ZDF-FERNSEHGARTEN: Ab August wieder mit (einigen) Zuschauern Kommentare deaktiviert fĂĽr ZDF-FERNSEHGARTEN: Ab August wieder mit (einigen) Zuschauern

Fernsehgarten 1080x1080

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Fernsehgarten wieder mit Livepublikum

GroĂźe Freude bei den Fans von ANDREA KIEWEL: Ab dem 9. August werden wieder Livegäste beim Fernsehgarten zugelassen sein – wenn auch nur in „sehr geringer Anzahl“.

Vorverkauf ab 27. Juli

Ab dem 27. Juli werden unter diesem Link Karten-Bewerbungen, die chronologisch nach Sendeterminen bearbeitet werden, abgegeben werden: https://ticketservice.zdf.de/fernsehgarten-2020.html.

Schlager-Fernsehgarten am 23. August

FĂĽr Schlagerfans besonders interessant: Der „Schlagerfestival“-Fernsehgarten mit Kulthits, Gassenhauern und Evergreens. Mit dabei:

  • ROSS ANTONY
  • NICOLE
  • GUILDO HORN
  • BEATRICE EGLI
  • VINCENT GROSS
  • BERNHARD BRINK
  • DIE DRAUFGĂ„NGER u. a.

Info des ZDFs

Liebe Fernsehgarten-Fans,
 
dieses Jahr ist alles anders! Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen wir mit vielen Änderungen und Ausfällen im Veranstaltungsbereich umgehen, das betrifft auch alle ZDF-Shows.
 
Aber wir haben eine gute Nachricht: Ab dem 27.7.2020, 10.00 Uhr, können Sie sich als Gast des ZDF-Fernsehgartens für die Sendungen ab dem 9.8.2020 bewerben.

Schon jetzt bitten wir um Verständnis dafür, dass wir wegen der geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen nur eine sehr geringe Anzahl an Gästen begrüßen können, weshalb wir uns für ein Auswahlverfahren entschieden haben.
 
Bevor Sie sich bewerben, bitten wir Sie Folgendes zu beachten:- Der Einlass auf das ZDF-Gelände ist nur mit dem PKW möglich.

– Der Zutritt ist erst ab 18 Jahren gestattet. 
– Es können einmalig max. 4 Karten pro Person/Haushalt und Email-Anschrift erworben werden
– Mehrfachanfragen mit gleicher Post- bzw. Emailanschrift werden automatisch gelöscht.

– Von jeder Begleitperson benötigen wir den Namen, die Anschrift und eine Telefonnummer.
– Auf dem gesamten Gelände besteht Maskenpflicht. An Ihrem Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.
– Sie erhalten kostenfrei einen kleinen Snack und ein Getränk. Das Mitbringen eigener Verpflegung ist nicht gestattet.
– Die Zusagen sind personalisiert und können nicht weitergegeben werden.
 
Sie erhalten eine Bestätigungsmail, wenn Sie berücksichtigt werden konnten. Sollten Sie Rollstuhlfahrer*in sein, so teilen Sie uns dies bitte vorab mit. In Ihrer Bestätigungsmail finden Sie alle nötigen Unterlagen, wie z. B. ein Kontaktdatenformular, die Vorschriften zu unseren Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen und die ZDF-AGBs, deren Erhalt und Inhalt Sie uns bitte vorab bestätigen müssen. Die Bearbeitung der Bewerbungen erfolgt chronologisch nach den Sendeterminen. Absagen oder Zwischenbescheide können wir aus organisatorischen Gründen leider nicht verschicken.
 
Terminausfälle sind jederzeit möglich.
 
Und jetzt: Viel GlĂĽck und vielleicht auf Wiedersehen im ZDF-Fernsehgarten!

Ihr ZDF-Ticketservice

Quelle: ZDF Ticketservice

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN: Corona-Entwarnung! Das „XXL“-Konzert heute in Braunschweig findet statt 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: XXL-Tour wird fortgesetzt

Nachdem wegen aufgetretener Corona-Fälle das Event in Krefeld abgesagt werden musste, heiĂźt es heute Abend in Braunschweig wieder: Es darf gefeiert werden – Schlagerparty XXL mit FLORIAN SILBEREISEN. Die Schlauchboote sind aufgepumpt, die Einhörner sind bereit und echte Bandmusiker braucht FLORIAN ja (leider) nicht, so dass es heute Abend wieder los gehen kann. Der Veranstalter SEMMEL schreibt:

Die Aufbauarbeiten in der Volkswagen Halle sind in vollem Gange.

Wir wĂĽnschen allen Zuschauerinnen und Zuschauern viel SpaĂź – zur Einstimmung ist HIER der Eventbericht von SONJA BERKENKOPF zu finden.

Foto: JĂĽrgens TV, DOMINIK BECKMANN

Folge uns:

HELENE FISCHER: Zeigt sie ihr Baby wirklich „freiwillig“? 6

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Baby-Fotos in Umlauf

Nun ist das passiert, was irgendwann passieren musste. Irgendein Paparazzo hat sich auf die Lauer gelegt und HELENE FISCHER „erwischt“. Ob man sich das als Person des öffentlichen Lebens bieten lassen muss, wissen wir nicht. Schlagzeilen wie „HELENE zeigt uns ihr Baby-GlĂĽck“ mĂĽssen angesichts der sehr offensichtlich und augenscheinlich NICHT freiwillig entstandenen Fotos auf die KĂĽnstlerin wie ein Hohn wirken. Andrerseits ist zu beobachten, dass genau diesen Zeitungen und Portalen, die skrupellos solche Fotos veröffentlichen, teilweise Interviews gegeben werden – manchmal kann man nur staunen.

Das war’s mit dem Thema Baby-Fotos fĂĽr uns. Wir wĂĽnschen HELENE, dass bald wieder ihre Kunst im Vordergrund steht.

Folge uns: