UDO JÜRGENS: Premiere des Films am 09.10.19 in Köln Рwir verlosen 1 x 2 Tickts 1

hauptplakat new york 2

+++Schlagerprofis-Verlosung+++Schlagerprofis-Verlosung+++

Am 30. September 2019 w√§re Udo J√ľrgens 85 Jahre alt geworden. Auch wenn sich der Todestag des Superstars am 21. Dezember zum f√ľnften Mal j√§hrt, erfreut sich seine Musik ungebrochener Popularit√§t. Das sieht man nicht nur an den zahlreichen Cover- Projekten, sondern auch an der Beliebtheit seines Musicals „Ich war noch niemals in New York“.

W√§hrend fr√ľher der deutsche Musikfilm √ľberaus erfolgreich war, gibt es heutzutage kaum mehr Filme dieses Genres. Mit „Ich war noch niemals in New York“ √§ndert sich das. Mit hochkar√§tiger Besetzung wurde Udos Musical verfilmt – mit dabei sind u. a. Heike Makatsch und Uwe Ochsenknecht. Der Film l√§uft am 17. Oktober in den deutschen Kinos an.

Und jetzt der Clou: Am 8. Oktober findet die Weltpremiere dieses besonderen Films im K√∂lner Cinedom statt. Wir haben freundlicherweise 1×2 Tickets f√ľr diesen besonderen Anlass zur Verlosung zur Verf√ľgung gestellt bekommen.
Wer diesen tollen Preis oder einen von f√ľnf Musical-CDs mit dem Soundtrack gewinnen will,

(Das Gewinnspiel ist beendet)
‚Ėļ liked den zugeh√∂rigen Artikel bei Facebook (hier geht‚Äôs direkt zum Artikel)

‚Ėļ liked unsere Seite (Die Schlagerprofis) bei Facebook
‚Ėļ schreibt unter den FACEBOOK-Artikel (nicht hier!) einen Kommentar, wie alt Udo am 30.09. geworden w√§re

Hier noch einmal die genauen Daten zur FIlmpremiere:

Cinedom, Im Mediapark 1, 50670 Köln
Mittwoch, 9. Oktober 2019
Einlass: ab 18:00 Uhr · Beginn: 19:30 Uhr

Im Anschluss an die Filmvorf√ľhrung l√§dt Ziegler Film zur Premierenparty.

Hinweis: Anreise und Hotel√ľbernachtung sind im Gewinn NICHT enthalten!

Das Gewinnspiel l√§uft bis zum 06.10.2019, 23:59 Uhr. Bitte beachtet, dass eine Teilnahme nur dann als erfolgreich gilt, wenn alle oben genannten Bedingungen erf√ľllt wurden!

Bild von Schlagerprofis.de

=====

INFORMATIONEN ZUM FILM:

Kinostart: 17. Oktober 2019

Darsteller: Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach, Uwe Ochsenknecht,
Michael Ostrowski, Pasquale Aleardi, Marlon Schramm

Ein Film von: Philipp Stölzl

Drehbuch: Alexander Dydyna

Produzenten: Regina Ziegler (Ziegler Film), Sebastian Werninger (UFA FICTION), Nico Hofmann (UFA FICTION), Christoph M√ľller (Mythos Film)

Koproduzenten:
Klaus Graf (Graf Film), Freddy Burger, Universal Pictures Productions

Nach dem Erfolgsmusical von Stage Entertainment
‚ÄěIch war noch niemals in New York‚Äú

Gefördert durch
Film- und Medienstiftung NRW, Medienboard Berlin-Brandenburg, Mitteldeutsche Medienförderung, MFG Filmförderung, FFA Filmförderungsanstalt, DFFF Deutscher Filmförderfonds

Kurzinhalt

Philipp St√∂lzl (‚ÄěDer Medicus‚Äú) verfilmte das Musical ‚ÄěIch war noch niemals in New York‚Äú: Nach dem Millionen-Erfolg auf deutschen B√ľhnen wurde das St√ľck nun als Gro√üproduktion von UFA FICTION, ZIEGLER FILM, MYTHOS FILM, GRAF FILM und UNIVERSAL PICTURES PRODUCTIONS f√ľr die Kino-Leinwand adaptiert. Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach, Uwe Ochsenknecht, Michael Ostrowski, Pasquale Aleardi und Marlon Schramm konnte ein gro√üartiger Cast f√ľr den charmanten Musikfilm gewonnen werden.

 

Zum Inhalt:

F√ľr Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverw√∂hnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Ged√§chtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht Maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an Bord eines luxuri√∂sen Kreuzfahrtschiffes.

Gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer Mutter und sp√ľrt sie tats√§chlich auf der ‚ÄěMS Maximiliane‚Äú auf. Doch bevor die beiden Maria wieder von Bord bringen k√∂nnen, legt der Ozeandampfer auch schon ab und die drei finden sich auf einer unfreiwilligen Reise √ľber den Atlantik wieder.

Lisa lernt an Bord Axel Staudach (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn Florian (Marlon Schramm) kennen. Axel ist so gar nicht Lisas Typ, doch durch eine Reihe ungl√ľcklicher Missgeschicke kommen sich die beiden schlie√ülich n√§her… Mutter Maria trifft auf Eint√§nzer Otto (Uwe Ochsenknecht), der behauptet, eine gemeinsame Vergangenheit mit ihr zu haben ‚Äď was Maria mangels Ged√§chtnis nat√ľrlich nicht √ľberpr√ľfen kann. Und Fred verliebt sich Hals √ľber Kopf in den griechischen Bordzauberer Costa (Pasquale Aleardi).

So verl√§uft die turbulente Schiffsreise ‚Äď mit mehrmaligem Finden und Verlieren der Liebe und jeder Menge √úberraschungen ‚Äď nach New York.

Weitere Infos:

Das Drehbuch zu ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK stammt von Alexander Dydyna. Regie f√ľhrt Philipp St√∂lzl, f√ľr die Kamera zeichnet Thomas W. Kiennast verantwortlich. Produzenten von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK sind Regina Ziegler (Ziegler Film), Sebastian Werninger (UFA FICTION), Nico Hofmann (UFA FICTION) und Christoph M√ľller (Mythos Film), Koproduzenten sind Klaus Graf (Graf Film), Freddy Burger und Universal Pictures Productions.

Gefördert wurde ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK von der Film- und Medienstiftung NRW, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Mitteldeutschen Medienförderung, der MFG Filmförderung, der FFA Filmförderungsanstalt und dem DFFF Deutschen Filmförderfonds.

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, nach dem Erfolgsmusical von Stage Entertainment, wird in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz von Universal Pictures International Germany in die Kinos gebracht. Der Kinostart von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist am 24. Oktober 2019.

Quelle: Universal Pictures

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

KERSTIN OTT neu in der Airplayliste – MAITE KELLY bleibt Spitze, HELENE FISCHER erneut mit Bronze 0

Bild von Schlagerprofis.de

KERSTIN OTT: Frauenpower in den Top-3 der Airplayliste

Nachdem sich in der vergangenen Woche in den deutschen Airplaycharts „Konservativ Pop“ wenig getan hatte, ist nun KERSTIN OTT neu in den Top-3 – „Der Morgen nach Marie“ hat es auf Platz 2 geschafft (- und das, obwohl KERSTIN mit „M√§dchen“ ja eine neue starke Single auf dem Markt hat). Airplayk√∂nigin in der Frauenpower-Liste ist aber nach wie vor…

MAITE KELLY: Wieder mal Airplaykönigin

Zum 3. Mal in Folge gab es kein Vorbei an MAITE KELLY, die mit „F√ľr Gef√ľhle kann man nichts“ erneut auf dem Airplaythron der Liste „Konservativ Pop“ Platz genommen hat – ein toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren.

HELENE FISCHER: Diesmal Bronze

Hartn√§ckig h√§lt sich auch HELENE FISCHER mit „Liebe ist ein Tanz“ in den Top-3 der Airplay-Liste – auch sie hat mit „Wenn alles durchdreht“ ja eine neue Single am Start – es werden bereits Wetten angenommen, ob auch diese neue Single es wie alle anderen Singles des Albums „Rausch“ an die Spitze der Liste „Konservativ Pop“ schafft…

Folge uns:

BERNHARD BRINK: Mit „50“ hat er erneut die Top-10 der Albumchart geknackt – Platz 2 in der Schlagerliste 0

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK: Erneut Top-10 in den Albumcharts

Der Schlagertitan hat wieder zugeschlagen. Mit seinem neuen Album „50“ zum 50. B√ľhnenjubil√§um hat er wie schon mit dem Vorg√§ngeralbum „lieben und leben“ die Top-10 geknackt – diesmal reichte es f√ľr einen 9. Platz. Damit ist BB in der Liste der Schlageralben auf Platz 2 – an ROLAND KAISER ist eben so leicht kein Vorbeikommen… – dennoch ein sch√∂nes Ergebnis f√ľr BERNHARD, der heute Abend im MDR die Schlager des Monats pr√§sentiert.

Folge uns: