BEN ZUCKER: Lyric-Video zur aktuellen Single „Wir lieben uns wieder“ online Kommentare deaktiviert f√ľr BEN ZUCKER: Lyric-Video zur aktuellen Single „Wir lieben uns wieder“ online

CD Cover Wer sagt das

Zur aktuellen Single „Wir lieben uns wieder“ hat der Schlager-Shootingstar BEN ZUCKER ein neues Lyrics-Video ver√∂ffentlicht. Seine Plattenfirma hat uns dazu einen aktuellen Pressetext zur Verf√ľgung gestellt, den wir euch gerne pr√§sentieren – hier gibt es ausf√ľhrliche News zu BEN ZUCKER:

Nichts ist unmöglich!

Erst Recht f√ľr Ben Zucker, wie der charismatische Ausnahmes√§nger gerade mit seinem Anfang Juni erschienenen Erfolgsalbum ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú bewiesen hat. Gleich in der ersten Woche nach Ver√∂ffentlichung schoss sein ungeduldig erwarteter Longplay-Zweitling als h√∂chster Neueinstieg auf einen sensationellen 3. Platz der Album-Charts und versetzte Fans wie Kritiker gleicherma√üen in einen buchst√§blichen Zucker-Rausch! Und nicht nur das: Zus√§tzlich ist er mit seinem Deb√ľtalbum ‚ÄěNa und?!‚Äú zeitgleich zum 100. Mal in den offiziellen Deutschen Charts gelistet! Damit hat der Berliner S√§nger in Rekordzeit vollbracht, was bisher kaum einem anderen deutschen K√ľnstler gelungen ist: In weniger als zwei Jahren hat sich¬†Ben Zucker¬†zu einem der erfolgreichsten m√§nnlichen Solo-Acts in der deutschsprachigen Musik entwickelt.¬†

Nun koppelt er die n√§chste Single aus seinem aktuellen Album ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú aus.

Mit dem eing√§ngig-treibenden¬†‚ÄěWir lieben uns wieder‚Äú¬†ver√∂ffentlicht Ben Zucker einen kraftvollen, sofort ins Ohr gehenden Power-Rock-Song, der sicherlich schon bald als neue Live-Hymne von zehntausenden Fans w√§hrend seiner euphorisch gefeierten Stadionkonzerte mitgesungen werden wird. Der bitters√ľ√üe Ohrwurm, in dem Ben pers√∂nliche Erlebnisse w√§hrend einer Beziehung verarbeitet berichtet von Fehlern, von tiefer Reue ‚Äď und nat√ľrlich auch vom Verzeihen. ‚ÄěIch m√∂chte das Publikum bewegen‚Äú, so Ben Zucker. ‚ÄěDas gelingt nur, wenn man schonungslos ehrlich ist. Wer sagt, dass man sich nach einer Trennung nicht wieder zusammenraufen und ein zweites Mal gl√ľcklich werden kann? Alle meine St√ľcke spiegeln meine pers√∂nlichen Erfahrungen wider. Die sch√∂nen, aber auch die weniger sch√∂nen. Jede Textzeile beinhaltet etwas Autobiographisches und erz√§hlt aus meinem Leben. Ich stehe zu dem, was und wer ich bin. Das alles geh√∂rt zu mir. Und ich freue mich, meine H√∂rer daran teilhaben zu lassen.‚Äú

Nach einer restlos ausverkauften Support-Tournee mit Helene Fischer ist der Berliner im kommenden Herbst auf einer gigantischen Arena-Tour in Deutschland solo zu erleben, mit der er seinem ganz persönlichen Ben Zucker-Jahr einen krönenden Höhepunkt verleiht.

—–

Mehr als 400.000 verkaufte Einheiten seines euphorisch gefeierten Soloalbum, √ľber 50 Millionen Video-Streams seiner Hits, eine restlos ausverkaufte Tournee mit Helene Fischer sowie die Auszeichnung mit den begehrtesten Entertainment-Awards Deutschlands – Ben Zucker hat in Rekordzeit vollbracht, was bisher keinem anderen deutschen K√ľnstler gelungen ist: In kaum zwei Jahren hat sich der charismatische Ausnahmes√§nger zum erfolgreichsten m√§nnlichen Solo-Act in der deutschsprachigen Musik entwickelt! Mit ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú legt er sein ungeduldig erwartetes, zweites Album vor und ist im Herbst auf einer gigantischen Arena-Tour zu erleben. 2019 erkl√§rt Ben Zucker zu seinem ganz pers√∂nlichen Erfolgsjahr!

Seine Erfolge lassen sich nur noch in Superlativen messen. Ben Zucker ist die absolute Sensation der deutschen Musikbranche. Ein Musiker, der alle Mitbewerber innerhalb k√ľrzester Zeit abgeh√§ngt hat und der l√§ngst in seiner eigenen Liga spielt. In Rekordzeit hat er sich Kultstatus in Deutschland, √Ėsterreich und in der Schweiz erarbeitet. Sein mit Doppelplatin pr√§miertes Deb√ľtalbum ‚ÄěNa und?!‚Äú schlug 2017 auf Platz 4 der Longplay-Charts ein. Die Singlehits ‚ÄěNa und?!‚Äú, ‚ÄěWas f√ľr eine geile Zeit‚Äú sowie ‚ÄěDer Sonne entgegen‚Äú verzeichnen momentan √ľber 50 Millionen YouTube-Views. Au√üerdem wurde Ben Zucker mit der ‚ÄěGoldenen Henne‚Äú ausgezeichnet und war f√ľr zwei ‚ÄěEchos‚Äú nominiert. Und auch w√§hrend seiner Shows mit Helene Fischer sowie bei seiner restlos ausverkauften Headlinertour konnte Ben Zucker hunderttausende von Fans begeistern. Mit ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú kn√ľpft der 35-j√§hrige Vollblutmusiker an diesen Mega-Erfolg an!

‚ÄěIch hab keine Angst, vor dem was kommt. Keinen Plan, wie’s weitergeht von hier…‚Äú (‚ÄěAlles wird gut‚Äú)

Nachdem er im Fr√ľhjahr mit der gleichnamigen Vorabsingle fulminant auf einen phantastischen 2. Platz der iTunes-Hitparade schoss, schickt Ben Zucker nun sein ungeduldig erwartetes 2. Album¬† hinterher. Ein Album, auf dem der Berliner erneut durch seine ungek√ľnstelte, offene Art und seine markante Reibeisenstimme besticht. Die beiden letzten Jahre sind wie im Flug vergangen. Trotzdem hat er Zeit und Mu√üe gefunden, die unz√§hligen Erfahrungen dieser Zeit auf seinem neuen Longplayer zu verarbeiten. Auf ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú erz√§hlt der sympathische Berliner von seinem Weg: Von R√ľckschl√§gen und Niederlagen, von Verlust, Schmerz und Einsamkeit. Aber auch von Hoffnung. Von dem Willen, niemals aufzugeben und sich keinen Millimeter von seinem Pfad abbringen zu lassen. Jede Menge positive Energie, die Ben Zucker an seine Fans weitergibt. ‚ÄěViel zu oft wird einem von anderen eingetrichtert, dieses oder jenes w√§re nicht m√∂glich‚Äú, erkl√§rt die geborene K√§mpfernatur den Titel seines neuen Longplayers. ‚ÄěDoch das ist Quatsch! Ich bin das beste Beispiel daf√ľr, was man alles erreichen kann. Man muss nur auf sein Bauchgef√ľhl h√∂ren. Vor drei Jahren sa√ü ich in meiner winzigen Wohnung zwischen einem riesigen Haufen Mahnungen in s√§mtlichen furchteinfl√∂√üenden Farben. Ich wusste buchst√§blich nicht, wie ich die n√§chste Woche √ľberleben sollte und musste mich zwischen einem Aushilfsjob als Tellerw√§scher und der Musik entscheiden. Also habe ich alles auf eine Karte gesetzt‚Äú – und alles gewonnen! Mittlerweile ist Ben Zucker das gefeierte Idol einer neuen Generation von Musikfans. Mit ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú schl√§gt er nun ein neues Kapital in seiner beispiellosen Karriere auf.

‚ÄěOb himmelhoch oder ganz unten. Egal was war, ich wusste ich bin nicht allein…‚Äú (‚ÄěDu warst immer dabei‚Äú)

Entstanden ist ein Gro√üteil der 13 brandneuen Songs erneut unter Mithilfe von Producer Thorsten Br√∂tzmann (Unheilig, Helene Fischer, Matthias Reim) und Philipp Klemz (Glasperlenspiel, Wincent Weiss, Sotiria); dem Hitmaker-Team hinter dem unglaublichen Erfolg von Ben Zuckers Deb√ľtalbum. Gemeinsam spannt man den stilistischen Bogen auf ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú von Pop √ľber Schlager, Rock und Balladen bis hin zu House- und Electro-Einfl√ľssen. Ein vielschichtiger Stilmix, der von Ben Zuckers sofort wiedererkennbarer Whiskeystimme zusammengehalten und von einem dynamischen Bandfeeling getragen wird. ‚ÄěIch versuche st√§ndig, neue Wege zu gehen; mich in neue Richtungen zu entwickeln. Nat√ľrlich ohne mir selbst untreu zu werden‚Äú, f√§hrt Ben fort. ‚ÄěWir haben auf der neuen Platte eine tolle Mischung gefunden, die mich als K√ľnstler perfekt widerspiegelt.‚Äú M√ľhelos gelingt Ben Zucker die Verbindung zwischen mitrei√üender Rock-Power, eing√§ngigen Pop-Harmonien und direkt unter die Haut gehenden Emotionen, wie er bereits mit dem packenden Uptempo-Ohrwurm ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú demonstriert hat. Doch Zucker pr√§sentiert sich auf seinem neuen Album auch von einer verletzlichen, intimen Seite. So wie auf der ergreifenden Ballade ‚ÄěIch kann‚Äú oder dem kraftvollen ‚ÄěDu haust mich um‚Äú, das er allen hart arbeitenden Alltagsheldinnen gewidmet hat. Das opulent orchestrierte ‚ÄěW√§ren alle so wie du‚Äú hat Ben Zucker dagegen f√ľr einen ganz besonderen Menschen geschrieben: Seiner geliebten Mutter. Und auf dem atmosph√§risch-treibenden ‚ÄěMein Berlin‚Äú verarbeitet Ben Zucker sogar ungewohnt clubbige House- und Electro-Beats.

‚ÄěF√ľr alle, die noch Tr√§ume haben. Und auf neue Wunder warten. Es ist viel n√§her als du denkst.‚Äú (‚ÄěIch habe immer an uns geglaubt‚Äú)

‚Äě`Mein Berlin¬ī ist einfach ein kleiner Tribut an meine Heimatstadt. Dieser Ort hat eine bewegte Geschichte, ebenso wie ich auch. `Du warst immer dabei` entstand als letzter Song auf dem Album. Einen Teil habe ich bei mir Zuhause in der K√ľche eingesungen, einen anderen Part in einer kleinen Pension w√§hrend meines letzten Osterurlaubs‚Äú, so Ben lachend. ‚ÄěIch war mit meiner Familie oben an der Ostsee, als ich eines Abends beim Kegeln einen dringenden Anruf von meinem Produzenten bekam. Dem Song fehlten noch zwei Zeilen, also gab mir der Wirt unserer Pension das ruhigste Zimmer im ganzen Haus, so dass ich den Text noch kurz einsingen konnte. Mit Sicherheit meine bisher ungew√∂hnlichste `Studiosession`…‚Äú Mit der nachdenklichen Akustikballade ‚ÄěIch habe immer an uns geglaubt‚Äú endet das Album schlie√ülich auf einer hoffnungsvollen, positiven Note. ‚ÄěEs geht im Grunde um den Kampf gegen die eigenen √Ąngste und Selbstzweifel. Ich wollte immer Musiker werden und habe alles daf√ľr gegeben, dieses Ziel zu erreichen. Selbst, wenn ich es nicht geschafft h√§tte, h√§tte ich mir sp√§ter nicht vorwerfen wollen, es nicht wenigstens probiert zu haben. Diesen Ratschlag m√∂chte ich auch meinen Fans mit auf den Weg geben. Lasst euch nicht erz√§hlen, dass gewisse Dinge unm√∂glich w√§ren. Folgt eurem Herzen, so steil der Pfad auch ist!‚Äú

Ben Zuckers zweites Album ‚ÄěWer sagt das?!‚Äú erscheint am 07.06.2019 via AIRFORCE1 Records/ Universal Music. Im Herbst ist der Berliner auf einer gigantischen Arena-Tournee in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz zu erleben, mit der er seinem ganz pers√∂nlichen Ben Zucker-Jahr einen kr√∂nenden H√∂hepunkt verleiht. Was man erwarten darf? ‚ÄěNat√ľrlich die krasseste Show, die man jemals von mir gesehen hat! Laut, bombastisch, geil. Eine riesige Rock `N Roll-Party, der absolute Abriss!‚Äú

BEN ZUCKER ‚Äď Die Arena-Tournee 2019
01.11.2019      Riesa                                  SACHSENarena
02.11.2019¬†¬†¬†¬†¬† Leipzig ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Arena ‚Äď Leipzig
03.11.2019      Chemnitz                           Messe
05.11.2019¬†¬†¬†¬†¬† M√ľnster¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Messe und Congress Centrum Halle M√ľnsterland
06.11.2019      Köln                                    LANXESS arena
08.11.2019      Neubrandenburg              Jahnsportforum
09.11.2019      Hamburg                            Barclaycard Arena
10.11.2019      Oberhausen                      König-Pilsener-ARENA
21.11.2019      Erfurt                                   Messe
22.11.2019      Hannover                           Swiss Life Hall
23.11.2019      Rostock                              Stadthalle Rostock
24.11.2019      Bremen                               Halle 7
26.11.2019      Stuttgart                              Porsche Arena
27.11.2019      Frankfurt am Main            Jahrhunderthalle Frankfurt
29.11.2019      Magdeburg                        GETEC-Arena
30.11.2019      Berlin                                  Mercedes-Benz Arena

Quelle: Promotion Werft / Thorsten Ammann

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MARY ROOS: Ohne PE WERNER hätte es ihre Autobiografie nie gegeben 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARY ROOS: Sie bestand auf PE WERNER als Autorin

Ein Buch mit der autorisierten Biografie von MARY ROOS – das w√§r’s doch! – So haben nicht wenige Schlagerfans viele lange Jahre „gedacht“. Denn wer kann schon auf eine derart abwechslungsreiche, langj√§hrige, vielf√§ltige Karriere zur√ľckblicken und dabei eigentlich keine eigenen Skandale produzieren (na ja, f√ľr ihre Ehegatten konnte MARY ja nur bedingt etwas). Eurovision, Pariser Olympia, Songfestival Rio, Auftritte mit Superstars von PETER USTINOV bis MARLENE DIETRICH und f√ľr all das trotz vieler gemeinsamer Tourneen KEIN Preis von DIETER THOMAS HECK? Das schafft nur eine: MARY ROOS.

PE WERNER schrieb das Buch auf

„Biografie? Die schreibt PE WERNER!“ – soll MARY „bestimmt“ haben – merke:

Wenn’s die PE nicht macht, gibt’s kein Buch.

Wer MARY kennt, wei√ü, dass sie, wenn sie etwas sagt, es auch so meint. Folglich war klar: Nur PE WERNER kam als Autorin in Frage – keine schlechte Wahl, insbesondere angesichts dessen, dass sie gerne mal Ausfl√ľge von der Schriftsprache in das gesprochene Wort wagt (Beispiel „Cash in der T√§sch“). Wie es sich genau verhalten hat, hat PE WERNER heute auf ihrer Facebook-Seite geschrieben. Wir danken ihr herzlich f√ľr die Abdruckgenehmigung:

PE WERNER √ľber ihre T√§tigkeit als Autorin der Biografie von MARY ROOS:

Bevor wir uns beim nächsten Konzert am 04.11.22. in der Stadthalle Leonberg wiedersehen, gilt es ein Ereignis zu feiern!

Und zwar die Neuerscheinung dieses Buches. Ich will Euch kurz berichten, wie’s dazu kam. Im Dezember 2020 klingelte mein Telefon und Mary Roos sprudelte, der Rowohlt Verlag wolle ihre Biografie ver√∂ffentlichen, sie habe den Zust√§ndigen dort erkl√§rt: „die schreibt Pe Werner!“
Ich traute meinen Ohren nicht als Mary sagte: „Ich hab denen gesagt, wenn’s die Pe nicht macht, gibt’s kein Buch!“ Nun hatte ich den Salat ūüėāNein sagen war nich‘!
Ich verehre Mary schon seit Jahren, sch√§tze ihre Sangeskunst und Vielseitigkeit als K√ľnstlerin, ihren Humor und ihr gro√ües Herz und habe in der Vergangenheit mit gro√üer Freude Songs f√ľr sie geschrieben. Beim Songschreiben geht es ja darum, den Interpretinnen und Interpreten auf den Leib zu schreiben. Der Song muss passen wie ein ma√ügeschneidertes Kost√ľm. Jetzt sollte es aber ein ganzer Schrankkoffer voll Ma√ügeschneidertes sein!
Ich wusste ehrlich gesagt im ersten Moment nicht, ob mir das gelingen w√ľrde, sagte aber beherzt JA und so trafen wir uns im Januar 2021 zum ersten Mal bei Mary. Ich reiste mit 1000 Fragen im Kopf und einem Aufnahmeger√§t bewaffnet nach Hamburg und fragte Mary fortan L√∂cher in den Bauch.
Dann fing ich an zu schreiben. Es war herausfordernd und aufregend, wussten wir doch beide nicht, ob Mary gefiele, was ich ihr in den Mund legte. Das erste Kapitel war geschrieben und an Mary gemailt und ich wartete ungeduldig auf Marys Reaktion darauf. Stunden sp√§ter erst kam ihr erl√∂sender Anruf: genauso hatte sie sich ihre Autobiografie vorgestellt. Ich hatte genau den Tonfall getroffen, den Mary sich gew√ľnscht hatte. Unterhaltsam im Plauderton, aber auch schonungslos offen, wenn es um die seelischen Schr√§glagen ging. So wollte Mary ihr Leben erz√§hlen!
Ein ganzes Jahr hat es gedauert, dieses lange Berufsleben zu Papier zu bringen. Mir pers√∂nlich half dieses Schreiben √ľber die Corona-Leere und das Nichtauftreten k√∂nnen. Ich war und bin dankbar f√ľr diese Erfahrung. Sie gab meinen Tagen Struktur: aufstehen, fr√ľhst√ľcken, schreiben, mit Mary telefonieren, schreiben, essen, schlafen.
Das Jahr verging, 2022 brach an und im Fr√ľhjahr diesen Jahres beendete ich den letzten Satz.
Ich m√∂chte diese M√∂glichkeit nutzen und Mary auch auf diesem Weg DANKE sagen f√ľr das Vertrauen, dass sie in mich gesetzt hat. Wir haben beim Entstehen dieses Buches miteinander gelacht und geweint und viel zu viel gegessen ūüėā Es war eine intensive Reise durch 65 Jahre Leben und Arbeiten einer Ausnahmek√ľnstlerin.
Wie schön, dass unser Baby jetzt das Licht der Welt erblickt, am 18.10.2022 beim Rowohlt Verlag.
Folge uns:

SEMINO ROSSI-Konzert in B√ľhl: „Ausverkauft“ – manchmal ist weniger mehr! 2

Bild von Schlagerprofis.de

SEMINO ROSSI: Befl√ľgelt Tourabsage den Vorverkauf seiner anderen Konzerte?

Zugegeben: Das B√ľrgerhaus B√ľhl ist nicht die K√∂lnarena. Und dennoch ist der Vermerk „ausverkauft“ vor einer Veranstaltung eine Erfolgsgeschichte, die belegt, dass der Veranstalter gut geplant hat. Und in einer vollen Halle vor 1.000 Leuten zu spielen, ist vielleicht auch f√ľr alle Beteiligten sch√∂ner als in einer riesengro√üen Arena vor nicht einmal 2.000 Leuten zu spielen, wenn die Kapazit√§t bei vielleicht 15.000 Menschen liegt. Vor diesem Hintergrund muss man nicht nur SEMINO ROSSI, sondern auch dem Veranstalter artmedia ein Kompliment machen, in diesen schwierigen Zeiten schon vor Veranstaltungsbeginn „ausverkauft“ vermelden zu k√∂nnen.¬†

Prominentes Umfeld: EVA LUGINGER, ROSANNA ROCCI, NEON u. a. 

Nun muss man nat√ľrlich sagen, dass auch die weiteren Konzertmusiker durchaus prominente Namen haben und auch Fans anziehen – und sei es nur, um auf das Event aufmerksam zu machen. Beispielsweise wurden wir auf die ausverkaufte Veranstaltung durch die Instagram-Story von EVA LUGINGER aufmerksam. Die beliebte √∂sterreichische S√§ngerin gibt sich am 8. Oktober in B√ľhl ebenso die Ehre wie die Jungs von NEON aus dem Ruhrgebiet, die gerade ihren ersten Charterfolg feiern k√∂nnen.¬†

Ebenfalls mit dabei ist ROSANNA ROCCI, die bekanntlich mit SEMINO ein Duett aufgenommen hat und das bestimmt pr√§sentieren wird. ROBIN LEON und NADIN MEYPO d√ľrfen auch nicht fehlen, wenn es am 8. Oktober in B√ľhl hei√üt: „SEMINO ROSSI live“.¬†

 

Folge uns: