GIOVANNI ZARRELLA knackt fĂĽr KIWI die 2-Mio.-Marke – tolle Quote – auch STEFAN MROSS mit Top-Werten 3

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Seine Schlageracademy kommt offensichtlich an

Das gibt es auch nicht alle Tage – 2,07 Mio. Menschen haben gestern den ZDF-Fernsehgarten gesehen, was einem groĂźartigen Marktanteil von 17,2 Prozent entspricht.. Neben einigen etablierten Stars gab es diesmal einen von GIOVANNI ZARRELLA präsentierten Schlager-Nachwuchswettbewerb. Gesucht wird ein neues Popschlager-Duo, das von einer so genannten „Schlageracademy“. Wie man HIER sehen kann, geht es offensichtlich auch um einen Auftritt in der GIOVANNI-ZARRELLA-Show. Am gestrigen Sonntag wurde der männliche Teil des Duos gesucht. Das Gewinner-Duo wird ĂĽbrigens von CHRISTIAN GELLER, dem Produzenten von GIOVANNI ZARRELLA, produziert.

GIOVANNI ZARRELLA präsentiert vier Kandidaten

Die gestern von GIOVANNI ZARRELLA präsentierten vier Kandidaten waren:

  • MITCH LODEWICK – Der Holländer MITCH LODEWICK versuchte schon 2018 sein GlĂĽck bei DSDS und erhielt damals von ELLA ENDLICH sogar die „Goldene CD“. Genutzt hat es nichts, er nahm gestern einen neuen Anlauf bei GIOVANNI ZARRELLA – und diesmal hat es geklappt: MITCH steht im Finale am 5. September bei KIWI.
  • DAMIANO MAIOLINI – Auch DAMIANO hat Castingerfahrungen. Er stand im Viertelfinale von The Voice Of Germany 2018. Leider hat es fĂĽr ihn mit der Schlageracademy nicht sollen sein, obwohl er im Vorfeld durchaus zum Favoriten-Kreis gezählt haben soll.
  • NICK MONTES – Der Bochumer NICK MONTES war schon 2016 im Fernsehen – beim Sender KiKa trat er in der Show „Dein Song“ auf – und wĂĽnschte sich „Kein Stress“. Stress mit der ZARRELLA-Show wird er nicht haben, auch er hat es nicht ins Finale geschafft.
  • JULIAN FIEGE – …and the winner is: JULIAN FIEGE. Der hat vor ein paar Monaten schon im Duett mit BARBARA SCHĂ–NEBERGER in der Show „I can see your voice“ ĂĽberzeugen können und ist nun im Begriff, als männlicher Teil eines Popschlager-Duos durchzustarten. Mit Barbara sang er den TOM-JONES-Hit „It’s Not Unusual“.

Am kommenden Sonntag sind vier Damen dran – eine davon sehr schlageraffin :)… – MICKELA, ALISHA, MARIA LINDA und NADINE werden wir euch in den nächsten Tagen näher vorstellen.

Fernsehgarten-Quoten im Ăśberblick

Quoten im Ăśberblick

  • 09.05.2021: 1,43 Mio. Zuschauer / 14,5 % Marktanteil
  • 16.05.2021: 2,02 Mio. Zuschauer / 15,7 % Marktanteil
  • 23.05.2021: 1,61 Mio. Zuschauer / 12,2 % Marktanteil
  • 30.05.2021: 1,33 Mio. Zuschauer / 13,1 % Marktanteil
  • 06.06.2021: 1,76 Mio. Zuschauer / 13,3 % Marktanteil
  • 13.06.2021: 1,85 Mio. Zuschauer / 17,5 % Marktanteil
  • 20.06.2021: 2,05 Mio. Zuschauer / 17,8 % Marktanteil
  • 27.06.2021: 1,71 Mio. Zuschauer / 16,3 % Marktanteil
  • 04.07.2021: 1,62 Mio. Zuschauer / 14,3 % Marktanteil
  • 11.07.2021: 1,96 Mio. Zuschauer / 17,6 % Marktanteil
  • 18.07.2021: 1,82 Mio. Zuschauer / 17,3 % Marktanteil
  • 25.07.2021: 1,67 Mio. Zuschauer / 14,2 % Marktanteil
  • 08.08.2021: 1,62 Mio. Zuschauer / 13,1 % Marktanteil
  • 15.08.2021: 1,66 Mio. Zuschauer / 16,0 % Marktanteil
  • 22.08.2021: 2,07 Mio. Zuschauer / 17,2 % Marktanteil

STEFAN MROSS: Mit traditionellem Schlager in der Spur

Auch STEFAN MROSS darf sich ĂĽber konstant gute Quotenwerte freuen. Erneut konnte er den Rekord-Marktanteil von 16,2 % erreichen – diesmal waren das in Gesamtsumme sogar 1,63 Mio. Zuschauer – in absoluten Zahlen also die meisten Zuschauer der gesamten Saison. Wir gratulieren.

Übersicht: Immer wieder sonntags – Saison 2021

  • 13.06.2021: 1,38 Mio. Zuschauer / 15,0 % Marktanteil
  • 20.06.2021: 1,46 Mio. Zuschauer / 15,5 % Marktanteil
  • 27.06.2021: 1,36 Mio. Zuschauer / 15,3 % Marktanteil
  • 04.07.2021: 1,51 Mio. Zuschauer / 16,1 % Marktanteil
  • 11.07.2021: 1,46 Mio. Zuschauer / 15,9 % Marktanteil
  • 18.07.2021: 1,44 Mio. Zuschauer / 16,2 % Marktanteil
  • 01.08.2021: 1,22 Mio. Zuschauer / 10,5 % Marktanteil
  • 15.08.2021: 1,43 Mio. Zuschauer / 16,2 % Marktanteil
  • 22.08.2021: 1,63 Mio. Zuschauer / 16,2 % Marktanteil

Foto: ZDF, TOBIAS SCHULT

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Es macht den Anschein, als wäre der ZDF-Fernsehgarten von 2,07 Mio. verfolgt worden, von den Schlagerprofis aber nur halblebig und unaufmerksam, denn aus der Sendung gingen sowohl Julian Fiege als auch Mitch Lodewick als Finalisten hervor. Genauso werden auch kommende Woche zwei Damen vom Publikum gewählt, sodass die Besetzung des Schlager-Duos im Finale zwischen jeweils zwei Kandidaten bzw. Kandidatinnen entschieden wird.
    Dass zudem ein Auftritt in der „Giovanni-Zarrella-Show“ winkt, wurde im Gespräch von Andrea Kiewel und Giovanni Zarrella am laufenden Band erwähnt.

  2. Wer braucht schon ein Schlagerduo welches von Geller produziert wird? Wir hatten doch schon eins. Anders und Silbereisen. Und wenn man sich die musikalischen Ergebnisse der von Geller produzierten Künstler anschaut klingt alles gleich bis gleicher Einfach untereinander beliebig austauschbar. Kein Wiedererkennungswert. Dieses Duo wird übrigens auch ein Kandidat für zukünftige Jürgens und Silbereisen Shows sein, da Geller und seine Künstler auch zu der Schlagerfamilie eines Papstes gehören. Das Ergebnis. Alles bleibt in der Familie.

    Martin

MATTHIAS REIM: Neues Album „Matthias“ verpasst die Spitze der Charts – immerhin Platz 2 4

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erneut hat es nicht fĂĽr die Spitze der Charts gereicht – dennoch toller Erfolg

Wahrscheinlich (nach unserer Vermutung) hatte man auf die „Schlagerchampions“ als tolles Zugpferd gesetzt – das hat bekanntlich nicht funktioniert, weil die Sendung pandemiebedingt ausfallen musste. Dennoch erschien das neue Album von MATTHIAS REIM namens „Matthias“ am vergangenen Freitag. Vermutlich hatte man die Hoffnung, diesmal vielleicht sogar die Spitze der Albumcharts ĂĽbernehmen zu können, was zuletzt 2013 mit dem Album „Unendlich“ gelungen ist – das hat leider nicht funktioniert, der Rapper GZUZ hatte was dagegen – aber auch Platz 2 ist ein groĂźartiger Erfolg, zumal das Gold-dekorierte Album „MR20“ auch „nur“ auf Platz 3 eingestiegen ist und dennoch Edelmetall einfahren konnte.

Vielleicht wird „Matthias“ ja ein Dauerbrenner?

Das letzte Album von MATTHIAS REIM hielt sich 51 Wochen in den Charts – nur sein erstes Album „Reim“ war noch mal zwei Wochen länger in den offiziellen Albumcharts. Vielleicht gelingt dieser langfristige Erfolg ja auch mit „Matthias“ – wir drĂĽcken feste die Daumen.

Folge uns:

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns: