Jeanette Biedermann: Fotograf René Deutschers Anmerkungen zu ihrem neuen Single-Cover Kommentare deaktiviert für Jeanette Biedermann: Fotograf René Deutschers Anmerkungen zu ihrem neuen Single-Cover

CD Cover Wie ein offenes Buch

Am heutigen Ostermontag haben wir als erstes Schlagerportal über die am Freitag erscheinende brandneue Single Jeanette Biedermanns berichtet. In einigen Fanforen wurde teils kritisch über das Single-Cover diskutiert. Einige Fans finden Schriftart und/oder Schriftfarbe nicht gut gewählt. René Deutscher, der bekanntlich auch Musiker ist und auch eine aktuelle Single auf dem Markt hat (Schlagerprofis.de berichtete HIER), hat zum Foto der neuen Single ein paar Anmerkungen gemacht, die sicher nicht böse, sondern höflich-kollegial gemeint sind. Hier seine Hinweise, die wir nach Rücksprache mit René abdrucken dürfen:

Ohne jetzt das Album/den Titel zu kennen, muss ich „leider“ etwas am Cover meckern.

Die (betrachterseitig gesehen) rechte untere Bildkante (Träger vom Kleid/Pullover?) wirkt irritierend. Hätte man den Bildschnitt nur minimal geändert, wäre ein „Nacktcharakter“ entstanden, der den Titel „Wie ein offenes Buch“ deutlich besser transportiert hätte. Das soll keineswegs sexistisch sein, sondern die Richtung „Lies mich unverhüllt, ich offenbare mich… [eben wie ‚Ein offenes Buch‘]“ zum Ausdruck bringen und optisch unterstützen.

Die Kante irritiert mich so dermaßen, dass mein Auge sofort in die untere Bildecke gezogen wird – und das lenkt natürlich vom ausdruckstarken Fokus des Bildes ab: Nämlich die Augen!

Also: Wenn noch Zeit ist, dann schnell nochmal den Schnitt für die finale Version ändern ????

PS: Ich schreibe hier nicht als Musiker, sondern in meiner beruflichen Tätigkeit als Fotograf.

Quelle: René Deutscher
Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG in allen drei Dezember-Shows von FLORIAN SILBEREISEN dabei 2

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Dauergast bei FLORIAN SILBEREISEN

Der Unterhaltungschef der ARD, PETER DRECKMANN, hat in einem Interview mit dem Portal smago! u. a. gesagt, dass er die Gästelisten der Shows von FLORIAN SILBEREISEN für „ausgewogen“ halte. Immer wieder beeindruckend zu sehen, was damit gemeint ist: ANDY BORG ist z. B. gleich bei allen drei SILBEREISEN-Shows, die „am Fließband“ in Suhl produziert worden sind, mit dabei.

Adventsfest der 100.000 Lichter: „Weihnachten steht vor der Tür“

Ein in Ostdeutschland beliebtes Lied trägt ANDY BORG vor: „Weihnachten steht vor der Tür“, das im Vorjahr schon bei der eher gefloppten Sendung „Wir freuen uns auf Weihnachten“ eine Rolle spielte. Anscheinend mag ANDY das Lied, es ist auch ein eingängiger Ohrwurm, der gut zum Adventsfest passt. Schon im Vorjahr sang ANDY den Titel auch beim Adventsfest.

Das große Adventsfestsingen

Auch beim „Adventsfestsingen“, der ominösen Show, die am vergangenen (Toten-)Sonntag aufgezeichnet worden sein soll, darf ANDY BORG nicht fehlen. HIER ist noch immer zu lesen, dass Suhl „seit Wochen für das Adventsfestsingen probt“ – manchmal fragt man sich, für wie blöd der MDR seine eigenen Zuschauerinnen und Zuschauer hält. In Pandemie-Zeiten sind uns jedenfalls keine ausführlichen Gesangsproben bekannt. Dennoch soll das „große Adventsfestsingen“ aufgezeichnet worden sein.

Der Riesen-Quotenerfolg der Weihnachtssendung von STEFANIE HERTEL wurde einem Medienbericht zufolge in dem Zusammenhang dann einfach mal wegrasiert… – vermutlich im Sinne einer „Ausgewogenheit“ (wir haben bereits HIER darüber berichtet). 

Schlager des Jahres 2021

Auch die „Schlager des Jahres 2021“ wurden in Suhl aufgezeichnet. Aus einer großen Show mit Gästen hat man eine bessere Clipshow gemach. – Wenigstens ANDY BORG ist dabei, am 30.12.2021 wird die Sendung vom MDR ausgestrahlt. 

Folge uns:

MATTHIAS REIM & CHRISTIN STARK: Zu Gast beim Adventsfest von FLORIAN SILBEREISEN mit „Last Christmas“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM & CHRISTIN STARK singen „Last Christmas“

Fast genau zehn Jahre ist es her, dass MATTHIAS REIM seine „offizielle“, wie FLORIAN SILBEREISEN damals betonte, Version von „Last Christmas“ beim Adventsfest 2011 gesungen hat. Und auch in diesem Jahr gibt es „Letzte Weihnacht“ zu hören und sehen – diesmal singt „MATZE“ den Song mit seiner Frau CHRISTIN STARK im Duett.

Eine offizielle Single von der Aufnahme wird es davon wohl – so vermuten wir – nicht geben, weil CHRISTIN ja nicht mehr bei der gleichen Plattenfirma ist wie MATTHIAS. Umso mehr werden sich die Fans freuen, wenn die beiden den Riesenhit von WHAM! in ihrer Interpretation singen werden – vielleicht gemütlich zu Hause sitzend, weil auch diese Aufnahme -anders als von der ARD kommuniziert – bereits „im Kasten“ ist…

Vierter Auftritt in diesem Jahr

MATTHIAS REIM war damit in diesem Jahr in vier Feste-Shows von FLORIAN SILBEREISEN dabei:

  • Schlagerchampions
  • Schlagerchallenge
  • Schlagerbooom (mit CHRISTIN STARK)
  • Adventsfest der 100.000 Lichter (mit CHRISTIN STARK)
Folge uns: