HELENE FISCHER: Heute tritt sie erstmals 2022 öffentlich auf – beim Snowpenair – Gast: MELISSA NASCHENWENG 5

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Ihr heutiger Auftritt beim „Snowpenair“ wird mit Spannung erwartet

Noch vor der Corona-Pandemie haben wir als erstes Schlagerportal HIER am 28. August 2019(!) darĂĽber berichtet, dass HELENE FISCHER beim „Snowpenair“ in der Schweiz auftreten wird. Und heute ist es nun so weit – der Auftritt findet statt. Viele Fans sind auf das Programm gespannt – wird HELENE neue Songs singen? Wird sie zur aktuellen politischen Situation zumindest kurz Stellung beziehen? Bald sind wir schlauer. 

Vorprogramm: MELISSA NASCHENWENG statt FRANCINE JORDI

Eigentlich sollte direkt vor HELENE die Schweizerin FRANCINE JORDI auftreten. Sehr traurig fĂĽr die sympathische KĂĽnstlerin: Sie hat sich mit dem Coronavirus infiziert und kann daher nicht auftreten. Aber: Mit MELISSA NASCHENWENG wurde eine tolle Vertretung gefunden – nun stimmt sie die Schweizer Fans auf HELENE FISCHER ein.

Musikalischer Leiter: LUKAS LOULES

Das ist schon eine kleine Ăśberraschung – gut, dass der hervorragende CHRISTOPH PAPENDIECK wohl aktuell nicht mehr als Musical Director bei HELENE dabei ist, scheint wohl so zu sein. Beim morgigen „Snowpenair“ wird er von LUKAS HILBERT vertreten, der zu Beginn seiner Karriere mit UDO LINDENBERG sehr erfolgreich zusammenarbeitete, aber auch als Songautor von Hits wie „Boomerang“ fĂĽr BLĂśMCHEN erfolgreich war. Als LUKAS LOULES hat er gemeinsam mit seiner Frau KATERINA (genannt TRYNA) am Album „Rausch“ mitgearbeitet und ist offensichtlich morgen HELENEs Musical Director. 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

5 Kommentare

  1. Helene Fischer hat sich doch schon schon längst erledigt. Wenn jetzt auch Christoph Papendieck nicht mehr dabei ist dann war es das. Merkt Helene eigentlich nicht, das alles was sie bis zum selbstbetitelten Album Helene Fischer 2017 erreicht hat jetzt im wahrsten Sinne des Wortes zerstört wird, und zwar von Ihr selber? Es gibt Fans die finden das neue Album so schlecht, das sie sogar hoffen das Helene vom Rausch nur sehr wenig spielen wird.
    Die Karriere ist vollkommen ĂĽberdehnt.
    Sie sollte ihre Karriere beenden und einfach nur noch ein Familienmensch sein.
    Das schlimme ist aber die Tatsache, das diese musikalischen Ă„nderugen den Fans und Zuschauern immer als Weiterentwicklung verkauft werden.
    Bei Helene passt es wie die Faust aufs Auge: „Quo Vadis deutscher Schlager?“

    Zum GlĂĽck gibt es weiterhin einen Andy Borg und einen Stefan Mross. Bei denen wird der deutsche Schlager weiter hochgehalten.

    Martin

  2. Man kann es sehen wie man will. Sie ist eine gute Performerin und Sängerin, mit der sie viele (vor vielen) Jahre/n sehr viel Erfolg hatte (einheimsen konnte). Nun kam dann die Pandemie (dummerweise) dazwischen (sonst wäre sie sicherlich schon wieder eher mit ihrem neuen Album an den Start gegangen). Somit ist nun sehr viel verlorene Zeit für sie entstanden, was wohl nicht sehr zuträglich war. Aber der Wille, nun wieder auf die Bühne zurückzukehren, ist da (vor 3 Monaten Mutter geworden) und auch die Chance, wieder vor Publikum spielen zu können. Man kann nun gespannt sein, wie sie ihr neues Album performen wird. Schön wäre es, so wie in alten Zeiten.

  3. Will denn jemand überhaupt noch Helene Fischer hören und sehen ?
    Die Mehrzahl der Menschen bestimmt nicht , nur die Hardliner…. eigentlich ist diese Frau so etwas von Out !
    Ihre Zeit ist abgelaufen als Sängerin !

  4. Frau Fischer hat so unheimlich viel Ged verdient…Dank ihrer treuen Fans.
    Ich sage nur Fans bleibt Ihr treu.
    Sie braucht Euch…..und Euer?

MICHELLE: Top-5 knapp verfehlt, CALIMEROS Top-3 3

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE: Ihr Jubiläums-Album landet auf Platz 6 in den Charts

Zufall oder nicht -zum vierten Mal steigt MICHELLE mit einem ihrer Alben auf Platz 6 ein – mit „30 Jahre – das war’s… noch nicht“ hat sie also locker die Top-10 geknackt, was durchaus ein schöner Erfolg ist. Wie wichtig heutzutage aber auch Fanboxen und ggf. Vinylauflagen sind, zeigen die CALIMEROS – die Schweizer haben es sogar in die Top-3 der Charts geschafft – und das mit, das muss man schon zugeben, deutlich weniger Promotion im Vorfeld.

Weitere TV-Auftritte folgen

Nun ist andrerseits vielleicht bei der „Wer Liebe lebt“-Sängerin noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht – einige Auftritte wie die im Riverboat oder Fernsehgarten stehen ja noch an. Wir drĂĽcken die Daumen fĂĽr einen guten „Chartrun“ und gratulieren den CALIMEROS und MICHELLE zu tollen Chartnotizen.

Quelle: offiziellecharts.de / GfK

 

Folge uns:

PETER MAFFAY: Steht fĂĽr einige seiner Tabaluga-Alben ein weiterer Gold- und Platinregen an? 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

PETER MAFFAY: Laut Wikipedia neue Edelmetall-Awards zu erwarten

Ganz aktuell macht PETER MAFFAY als neuer Juror bei „The Voice Of Germany“ von sich reden. Der absolute Rekord-Inhaber der Albumcharts (niemand stand so oft auf Platz 1 der offiziellen deutschen Albumcharts wie MAFFAY) scheint aber auch anderweitig eine Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Diesmal geht es um die legendären Tabaluga-Alben. Anscheinend steht da ein Edelmetallregen an. Momentan können zumindest wir nicht auf die offizielle BVMI-Datenbank zugreifen, allerdings scheint sich da etwas zu tun. Folgende Alben dĂĽrften laut Wikipedia neu Edelmetall-dekoriert werden: 

  • Tabaluga oder die Reise zur Vernunft (neu: Doppelplatin (1 Mio. Einheiten(!!!)), alt: 3-fach Gold)
  • Tabaluga und das leuchtende Schweigen (neu: 3-fach Gold (750.000 Einheiten), alt: Platin (500.000 Einheiten))
  • Tabaluga und das verschenkte GlĂĽck (neu: 3-fach Gold (300.000 Einheiten))
  • Tabaluga – Es lebe die Freundschaft (neu: 3-fach Gold (300.000 Einheiten), alt: Platin (200.000 Einheiten)

Teils nach Jahrzehnten neues Edelmetall

Sofern die Wikipedia-Angaben (Stand 19. Mai 2022) stimmen (davon gehen wir aus, denn wir haben das auch in der offiziellen Datenbank vor einigen Tagen gesehen, allerdings wurden die Angaben anscheinend wieder gelöscht), darf sich PETER MAFFAY ĂĽber groĂźartiges Edelmetall freuen. Das zweite Tabaluga-Album wurde bereits zwei Wochen nach VĂ– mit Gold dekoriert. Platin gab es dann einen Tag vor der Tour in die damalige DDR (so lange ist das schon her) aus den Händen von THOMAS M. STEIN – und nun, ca. 36 Jahre nach VĂ–, scheint 3-fach Gold anzustehen – also kurz- und langfristig ein toller Erfolg.

Das erste Album hat mit Doppelplatin sogar die Millionen-Schallmauer ĂĽberschritten (damals lagen die Messlatten fĂĽr Edelmetall noch höher). Wir finden: Ehre, wem Ehre gebĂĽhrt – wir sind gespannt, ob demnächst auch eine offizielle Mitteilung dazu kommen wird oder eine offizielle Verleihung der Awards erfolgen wird – vorausgesetzt, die Angaben bei Wikipedia sind zutreffend (, wovon wir wie gesagt ausgehen).

Folge uns: