Helene Fischer: Charts-Trickserei mit ihrer Stadion-Tour-Veröffentlichung? 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Zur großen Freude vieler Helene-Fischer-Fans wurde gestern bekanntgegeben, dass Helenes Stadionkonzert 2018 nun doch auch als Live-CD, -DVD bzw. BluRay veröffentlicht wird. Die Frage ist nun aber: Wie werden die Tonträger Chartstechnisch gewertet? Der Verdacht liegt nahe, dass man Wert darauf gelegt hat, dass das Album in den Charts unter ihrem aktuellen Studiolongplay „Helene Fischer“ gewertet wird.

Schauen wir mal auf die Tracklist der CD. In dick markiert sind die Titel des Albums „Helene Fischer“, mangels Kenntnis, was sich hinter den Interludes verbirgt, haben wir die erst einmal außen vor gelassen:

CD 1:

1. Spürst du das?
2. Flieger
3. Phänomen
4. Fehlerfrei
5. Hitmedley: Feuerwerk, Mitten im Paradies, 100 Prozent, Rockin‘ All Over the World
6. Interlude Wind
7. Sonnenmedley: Viva la Vida, Sonne auf der Haut
8. Und morgen früh küss ich dich wach
9. Lieb mich
10. Von hier bis unendlich
11. Interlude Erde
12. Verdammt ich lieb dich
13. 90s Medley: Rhythmn Is A Dancer, What Is Love, I Like To Move It, Sing Hallelujah
14. Mit dem Wind
15. Unser Tag
16. Freiheit (mit Ben Zucker)

CD 2:

1. Wir brechen das Schweigen
2. Interlude Wasser
3. Atemlos durch die Nacht
4. Sowieso
5. Ich will immer wieder dieses Fieber spüren
6. Die Hölle morgen früh ist mir egal
7. Interlude Feuer
8. Herzbeben
9. Mit keinem anderen
10. Nur mit dir (Akustik-Version)
11. Achterbahn
…….BONUS – jeweils von der ARENA(!!!)-Tour:
12. Du hast mich stark gemacht
13. Wenn du lachst
14. Wir zwei
15. Das volle Programm

Hier fällt definitiv auf, dass alle vier Bonustracks von der CD „Helene Fischer“ stammen. Eigentlich haben die Songs nichts mit der Stadion-Tour zu tun – NUR: wären sie nicht dabei, würde die neue Live-CD vermutlich nicht als „Helene Fischer“ gewertet – das ist zumindest unsere Vermutung.

Das Regelwerk des BVMI sagt dazu: Inhaltlich weitgehende Übereinstimmung und damit Additionsfähigkeit liegt vor, wenn Interpret, Titel (bei Singles: A-Titel) und bei Alben zusätzlich mindestens 70 Prozent der auf dem Basisprodukt1 vorkommenden Tracks identisch sind.“

Das wäre ohne die vier Bonus-Tracks nicht gelungen – mit den vier Bonustracks könnte es sein, dass man auf 70 Prozent kommt, wenn man Interludes etc. herausrechnet. Daher orakeln wir, dass hier mal wieder ein cleverer Management-Trick angewendet wurde: Bonusmaterial auf das Album packen, damit das „Helene Fischer“ noch einmal hoch in die Charts (womöglich auf Eins?) kommen wird.

Die Inhalte von DVD und Blu Ray und damit die der Fanbox sind jeweils übrigens deckungsgleich. Die Argumentation kann hier übernommen werden.

Wir tippen also, dass es wegen der Bonustracks gelungen ist, Helenes Album „Die Stadion-Tour Live“ zu ihren Verkäufen mit ihrem Album „Helene Fischer“ zusammenzuzuählen. Ob das sinnvoll ist und ob sie das „nötig hat“, ist die eine Frage – die andere ist, warum das System solche Tricksereien überhaupt zulässt…

Wie dem auch sei – den meisten Fans werden solche Aspekte ohnehin egal sein – freuen wir uns also auf eine schöne Veröffentlichung du am 24. August auf einen schönen Konzertabend im ZDF.

 

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + acht =

JULIAN DAVID präsentiert neues Musikvideo „Soviel zu leben“ 0

Auch Julian David hat seinen Fans zum Valentinstag eine Überraschung beschert. Sein beliebter Mutmacher „Soviel zu leben“ vom aktuellen Album „Ohne Limit“ ist auf seinem YouTube Kanal als offizielles Musikvideo veröffentlicht worden.

In diesem sehen wir schöne Aufnahmen von Berlin, während der sympathische Sänger dazu aufruft seine Lebenszeit voll auszukosten. Schön, dass Julian nun zu diesem tollen Song ein Musikvideo produzierte! Einer unserer Favoriten von ihm.

Und hier noch der Pressetext zur aktuellen Julian-David-Single:

SO VIEL ZU LEBEN – mit dieser positiven Hymne leitet Julian David seinen nächsten Karriereschritt ein. Die neue Single-Auskopplung aus dem Erfolgsalbum OHNE LIMIT strotzt nur so vor Lebensenergie, die Julian David so unwiderstehlich sein lässt. Er nimmt mit seiner Botschaft seine zahlreichen Fans einmal mehr an die Hand und motiviert mit der Aussage: Es gibt noch SO VIEL ZU LEBEN. „Die Welt ist viel zu groß, um immer klein zu bleiben. Es gibt 1000 neue Wege!“

Diese Zeilen sollen den Menschen Mut machen. In einer Zeit, in der die Welt jeden Tag verrückter zu werden scheint und man leicht den Blick für die eigenen kleinen und wichtigen Dinge verliert. Einfach dem Leben selbstbestimmt entgegentreten und das eigene Schicksal in die Hand nehmen. So hat es Julian David nach dem Ausstieg bei Voxxclub gehalten und so geht er mit gutem Beispiel mit SO VIEL ZU LEBEN konsequent den nächsten Schritt seiner so erfolgreich gestarteten Solokarriere.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kevin Drewes
Pressetext: DA Music

 

ANDREA BERG: Heute wird DVD ihres „Mosaik“-Tourprogramms aufgezeichnet 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Der Schlagersuperstar ANDREA BERG macht mit der aktuellen „Mosaik“-Tour Station in Wien. Zu Österreich hat Andrea sicher eine besondere Beziehung, sie ist dort nämlich ganz besonders erfolgreich. IHre „Best Of“-Album war schon in Deutschland wahnsinnig langlebig – 349 Wochen konnte sich das Album in ihrem Heimatland platzieren. In Österreich hingegen hat die „Best Of“ sich unfassbare 670 Wochen platzieren können – ein Wahnsinn, der zeigt, wie populär Andrea in Österreich ist.

Kein Wunder, dass Andrea ihr Konzert in der altehrwürdigen Wiener Stadthalle aufzeichnet. Wir drücken die Daumen für ein schönes Konzert und wünschen eine gelungene DVD-Aufzeichnung.