KLUBBB3, Roland Kaiser, Maite Kelly: Tolle neue Bibi & Tina-CD Kommentare deaktiviert fĂĽr KLUBBB3, Roland Kaiser, Maite Kelly: Tolle neue Bibi & Tina-CD

2018

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Peter Plate ist seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Musiker Deutschlands. Spätestens 1998, als Rosenstolz mit „Herzensschöner“ einen großen Erfolg feierten – Platz 2 hinter Guildo Horn beim ESC – war sein Name bekannt.

Nach dem Ende von Rosenstolz machte Peter sich einen Namen als Erfolgsproduzent. Sarah Connors deutschsprachiges Album „Muttersprache“ entpuppte sich – von ihm produziert – als gigantischer Erfolg.

Bereits im Jahr 2014 feierte Peter Plate mit dem Soundtrack des Films „Bibi & Tina“ einen großen Erfolg. Von Film zu Film wurde die Musik zum Film erfolgreicher. Teil 3 des Soundtracks war auf Platz 1 der deutschen Albumcharts und hielt sich dort 68 Wochen. Insgesamt gibt es vier Filme mit vier Soundtracks, die sich allesamt sehr erfolgreich in den Charts gehalten haben.

Bibi & Tina-Fans werden sich freuen: Am 28. September erscheint eine tolle CD namens „Bibi & Tina Star-Edition: Die „Best-Of“-Hits der Soundtracks neu vertont“. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Reihe von Stars, die sehr bemerkenswert sind. Neben vielen Superstars der Pop-Szene wie Johannes Oerding, Sido, Anna Loos und Sarah Connor wirken auch einige Schlager-Interpreten mit. Beispielsweise singen Roland Kaiser und Maite Kelly den Song „No Risk – No Fun“. Und die „Euroversion“ von „Mädchen gegen Jungs“ singen niemand geringere als Barbara Schöneberger, KLUBBB3 und Maite Kelly. Auch AnNa R., Peters Rosenstolz-Gefährtin, ist auf dem Sampler dabei. Wir von den Schlagerprofis finden: Daumen hoch fĂĽr diese tolle Bibi & Tina-Compilation!

Tracklisting:

1. Mädchen gegen Jungs (All-Star-Version) mit u. a. Roland Kaiser
2. Bester Sommer – Johannes Oerding
3. Omm – Sido
4. Funky Monkey – Lea
5. Happy End – Jonas Monar
6. Ich bleib hier – Matthias Schweighörfer & Maja Pino
7. Was würdest du tun? – Sarah Connor
8. Up, Up, Up (Nobody’s perfect) – Lukas Rieger
9. Mädchen auf dem Pferd – The BossHoss
10. Susana – Rea Garvey
11. 98 Prozent – Anna Loos
12. No Risk, No Fun – Roland Kaiser & Maite Kelly
13. Ordinary Girl – Annett Louisan
14. Viel zu selten gehen wir zelten – Max Raabe
15. Feuer, Feuer – EULE
16. Tür auf! – AnNa R.
17. Einen wunderbaren guten Morgen – Olli Schulz
18. Auf einer Welle – Sarah
19. Wunder – Lukas Rieger
20. Mädchen gegen Jungs (Euroversion) – Barbara Schöneberger, Maite Kelly & KLUBBB3
21. Bibi & Tina (Twin-Version) – Die Lochis
22. Olli sagt tschüss!! – Olli Schulz

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM bleibt „Airplay-König“ – vor DJ HERZBEAT und CLAUDIA JUNG 2

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Seit 3 Wochen an der Spitze der Airplaycharts

Auch wenn er zwischenzeitlich erkrankt war und Konzerte bzw. Auftritt absagen musste, ist MATTHIAS REIM im Airplay, was Schlager angeht, das MaĂź aller Dinge. Sein „Bon Voyage“ hat es zum nunmehr dritten Mal in Folge geschafft, an die Spitze der Liste „National Konservativ Pop“ zu kommen – wir gratulieren herzlich.

DJ HERZBEAT und JOEY KELLY: Um einen Platz geklettert

Kurios: Während der Song „Wir sagen Dankeschön (40 Jahre DIE FLIPPERS)“ viral geht und DJ HERZBEAT den Hype wohl mit angestoĂźen hat – schlieĂźlich hat er schon im Februar seine Version des Songs herausgebracht, macht im Airplay ein anderer Song von sich reden: Diesmal sogar auf dem 2. Platz steht die deutsche Version von „Square Rooms“, „Herz Donner“.

CLAUDIA JUNG erfolgreichste Sängerin

Konsequent in den Top-3 der Airplay-Charts hält sich CLAUDIA JUNG mit ihrem Erfolgstitel „TĂĽr an TĂĽr“. Herzlichen GlĂĽckwunsch!

 

Folge uns:

RAMON ROSELLY: Auch die VĂ– seines dritten Albums wird verschoben – auf den 14.10.2022 1

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Nanu!? VĂ–-Termin auf den 14.10.2022 verschoben

Das ist quasi ein Deja-Vu-Erlebnis fĂĽr RAMON ROSELLY. Was bei seinem Album „Lieblingsmomente“ passiert ist (siehe HIER), ist nun auch bei „Träume leben“ der Fall: Die VĂ– des Albums wird verschoben. Eigentlich sollte das Album am 22. Juli und damit einen Tag vor einer groĂźen SILBEREISEN-Show, deren Name vielleicht erst am Ausstrahlungstag bekanntgegeben wird, erscheinen. Da man sich hinsichtlich der Location der SILBEREISEN-Show umentschieden hat, ist durchaus möglich, dass auch die Gästeliste von der ursprĂĽnglichen Planung abweicht. Der VĂ–-Termin 14.10. statt 22. Juli deutet darauf hin, dass RAMON beim Schlagerbooom mitwirken darf. Deshalb „mĂĽssen“ die Fans – so hat es den Anschein – dann noch ein paar Monate länger warten.

Dass die Verschiebung damit zusammenhängt, dass RAMON sich nun auf seine FuĂźball-Karriere konzentrieren wird, dĂĽrfte eher unwahrscheinlich sein…

Kleiner Trost: Heute Abend ist RAMON im rbb zu sehen – bei der Ausstrahlung der „Schlagernacht des Jahres“.

Folge uns: