Die Amigos: GieĂźener Zeitung gräbt alte Single aus – muss die Amigos-Geschichte neu geschrieben werden? Kommentare deaktiviert fĂĽr Die Amigos: GieĂźener Zeitung gräbt alte Single aus – muss die Amigos-Geschichte neu geschrieben werden?

1970 Single Amigos Cover 1

Auch wenn das Thema nicht ganz neu ist – das Portal smago.de berichtete vor ca. einem Jahr schon darĂĽber – finden wir das Thema, das die GieĂźener Zeitung angepackt hat, interessant genug, um es auch hier zu beleuchten und aus der schlagerhistorischen Brille zu betrachten.

Ein Oldieportal („Oldie Musik“) hat die erste Single der Amigos „ausgebuddelt“, die 1970 erschienen ist. Das heiĂźt im Umkehrschluss: Die Amigos feiern im nächsten Jahr ihr 50-jähriges Tonträger-Jubiläum.

Das, was die Gießener Zeitung HIER nun ergänzt, finden wir auch interessant. Die sechs Namen der Ur-Amigos werden genannt. Bei Wikipedia findet man davon nur vier:

Bernd Ulrich (Schlagzeug)
Karl-Heinz Urich (Gitarre)
Erich Momberger (ihm wurde damals die „Leitung“ der Amigos bescheinigt)
K. L. Mack  
Rudi Lang
Günther Zimmer (Bass, später Orgel)

Unglaublich die beiden dick gedruckten Namen finden sich in keiner Biografie. Egal, ob Wikipedia, laut.de, oder wie sie alle heiĂźen – weder K. L. Mack, der GerĂĽchten zufolge später bei der Kapelle „Sorgenbrecher“ tätig gewesen sein soll und angeblich inzwischen verstorben ist, noch Erich Momberger, dem 1970 wie gesagt sogar die „Leitung“ attestiert wurde und der die A-Seite der ersten Single arrangiert hat, spielen in irgendeiner der Online-Biografien eine Rolle.

Die beiden anderne Namen finden sich schon in der Amigos-Historie. So ist es bekannt, dass der Organist GĂĽnther Zimmer 1985 an einem Gehirntumor verstarb. Auch dessen Nachfolger Witold Piwonski verstarb 2008.

Ebenfalls im Netz verbreitet ist die Information, dass Rudi Lang ausgeschieden ist. Während alle möglichen Biografien erklären, dass Lang 1980 aus „beruflichen GrĂĽnden“ ausschied, gibt Bernd Ulrich in einem Interview von 2016 HIER zu Protokoll, dass Lang aus gesundheitlichen GrĂĽnden ausschied. In diesem Interview ist auch die Rede von einem Quartett – und nicht von einem Sextett, das auf der Single klar zu erkennen ist.

Was wir erstaunlich finden: Auf Seite 1 der Single sind nur die Namen des allseits bekannten Komponisten Karl-Heinz Ulrich und des „Leiters“ Erich Momberger genannt. Der wird auch gleich noch als Arrangeuer abgedruckt:

 Bild von Schlagerprofis.de
Und auf Seite 2 werden dann auch die anderen Namen des Sextetts genannt – neben Erich Momberger auch „K. M. Mack“, der in allen einschlägigen Online-Biografien nicht genannt wird:

Bild von Schlagerprofis.de

Explizit wird auch auf Seite 2 Erich Momberger die „Leitung“ der Amigos attestiert. FĂĽr uns ein groĂźes Rätsel: Warum findet man den Namen „Momberger“ in keiner einschlägigen Biografie? Nicht mal in der eines Schlagerportals, das ĂĽber die 1970 erschienene Single berichtet hat und in der Biografie das Sextett aber nicht erwähnt? Das finden wir rätselhaft. Wir versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen. Wenn jemand nähere Informationen dazu hat, kann er sich gerne bei uns melden (info@schlagerprofis.de).

Ăśbrigens – auch ein groĂźes „Amigos“-Rätsel: Nur auf Seite 2 werden die damaligen Amigos namentlich genannt, allerdings auch auf der RĂĽckseite des Covers. Auf Seite 1 hingegen finden sich wie erwähnt nur die Namen Karl-Heinz Ulrichs und Erich Mombergers:

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SIMONE SOMMERLAND: Auch in Sachen Weihnachtsalben mit ewigem Rekord vor HELENE FISCHER 0

Bild von Schlagerprofis.de

SIMONE SOMMERLAND: Historischer Rekord hat noch immer Bestand

SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK und die KITA-FRĂ–SCHE schreiben erneut deutsche Chartgeschichte. Dass sie das langlebigste Album aller Zeiten – noch VOR HELENE FISCHER und ABBA stellen, darĂĽber haben wir ja bereits berichtet – siehe HIER. Der Rekord konnte ĂĽbrigens erweitert werden. Aktuell sind „Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder“ unfassbare 385 Wochen in den Charts gewesen. Zum Vergleich: „Best Of“ von HELENE FISCHER war 357 Wochen platziert, ABBA hat nun auch HELENE ĂĽberholt – „Gold“ war 372 Wochen in den Charts – aber gegen SIMONE SOMMERLAND können auch ABBA nicht „anstinken“. 

Bei „Schlager des Monats“ neuer Rekord aufgedeckt

Ausgerechnet Dr. MATHIAS GILOTH, Chartexperte bei den von BERNHARD BRINK moderierten „Schlager des Monats“ hat nun einen weiteren Rekord von SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK und den KITA-FRĂ–SCHEN aufgedeckt. Das in den deutschen Charts langlebigste Weihnachtsalbum stammt nämlich auch von SIMONE. GILOTH hat die langlebigsten Weihnachtsalben der deutschen Charts genannt:

  1. SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK & DIE KITAFRĂ–SCHE – „Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder“ (80 Wochen)
  2. MICHAEL BUBLÉ – „Christmas“ (66 Wochen)
  3. ROLF ZUCKOWSI – „In der Weihnachtsbäckerei“ (61 Wochen)
  4. HELENE FISCHER – „Weihnachten“ (52 Wochen)

Nach wie vor nicht in großen TV-Shows präsent

Es ist schon irre – während ROLF ZUCKOWSKI seit vielen Jahren (zurecht) Dauergast im Fernsehen war und noch immer gerne gesehener Gast bei FLORIAN SILBEREIESN ist (zuletzt beim Adventsfest der 100.000 Lichter), wird SIMONE SOMMERLAND zumindest nach unseren Beobachtungen in derartigen Shows trotz offensichtlich enormer Popularität nicht eingeladen. An der Sängerin liegt es jedenfalls nicht – vielleicht wird bei dieser Rekordflut (wohl gemerkt: Bessere Werte als ABBA und HELENE FISCHER bei den Alben und langfristiger platziert als MICHAEL BUBLÉ) sich das ja doch mal ändern. Immerhin wurde ihr Name ja schon bei den „Schlagern des Monats“ genannt – da geht noch was…

Inzwischen gibt es von den 30 besten Weihnachtsliedern eine DVD, bei denen man sieht, dass SIMONE und ihr Mann KARSTEN, die übrigens in der schönen Stadt Wetter an der Ruhr wohnen und arbeiten (das musste jetzt sein:-)), durchaus foto- und telegen sind: 

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

ROLAND KAISER: Mit seinen „Tatort-Kollegen“ JAN-JOSEF LIEFERS und AXEL PRAHL singt er heute weihnachtliche Hymne 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER heute Abend auf allen Kanälen

Wenn heute Abend ROLAND KAISER bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“ auftritt, werden einige Fans den Auftritt vielleicht nicht sehen, weil zeitgleich im MDR eine Doku ĂĽber den Schlagerstar läuft und danach das Vollplayback-Weihnachtskonzert wiederholt wird. Es wäre schade, weil ROLAND heute Abend einen besonderen Auftritt absolviert. Nachdem er im März 2013 an der Seite von JAN-JOSEF LIEFERS und AXEL PRAHL im Tatort „Summ summ summ“ erfolgreich als RAMON KĂ–NIG mitwirkte, revanchieren sich die Schauspieler nun, indem sie als Sänger auftreten und den Klassiker „War Is Over“ mit ROLAND zusammen anstimmen.

Die Quote des Tatorts war extrem gut, es war bei Erstausstrahlung die beste Tatort-Einschaltquote seit ĂĽber zehn Jahren. Insofern hat das Gespann LIEFERS / PRAHL / KAISER sehr gut funktioniert.

2 Songs bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“

Es bleibt aber nicht bei dem Klassiker von JOHN LENNON. Gemeinsam mit seiner Band wird ROLAND KAISER nach unseren Informationen aus seinem Album „Weihnachtszeit“ auch den Titel „Winter Wonderland“ performen.

Folge uns: