NICOLE: Heute vor 40 Jahren erstmals auf Platz 1 der Charts – und: 2 Konzerttermine am ESC-Wochenende 1

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Heute vor 40 Jahren knackte sie in Deutschland Platz 1 der Charts

Das waren noch Zeiten. Als der Bayerische Rundfunk die FederfĂĽhrung hatte und Profis am Werk waren, gab es nicht nur diverse Top-Platzierungen der deutschen Beiträge am StĂĽck – es gab auch kommerziell erfolgreiche Hits, die bis heute jeder kennt – „Dschinghis Khan“, „Theater“, „Johnny Blue“ und „Ein bisschen Frieden“ – das waren vier Beiträge, die aufeinander folgten, die bis heute noch fast jeder kennt. Noch VOR(!!) dem Tag, an dem NICOLE die Eurovision gewann, hat sie Platz 1 der deutschen Single-Charts geknackt: 

Bild von Schlagerprofis.de

40 Jahre später hat der NDR mit „The Voice“-Casting-Leuten und anderem Unsinn regelmäßig desaströse Songs zum ESC eingereicht, tut aber so, als hätte man die Weisheit mit Löffeln gefressen. Wahnsinn: Der deutsche Teilnehmer MALIK wird dafĂĽr gefeiert, dass er es auf Platz 89 der Single-Charts geschafft hat. Das ist – nochmal betont – ein Grund zum „Feiern“, wie man HIER nachlesen kann. Da loben wir uns doch die legendären Schlagererfolge beim ESC, mit denen die heutigen Plastik-Songs nicht mal im Ansatz mithalten können. Umso nostalgischer schauen wir auf 1982 zurĂĽck. 

NICOLE: Zwei Nachholtermine stehen fest

Nachdem wir lange nichts von NICOLE gehört haben – leider auch nicht zu ihrem sehr aktuellen Siegerlied – hat sie bei Facebook nun zwei „neue“ Konzerttermine eingestellt – in AnfĂĽhrungszeichen neu, weil es Nachholtermine von Konzerten sind, die leider pandemiebedingt mehrfach verschoben werden mussten. Fans im Saarland dĂĽrfen sich z. B. freuen: 

  • 13. Mai 2022, Kusel, Fritz-Wunderlich-Halle
  • 14. Mai 2022, Saarlouis, Theater am Ring

Spannend, dass die Termine genau am ESC-Wochenende stattfinden – wobei ein Konzertbesuch bei NICOLE vermutlich ohnehin die bessere Wahl ist. Dass Deutschland chancenlos ist, ist schon jetzt klar und auch der Sieger (Ukraine) dĂĽrfte schon feststehen. Live ist bestenfalls noch der Gesang – so gesehen ist man mit einem schönen Livekonzert mit Band sicher besser bedient. Wir sind gespannt, mit welchem Programm NICOLE sich die Ehre gibt und ob sie sich zu aktuellen Ereignissen äuĂźern wird. 

Auf jeden Fall gratulieren wir der Künstlerin zum tollen heutigen Jubiläum. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

FLORIAN SILBEREISEN: Heute wird noch einmal der Schlagerbooom ausgestrahlt 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: NDR wiederholt noch einmal den Schlagerbooom

Schon einige Monate ist es her, dass FLORIAN SILBEREISEN eine groĂźe Show moderiert hat. Der „Schlagerbooom“ war die letzte „richtige“ Show, bei der der Schlager gefeiert wurde. Danach kam das merkwĂĽrdige Adventsfest und zum Höhepunkt die mehr als grenzwertige Clipshow-Geschichte mit den schönsten SchlagerĂĽberraschungen aller Zeiten. Da erinnern sich die Fans doch gerne an eine richtige Show wie eben den Schlagerbooom, der im Oktober 2021 erstmals ausgestrahlt wurde. So verkĂĽrzt nun der NDR die Wartezeit bis zur nächsten Show mit FLORIAN SILBEREISEN. 

Zwei Shows im Juli?

Sicher wissen wir es noch immer nicht. Recht eindeutig scheint festzustehen, dass am 23. Juli eine „echte“ SILBEREISEN-Show ausgestrahlt wird – gleich mehrere VĂ–s wurden auf einen entsprechenden Termin gelegt. Nun heiĂźt es ja, dass es gleich zwei Shows mit FLORIAN im Juli im „Ersten“ ausgestrahlt werden. Experten gehen davon aus, dass am 9. Juli ebenfalls FLORIAN SILBEREISEN seine Fans beglĂĽcken wird. Nur – wie sollen sich die Shows vom 9. und vom 23. Juli unterscheiden? Man darf gespannt sein. 

Auf jeden Fall dĂĽrfen sich die Schlager-Fans morgen erst noch einmal am Schlagerbooom 2021 erfreuen – in der Hoffnung, dass wir uns auch 2022 auf dieses Event in der Dortmunder Westfalenhalle freuen dĂĽrfen. 

Foto: © NDR/ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:

TONY MARSHALL: Medienberichten zufolge morgiges Konzert wegen Not-OP abgesagt 0

Bild von Schlagerprofis.de

TONY MARSHALL: Not-OP ĂĽberstanden, Konzert abgesagt

Eigentlich war fĂĽr morgen in Baden-Baden das Konzert „TONY MARSHALL & Söhne – Der letzte Traum“ vorgesehen. Vor ausverkauftem Haus sollte diese tolle Veranstaltung, die bereits einmal gespielt worden ist, noch einmal stattfinden. Leider stand auch das zweite mit Vorfreude erwartete Konzert unter keinem guten Stern. Medienberichten zufolge, die sich auf die Deutsche Presse Agentur beziehen, musste sich der groĂźe TONY MARSHALL einer Not-OP unterziehen, die er wohl ganz gut ĂĽberstanden hat (Zustand laut Aussage einer „Sprecherin“ laut BNN stabil), allerdings natĂĽrlich nicht in der Lage ist, ein Konzert zu geben. 

Sehr schade finden wir den Hinweis, der z. B. bei Stern.de zu finden ist, dass Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen zurĂĽckgegeben werden können – mit anderen Worten ist aktuell kein neuer Termin geplant. Wir wĂĽnschen TONY, der ja sehr viele gesundheitliche RĂĽckschläge in der Vergangenheit verkraften musste, die Kraft, auch diesen RĂĽckschlag in seiner ihm eigenen optimistischen Art auch wieder zu ĂĽberstehen und bald wieder auf dem Damm zu sein. 

 

Folge uns: