FLORIAN SILBEREISEN: Wird er am 19.11. die „Schlager des Jahres“ moderieren? 7

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Wird er am 19.11. im MDR eine Show moderieren?

Wer einen Blick auf das kĂźnftige TV-Programm des MDR wirft, dem fällt auf: Am 19.11. wird es ein „Programm nach Ansage“ geben. Eigentlich ist das nach unserer Wahrnehmung ein klares Zeichen dafĂźr, dass man erwägt, eine FLORIAN SILBEREISEN-Show auf den Sendeplatz zu senden. Denkbar wäre z. B. gewesen, dass am 15.10. wieder – wie in den vergangenen Jahren Ăźblich – die „Schlagerchance“ starten wĂźrde. Der Plan wurde vermutlich verworfen, es wird eine Sendung mit NICOLE an dem Sendeplatz wiederholt. Wäre das langfristig geplant gewesen, fragt man sich, warum auch da – am 15.10. – zunächst im Vorfeld „Programm nach Ansage“ stand. Da kann man sich natĂźrlich seinen Teil denken. 

Schlager des Jahres – wieder eine Mogelpackung?

Über viele Jahre hinweg hat Schlagertitan BERNHARD BRINK das Format „Schlager des Jahres“ zum Erfolgsformat entwickelt. Diese Sendung wurde dann von FLORIAN SILBEREISEN Ăźbernommen. Im vergangenen Jahr versprach man dann eine Show „Schlager des Jahres – die Jubiläumsshow„, die sich dann – so haben es viele gesehen – als Clipshow herausgestellt hat. Okay, das war auch der Pandemie geschuldet. Nun kĂśnnte man theoretisch in Suhl die beliebte Show wieder aufzeichnen. Es gibt auch GerĂźchte, dass die „Schlager des Jahres“ als Sendung am 19.11. ausgestrahlt werden. Das ist aber weder verifiziert – noch weiß man, ob es „wirklich“ eine Show wird – oder womĂśglich Videoclips aneinandergereiht werden. Es bleibt spannend – vielleicht gibt es ja kurz nach unserem Artikel eine plĂśtzliche Aufklärung dieses Geheimnisses ;-)…

Foto: MDR / JĂźrgens TV / Dominik Beckmann

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

7 Kommentare

  1. Die Quelle für meine Annahme bezüglich des Sendetermins ist die Terminübersicht auf der Homepage von Andy Borg. 😉
    Der MDR tut sich mit Kommunikation ohnehin sehr schwer, das betrifft nicht nur Silbereisen-Shows.
    Auch die Gästeliste von Ross Antony wurde trotz längst erfolgter Aufzeichnung bisher nicht offiziell kommuniziert.

  2. Im Artikel steht es.
    Bernhard Brink hat diese Show zum Erfolg gemacht. Also gebt dem Bernhard diese Show
    wieder. Zur Kommunikation des MDR 👎👎😫😫. Silbereisen sollte im Jahr übrigens nur noch vier Shows moderieren.

    Martin

  3. An was sich seitens Schlagerprofis.de ständig “ aufgeilt“, bleibt mir ein Rätsel?! BĂśser MDR, Sendetermine kommuniziert vom MDR, Management von F.S. Insbesondere JĂźrgens TV u.s.w. u.s.w. Ein Appell an alle Schlager- Sendungen- Liebhaber! Hier geht es um die Stars, Lieder, Moderationen, und nicht ums “ hätte,wenn,sollte und aber“. Ist das Schlagerprofi.de – Team sooooo unzufrieden mit sich, daß sie ständig solche Kommentare verfassen mĂźssen? Das Lesen dieser Texte strengt mich an!!!

      1. Sehr hochprozentig sind die Artikel positiv gehalten. Wer keinerlei kritischen TĂśne ertragen kann und sich hinter Fake-Adressen verstecken muss, dem kĂśnnen wir allerdings dann auch nicht weiterhelfen…

  4. Ein Kommentar hätte ich noch: kein anderes Portal, aber auch wirklich keines, kommuniziert so parteiisch und teils hetzerisch wie „Schlagerprofis.de Herr S.Imming“.

    1. Da Sie offensichtlich lieber Ăźber Schwangerschaften, Todesdramen und dergleichen informiert werden wollen – in der Tat: Da gibt es eine vielfältige Auswahl. Dann kĂśnnen Sie da ja weiterstänkern, nachdem Sie von einem anderen Portal zu uns umgezogen sind, um Ihre ErgĂźsse hier zu absorbieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =

BEATRICE EGLI: Viele Schlagerbooom-Teilnehmer bei „SWR Schlager – die Show“ – mit Fotos 0

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: SWR auf den Spuren des MDR?

Nicht wenige Schlagerfreunde sind hocherfreut, dass es zum absoluten MarktfĂźhrer FLORIAN SILBEREISEN Alternativen gibt. Vor einem Jahr ging erstmals die Show „SWR Schlager – die Show“ Ăźber die Bildschirme – moderiert von BEATRICE und ALEXANDER KLAWS. Bei Ausgabe 2 dieser Show wurde Letztgenannter „aussortiert“ – und BEATRICE begrüßt Gäste, von denen nicht wenige (in etwa die Hälfte) auch beim Schlagerbooom dabei waren – ob hier nicht eine Eigenständigkeit eher erstrebenswert wäre, bleibt sicher diskutabel: 

BEATRICE EGLI

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK

Bild von Schlagerprofis.de

BEN ZUCKER

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE

Bild von Schlagerprofis.de

MARIANNE ROSENBERG

Bild von Schlagerprofis.de

DJ ÖTZI

Bild von Schlagerprofis.de

KARSTEN WALTER & MARINA MARX

Bild von Schlagerprofis.de

NIK P.

Bild von Schlagerprofis.de

voXXclub

Bild von Schlagerprofis.de

LUCA HÄNNI

Bild von Schlagerprofis.de

CHRIS CRONAUER

Bild von Schlagerprofis.de

VINCENT GROSS & EMILIJA WELLROCK

Bild von Schlagerprofis.de

Schlussbild

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns:

HOWARD CARPENDALE: Erster Gast des Adventsfests mit FLORIAN SILBEREISEN steht fest – Single: White Christmas 0

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE: Auftritt beim Schlagerbooom kurbelt Nachfrage seines Weihnachtsalbums an

Beim Schlagerbooom verkĂźndete HOWARD CARPENDALE noch einmal hochoffiziell, dass die Trilogie der „Sinfonie meines Lebens“ ihren krĂśnenden Abschluss mit einem Weihnachtsalbum finden werde. Da war natĂźrlich eine Einladung seitens FLORIAN SILBEREISEN an den Schlagerstar fällig, einige der Songs des neuen Albums beim Adventsfest der 100.000 Lichter vorzustellen. HOWARD nahm die Einladung „spontan“ an – und damit steht der erste Gast des Adventsfests der 100.000 Lichter fest: HOWARD CARPENDALE. 

Single „White Christmas“ fĂźr 5. November angekĂźndigt

Die erste Vorabsingle aus dem Album „Happy Christmas“ wird bereits am 5. November angekĂźndigt. Und der Auftritt von HOWARD beim Schlagerbooom scheint sich auch auf die Verkaufszahlen auszuwirken – okay, es gibt ja auch kaum Schlager-CDs, die im Rahmen des Schlagerboooms erschienen sind – und dennoch ein schĂśner Erfolg am Sonntag Vormittag. HOWARD schrieb auf seiner Facebookseite: 

Vielen Dank fĂźr Eure vielen Kommentare zu meinem Auftritt beim SCHLAGERBOOM. Das war einfach gigantisch. Und vielleicht habt Ihr es heute Morgen auch gesehen: Da war HAPPY CHRISTMAS schon auf Platz #1 bei Amazon in den Musikcharts. Das habe ich so frĂźh nicht erwartet und es fĂźhlt sich sehr gut an. Thanks and cheers, Euer Howard.

Folge uns: