DAVIN HERBRĂśGGEN und JAN-MARTEN BLOCK: DSDS-Sieger vor und nach RAMON ROSELLY haben es schwer 1

Bild von Schlagerprofis.de

DAVIN HERBRĂśGGEN: Sein Album hat es nicht in die Top-100 der Albumcharts geschafft

Während BIANCA sich ĂĽber wochenlange Chartspräsenz erfreuen kann, teilweise in sehr hohen Regionen, hat der DSDS-Sieger von 2019, DAVIN HERBRĂśGGEN, es nicht einmal in die Top-100 der deutschen Albumcharts geschafft – fĂĽr ein TELAMO-Album ist das extrem ungewöhnlich. „Aus meiner Seele“ fehlte es vielleicht an Authentizität, obwohl gerade das dem Hörer suggeriert worden ist – dass die Songs eben sehr „persönlich“ seien. Nur – warum entdeckt DAVIN seine Liebe zum Schlager bzw. deutschen Musik erst jetzt? Sein Siegerlied („The River“) war in englischer Sprache gehalten. 

RAMON ROSELLY hat von Anfang an die Karte „Schlager“ gespielt. Man merkt ihm förmlich an, wie er mit jeder Pore hinter der Musik steht, die er macht – genau DAS könnte den Unterschied ausmachen. Vielleicht auch zu seinem Nachfolger, dem es sogar noch schlechter erging als DAVIN:

JAN-MARTEN BLOCK: Nicht einmal Single-EP wurde veröffentlicht

Eigentlich wollte man dem DSDS-Sieger des letzten Jahres, JAN-MARTEN BLOCK, zumindest eine Sieger-EP „spendieren“. Der VĂ–-Tag wurde immer wieder verschoben, zuletzt war vom 8. April 2022 die Rede – inzwischen heiĂźt es, die (nach unserer Kenntnis nie veröffentlichte) CD sei „ausverkauft“ – siehe HIER. Gut möglich, dass JAN-MARTEN noch vertraglich gebunden ist – ob auch er dann versucht, die Schlager-Schiene zu bedienen – man darf gespannt sein. Mit DAVIN HERBRĂśGGEN wurde bewiesen, dass dieser „Trick“ nicht immer funktioniert.

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Das Problem ist ja, dass die Sieger der letzten Jahre immer von Dieter Bohlen abhängig waren und weder Davin noch Jan Marten wurden von Dieter Bohlen produziert, weil er nicht richtig hinter ihnen stand und 2021 ja sogar in der laufenden Staffel noch ausgestiegen ist. Natürlich versucht man dann irgendwie in die Schlagerschiene zu gehen, weil es sich im Normalfall (obwohl so viele Menschen Schlager überhaupt nicht mögen), doch gut verkauft. Aber wenn man dafür nicht brennt, dann ist es nicht authentisch.

    Ich hoffe so sehr, dass der diesjährige Sieger*in bei DSDS (hoffentlich Harry Laffontien) die Chance bekommt, mit eine tollen Single und einem Album produziert von Toby Gad durchzustarten inkl. RĂĽckenwind von Florian Silbereisen. Die Jury steht wenigstens richtig hinter den Kandidaten und um tolle Songs zu schreiben, braucht man nicht Dieter Bohlen. Sorry!!! Die Siegersongs von 2009 bis bis 2016 sind natĂĽrlich toll, aber es klingt alles ähnlich. Und es sollte in meinen Augen gerade jetzt beim „neuen DSDS“ am Ende um die Kandidaten und um Musik gehen und die Quoten nicht davon abhängen, wer da in der Jury sitzt. Aber leider sind dafĂĽr offensichtlich nicht viele Menschen offen und schalten nur ein, wenn es auch mal einen blöden Spruch zwischendurch gibt.

MATTHIAS CARRAS: Seine alte Plattenfirma veröffentlicht seine großen Hits posthum als Best Of 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS CARRAS: DA-Music erinnert an Hits wie „Ich bin dein Co-Pilot“

Wie wir berichtet haben, ist der Sänger MATTHIAS CARRAS leider viel zu früh verstorben. MATTHIAS war dem tanzbaren Schlager verbunden und hatte einige Hits, die bis heute unvergessen sind. Die Plattenfirma DA Music hat 21 der Schlagerperlen des verstorbenen Sängers nun noch mal zu einer Best Of zusammengefasst. Das Album wird am 24. Februar 2023 veröffentlicht.

Nicht fehlen dĂĽrfen die groĂźen Erfolge wie „Ich surf auf Wolke 7“ (2000), „Mitten in der Nacht“ (1997), „Ich bin dein Copilot“ (1999) und „Voll erwischt“ (1998). Schöne Erinnerungen an eine schöne Zeit, als der Schlager in Discotheken eine Hochkonjunktur auch in groĂźen Discotheken hatte…

Tracklist

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

SEBASTIAN WURTH: Am 17.02. erscheint seine erste Solo-Single nach FEUERHERZ: „Kapitel 1“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

SEBASTIAN WURTH: Fans sind gespannt auf sein Soloprojekt

Als Songautor hat er sich längst einen Namen gemacht – beispielsweise ist er Coautor der aktuellen Single von MAITE KELLY: „Ich brauch einen Mann“. Auch mit der Boygroup FEUERHERZ schrieb er Schlagergeschichte. Nun startet SEBASTIAN WURTH auch solo durch. Seine heiĂź erwartete Single „Kapitel 1“ wird am 17.02.23 erscheinen. Kurz darauf geht es auf Clubtour – die Stationen heiĂźen Hamburg, Berlin, MĂĽnchen und Köln, wobei das Kölner Konzert bereits ausverkauft ist.

Ganz offensichtlich sind die Schlagerfans gespannt auf den Song – binnen 24 Stunden wurde der erste kleine Teaser ĂĽber 20.000 mal angeklickt und ĂĽber 200-mal kommentiert. Wir drĂĽcken die Daumen, dass mit „Kapitel 1“ ein Auftakt nach MaĂź gelingt.

 

Folge uns: