FREDDY QUINN: Seine Plattenfirma gratuliert mit einem tollen CD/DVD-Set Kommentare deaktiviert fĂĽr FREDDY QUINN: Seine Plattenfirma gratuliert mit einem tollen CD/DVD-Set

Bild von Schlagerprofis.de

FREDDY QUINN wird 90 Jahre alt – herzlichen GlĂĽckwunsch!

Wenn im Pressetext FREDDY QUINN als erster deutscher Superstar nach dem Zweiten Weltkrieg und als einer der wenigen deutschsprachigen Weltstars bezeichnet wird, ist das wohl keine Ăśbertreibung. Kaum jemand hat den Nerv des Nachkriegsdeutschlands so getroffen wie FREDDY QUINN, wenn man vielleicht noch von PETER ALEXANDER und CATERINA VALENTE absieht. Dass an seinem 90. Geburtstag nur wenig mediales Interesse besteht, spricht Bände. Traurig, dass kein TV-Sender zumindest eine kleine Doku sendet. Das ist leider die schnelllebige Seite der Branche…

Umtriebige Katalogarbeit der Plattenfirma

Immerhin hat die Plattenfirma den runden Geburtstag ihres Superstars nicht vergessen und veröffentlicht nach der „BIG BOX“ erneut ein richtig tolles Produkt zum 90. Geburtstag des begnadeten KĂĽnstlers. Genial: Hier werden sowohl „Neueinsteiger“ als auch Hardcore-Fans angesprochen.

Und der Bonus, die Aufzeichnung des TheaterstĂĽcks „Der Junge von St. Pauli“ als DVD, lässt nicht wenige Schlagerfreunde mit der Zunge schnalzen – klasse! Wir Schlagerprofis gratulieren den im Ruhestand befindlichen groĂźen FREDDY QUINN sehr herzlich zu seinem heutigen Geburtstag und wĂĽnschen noch viele Lebensjahre bei guter Gesundheit. 

Pressetext der Plattenfirma

FREDDY QUINN „Alle Abenteuer dieser Erde – Jubiläums Edition“ zum 90. Geburtstag des Künstlers

Freddy Quinn fĂĽr alle!

Sänger, Schauspieler, Entertainer, Multiinstrumentalist, Artist, erster deutscher Superstar nach dem 2.Weltkrieg, einer der wenigen deutschsprachigen Weltstars, all das ist Freddy Quinn. Rund 70 Millionen verkaufte Tonträger. 10 Nummer-Eins-Hits in Deutschland, mehr hat bisher kein Einzelinterpret geschafft.

Um seine Auszeichnungen angemessen zu präsentieren, müsste man eine große Wohnung extra anmieten. Seine Lieder erschienen in der ganzen Welt. Argentinien, Australien, Bulgarien, Kanada, England, Frankreich, Japan, Kenia, Polen, Süd-Afrika, USA, um nur einige Länder zu nennen. Selbst in China gibt es Tonträger von ihm zu kaufen.

Er kann sich in zwölf Sprachen verständigen, spricht sieben perfekt. Beste Voraussetzungen also, um Lieder in vielen Sprachen aufzunehmen, so z. B. in Italienisch, Serbisch, Polnisch, Japanisch, Niederländisch oder in Afrikaans.

Er ist bekannt für seine sprichwörtliche Vielseitigkeit, dennoch wird er gerade in Deutschland gerne auf das Image des „Jungen von St. Pauli“, des Seemannslieder schmetternden Troubadours reduziert, der immer wieder einsam auf hoher See den Brief seiner Mutter zu lesen hat, in dem sie ihn anfleht „Junge, komm bald wieder“!

Dem Wunsch seiner zahlreichen Fans, seine Seemannslieder einmal kompakt in einer Box zu präsentieren, kam Electrola Ende letzten Jahres nach, mit der ersten BIG BOX dieser neuen Reihe. Doch wenn ein Interpret sich zu seinem, diesem ganz besonderen Geburtstag, dem 90., etwas wünschen dürfte, dann wäre es vielleicht genau diese Jubiläums-Ausgabe, über deren Titelzusammenstellung Freddy Quinn sich besonders erfreuen würde.

Denn hier findet er und finden Sie:

Alle seine Nummer-Eins-Hits in Deutschland sowie seinen Nummer-Eins-Hit in Ă–sterreich, seinem Geburtsland.

-Internationale Erfolge wie „Sailing“, „Lili Marleen“, „Speak Softly Love“ oder „Sag mir, wo die Blumen sind“. – Seine Weihnachtslieder, gesungen auf Spanisch, erstmals auf CD

– unveröffentlichte Lieder wie z. B. „Die Fahrt ins Abenteuer“ und „La Paloma“, eine rein spanische Version, beide Titel als Alternativ-Versionen aufgenommen fĂĽr den Film „Haie an Bord“.

– viele Titel, schon lange nicht mehr erhältlich, die hier erstmals auf CD präsentiert werden, wie z. B. eine spezielle Version von „Hamburg-City“ aufgenommen fĂĽr den 800. Hamburger Hafengeburtstag 1989. Oder eine „Spanish Eyes“-Version von 1969 findet hier erstmals ihren Einzug auf CD.

Wenn also einer von sich behaupten kann, (fast) „Alle Abenteuer dieser Erde“ erlebt zu haben, dann FREDDY QUINN! Hier steht diese Single von 1969, die dieser Jubiläums-Edition ihren Titel gibt, dafür, dass Freddy Quinn im Laufe seiner über 50jährigen Karriere in vielen musikalischen Genres, Berufen und Ländern extrem erfolgreich war.

Mit anderen Worten, dies ist eine Jubiläums-Edition für Jedermann/frau. Einmal für Menschen, die FREDDY QUINN lieben oder sich zum ersten Mal, oder noch einmal, ein Bild machen wollen über sein musikalisches Schaffen.

Aber es spricht auch die sogenannten Hardcore-Fans an, die sich bestimmt im wahrsten Sinne des Wortes auf CD 2 stürzen werden, der CD mit den Raritäten und unveröffentlichten Aufnahmen und einem Hommage-Song, „Junge, komm bald wieder“ gesungen von Tante Emma, eine Persiflage, über die FREDDY QUINN, ausgestattet mit einer großen Portion an schwarzem und ironischem Humor, wohl herzhaft sich amüsieren wird, obwohl er sonst nicht erbaut ist, wenn andere Interpreten seine Lieder singen.

Damit aber alle nach der aufregenden, freudigen Erkundung der CDs zur Ruhe kommen können, bietet diese Jubiläums-Edition als Clou die DVD-Erstveröffentlichung das Theaterstück an, welches wohl wie kein zweites von den vielen, die FREDDY QUINN gespielt hat, mit seiner Person verbunden ist: „Der Junge von St. Pauli“.

Wir sagen „Danke schön, FREDDY QUINN“ für Ihre vielen Lieder, die so vielen Trost, Hoffnung und Zuversicht gegeben haben, für Ihre Präsenz in Filmen und auf den Brettern, die die Welt bedeuten, Ihre Auftritte auf Tourneen oder Gala-Veranstaltungen, die den Besuchern ihre Alltagssorgen jedenfalls für eine Zeitlang vergessen haben lassen.

Wir sagen „Danke schön, FREDDY QUINN“ für Ihre Auftritte als Artist, die uns vor Augen führten, dass man kämpfen muss im Leben, weil man „Einmal oben, einmal unten“ ist, aber nie die Hoffnung aufgeben darf, um mit Disziplin und einem gesunden Maß an Selbstbewusstsein aufrecht zu gehen. Danke, Herr Quinn!

Bild von Schlagerprofis.de

Tracklist

CD 1: Klassiker

  1. Alle Abenteuer dieser Erde (1969)
  2. Heimweh (Live) (1965)
  3. Rosalie
  4. Heimatlos (Neuaufnahme aus den 1970er Jahren)
  5. Der Legionär (1958)
  6. Ich bin bald wieder hier
  7. Die Gitarre und das Meer
  8. Unter fremden Sternen
  9. Junge, komm bald wieder (live)
  10. Hundert Mann und ein Befehl (live)
  11. So ein Tag, so wunderschön wie heute
  12. Vergangen, vergessen, vorĂĽber
  13. La Guitarra Brasiliana
  14. Spanish Eyes (1969, CD-Premiere)
  15. Where Do I Begin (Thema aus dem Film „Love Story“)
  16. Speak Softly Love (Thema aus dem Film „Der Pate“)
  17. Granada
  18. I Left My Heart In San Francisco
  19. Sag mir, wo die Blumen sind
  20. Lili Marleen (1969)
  21. Magic Moments
  22. True Love (aus dem Film „Die oberen Zehntausend“)
  23. Somewhere My Love (Thema aus dem Film „Doktor Schiwago“)
  24. Green Green Grass Of Home
  25. Sailing

CD 2: Spezialitäten

  1. La Botella
  2. Tequila por favor
  3. Morning Sky (Englisch)
  4. So nah ist oft unser Ziel
  5. Don’t Fence Me In (mit KEN CURTIS)
  6. Son
  7. 17 Soldaten (Niederländisch)
  8. Ein Märchenland
  9. Was ich brauch‘
  10. Die Barke Einsamkeit
  11. Freisinn
  12. Die Farben meiner Welt (The Colors Of My Life)
  13. Zirkuslied (Museum Song)
  14. Der Prinz von Humbug (The Prince Of Humbug)
  15. Drei Sterne (am Himmel der groĂźen Manege)
  16. Hamburg-City
  17. Die Fahrt ins Abenteuer (alternative Textfassung)
  18. La Paloma (Spanisch)
  19. Noche de paz (Stille Nacht)
  20. Es la paz que canta (O Du Fröhliche)
  21. Oh, árbol de navidad (O Tannenbaum)
  22. Ave Maria (Spanisch)
  23. Noche de paz (Stille Nacht) (Version 1972)
  24. Jeder Abschied kann ein neuer Anfang sein
  25. TANTE EMMA: Junge, komm bald wieder

DVD 

„Der JUNGE VON St. Pauli“ 

Aufezeichnung aus dem St.-Pauli-Theater in Hamburg (1971)

Quelle: Universal

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MICHELLE: Im Riverboat von CLAUDIA JUNG vertreten – wir sagen: Sie ist als Sängerin im Let’s Dance-Finale dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

MICHELLE: Talkshow-Absage – wir gehen davon aus, dass sie bei „Let’s Dance“ dabei sein wird

Die Fans von MICHELLE haben es nicht leicht. Immer mal wieder werden wir gefragt, wann die KĂĽnstlerin im TV sein wird, weil auf ihrer offiziellen Webseite, die unseres Wissens von der Plattenfirma gepflegt wird und wohl stiefmĂĽtterlich behandelt wird, aktuelle Termine oft nicht kommuniziert werden. Am 8. Mai war lange Zeit vom ZDF ein Auftritt im Fernsehgarten kommuniziert worden – dann war MICHELLE aber doch nicht dabei. (Wir haben beim ZDF bei der zuständigen Ansprechpartnerin nachgefragt, aber leider keine Antwort erhalten). – 

Anscheinend gibt es nun ein Deja Vu. Noch immer kommuniziert der SWR, dass die KĂĽnstlerin am kommenden Freitag im „Riverboat“ dabei sei. Ein Blick auf die MDR-Seite zeigt aber: Eine andere Schlagersängerin ist dort zu Gast.

CLAUDIA JUNG: FĂĽr MICHELLE eingesprungen?

Wir haben uns sicherheitshalber mal angeschaut, wer denn nun fĂĽr den 20. Mai beim Riverboat angekĂĽndigt ist – siehe da, auch der MDR hat MICHELLE kĂĽrzlich als Talkgast kommuniziert: 

Bild von Schlagerprofis.de

Auf den einschlägigen Webseiten findet sich nun aber plötzlich CLAUDIA JUNG als Talkgast im Leipziger Riverboat. Mit „TĂĽr an TĂĽr“ hat CLAUDIA einen aktuellen Radiohit landen können – und sie ist seit ĂĽber 35 Jahren und damit sogar noch länger als MICHELLE, mit der sie sogar mal gemeinsam auf Tour war, im Geschäft. Insofern ist das eine gute Idee, sie einzuladen – noch besser wäre vielleicht gewesen, dass einfach mal zu kommunizieren, aber das ĂĽbernehmen wir natĂĽrlich gerne. Warum MICHELLE plötzlich nicht mehr beim Riverboat als Gast genannt ist, kann man sich denken: Am gleichen Tag wird das Finale von „Let’s Dance“ bei RTL ĂĽbertragen

MICHELLE als GesangskĂĽnstlerin bei „Let’s Dance“

Im Interview mit uns Schlagerprofis war es noch nicht klar – nun steht es aber nach unserer Meinung fest: MICHELLE wird einen Gesangsauftritt beim Finale von „Let’s Dance“ absolvieren und hat deswegen den Auftritt beim Riverboat abgesagt. Mit anderen Worten: Freuen wir uns auf MICHELLE bei „Let’s Dance“ – und vielleicht dann auch später auf einen Auftritt demnächst im „Fernsehgarten“ und vielleicht auch später noch mal im „Riverboat“. Offensichtlich gibt es hier schon gewisse Prioritäten…

Foto: Universal, Anelia Janeva

 

 

Folge uns:

PETER ALEXANDER: Vor genau 35 Jahren moderierte er die Eröffnung Austria Center Vienna 1

Bild von Schlagerprofis.de

PETER ALEXANDER: Eröffnung „SoirĂ©e in Wien“ mit groĂźer internationaler Beachtung

Genau 35 Jahre ist es heute her, dass am 17. Mai 1987 in Wien das Austria Center Vienna, das Kongresszentrum in Wien, mit der Show „SOirĂ©e in Wien“ eröffnet wurde. Dazu wurde die – so wurde es damals kommuniziert – die teuerste Fernsehsendung der Welt produziert. Die Show soll nicht weniger als 17 Millionen Schilling gekostet haben. Der damalige Unterhaltungschef des ORF, HARALD WINDISCH, war ĂĽberzeugt, dass das Geld gut angelegt war. PETER ALEXANDERs Frau HILDE schwärmte später von der Zusammenarbeit mit WINDISCH. – Weltstars gaben sich in der Show die Klinke in die Hand: 

  • JOSÉ CARRERAS (trat mit Stock auf, weil er beim Spazierengehen umgeknickt war)
  • UDO JĂśRGENS (hatte gerade seine „Deinetwegen“-Tour beendet und verbrachte anschlieĂźend die Tage in Wiener Wohnung)
  • GILBERT BECAUD
  • WIENER SYMPHONIKER
  • WIENER SĂ„NGERKNABEN
  • JERRY LEWIS
  • PLACIDO DOMINGO (Seine „Otello“-AuffĂĽhrung wurde eigens vorverlegt)

Ost-West-Aussöhnung: BARRY MANILOW singt im Duett mit 

Ebenfalls damals zu Gast war der US-Weltstar BARRY MANILOW, der eine tolle Idee hatte: Gemeinsam mit der Russin ALLA PUGATSHOWA sang er mit den WIENER SĂ„NGERKNABEN im Duett: „One Voice“. Der Hintergedanke ist beklemmend aktuell und leider derzeit in weite Ferne gerĂĽckt: Der Song stand fĂĽr die Ost-West-VerbrĂĽderung. Die Sendung soll in 32 Ländern ĂĽbertragen worden sein

Auch UDO JĂśRGENS hatte mit seiner Hymne an die Zukunft „Ihr von morgen“ einen zeitlosen Song beigesteuert. 

 

 

Folge uns: