ROMY KIRSCH – das Nachwuchstalent von FLORIAN SILBEREISEN heiĂźt in Wahrheit CINDY 8

Bild von Schlagerprofis.de

ROMY KIRSCH: 13-jähriges TV-Jubiläum bei FLORIAN SILBEREISEN

Die am 06.09.1994 in Zabern (Saverne) im Niederelsass geborene CINDY BRANDSSTETTER absolvierte im Alter von nicht einmal 14 Jahren am 29. Juni 2008 ihren ersten TV-Auftritt bei STEFAN MROSS. Nun heiĂźt sie wohl ROMY KIRSCH. Aber der Reihe nach:

Schon seit ihrem 10. Lebensjahr trat sie bei Feierlichkeiten auf und war als Kind sehr musikalisch. Das hat sie wohl von ihren Eltern geerbt. Auch ihrem Vater, einem Bäckermeister, wurde die Musikalität in die Wiege gelegt. Aber auch Mama MONIQUE, eine Tagesmutter, soll musikalisch sein.

Mit GERALDINE OLIVIER fing alles an

Ihre erste Bühnenerfahrung sammelte sie als Kind mit GERALDINE OLIVIER. Der überreichte sie eine Blume – und zum Dank dürfte CINDY mit GERALDINE ein Duett singen. Es wäre ja eine tolle Idee gewesen, GERALDINE OLIVIER in die Show einzuladen, aber dann wäre ja bekannt, dass CINDY äääh ROMY schon seit vielen Jahren in der Szene involviert ist. 

Entdecker: BENJAMIN ZIBRET

Entdeckt wurde sie derweil vom Inhaber des Dögginger Tonstudios Bella-Vista, BENJAMIN ZIBRET und trat mit dessen Lied „Bonjour soleil“ am 29. Juni 2008 an – eine Reminiszenz an ihre Elsässische Heimat. Im Jahr darauf erschien die Folgesingle „Je t’aime, mein bunter Regenbogen“.

Diverse TV-Auftritte im SWR

Am 06.05.2011 trat CINDY wieder im Fernsehen auf und präsentierte in der SWR-Sendung „SWR On Tour“ ihren Titel „Ich träum nur von l’amour“. Den Titel präsentierte sich auch bei der „Sonntags Tour im Elsass“ am 24.07.2011. Mit dem Titel war sie am 09.04.2012 auch bei der „musikalischen Reise durchs Elsass“ dabei. Einen weiteren Auftritt absolvierte CINDY in der Sendung „Sonntagstour im Elsass“. Danach legte sie eine Pause ein, um mit 19 Jahren ihr Abitur abzulegen.

2014 und 2015 erneut bei STEFAN MROSS zu Gast

Einen Tag nach ihrem 20. Geburtstag gab es dann ein Comeback im Fernsehen: CINDY trug den von BENJAMIN ZIBRET und FRANK EHRLACHER geschriebenen Song „Was hast du mit mir vor?“ vor. Ein Jahr später, am 19. Juli 2015, war CINDY erneut bei STEFAN MROSS mit ihrem Song „Kennwort: Sternzeichen Sehnsucht“ zu Gast – diesmal im kurzen Kleid – olala.

Kurz darauf wusste CINDY beim Konzert von CHRISTIAN LAIS am 26.09.2015 zu überzeugen. Bei dessen Konzert im Bad Bellinger Kursaal trat die Sängerin im Vorprogramm auf und brillierte u. a. mit Coverversionen von Schlagern und dem ESC-Klassiker „Ein bisschen Frieden“.

Physiotherapeutin

Seit einigen Jahren hat CINDY offensichtlich die Singerei auf Eis gelegt und ist (von ganz wenigen musikalischen Auftritten abgesehen) dem Beruf der Physiotherapeutin nachgegangen.

Irgendwie muss dann der Kontakt zu ANDRÉ STADE zustande gekommen sein, ihr heutiger Produzent. Auf ihrem alten Facebookprofil ist zu erkennen, dass ihr auch dessen Fanclub gefällt. Einige ihrer Fans freuen sich, dass sie nun – nach vielen Jahren – wieder musikalisch durchstartet. Unklar bleibt derweil, warum hier eine langjährig bekannte Sängerin als ganz neues Gesangstalent „verkauft“ wird

Vertrag mit Unikat

ROMY KIRSCH alias CINDY BRANDSTETTER wurde vor wenigen Tagen als neues Pferd im Stall von TELAMO/Unikat kommuniziert. Hinter Unikat steckt MICHAEL JĂśRGENS, der Produzent der „Schlagerchallenge“. Interessant, dass bei FLORIAN SILBEREISEN ausgerechnet DAS „Nachwuchs“-Talent präsentiert wird, das beim Manager von FLORIAN unter Vertrag steht…

Nachwuchstalent mit Wikipedia-Eintrag

Kurios: Von CINDY BRANDSTETTER, die sich zwischenzeitlich CINDY BRAND nannte, gibt es einen Wikipedia-Eintrag. Wir drĂĽcken die Daumen, dass auch ROMY KIRSCH bald von Wikipedia beachtet wird. Nebenbei bemerkt, der so genannte Shootingstar JULIAN REIM hat es bislang auf keinen Wikipedia-Eintrag gebracht. Schon interessant, wer hier als brandneues Nachwuchstalent verkauft wird…

Bislang veröffentlichte Songs

Hier die bislang veröffentlichten Songs von ROMY KIRSCH CINDY BRANDSTETTER:

2008 Bonjour soleil (29.06.2008 bei „Immer wieder sonntags“)

2009 Je t’aime mein bunter Regenbogen

2011 Ich träum nur von l’amour (ALEX LAMBERT / DORIS DOBERSTEIN) (3 TV-Auftritte)

2011 Auf FlĂĽgeln der Sehnsucht (BENJAMIN ZIBERT / HANS GREINER)

2011 Olala Paris (BENJAMIN ZIBERT / DORIS DOBERSTEIN)

2011 C’est la vie – mon ami (ALEX LAMBERT / DORIS DOBERSTEIN)

2014 Was hast du mit mir vor? (BENJAMIN ZIBRET / FRANK EHRLACHER) (07.09.2014 bei „Immer wieder sonntags“)

2015 Kennwort: Sternzeichen Sehnsucht (19.07.2015 bei „Immer wieder sonntags“)

Das Team von ROMY KIRSCH“

Produziert wird ROMY KIRSCH von ANDRÉ STADE, der auch alle ihre Songs (teilweise mit ANJA KRABBE) komponiert hat (auĂźer des Klassikers „La vie enrose“. 

Die Texte fĂĽr ROMY KIRSCH schrieben ANDRÉ STADE, TANJA LASCH und ANJA KRABBE. Bei einem Song („Marseille“) wirkte auch die Schauspielerin und Sängerin ANNA STEINHARDT als Textdichterin mit, die laut BILD-Zeitung Schichtleiterin im Corona-Impfzentrum auf der Erfurter Messe war. 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

8 Kommentare

    1. Wo ist denn hier die Verarschung ?
      Entweder gefällt Ihr die Muzik und dann ist ya wohl scheissegal ob Cindy, Romy oder Chantal, oder Sie schalten lieber TV aus !

      1. Ich war von der Performance mehr als begeistert und habe mich wahnsinnig gefreut, dass es scheinbar noch solche bislang unentdeckte Talente gibt. Die Tränchen hätten mich fast erweicht, doch dann habe ich – noch während der Ausstrahlung der Sendung – diesen Artikel gelesen und der ganze Zauber war futsch. Verstehen Sie mich nicht falsch, Romy hat mich als Sängerin komplett ĂĽberzeugt, aber dieses Theater drumherum reichte aus, den Sender zu wechseln.
        Ein Nachwuchstalent steht für mein Verständnis nicht bereits unter Vertrag.
        Und dann steht sie – als Sahnehäubchen – auch noch beim Manager von Florian Silbereisen unter Vertrag.

  1. Das war alles geschoben und eine vera……, Romy war 1000 mal besser.4 mal 12 punkte der rest nur 10 punkte.

  2. Ich finde Trotzdem das Sie eine Super Sängerin ist und total Sympathisch und eine Künstlernamen zuhaben ist nichts mehr Außergewöhnliches Romy ist Klasse 👍

NINA MARLISA LENZI: Morgen wird die 4. Ausgabe ihrer „Schlagerlounge“ aufgezeichnet 0

Bild von Schlagerprofis.de

NINA MARLISA LENZI: Ein Name, den man sich merken sollte…

„Schlagerlounge“ – zugegben, dieses Format ist vielen Fans noch nicht soo bekannt. Es handelt sich dabei um eine wirklich originell und gut gemachte Sendung des Privatsenders Hamburg1. Anders als man vielleicht vermuten wĂĽrde, begrĂĽĂźt die Moderatorin NINA MARLISA LENZI in ihrer Sendestunde Schlagersänger, die ihre aktuellen Songs im Gepäck haben und plaudert dabei charmant mit ihren Gästen. Wir haben uns die letzte Ausgabe (Nummer 3) mal angesehen und man muss sagen: NINA MARLISA macht einen guten Job. Sie ist gut vorbereitet, hört ihren Gästen zu, ist charmant und macht humorvoll auch Scherze und Action-Spiele mit, wobei sie auch Grenzen setzt – klasse!

Stimmiges Konzept

Was nutzt aber die beste Moderatorin, wenn das Konzept der Sendung nicht passt? Nichts, und von daher muss man die Macher der Schlagerlounge loben: Man hat ein originelles Schlager-Konzept entworfen. Im Mittelpunkt stehen die Schlagerstars und -sternchen, die ihre aktuellen Songs (leider Vollplayback) im Studio vortragen, wobei Szenen der Videos im Vortrag eingeblendet werden. Mal auf dem Sofa, mal im Stehen an der Bar bei Co-Moderator OLI. Rubriken wie „Das hätt ich nicht von dir gedacht“, in denen den Stars „Geheimnisse“ entlockt werden oder das Spiel „Schlager-GlĂĽcksrad“ runden das stimmige Format ab. 

Gäste der 4. Show

Laut Instagram-Aussage von NINA MARLISA wird morgen die 4. Ausgabe der „Schlagerlounge“ aufgezeichnet. „Ausnahmsweise“ hat sie diesmal verraten, auf welche Sängerinnen und Sänger wir uns freuen dĂĽrfen, nämlich auf

Der Sendetermin ist zumindest uns noch nicht bekannt – wer das Format aber noch nicht kennt, der sollte HIER klicken, um sich ein Bild von einer der ersten drei Sendungen zu machen – wir finden: Das ist mal ein empfehlenswertes Konzept der etwas anderen Art, das durchaus als Vorbild fĂĽr öffentlich-rechtliche Sendungen dienen könnte. 

Folge uns:

ANDY BORG: Am Samstag (29.01.22) heiĂźt es wieder „Schlager-SpaĂź“ – u. a. mit CARMEN NEBEL 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Am kommenden Samstag heiĂźt es wieder „Schlager-SpaĂź mit ANDY BORG“

Am Samstag ist es wieder so weit – ANDY BORG lockt mit einem vielseitigen Musikprogramm die zahlreichen Schlagerfans vor die Bildschirme. Erneut hat er illustre Gäste dabei: 

CARMEN NEBEL

Hier und da wird die Meinung vertreten, dass CARMEN NEBEL bei ANDY BORG ihr „TV-Comeback“ geben wĂĽrde – was natĂĽrlich kompletter Blödsinn ist (oder um es mit JAY KHAN zu sagen: „Bullshit“), weil sie ja nie weg war. Nach wie vor ist sie fĂĽr das ZDF als Moderatorin tätig und ist immer mal wieder in TV-Sendungen zu Gast, z. B. auch bei KAI PFLAUMEs „Wer weiĂź denn sowas?“ (zusammen mit ANDY). Und am Samstag gibt sie eben ANDY BORG die Ehre. 

In gewohnt humoriger Art hat ANDY BORG sich zum Besuch seiner Kollegin CARMEN wie folgt geäußert: 

„Sie hat mich gebeten, Euch zu sagen: Ihr braucht keine Angst haben, sie singt natürlich nicht. Wir werden Musik hören und beim Plaudern in der Weinstube miteinander Spaß haben – wie jedes Mal, wenn wir uns sehen und, wie das beim Schlager-Spaß so ist, wenn gute Bekannte für einen Abend zusammenkommen, sich erinnern und musizieren.“

UWE BUSSE

Bild von Schlagerprofis.de

Nicht nur als Sänger, sondern auch und gerade als Komponist und Produzent ist UWE BUSSE sehr erfolgreich. Man kann ihm schon attestieren, dass er es (gemeinsam mit KARLHEINZ RUPPRICH) war, der die FLIPPERS in den 1980er Jahren wieder heftig auf die Erfolgsspur gesetzt hat – die „Rote Sonne von Barbados“ war der Startschuss zu einer unglaublichen Erfolgsgeschichte, die er auch mit KLUBBB3 wiederholen konnte. Bei ANDY BORG ist er als Interpret seiner Lieder dabei. 

RICKY KING

Bild von Schlagerprofis.de

Viele Jahre lang war RICKY KING Begleitmusiker erfolgreicher Schlagersänger – bis er als Gitarrensolist mit „Verde“ einen eigenen groĂźen Hit gelandet hat. Seitdem gilt er als einer der erfolgreichsten Gitarristen im Schlagerbereich – wir haben ihn schon länger nicht mehr im TV gesehen – schön, dass ANDY BORG den beliebten Instrumentalisten in seine Show eingeladen hat. 

MICHAEL MORGAN

Bild von Schlagerprofis.de

Schon in der ZDF-Hitparade setzte der Saarländer MICHAEL MORGAN mit seiner unverkennbaren Stimme eine klare Duftmarke. „Komm zurĂĽck zu mir“, die deutsche Version von „Back For Good“ wurde ein groĂźe Hit – viele andere Schlager wie „Es schieĂźt ein Blitz in meinen Kopf“ oder „Komm steh wieder auf“ pfeifen bis heute die Spatzen von den Dächern. Auch das Wiedersehen mit ihm wird viele Fans erfreuen. 

HANSY VOGT

Bild von Schlagerprofis.de

Recht vielseitig unterwegs ist HANSY VOGT – nicht nur als Sänger, sondern auch in seiner komädiantischen Rolle als „FRAU WĂ„BER“ (bekannt aus „Immer wieder sonntags“) oder auch als Mitglied der FELDBERGER, gerne auch als Moderator – der Tausendsassa brilliert in vielen Rollen.

EDITH PROCK

Bild von Schlagerprofis.de

Beim Grand Prix der Volksmusik landete EDITH PROCK mit „Hörst du die Glocken von Stella Maria“ einen ihrer größten Hits. Die beliebte volkstĂĽmliche Sängerin darf beim Schlager-SpaĂź nicht fehlen. 

JAUCHZAAA

Bild von Schlagerprofis.de

Tolle Momente fĂĽr die JAUCHZAAA: Bei „Wenn die Musi spielt“ durften sie mitwirken und präsentieren ihre Songs nun beim „Schlager-SpaĂź“. Auch sie sind eher dem volkstĂĽmlichen Genre zuzuordnen. 

ZWEISAMKEIT

Immer auch der Nachwuchsförderung zugetan ist ANDY BORG mit seinem „Schlager-SpaĂź“. Männliche Duettformate gibt es im Schlager viele – bei der holden Weiblichkeit sieht das etwas anders aus, auch wenn sich hier mit ROTBLOND schon ein Duo etablieren konnte. Mit ZWEISAMKEIT gibt es nun zwei Schlagermädels, die sich sicherlich freuen, beim „Schlager-SpaĂź“ auftreten zu dĂĽrfen. 

 Bild von Schlagerprofis.de     

Fotos: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns: