Ted Herold – neues Best Of-Album zum 60. BĂĽhnenjubiläum Kommentare deaktiviert fĂĽr Ted Herold – neues Best Of-Album zum 60. BĂĽhnenjubiläum

CD Cover Das Beste zum 60. Bühnenjubiläum

Unfassbare 60 Jahre ist es her, dass Ted Herold – damals im zarten Alter von 16 Jahren – unmissverständlich feststellte: „Ich brauch keinen Ring, um treu zu sein“, die deutsche Version des Elvis-Hits „Wear My Ring Around Your Neck“. Kurz darauf ging es weiter mit „Ich bin ein Mann“ (I’m a Man). Noch als Teenager hatte er mit „Moonlight“ den Hit seines Lebens – ausgerechnet mit eeinem romantischen, fĂĽr ihn geschriebenen deutschen Schlager. Viele seiner frĂĽhen Erfolge verdankte Ted seinem Idol Elvis Presley, dessen internationale Hits er oftmals erfolgreich eindeutschte.

In den frĂĽhen 1980er Jahren feierte „Teddy Boy“ ein unerwartetes Comeback mit Liedern wie „Rock’n’Roll for President“, „Bill Haley“ und „Die Besten sterben jung“. Ausgelöst wurde das Comeback in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre durch Udo Lindenberg, der Ted zurĂĽck ins Rampenlicht holte.

Bis heute ist der Rock’n’Roller aktiv und bringt nun – 60 Jahre nach seinem BĂĽhnenstart ein imposantes Best-Of-Album heraus, das insbesondere erfreulich viele der raren Telefunken/Teldec-Aufnahmen beinhaltet.

Tracklisting „Das Beste zum 60. BĂĽhnenjubiläum“ (Telamo):

1. Moonlight (englische Version)
2. 1 zu 0
3. Ich bin ein Mann (I’m A Man)
4. Geh deinen Weg
5. Bill Haley
6. Girls und Rock’n’Roll
7. Rhythmus
8. Jung, verrückt und ungezähmt
9. Sie kommt nie mehr
10. Rock’n’Roll for President
11. Das tut doch keine Lady
12. Die Besten sterben jung
13. Gib Dein Ziel niemals auf!
14. Lady, Lady, Lady
15. Wilde Jahre
16. Alte Liebe rostet nicht
17. Zeit für Tränen (Long Version)
18. Rock’n’Roll Is King
19. Jetzt oder nie
20. Sei doch mein Talismann

21. Ich bin ein Wanderer
22. Wunderbar, wie du heut wieder kĂĽsst
23. Little Linda
24. Rockabilly Rodeo
25. Kannst du mir sagen
26. Abendwind (Twilight Time)
27. Oh, Matthew
28. Ein and’rer (The Great Pretender)
29. Ready Teddy (Goody-Goody)
30. So eine Nacht (Such A Night)
31. Goodbye, Old Friends
32. Baby Face
33. Frag‘ nicht nach Judy
34. Rock’n’Roll Rendezvous
35. Ahua
36. Wer nicht wagt
37. Vergeben, vergessen, vorbei (Long Version)
38. Rock-A-Billy-Boogie
39. Ab heute nur noch Leder
40. So schön ist nur die allererste Liebe

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA BERG: Ein Duett ihres neuen Albums ist mit VANESSA MAI – Single folgt 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

ANDREA BERG: Wow, Duett mit VANESSA MAI

Das ist eine faustdicke Ăśberraschung. Okay, GerĂĽchte hat es viele gegeben, aber nun bewahrheitet es sich: Track Nummer 2 von „Ich wĂĽrd’s wieder tun“ ist ein Duett von ANDREA BERG mit der Schwiegertochter ihres Gatten, also mit VANESSA MAI, die den Song auch noch zusammen mit ANDREA geschrieben hat. (Ein weiterer Coautor ist JESPER BORGEN, der bereits bei VANESSAs Song „Faded“ mitgeschrieben hat). Name des Songs: „Unendlich“.

Gemeinsamer Auftritt in ZDF-Show?

Alles andere als ein gemeinsamer Auftritt von VANESSA mit ANDREA in deren ZDF-Show, die von GIOVANNI ZARRELLA moderiert wird, ist wohl kaum vorstellbar. Bekanntlich wird das Open Air am 29. Juli aufgezeichnet und am 6. August ausgestrahlt. – Und wenn VANESSA ohnehin da ist, könnte es doch richtig >>WOLKENFREI<< zugehen? Wobei es dazu noch keine näheren Details gibt. Eins ist klar: VANESSA macht dem Namen ihres Buchs alle Ehre: „I Do It May Way“.

Gemeinsames Video

Beide KĂĽnstlerinnen haben das gemeinsame Video bereits verklausuliert „angeteasert“. In ihren Storys hatten die Damen den gleichen Drehort angegeben. Ob der Song auch auf dem Album von VANESSA zu hören sein wird, ist nicht bekannt – auf ANDREAs Album ist es Track 2. Da aber VANESSA bei Sony Music unter Vertrag ist, ist nicht unwahrscheinlich, dass auch auf ihrem Album der Track vorkommen wird.

Folge uns:

DJ ROBIN & SCHĂśRZE: Wahnsinn – sie haben Platz 1 der offiziellen GfK-Single-Charts geknackt! 1

Bild von Schlagerprofis.de

DJ ROBIN & SCHĂśRZE: Mallorca-Hit auf Platz 1 der Single-Charts

Das dĂĽrfte es noch nie gegeben haben, dass ein klarer Mallorca-Hit im „Ballermann“-Stil Platz 1 der deutschen Single-Charts geholt hat. Herzlichen GlĂĽckwunsch an DJ ROBIN & SCHĂśRZE, die diese – man ist geneigt zu sagen – Sensation hinbekommen haben – zum groĂźen Frust einer bestimmten „Sitten-Polizei“, die sich wohl nicht durchsetzen konnte. Man muss der Jungen Union in Hessen einen Hit-Riecher attestieren – wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Folge uns: