun doch die ersten fünf „Live & Open Air“-Konzerte von Santiano in den Sommer 2022 verlegt. Wir alle haben gehofft, dass es dieses Jahr einen Konzertsommer mit den Männern aus dem hohen Norden geben wird, bei dem kräftig mitgefeiert und -getanzt werden kann. Aber größere Mehr-Tages-SommerFestivals erfordern eine intensive Vorbereitungszeit sowie Planungssicherheit für alle Beteiligten, die leider nicht gegeben ist. Alle Beteiligten sind in intensivem Austausch miteinander und werden über aktuelle Entwicklungen rechtzeitig informieren.

Bereits erworbene Tickets für Bad Segeberg, Ralswiek/Rügen und Goslar behalten für die neuen Termine 2022 natürlich ihre Gültigkeit.

Zu allen weiteren Terminen wird rechtzeitig informiert.

Hier alle verlegten Sommertermine im Überblick:

21.05.2022 Bad Segeberg, Kalkberg Arena (verlegt vom 21.05.2021)
22.05.2022 Bad Segeberg, Kalkberg Arena (verlegt vom 22.05.2021 )
27.05.2022 Ralswiek/Rügen, Naturbühne Ralswiek (verlegt vom 28.05.2021)
28.05.2022 Ralswiek/Rügen, Naturbühne Ralswiek (verlegt vom 29.05.2021 )
23.06.2022 Goslar, Kaiserpfalz Open-Air (verlegt vom 24.06.2021)

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

STEFAN MROSS: Hitsommerkönig (oder -königin) 2021 gesucht 1

Immer wieder sonntags - Stefan Mross

STEFAN MROSS fördert auch 2021 Talente

Die „Sommerhitparade“ findet auch 2021 statt. Auch wenn es noch ein paar Wochen hin ist bis zur diesjährigen Staffel „Immer wieder sonntags“ ist, laufen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren. Sehr löblich: Auch in dieser Saison fördern STEFAN MROSS und KIMMIG Entertainment den musikalischen Nachwuchs auf der Suche nach derm Sommerhitkönig (bzw. der Sommerhitkönigin) und schafft damit eine der wenigen Platformen zur ehrlichen Nachwuchsförderung – dafür geht der Daumen natürlich rauf!

Teilnahmevoraussetzungen

Der SWR verrät die Teilnahmevoraussetzungen:

  • Nur eigene und neue deutschsprachige Titel werden zugelassen.
  • Bislang dürfen keine großen TV-Auftritte absolviert worden sein.
  • Altersbeschränkung: Künstler ab 14 Jahren sind zugelassen.

Aufforderung an Schlagernachwuchs: Bewerbt euch

Hin und wieder bekommen auch wir mit, wer sich so alles „beschwert“, nicht bei FLORIAN SILBEREISEN auftreten zu dürfen. Da entwickeln wir dann schon mal Verständnis für den Papst. Wir kritisieren, dass Leute wie LAURA WILDE, G. G. ANDERSON, CLAUDIA JUNG, LADY SUNSHINE & MR. MOON u. a. (einach wahllose Beispiele) keine Chance bekommen. Reiner Nachwuchs hat eine tolle Chance bei STEFAN MROSS und sollte sich erst mal dort beweisen – sehr gut, dass es diese Möglichkeit heutzutage noch gibt.

Hier kann man sich bewerben

Wer Nachfolger der charmanten PAULINE wird, die mit „Sommer in Marseille“ auftrumpfen konnte, wissen wir natürlich noch nicht. Für die neue Saison kann man sich ab sofort HIER bewerben. Wir drücken die Daumen!

Foto: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

 

 

Folge uns: